#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 588
Gesamt: 590
Team: 0

Team:
Benutzer:JaneboaRt
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30940
Beiträge: 316793
Benutzer: 3,239
Aktive Benutzer: 198
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Thomas Klatt
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Thomas Klatt
21.10.2020
- AA-Zeitlos
21.10.2020
- aquacatero55
20.10.2020
- majegu
16.10.2020
- Candina13

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 22.09.2020, 11:37
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,164
Abgegebene Danke: 2,587
Erhielt 2,088 Danke für 1,043 Beiträge
Zitat:
Zitat von Urmeltier Beitrag anzeigen
"schon 1958 hatte ich in der Schule Englisch als Fremdsprache"

als 4 jähriger??
t
1958 - 1947 ??
Wie alt?
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 22.09.2020, 12:23
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,352
Abgegebene Danke: 690
Erhielt 2,248 Danke für 1,104 Beiträge
Hatte das Thema gerade vorhin im Gespräch mit einer Mutter, deren 5-jähriger Sohn jetzt die Schule wechselt und wegen unterschiedlicher Niveaus Probleme bekommt. Unfassbar für mich, dass die Kleinen schon ab 3 Jahren gestresst werden. Dazu kommt, dass wahrscheinlich viele der Vorschulerzieherinnen nicht ausreichend qualifiziert sind.

Seit wann ist das eigentlich so, dass ab 3 Jahren die Vorschule in Spanien mit Fremdsprachenunterricht beginnt? Im Ergebnis merkt man jedenfalls keine positiven Unterschiede zu anderen Ländern, eher im Gegenteil.

Unsere eigenen Kids sind mit 12 von D nach TF gekommen und haben - trotz Nachteilen im Fach Spanisch - gleich eine Klasse übersprungen. In Englisch haben sie bis zum Abi fast nix dazugelernt. Außer Spanisch war so ziemlich alles easy...

Was ich hier am Schulsystem gut finde, ist, dass der Stoff in mathematisch/ naturwissenschafltichen Fächern etwas mehr in der Breite und nicht so sehr in der Tiefe vermittelt wird. Aber Fremdsprachen - das ist (und war von jeher) ein großes Defizit. Als ich Anfang der 90er mit Kollegen aus Spanien, Frankreich und den Benelux-Ländern in England zu Schulungen war, haben die Spanier so gut wie nix gerafft und konnten nicht wirklich teilnehmen. Englisch und Deutsch stellen die Spanier schon vor erhebliche Herausforderungen und gerade bei den Herren der Schöpfung muss man häufig den notwendigen Ehrgeiz vermissen, tiefer in eine Fremdsprache einzusteigen, Ausnahmen bestätigen die Regel.
__________________
Mir fällt gerade kein neuer Spruch ein...
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 24.09.2020, 09:01
Guanche
 
Registriert seit: 11.06.2013
Beiträge: 219
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 83 Danke für 62 Beiträge
Wie sehr hier das Spanische über alles geht, veranschaulicht das Beispiel unseres Enkels, der mit 14 Jahren ohne Spanischkenntnisse hier ins Gymnasium kam. Im Schulabschlußzeugnis standen dann - nachzuvollziehen - nur eine 7 in spanischer Geschichte, 8 in spanischer Literatur, aber 4x die 10 für Mathematik,Informatik, Englisch und Deutsch. Die 3 letztgenannten wurden aber in der Gewichtung für die EBAU nicht gewertet, sodaß nachher nur ein Durchschnitt von 8,3 resultierte, welchen er in der EBAU noch leicht verbessern konnte, aber eine Spitzennote wurde es nicht mehr.
Also: spanische Geschichte und Literatur, dann erst mal lange Zeit gar nichts.
chteneriffa ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0