#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 611
Gesamt: 620
Team: 0

Team:
Benutzer:fif, ‎Kaleika, ‎macnetz, ‎mar, ‎moeffe, ‎peterchrista, ‎Sokrates, ‎StefanK, ‎Tony
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30903
Beiträge: 316290
Benutzer: 3,230
Aktive Benutzer: 229
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: docimoki
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
18.09.2020
- docimoki
14.09.2020
- Peter bernd 65
14.09.2020
- Lunasol
07.09.2020
- Tony
07.09.2020
- Lana.LL

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 11:30
mar
Zugereister
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 18 Danke für 11 Beiträge
Beitrag Die 5 grossen dt. Reiseveranstalter stellen alle Reisen auf die Kanaren ein

Diesem Artikel zufolge stellen alle dt. Reiseveranstalter die Reisen auf die Kanaren ein. Es gibt auch Rückholflüge.

Spanischer Artikel: https://www.canarias7.es/economia/tu...215617-nt.html

Mehr Infos auch hier auf deutsch:

"Ashotel erinnerte in diesem Zusammenhang an den beachtlichen Anteil des Tourismus am BIP der Inseln: 35% (15,75 Milliarden Euro), und an die enorme Beschäftigtenzahl dieser Branche, die 40% aller direkten und indirekten Arbeitsplätze (344.000) für sich beansprucht."

(...)

Victoria López schloss mit den Worten „Der September ist verloren. Wenn wir den Winter auch noch verlieren, werden wir im nächsten Sommer nicht mehr öffnen können.“

https://www.wochenblatt.es/kanarisch...-ungewissheit/

Ich frage mich, wie man jetzt die Zahlen runterbekommen möchte. Selbst in Neuseeland wo man den totalen Lockdown hat gibts wieder über 100 Fälle, und Tote.

Die Masken am Strand haben ja rein gar nichts gebracht und schüren eher Ablehnung in der Bevölkerung die Massnahmen insgesamt weiter mitzumachen.

Ich sehe eigentlich nur eine Lösung, wenn der 5-Minuten Schnelltest möglichst bald kommt, der auch nur ein paar EUR kostet. So kann man schnell die Superspreader finden, und dann sofort die Bereiche/Gruppen isolieren, die betroffen sind.
mar ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 11:42
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,308
Abgegebene Danke: 665
Erhielt 2,182 Danke für 1,076 Beiträge
Man sollte mal überlegen, ob man nicht die Falldefinition für Covid-19 überarbeitet und sich dabei an bisherigem - m.E. nach seriöserem - Vorgehen orientiert.

Bei der Influenza checkt man die klinischen Symptome, sind die eindeutig, wird der Fall als Influenza registriert, evtl. wird zusätzlich ein entsprechender Test gemacht (der mit Verlaub besser erprobt ist als der Corona-Test).

Bei Covid19 reicht lediglich ein positiver PCR-Test, von welchem sicher so nach und nach auch die letzten verstanden haben, dass er eine Falschpositivenrate von um die 1 % aufweist und je nach Anwender auch diverse Fehler anzunehmen sind.

Die Lage hier in E ist für mich etwas intransparent, aber in D ist es recht klar, dass sich die Quote der positiv Getesteten seit etlichen Wochen um ca. 1 % herum bewegt (nachzulesen beim RKI) und damit im Bereich falschpositiver Ergebnisse liegt, was allerdings nicht heißt, dass keine wirklich Erkrankten mehr vorliegen. Die Sentinel-Praxen und Krankenhäuser allerdings, die international für ihre wissenschaftliche Aussagekraft gelobt werden, haben seit Wochen keine Coronafälle mehr registriert (ebenfalls nachzulesen beim RKI).
__________________
Mir fällt gerade kein neuer Spruch ein...
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 15:09
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,112
Abgegebene Danke: 2,573
Erhielt 2,010 Danke für 1,016 Beiträge
Deutsche Reiseveranstalter stornieren alle Reservierungen und fügen den Inseln eine weitere touristische Null hinzu

https://www.canarias7.es/economia/tu...215617-nt.html
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu windus1947 für den nützlichen Beitrag:
mar (04.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 15:09
mar
Zugereister
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 18 Danke für 11 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Man sollte mal überlegen, ob man nicht die Falldefinition für Covid-19 überarbeitet
Da wäre ich auch für. Da gibt es jetzt zahlreiche, auch wissenschaftliche Artikel, dass die PCR-Tests zu 90% (teilweise konnte man sogar von 98% lesen) Leute als Covid-positiv ausweisen, die überhaupt nicht ansteckend sind, da nur sehr geringe Spuren von alten Corona-Viren gefunden wurden. Und dass die Ersthelfer, Rettungskräfte, Tracer, bislang nichtmal darüber informiert werden, wie hoch die Corona-Belastungen der einzelnen Infizierten ist.

///

OT: Für Dich vielleicht interessant? Dich interessierte dieses Thema zuletzt ja. In New York haben Hunderte von Restaurants eine Sammelklage über $2 Milliarden gegen die Regierenden von New York eingereicht, wegen der Corona-Einschränkungen für die Innenräume von Restaurants. https://justthenews.com/government/c...de-blasio-over
mar ist gerade online  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (05.09.2020), SanLorenzo4 (04.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 15:14
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,112
Abgegebene Danke: 2,573
Erhielt 2,010 Danke für 1,016 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Bei der Influenza checkt man die klinischen Symptome, sind die eindeutig, wird der Fall als Influenza registriert, evtl. wird zusätzlich ein entsprechender Test gemacht (der mit Verlaub besser erprobt ist als der Corona-Test).
Thomas - Ungläubiger Thomas?
Ich glaube solch ein "Krepieren" wie in Italien will keiner wirklich mehr erleben?
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu windus1947 für den nützlichen Beitrag:
Kanarienvogel (11.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 15:15
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,112
Abgegebene Danke: 2,573
Erhielt 2,010 Danke für 1,016 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Bei der Influenza checkt man die klinischen Symptome, sind die eindeutig, wird der Fall als Influenza registriert, evtl. wird zusätzlich ein entsprechender Test gemacht (der mit Verlaub besser erprobt ist als der Corona-Test).
Thomas - Ungläubiger Thomas?
Ich glaube solch ein "Krepieren" wie in Italien will keiner wirklich mehr erleben?
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 15:26
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,308
Abgegebene Danke: 665
Erhielt 2,182 Danke für 1,076 Beiträge
Gegenfrage: Welche Gründe sollte es denn gerade in Las Palmas jetzt noch geben, dass "ein größeres Krepieren" ausbleibt?

Ich glaub ja auch, dass man zwischen D und E differenzieren sollte. In D steigen die Fallzahlen seit Wochen, aber das Verhältnis von Positivtests zu Testzahl bleibt bei ca. 1 % oder weniger konstant.

Liegt der Unterschied nur in der Knuddelgesellschaft und dem Zusammenleben mehrerer Generationen und einer größeren Disziplinlosigkeit junger Leute?
__________________
Mir fällt gerade kein neuer Spruch ein...
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 15:44
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,112
Abgegebene Danke: 2,573
Erhielt 2,010 Danke für 1,016 Beiträge
Thomas, ich weis es einfach nicht!
Hat sich, wie einige vermuten, das Virus abgeschwächt?
Infizieren sich nun mehr jüngere, die ein besseres Imunsystem haben?
Möglich, aber die möglichen Spätfolgen sind noch lange nicht erforscht.
Fakt ist, seit die Menschen wieder Urlaub "begehen" steigt die Infektionrate.

Ich wünsche uns allen eine Gute Gesundheit - traurig wird es nicht für die "paar" Deutschen die auf den Kanaren ihr Geld verdienen, sondern für die "armen Canarios"
die meisten haben schon vorher kaum was "vom Kuchen" abbekommen, nunmehr nicht mal mehr die "Krümel"
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu windus1947 für den nützlichen Beitrag:
Flowerpower1211 (13.09.2020), Kaleika (05.09.2020), Kanarienvogel (11.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 17:24
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,308
Abgegebene Danke: 665
Erhielt 2,182 Danke für 1,076 Beiträge
Seriös wäre, statt "infiziert" oder "Fall" zu schreiben "positiv getestet". Und dann zwei weitere Spalten einzuführen "Anzahl Tests" oder auch gleich "Positivenquote" (wie inzwischen beim RKI) und unbedingt sowas wie Rate Asymptomatischer nach 2 Wochen o.ä., was zeitversetzt nachzupflegen wäre. So wie das zur Zeit praktiziert wird weckt das nur Misstrauen bei ungläubigen Thomasen und Thomasinen...
__________________
Mir fällt gerade kein neuer Spruch ein...
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (04.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 11.09.2020, 15:38
Mencey
 
Benutzerbild von Kanarienvogel
 
Registriert seit: 09.05.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 395
Abgegebene Danke: 554
Erhielt 547 Danke für 217 Beiträge
Kanarienvogel eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Seriös wäre, statt "infiziert" oder "Fall" zu schreiben "positiv getestet". Und dann zwei weitere Spalten einzuführen "Anzahl Tests" oder auch gleich "Positivenquote" (wie inzwischen beim RKI) und unbedingt sowas wie Rate Asymptomatischer nach 2 Wochen o.ä., was zeitversetzt nachzupflegen wäre. So wie das zur Zeit praktiziert wird weckt das nur Misstrauen bei ungläubigen Thomasen und Thomasinen...
Nun ja, wenn Virus-Genmaterial im Rachenabstrich nachweisbar ist (also ein positiver PCR-Test), dann ist man wohl infiziert - auch wenn das noch nicht bedeutet, dass man erkrankt ist. Aber auch jemand, der selbst (noch) nicht erkrankt, kann dennoch infektiös sein. Genau diese Unsicherheit, zusammen mit einer für ein Virus extrem langen Inkubationszeit und einem vergleichsweise hohen R-Wert macht ja das Problem. Und es gibt einfach noch keine ausreichende Datenbasis, um hier verlässliche Aussagen wie bei der Influenza zu machen. Einfach ins Blaue hinein mal abwarten, das haben Spanien, Italien, Frankreich, USA, Brasilien, Mexiko und andere ausprobiert. Gut, in Russland machen sie es einfach so, dass Ärzte, die vor einer Überlastung der Notaufnahmen oder der Intensivstationen warnen, ein paar Tage später aus dem Fenster fallen. Anderswo sieht jeder, dass es nicht funktioniert.
Ich bin für Sicherheit. Gerade, wenn man eine Gefahr nicht gut einschätzen kann, dann bleibt man lieber auf der sicheren Seite. Sonst ist das wie mit 120 km/h in die Nebelwand zu brettern, in der Hoffnung, dass es schon irgendwie gut gehen wird.
__________________
Lieber ein kleines Licht, als ein großer Armleuchter!
Kanarienvogel ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kanarienvogel für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (12.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0