Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Essen - Trinken - Nightlife

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 5
Gäste: 135
Gesamt: 140
Team: 0

Team:
Benutzer:Dogsitter, ‎Islas Canarias, ‎Nordwesten, ‎Penjing, ‎tallymann
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29309
Beiträge: 301345
Benutzer: 3,423
Aktive Benutzer: 313
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Uli
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Uli
13.08.2018
- Nespresso
13.08.2018
- Dogsitter
12.08.2018
- idi
12.08.2018
- Cordula

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 06.01.2011, 12:15
woeni
Gast
 
Beiträge: n/a
Deutsche Lebensmittel

Gibt es im Süden ein Geschäft mit überwiegend
deutschen Lebensmitteln.
Es geht uns um spez. Dinge, die man in Spanien nicht
kennt.
Gewürze, Soßen, Paniermehl usw.

Danke für Hinweise.
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 06.01.2011, 12:25
Mencey
 
Benutzerbild von bayernfranz
 
Registriert seit: 31.05.2007
Ort: Ingolstad/Donau - im Winter >> Playa Paraiso/Adeje
Beiträge: 2,570
Abgegebene Danke: 2,522
Erhielt 4,961 Danke für 1,395 Beiträge
bayernfranz eine Nachricht über Skype™ schicken
Pfeil

Wer braucht deutsche Lebensmittel.....???

wir sind doch auf Teneriffa !!

Die Supermarktketten Lidl oder Spar hat sicherlich das ein bzw. andere deutsche Produkt.

Franz

Zitat:
Zitat von woeni Beitrag anzeigen
Gibt es im Süden ein Geschäft mit überwiegend
deutschen Lebensmitteln.
Es geht uns um spez. Dinge, die man in Spanien nicht
kennt.
Gewürze, Soßen, Paniermehl usw.

Danke für Hinweise.
bayernfranz ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bayernfranz für den nützlichen Beitrag:
Sam Bellamy (06.01.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 06.01.2011, 12:55
Mencey
 
Benutzerbild von bluebird
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: bei Puerto Santiago
Beiträge: 5,653
Abgegebene Danke: 3,237
Erhielt 9,447 Danke für 2,678 Beiträge
bluebird eine Nachricht über Skype™ schicken
paniermehl gibt es in jedem supermarkt. meines mache ich selber aus baguettereste. sossen schmecken doch auch viel besser, wenn man sie beim kochen selbermacht. und dann hat man eine echte sosse und keine aus aromen.
gewuerze, die ich hier nicht bekomme, bringen mir meist meine besucher aus D mit, oder ich lasse sie schicken.
bluebird
bluebird ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bluebird für den nützlichen Beitrag:
bayernfranz (06.01.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 06.01.2011, 13:01
woeni
Gast
 
Beiträge: n/a
Deutsche Lebensmittel

Ich hatte es befürchtet, dass so ein "Oberschlauer" darauf antwortet und dann aus Bayern.

Habe die Darmkrankheit "Morbus Crohn"
Dadurch vertrage ich viele Dinge nicht und meine Frau
kocht dadurch nur bestimmte Dinge auf bestimmte Art!
Mit Essen im Restaurant habe ich häufig Probleme.

Das falsche Fett oder Gewürze, dann komme ich tagelang
nicht mehr vom "Lokus" weg.

Also erspart mir obige Kommentare.

Danke
 
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
aliriza (07.01.2011), laluna3 (07.01.2011), sonneninsel (07.01.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 06.01.2011, 13:08
Moderator
 
Benutzerbild von Santana
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: Tenerife Sur y Willemstad/Curacao
Beiträge: 14,214
Abgegebene Danke: 5,301
Erhielt 5,612 Danke für 3,558 Beiträge
Hermelei in La Camella hat viele deutsche Produkte,
im Trebol in Adeje gibts einige deutsche Produkte.
Und wie Bayernfranz schreibt Lidl und Spar
Santana ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Santana für den nützlichen Beitrag:
aliriza (07.01.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 06.01.2011, 13:15
daxle
Gast
 
Beiträge: n/a
Im HiperTrebol in Adeje habe ich einige deutsche Lebensmittel gesehen.
Paniermehl benutzen die Spanier aber auch , es gibt sogar Sorten mit Käutern und Knoblauch drin.
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 06.01.2011, 13:19
Mencey
 
Benutzerbild von bayernfranz
 
Registriert seit: 31.05.2007
Ort: Ingolstad/Donau - im Winter >> Playa Paraiso/Adeje
Beiträge: 2,570
Abgegebene Danke: 2,522
Erhielt 4,961 Danke für 1,395 Beiträge
bayernfranz eine Nachricht über Skype™ schicken
Pfeil

Ist es so schwer, den Grund der Suche nach deutschen Produkten zu nennen??
Wenn man so lapidar fragt: ( Gibt es im Süden ein Geschäft mit überwiegend
deutschen Lebensmitteln. Es geht uns um spez. Dinge, die man in Spanien nicht kennt. )
braucht man sich nicht wundern wenn die Antworten dementsprechend ausfallen.
Und was soll das heissen, Oberschlauer Bayer ?????

Franz


Zitat:
Zitat von woeni Beitrag anzeigen
Ich hatte es befürchtet, dass so ein "Oberschlauer" darauf antwortet und dann aus Bayern.

Habe die Darmkrankheit "Morbus Crohn"
Dadurch vertrage ich viele Dinge nicht und meine Frau
kocht dadurch nur bestimmte Dinge auf bestimmte Art!
Mit Essen im Restaurant habe ich häufig Probleme.

Das falsche Fett oder Gewürze, dann komme ich tagelang
nicht mehr vom "Lokus" weg.

Also erspart mir obige Kommentare.

Danke
bayernfranz ist offline  
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu bayernfranz für den nützlichen Beitrag:
aliriza (07.01.2011), bluebird (06.01.2011), Don Rudolfo (06.01.2011), faro (07.01.2011), hajuke (07.01.2011), Kaleika (06.01.2011), olbi (06.01.2011), Wulfi (06.01.2011), zauberin60 (09.01.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 06.01.2011, 13:27
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: la hoja teneriffa
Beiträge: 1,729
Abgegebene Danke: 3,038
Erhielt 1,645 Danke für 638 Beiträge
olbi eine Nachricht über Skype™ schicken
vielleicht solltest du deine frage nicht so allgemein stellen,nebenbei haben die spanier die gleichen krankheiten wie deutsche und brauchen keine deutschen lebensmittel,bzw kennen sie diese nicht,du weist doch selbst am besten was du verträgst oder nicht,und da ist es egal woher das produkt ist,ist das gleiche wie bei medikamenten,es kommt auf den inhalt an.
olbi ist offline  
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu olbi für den nützlichen Beitrag:
bayernfranz (06.01.2011), Benji0815 (06.01.2011), bluebird (06.01.2011), Don Rudolfo (06.01.2011), faro (07.01.2011), Kaleika (06.01.2011), Wulfi (06.01.2011), zauberin60 (09.01.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 06.01.2011, 13:54
Mencey
 
Benutzerbild von bluebird
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: bei Puerto Santiago
Beiträge: 5,653
Abgegebene Danke: 3,237
Erhielt 9,447 Danke für 2,678 Beiträge
bluebird eine Nachricht über Skype™ schicken
sage doch konkreter, welche sachen du noch suchst. bei morbus crohn sind bestimmt selbstgemachte sossen besser, als die chemie aus tueten. die standardgewuerze bekommt du alle in playa arena im mercadona oder oben in puerto santiago im transito. paniermehl gibt es hier verschiedenste.
sicherlich wirst du in den wochen hier nicht so viele ausgefallene gewuerze brauchhen, dass du sie nicht mitnehmen kannst.
schreibe mit gerne per pn, welche du brauchst und ich sage dir, ob es sie hier ueberall gibt.
ach ja, ich bin auch aus bayern!
bluebird
bluebird ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 06.01.2011, 14:46
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 05.08.2010
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 62 Danke für 24 Beiträge
Aha, wir sind auf Teneriffa ! Stimmt sogar ....

Deutsche Lebensmittel verboten (englische, französisische, italienische, festland-spanische auch). Wer trotzdem fragt, muss sich erstmal der spanischen Inquisition stellen. Mal sehen, ob die Frage zulässig ist.

Die Aussendarstellung dieses Forums ist eine einzige Katastrophe. Damit hat man schon Heerscharen von Interessenten endgültig vertrieben.

Am schlimmsten ist diese fürchterliche Cliquenwirtschaft. Wer dazu gehört, darf den allergrössten Blödsinn schreiben, und alle brechen in Jubel aus - und es regnet endlos "Danke" ---- (für einen "nützlichen" Beitrag).

Mon dieu, legt doch mal Euer spezielles Verhalten ab und lernt endlich, mit Anfragern höflich, freundlich und sachlich umzugehen. Kann doch nicht so schwer sein ....
studiosa ist offline  
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu studiosa für den nützlichen Beitrag:
aliriza (07.01.2011), Beate (07.01.2011), Finquita (07.01.2011), Hia (02.02.2011), laluna3 (07.01.2011), Mullemaus (06.01.2011), Regenbogen (07.01.2011), SanLorenzo4 (07.01.2011), sonneninsel (07.01.2011), tina130261 (13.01.2011), Ulrich (06.01.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0