#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 17
Gäste: 699
Gesamt: 716
Team: 0

Team:
Benutzer:Dogger, ‎elfevonbergen, ‎fif, ‎graupinchen, ‎harryp, ‎Hirschi65, ‎JaneboaRt, ‎Kaleika, ‎pajaro, ‎Querruder, ‎Robert_R, ‎SpeedyGonzales, ‎Toy
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31206
Beiträge: 320682
Benutzer: 3,300
Aktive Benutzer: 208
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Tamás
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
19.02.2021
- Tamás
18.02.2021
- karinholzapfel
18.02.2021
- odette
14.02.2021
- miaritter
11.02.2021
- JS Immobilien

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 05.02.2021, 19:07
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,416
Abgegebene Danke: 6,151
Erhielt 8,167 Danke für 2,677 Beiträge
neues Medikament< Tapsigargina

Neue Hoffnung durch neues Medikament

Forscher der britischen Universität Nottingham haben festgestellt, dass das Arzneimittel Tapsigargina wirksam gegen Viren hilft, auch gegen COVID-19. Damit liegt auf dem Medikament eine große Hoffnung. Noch muss es weitere Forschungen geben, aber die Wissenschaftler setzen große Hoffnung auf das antivirale Medikament, das auch vor anderen Virenerkrankungen schützen könnte. Auch auf den Kanarischen Inseln wird mit Hochdruck daran geforscht, wie man COVID-19 therapieren könnte.

Thapsia garganica – oft auch als „Karotte des Todes“ bezeichnet, soll die vermehrung von Covidviren hemmen.Mit der Substanz könne die Viruslast in der Frühphase der Infektion schnell und vor allem massiv gesenkt werden. Das Pflanzengift unterbinde im Körper sofort die Virusvermehrung, indem die Coronaviren an der Replikation gehindert werden.

Auch weitere Wissenschaftler haben sich bereits mit der Pflanze und deren Gift beschäftigt. Professor Dr. Kin-Chow Chang von der Universität Nottingham hat ermittelt, dass TG die Viruslast hundertmal so stark hemmen kann wie Remdesivir. Dabei soll die Substanz auch gegen die kursierenden Mutationen wirksam sein. Dennoch stehen die Studien bislang noch ganz am Anfang. Eine Anwendung am Menschen ist noch weit entfernt.

St. Lorenzo, schau doch mal in deiner Gartenapotheke, ob du ein solches Gewaechs findest
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist gerade online  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (05.02.2021), SanLorenzo4 (05.02.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 05.02.2021, 19:47
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 5,093
Abgegebene Danke: 6,668
Erhielt 4,381 Danke für 2,049 Beiträge
Interessant. Sieht etwas aus wie Fenchel.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (10.02.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 05.02.2021, 21:07
Mencey
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 484
Abgegebene Danke: 225
Erhielt 455 Danke für 236 Beiträge
Finde ich auch hochinteressant, hatte ja schon mal diesen Link gepostet:

http://unser-mitteleuropa.com/britis...d-19-entdeckt/

Eigentlich müsste diese Info auch von den Leitmedien auf der Titelseite gebracht werden!
Querruder ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 05.02.2021, 21:21
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,879
Abgegebene Danke: 936
Erhielt 2,544 Danke für 1,293 Beiträge
Nicht doch, das würde die Impfbereitschaft vermutlich reduzieren...
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 05.02.2021, 23:34
Mencey
 
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: BaWü - Puntillo del Sol
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 362
Erhielt 403 Danke für 191 Beiträge
Gute Idee, sich mit giftigen Pflanzen selbst zu therapieren...
ElkeS ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 10.02.2021, 17:53
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,416
Abgegebene Danke: 6,151
Erhielt 8,167 Danke für 2,677 Beiträge
Habe nochmal deinen Artikel gelesen, Querruderer. Diesmal auch mit dem Leserbeitrag.
hier kann man es bestellen: ab 70.- / 250.-

Thapsigargin | CAS 67526-95-8 | Cayman Chemical | Biomol.de
www.biomol.com › ... › Chemikalien › Biochemikalien
Jetzt Thapsigargin, CAS: 67526-95-8, Artikelnummer: Cay10522-1 von Cayman Chemical bei Biomol kaufen!
70,00 € · ‎Auf Lager

Thapsigargin | CAS 67526-95-8 | United States Biological ...
www.biomol.com › ... › Chemikalien › Biochemikalien
Jetzt Thapsigargin, CAS: 67526-95-8, Artikelnummer: T3705.1 von United States Biological bei Biomol kaufen!
151,00 € · ‎Auf Lager

Alfa Aesar™ Thapsigargin, 95% - Fisher Scientific
www.fishersci.de › ... › Alfa Aesar™ Thapsigargin, 95%
Auf Lager, versandfertig: 1. Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute! Dieser Artikel ...

Invitrogen™ Thapsigargin 20 x 50μ g Invitrogen ..

Hier in Santa Cruz scheint es ernsthaft voran zu gehen: https://www.scbt.com/de/p/thapsigargin-67526-95-8
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 10.02.2021, 19:43
Mencey
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 447
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 429 Danke für 219 Beiträge
Santa Cruz Biotechnology, Inc.
10410 Finnell Street
Dallas, Texas 75220
U.S.A.


Hat nix mit der insel zu tun
__________________
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über?s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist
Nespresso ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nespresso für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (10.02.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 10.02.2021, 22:32
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,416
Abgegebene Danke: 6,151
Erhielt 8,167 Danke für 2,677 Beiträge
pingelig...
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 11.02.2021, 09:35
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,771
Abgegebene Danke: 953
Erhielt 24,019 Danke für 8,628 Beiträge
Santa Cruz ist immer das selbe, egal wo...



Dann bestell mal und halte uns mit Fotos auf dem Laufenden


Und zuvor viel Spaß mit dem Zoll/Sanidad und der multa, wenn Du ein nicht zugelassenes Medikament in die EU einführen willst.
__________________
Als die Ehe erfunden wurde, wurden die Menschen im Durchschnitt 30 Jahre alt.
Sie sollten das wissen.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 11.02.2021, 12:39
Mencey
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 484
Abgegebene Danke: 225
Erhielt 455 Danke für 236 Beiträge
Link

https://m.apotheke-adhoc.de/nc/nachr...-wundermittel/

Klingt wirklich sehr verheißungsvoll!
Querruder ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0