#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 10
Gäste: 544
Gesamt: 554
Team: 0

Team:
Benutzer:Alfonso, ‎Berndxxl, ‎Don Bernhard, ‎DonJorge, ‎faro, ‎Gualchos, ‎pete14, ‎Teneriffa2020, ‎Terminator
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30773
Beiträge: 314783
Benutzer: 3,205
Aktive Benutzer: 243
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Muratti
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
12.07.2020
- Muratti
07.07.2020
- Dagmaria
06.07.2020
- HansHarz20
06.07.2020
- Teneriffa2020
06.07.2020
- Hannah99

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #31 (Permalink)
Alt 10.06.2020, 18:34
Mencey
 
Benutzerbild von Michael Schuler
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 1,625
Abgegebene Danke: 943
Erhielt 840 Danke für 435 Beiträge
Zitat:
Zitat von lucas66 Beitrag anzeigen
Also ich bin drauf und dran unsere Septemberflugreise zu stornieren, auch wenn es technisch möglich sein wird, zu fliegen. Ich hätte keine Lust zuerst für einige Tage im "Coronahotel" zu bleiben um das mögliche Testergebnis abzuwarten. Und wenn dann doch jemand infiziert ist, aus dem Flieger oder aus dem Hotel, dann wieder abwarten in Quarantäne ? Das ist doch kein Urlaub. Ich denke, der Resturlaub in 2020 wird eher mit dem eigenen PKW in eine halbwegs sichere Ecke und mit Selbstverpflegung stattfinden.
Gibt es denn schon irgendwelche Regelungen, was für Einreisende nach Teneriffa gilt?

Bisher habe ich noch nichts von irgendwelchen Qurantänebestimmungen gelesen. Wenn natürlich ein "Verseuchter" mit im Flieger sitzt, kann einem sowas natürlich blühen...

Aber das kann letztlich doch überall passieren. Wenn ein Kollege in der Firma das Virus einschleppt, muss man auch in Quarantäne und wenn man in Deutschland im Hotel oder in der Gaststätte einen Infizierten trifft, gilt das gleiche...
__________________
Hoffentlich bald wieder in Puerto...
Michael Schuler ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michael Schuler für den nützlichen Beitrag:
Niederbayer (11.06.2020), Santana (11.06.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #32 (Permalink)
Alt 11.06.2020, 08:17
Mencey
 
Benutzerbild von Mayerhofer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Landshut
Beiträge: 2,385
Abgegebene Danke: 1,513
Erhielt 3,405 Danke für 1,034 Beiträge
wir werdrn demnächst (Wahrscheinlich schon im Juli) den Urlaub auf Teneriffa nachholen, der gestern beginnen hätte sollen.
Der Coronavirus ist wie jeder andere Grippevirus (vor 2 Jahren hat niemand mitgezählt, als in Deutschland 25 000 Menschen gestorben sind), nur ansteckender, aber auch nur, weil für eine normale Grippe ca. 40 % geimpft waren.
Und nach 3 Monaten war die Grippewelle verschwunden, so auch der Coronavirus.
Und wenn noch 300 - 400 (von 80 Millionen) noch erkranken, war das bei einer normalen Grippe sicher auch so.
Ich bin gespannt auf die nächsten 2 Wochen, nachdem am Königsplatz in München 25 000 Menschen demonstriert haben, aber Privat dürfen sich nur 2 Familien mit höchstens 10 Personen treffen.
Ich komme mir schon so vor, wie im Mittelalter. Aber da hat die Pest auch aufgehört, ohne Impfung und Medikamente ......
Mayerhofer ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mayerhofer für den nützlichen Beitrag:
faro (11.06.2020), fif (11.06.2020), Robert_R (11.06.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #33 (Permalink)
Alt 11.06.2020, 10:54
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,377
Abgegebene Danke: 947
Erhielt 23,680 Danke für 8,436 Beiträge
"Normale Grippe"
Sag das mal den Ärzten in Madrid in den UCI.....
__________________
Jahr 2020
★☆☆☆☆☆☆☆
Totaler Mist, war von Anfang an kaputt. Rückgabe wird leider verweigert.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #34 (Permalink)
Alt 11.06.2020, 11:04
Mencey
 
Benutzerbild von faro
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: Mitten zwischen Frankfurt und Nürnberg in einer Stadt der Olymiasieger . Und Orotava .
Beiträge: 1,062
Abgegebene Danke: 2,831
Erhielt 876 Danke für 465 Beiträge
Hola , vom RKI hört man nichts mehr . Scheinbar gibt es da eine verordnete Schweigepflicht . Das ist auch gut so , bevor von dort noch mehr Unqualifiziertes kommt .
faro ist gerade online  
Folgender Benutzer sagt Danke zu faro für den nützlichen Beitrag:
fif (11.06.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #35 (Permalink)
Alt 11.06.2020, 11:25
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,377
Abgegebene Danke: 947
Erhielt 23,680 Danke für 8,436 Beiträge
Normale Grippe vs. Corona


Zitat:

2. «Eine gewöhnliche Grippe»

Handelt es sich hier nur um «eine gewöhnliche Grippe», die jedes Jahr vorüberzieht und gegen die wir üblicherweise «nichts» unternehmen – oder um eine gefährliche Pandemie, welche rigide Massnahmen benötigt?

Um diese Frage zu klären, muss man bestimmt keine Statistiker fragen, die noch nie einen Patienten gesehen haben. Die reine, statistische Beurteilung dieser Pandemie ist sowieso unmoralisch. Fragen muss man die Leute an der Front.

Keiner meiner Kollegen – und ich natürlich auch nicht – und niemand vom Pflegepersonal kann sich erinnern, dass in den letzten 30 oder 40 Jahren folgende Zustände herrschten, nämlich dass:

ganze Kliniken mit Patienten gefüllt sind, welche alle dieselbe Diagnose besitzen;
ganze Intensivstationen mit Patienten gefüllt sind, welche alle dieselbe Diagnose aufweisen;
25% bis 30% der Pflegenden und der Ärzteschaft genau jene Krankheit auch erwerben, welche jene Patienten haben, die sie betreuen;
zu wenig Beatmungsgeräte zur Verfügung standen;
eine Patientenselektion durchgeführt werden musste, nicht aus medizinischen Gründen, sondern weil wegen der schieren Anzahl an Patienten schlicht das entsprechende Material gefehlt hat;
die schwerer erkrankten Patienten alle dasselbe – ein uniformes – Krankheitsbild aufgewiesen haben;
die Todesart jener, die auf der Intensivstationen verstorben sind, bei allen dieselbe ist;
Medikamente und medizinisches Material auszugehen drohen.
Aufgrund von 1-8) ist es klar, dass es sich um einen gefährlichen Virus handelt, der dieser Pandemie zugrunde liegt.

Die Behauptungen, eine «Influenza» sei genau gleich gefährlich und koste jedes Jahr gleich viele Opfer ist falsch. Zudem ist die Behauptung, man wisse nicht, wer «an» und wer «wegen» COVID-19 sterbe, ebenso aus der Luft gegriffen.



Vergleichen wir Influenza und COVID19: hat man das Gefühl, bei Influenza seien immer alle Patienten «wegen» Influenza gestorben und nie einer «mit»? Sind wir Mediziner im Rahmen der COVID-19-Pandemie nun alle plötzlich so verblödet, dass wir nicht mehr unterscheiden können, ob jemand «mit» oder «wegen» COVID-19 stirbt, wenn diese Patienten eine typische Klinik, typische Laborbefunde und ein typisches Lungen-CT aufweisen? Aha, bei der Diagnose «Influenza» waren natürlich alle immer hellwach und haben immer die ganze Diagnostik bemüht und waren immer sicher: nein, bei der Influenza sterben alle «wegen» und nur bei COVID-19 viele «mit».



Zudem: wenn es in einem Jahr in der Schweiz angeblich 1600 Influenza-Tote gab, so sprechen wir über 1600 Tote über 12 Monate – ohne präventive Massnahmen. Bei COVID-19 gab es jedoch 600 Tote in 1(!) Monat und das trotz massiver Gegenmassnahmen. Radikale Gegenmassnahmen können die Verbreitung von COVID-19 um 90% senken – man kann sich also vorstellen, welches Szenario ohne Gegenmassnahmen herrschen würde.



Zudem: in einem Monat wurden in der Schweiz >2200 Patienten wegen COVID-19 hospitalisiert und es wurden gleichzeitig bis zu 500 Patienten auf verschiedenen Intensivstationen hospitalisiert. Nie hat jemand von uns auch nur annähernd solche Zustände im Rahmen einer «Influenza» gesehen.



Im Rahmen einer «gewöhnlichen» Influenza erwerben ca. 8% der Betreuenden ebenfalls eine Influenza, aber niemand stirbt daran. Bei COVID-19 werden 25% bis 30% der Betreuenden infiziert und das ist mit einer signifikanten Mortalität verbunden. Dutzende von Ärzten und Pflegepersonen, die COVID-19 Patienten betreut haben, sind an derselben Infektion verstorben.

https://www.mittellaendische.ch/2020...n0F0#gsc.tab=0
__________________
Jahr 2020
★☆☆☆☆☆☆☆
Totaler Mist, war von Anfang an kaputt. Rückgabe wird leider verweigert.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #36 (Permalink)
Alt 11.06.2020, 12:07
Mencey
 
Benutzerbild von faro
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: Mitten zwischen Frankfurt und Nürnberg in einer Stadt der Olymiasieger . Und Orotava .
Beiträge: 1,062
Abgegebene Danke: 2,831
Erhielt 876 Danke für 465 Beiträge
Hola Achined , ein schöner Aufsatz . Dieser wurde aber von nur einem Medizinern geschrieben . Es sind seine Thesen . Es gibt hunderte anderer Mediziner mit der gleichen Meinung aber auch hunderte mit einer anderen Sichtweise . Warum hat man mehrere dieser Spezialisten zusammen genommen . Diese hätten dann im stillen Kämmerlein ihre kontroversen Meinungen ausdiskutieren können , um danach wie die Geschworenen mit einer Stimme sprechen können . So aber redet man nur durch - und gegeneinander . Für uns Nichtmediziener ist es deshalb äußerst schwierig , wem man von diesen Aussagen glauben schenken kann . Muchos Saludos.
faro ist gerade online  
Folgender Benutzer sagt Danke zu faro für den nützlichen Beitrag:
Mayerhofer (11.06.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #37 (Permalink)
Alt 11.06.2020, 13:55
Mencey
 
Benutzerbild von lucas66
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Toskana des Nordens :-)
Beiträge: 342
Abgegebene Danke: 207
Erhielt 258 Danke für 142 Beiträge
Hier wird nun aber wieder am Thema vorbei gekritzelt. Nichts für ungut. Muss schließlich jeder selber wissen, ob man mit einigen oder vielen Einschränkungen hin und her reisen will. Wir sind jedenfalls nicht bereit mit Maske usw. im Flieger zu hocken. Egal ob nun nach Teneriffa oder sonst wohin. Da warten wir mal ein paar Monate ab, auch wenn es schade ist.
lucas66 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #38 (Permalink)
Alt 11.06.2020, 13:58
Mencey
 
Benutzerbild von lucas66
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Toskana des Nordens :-)
Beiträge: 342
Abgegebene Danke: 207
Erhielt 258 Danke für 142 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michael Schuler Beitrag anzeigen
Gibt es denn schon irgendwelche Regelungen, was für Einreisende nach Teneriffa gilt?
Nicht das ich wüsste, aber ich denke mal, dass es gerade zum Neubeginn ähnlich laufen wird, wie jetzt nach Mallorca. Und da ist das so, mit Schnelltest und Miniquarantäne.
lucas66 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #39 (Permalink)
Alt 11.06.2020, 14:14
Mencey
 
Benutzerbild von Michael Schuler
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 1,625
Abgegebene Danke: 943
Erhielt 840 Danke für 435 Beiträge
Zitat:
Zitat von lucas66 Beitrag anzeigen
Nicht das ich wüsste, aber ich denke mal, dass es gerade zum Neubeginn ähnlich laufen wird, wie jetzt nach Mallorca. Und da ist das so, mit Schnelltest und Miniquarantäne.
Irgendwo habe ich nun auch gelesen, das die Touristen, welche auf die Kanaren wollen, schon vorher getestet werden sollen. Das scheint aber aktuell alles noch Spekulation zu sein.
__________________
Hoffentlich bald wieder in Puerto...
Michael Schuler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #40 (Permalink)
Alt 11.06.2020, 14:27
Canario
 
Benutzerbild von Eichhörnchen
 
Registriert seit: 16.02.2020
Ort: im Süden, wo es schön ist
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 86 Danke für 53 Beiträge
So leid mir auch die evtl. arbeitslosen Mitarbeiter in Gaststätten und Hotelanlagen tun, solange es keine sichere Möglichkeit gibt ohne Maske im Flieger
( mit Flughafen sind das mal locker 8 Stunden Maske) nach Teneriffa zu reisen fliege ich nicht und mache, da wir nicht auf Schulferientermine angewiesen sind, Urlaub wo ich mit dem Auto hinfahren kann.
Und selbst auf der Strandpromenade und in Geschäften bei unter 2 Metern Abstand Maske tragen?
Nein Danke
__________________
Ich wünsche jedem das doppelte von dem was er/sie mir wünschen
Eichhörnchen ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0