#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 16
Gäste: 683
Gesamt: 699
Team: 0

Team:
Benutzer:Achined, ‎Don Bernhard, ‎fif, ‎graupinchen, ‎guenni, ‎Hirschi65, ‎Hogerwil, ‎JaneboaRt, ‎Kaleika, ‎Lea, ‎Loni, ‎Nespresso, ‎Querruder, ‎SALM, ‎SpeedyGonzales
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31208
Beiträge: 320689
Benutzer: 3,300
Aktive Benutzer: 208
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Tamás
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
19.02.2021
- Tamás
18.02.2021
- karinholzapfel
18.02.2021
- odette
14.02.2021
- miaritter
11.02.2021
- JS Immobilien

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #81 (Permalink)
Alt 23.02.2021, 13:43
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,879
Abgegebene Danke: 936
Erhielt 2,545 Danke für 1,294 Beiträge
Zitat:
Zitat von bugsi Beitrag anzeigen
Damit nicht genug. Bhakdi liess sich auch schon von einem Verschwörungstheoretiker interviewen. Damit hat er viel Glaubwürdigkeit verspielt. Denn mit wem man sich auf der Bühne zeigt, ist nicht egal. Bhakdis Zusammenarbeit mit Ken Jebsen kann zweierlei bedeuten. Entweder teilt er dessen Ideen (Muster: ?Eine kleine Clique im Silicon Valley ist dabei, die Welt unter sich aufzuteilen.?). Oder er ist so naiv, dass er nicht erkennt, welche Wirkung sein Auftritt entfaltet, gerade in antiwissenschaftlichen Kreisen.
Eigentlich ein anderes Thema, aber es passt doch irgendwie hier rein. Vermutlich kennen viele von Euch Ken Jebsen nur aus Warnhinweisen in der tagesschau oder aus Diffamierungen durch Presse oder "Faktenfinder" und haben sich nie ein eigenes Bild gemacht.

Ich selbst habe mir schon seit Jahren immer mal wieder (themenabhängig) einiges von ihm angesehen. Nicht immer teile ich seine Ansichten, aber ich finde, er ist Journalist mit ganzem Herzen und moderiert auch immer mal wieder interessante - auch kontroverse - Diskussionen.

Hier mal eine Kostprobe (aus 2019) - zum Thema Bildung/freies Denken. Einzige Vorwarnung: Er spricht extrem schnell, also youtube vielleicht auf niedrigere Geschwindigkeit stellen:

https://www.youtube.com/watch?v=T-qaqKgmvtI

Vielleicht mal über den Schatten springen?
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

Geändert von SanLorenzo4 (23.02.2021 um 13:46 Uhr)
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #82 (Permalink)
Alt 23.02.2021, 14:08
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 4,500
Abgegebene Danke: 20,130
Erhielt 2,900 Danke für 1,789 Beiträge
***auf Wunsch die Quelle zum Text im P-link 73

https://www.nzz.ch/wissenschaft/such...ist-ld.1572315


PS:
***bei über 2 Millionen geschätzten Mitteilungen zum Text in dem erwähnten Buch:
- Corona Fehlalarm - die weltweit im www erschienen sind
(inklusive der Rezensionen),
sollte es jedem der Lesen kann doch möglich sein, auch ohne Link,
einen Text im Internet zu finden.
__________________
Politisch korrekt zu sein, ist so als wolle
man Hundescheisse von der sauberen Seite anfassen.

Geändert von bugsi (23.02.2021 um 14:15 Uhr)
bugsi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #83 (Permalink)
Alt Gestern, 00:01
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,419
Abgegebene Danke: 6,154
Erhielt 8,167 Danke für 2,677 Beiträge
u.A. ....Die beiden Autoren, die Wissenschaftler Sucharit Bhakdi und Karina Reiß, scheinen der Meinung zu sein, erst einmal müssten Unsicherheiten ausgeräumt sein, bevor man Schlüsse zieht. Als wäre Vorsorge für Feiglinge. Wenn aber wie im März in Italien die Menschen sterben, soll Politik dann wirklich sagen, ?geben wir besser erstmal eine Langzeituntersuchung in Auftrag??

Das Online-Portal Telepolis hat zu solchen Argumenten geschrieben: Dann müsste man sich auch fragen, warum die Feuerwehr noch ausrückt in Deutschland, so ganz ohne Datenbasis. Wisse man denn genau, ob das Gebäude überhaupt brennbar ist? Ob der Rauch wirklich so giftig ist? Ob da Menschen drin sind, vielleicht sogar unter 80 Jahren? Und in der Logik dieses Buchs müsste man ergänzen: Und ob die Menschen in dem Haus nicht schon Vorerkrankungen haben?
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #84 (Permalink)
Alt Gestern, 12:58
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,879
Abgegebene Danke: 936
Erhielt 2,545 Danke für 1,294 Beiträge
Im Appetizer des Artikel vor der Bezahlschranke steht

"In ?Corona Fehlalarm?? werden wichtige Fragen gestellt und berechtigte Kritik am Seuchenmanagement geübt. "

Genau darum geht es. Jeder sollte seine eigenen Schlüsse daraus ziehen können.

Markus Lanz ist aufgrund seiner Neigung, Gäste ständig zu unterbrechen, nicht gerade mein Lieblingsmoderator. Dennoch ist Lanz eine der wenigen Sendungen, wo auch mal nicht-regierungskonforme Meinungen hörbar werden. Gestern Alexander Kekulé, der inhaltlich meistens richtig lag und insbesondere die unwissenschaftliche Vorgehensweise des RKI kritisierte.

Heute wird es auch interessant. Der allseits beliebte Karlauterbach trifft auf Helmut Prantl, der letztes Jahr in der SZ die Panikmache immer wieder auf's Korn genommen hat.

Und keiner von den hier genannten ist ein Corona-Leugner. Diese Wortschöpfung ist fast genauso schwachsinnig wie Klimaleugner.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (Heute)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #85 (Permalink)
Alt Heute, 14:31
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,419
Abgegebene Danke: 6,154
Erhielt 8,167 Danke für 2,677 Beiträge
Ich finde die Gaeste bei Lanz auch interessant und gut ausgesucht-gegenseitig & mitaeinander. Aaber nervig und unhoeflich, die staendigen Unterbrechungen durch den Moderator. das haben aber viele drauf.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0