#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 5
Gäste: 517
Gesamt: 522
Team: 0

Team:
Benutzer:Michael Schuler, ‎Scheffauer
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31435
Beiträge: 324578
Benutzer: 3,346
Aktive Benutzer: 192
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Michman
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
08.06.2021
- Michman
04.06.2021
- D1gm1r
02.06.2021
- Martin
01.06.2021
- PC-DOC
29.05.2021
- Sven7

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #481 (Permalink)
Alt 27.04.2021, 11:00
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Ein wirlich hohes Risiko, 60 von 5 Milionen.
Das kann man nur im Promillebereich errechnen.
Also jeder ca. 400.000 -tausenste kann sterben.
Aber beim Blitzeinschlag gibt es ja auch Treffer.
Rentner24 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rentner24 für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (27.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #482 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 19:03
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,152
Abgegebene Danke: 967
Erhielt 24,338 Danke für 8,824 Beiträge
Herford (NRW) – Eine Obduktion hat ergeben: Eine junge Frau (32) aus NRW ist an den Folgen einer Corona- Impfung mit AstraZeneca gestorben.

Das gab der Kreis Herford in einer Mitteilung am Mittwoch bekannt. Demzufolge führte nach einem Befund des auf solche Immunreaktionen spezialisierten Instituts für Immunologie und Transfusionsmedizin der Universität Greifswald eine Immunreaktion auf den Impfstoff zum Tod der Frau. Ursache war demnach eine Gerinnungsstörung mit Einblutung ins Gehirn


https://m.bild.de/regional/ruhrgebie...ildMobile.html
__________________
Ich hasse es wenn man den Anfang eines Pornofilms verpasst und nicht weiß warum die Waschmaschine kaputt gegangen ist
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #483 (Permalink)
Alt 29.04.2021, 13:10
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,152
Abgegebene Danke: 967
Erhielt 24,338 Danke für 8,824 Beiträge
Zum Thema Impfen sagte der Virologe, es könne jetzt schon geplant werden, dass in Deutschland "mehr als nur sehr eng umgrenzte Risikogruppen" zum Winter hin eine einmalige Auffrischung bekommen - wie bei der Grippeschutzimpfung. Wahrscheinlich könnten dann bereits Impfstoffe mit einem Update zu neuen Varianten zum Einsatz kommen.

Bestimmte Antikörper auf der Schleimhaut von Genesenen und Geimpften ließen mit der Zeit wieder nach, erläuterte der Virologe. Es gehe aber nicht um Schwarz-Weiß-Effekte. Wie lange dieser Schleimhaut-Schutz nach einer Corona- Impfung hält, sei noch nicht bekannt. Aber in Grenzen könnten auch Geimpfte eine gewisse Zeit nach der Impfung wieder zur Weitergabe des Virus beitragen. Wie effizient diese Weitergabe ist, sei aber noch unklar.

Die bisherigen Studien zeichneten ein Bild der Corona-Impfstoffe zum Zeitpunkt relativ kurz nach der Impfung - wenn Geimpfte den optimalen Immunschutz aufgebaut haben, betonte Drosten. Nach ein paar Monaten werde sich das Bild ändern. "Dann werden diese Impfstoffe wahrscheinlich nicht mehr so gut belastbar aussehen, was die Weitergabe des Virus angeht." Das müsse in der Öffentlichkeit mit bedacht werden. "Es sollte auch nicht skandalisiert werden."

Bei Atemwegserkrankungen sei die Lage nun einmal anders als etwa bei Masern, die Immunität gegen solche Schleimhaut-Viren sei nichts Lebenslanges


https://www.marbacher-zeitung.de/inh...7a4e6e8aa.html
__________________
Ich hasse es wenn man den Anfang eines Pornofilms verpasst und nicht weiß warum die Waschmaschine kaputt gegangen ist
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #484 (Permalink)
Alt 29.04.2021, 13:15
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,152
Abgegebene Danke: 967
Erhielt 24,338 Danke für 8,824 Beiträge
Deshalb sehe ich es nicht sitzen, einen Impfpass auszustellen mit Gültigkeit 6 Monate, weil man ja gar nicht weiß, ob man nach 6 Monaten überhaupt noch eine Immunität hat und unter Umständen dann fröhlich Spreaden könnte, währenddessen man "vertraut mir, ich bin ja geimpft" durch die Gegend reist.
__________________
Ich hasse es wenn man den Anfang eines Pornofilms verpasst und nicht weiß warum die Waschmaschine kaputt gegangen ist
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
SanLorenzo4 (29.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #485 (Permalink)
Alt 29.04.2021, 13:26
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,456
Abgegebene Danke: 1,183
Erhielt 2,948 Danke für 1,554 Beiträge
Das Tragische ist halt, dass gerade die Personen, die jetzt durch Impfschäden oder Impfsterben betroffen sind, mit ziemlicher Sicherheit mit C einen eher milden Verlauf gehabt hätten.

Was in der Presse gerne übersehen wird, sind die moderateren Impfschäden. Da liest man in Foren, dass Geimpfte plötzlich von Namensfindungsproblemen, Konzentationsstörungen etc. berichten, was auch Indikatoren für arterielle oder venöse Thromboseereignisse sein könnten. Und präventiv Verdünner einwerfen, kann auch letale Folgen haben, wie ich aus traurigen Fällen im eigenen Umfeld weiß.

Kann man nur hoffen, dass Bhakdi und Co sich zumindest in Bezug auf die Langzeitfolgen bzw. zu befürchtenden Ereignisse bei Mehrfachimpfung bzw. natürlicher Reinfektion irren, wenn nicht, werden wir dann tatsächlich überlaufende Intensivstationen sehen und die Bestatter werden viel Arbeit haben.

Noch nix las ich zur Frage, wie sich das Blut Geimpfter bei Transfusionen in Ungeimpfte verhält.

Und ist es nicht merkwürdig, dass vor dem Impfen nicht standardmässig auf C oder verfügbare Antikörper getestet wird?
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #486 (Permalink)
Alt 29.04.2021, 13:30
Mencey
 
Benutzerbild von chteneriffa
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: Adeje
Beiträge: 416
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 236 Danke für 150 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen

Bei Atemwegserkrankungen sei die Lage nun einmal anders als etwa bei Masern, die Immunität gegen solche Schleimhaut-Viren sei nichts Lebenslanges
Vermutlich hat die Zeitung Herrn Drosten falsch oder mißverständlich oder unvollständig zitiert, denn Masern SIND eine Erkrankung der Atemwege bis hin zur schweren, nicht selten tödlichen Lungenentzündung. Der Unterschied ist, daß das Masernvirus kaum Mutanten entwickelt, abgesehen vielleicht von der Variante (?), die zu der Spätfolge SSPE führt, die immer tödlich verläuft.U.a. deshalb (also wegen der fehlenden Mutationen) sind auch keine schwerwiegenden Masernerkrankungen bei vollständig geimpften Personen bekannt.
__________________
Die Wahrheit ist unteilbar. Wer sie erkennen will, muss Lüge sein
chteneriffa ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #487 (Permalink)
Alt 29.04.2021, 14:19
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 656 Danke für 441 Beiträge
Ist ja dann auch wieder blöd, für die, die sich jetzt haben impfen lassen. Die brauchen dann vielleicht schon für den Winter - Grippesaison - die nächste Impfung...

Aber kurios finde ich auch, einige haben ja immer gesagt "Leute, tragt die Masken!! Schützt euch und andere". Aber jetzt ist die Impfung da und die Risikogruppen haben 95% weniger schwere Krankheitsverläufe, aber trotzdem wird die Impfung verweigert?
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #488 (Permalink)
Alt 29.04.2021, 15:08
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Die Schwarzmahler gibt es eben überall.
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #489 (Permalink)
Alt 29.04.2021, 16:11
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,152
Abgegebene Danke: 967
Erhielt 24,338 Danke für 8,824 Beiträge
Schwarzmahler gibt es nur einmal

https://www.schwarzmahler.de/wp/
__________________
Ich hasse es wenn man den Anfang eines Pornofilms verpasst und nicht weiß warum die Waschmaschine kaputt gegangen ist
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #490 (Permalink)
Alt 29.04.2021, 17:00
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,456
Abgegebene Danke: 1,183
Erhielt 2,948 Danke für 1,554 Beiträge
Und die Schwarzmüller fahren überall auf den (nicht nur deutschen) Autobahnen rum...

(dieser Werbespot wird leider nicht gesponsert)
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

« Neue Stromtarife | - »
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0