Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 10
Gäste: 203
Gesamt: 213
Team: 0

Team:
Benutzer:Bart Heat, ‎Gateway10, ‎graupinchen, ‎HaPeS, ‎harryp, ‎Hia, ‎IssueSetter, ‎LaTorre, ‎Mainzer
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29406
Beiträge: 302379
Benutzer: 2,821
Aktive Benutzer: 292
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Teneriffafamily
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Teneriffafamily
Gestern
- Kokoz
Gestern
- Joa
Gestern
- medpaul
Gestern
- JetSetUrsula

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 08.01.2018, 23:40
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 307
Abgegebene Danke: 201
Erhielt 385 Danke für 162 Beiträge
Kampf auf Leben und Tod ...

Wir waren heute mit unserem "Großen" (Schäferhundmischling 13 1/2 Jahre) wegen schwerer Bronchitis beim Tierarzt. Der hat ihm zur sofortigen Linderung eine Cortisonspritze verpasst und uns mit einem ganzen Packen Rezepte zur Apotheke geschickt. Auf einmal kam nur noch Röcheln von der Rückbank. Also ganz schnell wieder zurück zum Tierarzt. Die nächste halbe Stunde war ein Kampf auf Leben und Tod. Allergische Reaktion auf das Präparat - Zunge dick angeschwollen, Hund keine Luft mehr bekommen, nur noch geröchelt, sowiso schon von der Bronchitis angeschlagen. Ich hatte den Eindruck, als war er schon mehr tot als lebendig. Dann nach rund 12-15 Spritzen endlich eine leichte Besserung. Nach einer guten Stunde unter Beobachtung kam er wieder auf die Beine, vorsichtige kleine Runde auf der Wiese vor der Praxis. Und dann wieder Rückfall. Wieder rein, sofort wieder Infusion gelegt, die nächsten Spritzen. Besserung nach 10 Minuten. Dann nach zweistündiger Beobachtung durften wir nach Hause fahren. Kostenrechnung nach 5 Stunden Tierarzt: 8.33 Euro. Der Tierarzt bekommt morgen bei der Nachkontrolle den größten Fincafresskorb, den ich bisher verschenkt habe.
__________________
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Geändert von robert weltenbummler (08.01.2018 um 23:42 Uhr)
robert weltenbummler ist offline  
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu robert weltenbummler für den nützlichen Beitrag:
Apolonia (09.01.2018), Bee (12.01.2018), elfevonbergen (09.01.2018), ImkeS (27.02.2018), Jay (09.01.2018), Kaleika (09.01.2018), meisje (12.01.2018), Rockylein (10.01.2018), RRO (13.01.2018), wilma (10.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 09.01.2018, 01:36
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 26.08.2015
Ort: Kanada
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 129
Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
Robert wir drücken Euch die Daumen .....aber Liebe ist auch, dem Hund die Erlaubnis zu geben zu gehen wenn der Hund entscheidet >das es seine Zeit ist ...Ich weiss das ist kein Trost. Wir denken an Euch und hoffen ihr habt noch etwas gemeinsame Zeit miteinander ....
wilma ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu wilma für den nützlichen Beitrag:
Dropout (09.01.2018), elfevonbergen (09.01.2018), Jay (09.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 09.01.2018, 08:07
Mencey
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: Klagenfurt/Austria
Beiträge: 615
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 569 Danke für 242 Beiträge
Das ist ein schlimmes Erlebnis. Ich wünsche euch, daß ihr noch viel gemeinsame Zeit habt.
graupinchen ist gerade online  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu graupinchen für den nützlichen Beitrag:
Apolonia (09.01.2018), elfevonbergen (09.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 09.01.2018, 08:40
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,285
Abgegebene Danke: 4,992
Erhielt 7,050 Danke für 2,202 Beiträge
wie schlimm! Aber ihr wart in guten Haenden und ich freue mich, dass ihr nicht aufgegeben habt. Barcadi?
Kirstin mag Blumenkohl und einheimische Aepfel. Ein Apfelbaum zum Pflanzen waere sicherlich eine gute Idee...
dicken Kuss und Hoffnung auf gute Erholung
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 09.01.2018, 21:49
Jay
Mencey
 
Registriert seit: 28.12.2014
Ort: Adeje
Beiträge: 363
Abgegebene Danke: 308
Erhielt 148 Danke für 93 Beiträge
es ist furchtbar traurig, aber unsere tiere wissen wann sie von dieser welt gehen müssen
Jay ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 10.01.2018, 08:49
Moderator
 
Benutzerbild von Santana
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: Tenerife Sur y Willemstad/Curacao
Beiträge: 14,216
Abgegebene Danke: 5,303
Erhielt 5,612 Danke für 3,558 Beiträge
Daumen sind gedrueckt, wuensche Euch alles Gute
Santana ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 10.01.2018, 17:07
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,285
Abgegebene Danke: 4,992
Erhielt 7,050 Danke für 2,202 Beiträge
Habe gestern und heute frueh gehoert- dass es dem Patienten besser geht und er sich erholt hat. Soll er recht gesund bleiben und Mann und M aus sich von dem Schock erholen- Besos- die Cornie
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 12.01.2018, 12:11
Bee
Fast-Canario
 
Benutzerbild von Bee
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 115
Abgegebene Danke: 1,215
Erhielt 97 Danke für 61 Beiträge
Eurem " Grossen " meine besten Genesungswünsche und noch viel Zeit, die er mit Euch geniessen darf.
Toi toi toi

Gruss Bea
__________________
Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen
Bee ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 26.01.2018, 19:41
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,285
Abgegebene Danke: 4,992
Erhielt 7,050 Danke für 2,202 Beiträge
jetzt leider auch bei meinem Fellnasi< ein elender Kampf den es hoffentlich gewinnt. Inzwischen haengt Tanni seit Stunden am Tropf, bekommt Morphium gegen die starken Schmerzen. Eine Pankreavitis ? die ganz ploetzlich ganz stark aufgetreten ist. Habe meine Suesse nicht wiedererkannt bei den Schmerzen. Sass nun grad 1 Std mit ihr am Tropf, habe Pfoetchen gehalten und die Geschichte vom gebratenen Katzi erzaehlt- hat sie aber nicht weiter interessiert. Schlimm. Dann kam die Nachricht nach der Blutuntersuchung- Bauchspeicheldruesenentzuendung und dass die meisten Hunde es in diesem schweren Stadium nicht ueberstehen. Nun liegt sie in der Klinik und haengt am Dauertropf und ich sitze hier zu Haus und heule. Aber dann denke ich dass dies meinem Kumpel auch nicht hilft und dass er es schaffen wird. Morgen um 11h ist Besuchszeit. Drueckt uns die Daumen- Cornie ganz traurig ...
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz

Geändert von Kaleika (26.01.2018 um 20:22 Uhr)
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 26.01.2018, 19:49
Mencey
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: Klagenfurt/Austria
Beiträge: 615
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 569 Danke für 242 Beiträge
Ach nein, Cornie - wie traurig. Ist ja eine heftige Diagnose.
Ich drück die Daumen!
Lieben Gruß Christa
graupinchen ist gerade online  
Folgender Benutzer sagt Danke zu graupinchen für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (27.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0