Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 643
Gesamt: 644
Team: 0

Team:
Benutzer:pajaro
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30524
Beiträge: 311823
Benutzer: 3,170
Aktive Benutzer: 289
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: error de la computadora
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
20.02.2020
- 4Sonnenanbeter
19.02.2020
- Thorsten
17.02.2020
- Eldri78
16.02.2020
- Eichhörnchen

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 01.02.2020, 10:08
Mencey
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Im grünen Norden
Beiträge: 346
Abgegebene Danke: 578
Erhielt 382 Danke für 174 Beiträge
Wer von euch hat einen Staubsauger-Roboter?

Mein Göttergatte hat mich nun endlich soweit, dass wir uns so ein Teil zugelegt haben. Ist ein Anfängermodell, der Roomba 606. Also ohne Steuerung über App. Ist echt der Hammer, läuft jeden Tag und putzt ordentlich was weg. So weit so gut.

Nun frage ich mich, wie denn die Langzeiterfahrungen sind mit diesen Teilen und ob es sich lohnen würde z.B. den Staubsauger-Roboter von Vorwerk/Kobold zu kaufen. Der kostet ja nur schlappe 900 Euronen, sollte also was können.

Habe mehrfach gelesen, dass die Teile nach 3-4 Monaten den Geist aufgeben und nicht mehr richtig funktionieren. Könnt ihr das bestätigen?

Des weiteren dürfen diese Geräte nicht im Flugzeug transportiert werden und werden deshalb auch nicht von Online-Händlern auf die Kanaren geliefert. D.h. man kann hier vor Ort nur eine begrenzte Auswahl an Modellen überhaupt erwerben. Hat jemand hier so ein Teil gekauft und wenn ja, wie läuft es.

Wenn ihr also Erfahrungen mit diesen Geräten habt, würde mich das echt interessieren.

Werde mich nun auch bei meinem GG revanchieren und ihm für den Sommer einen Mähroboter für den Garten aufschwatzen. Ist sicherlich auch klasse. Halt so einer, der nur tagsüber läuft, da des Nachts bei uns viele Igel und Blindschleichen unterwegs sind, die nicht gestört oder verletzt werden dürfen.
Islas Canarias ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Islas Canarias für den nützlichen Beitrag:
faro (01.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 01.02.2020, 10:40
Canario
 
Benutzerbild von Hogerwil
 
Registriert seit: 22.07.2012
Ort: Wien+Teneriffa
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 295
Erhielt 117 Danke für 53 Beiträge
Staubsaugerroboter

Wir haben einen Saugroboter seit da 4-5 Jahren.
Saugt sehr gut, die kleine Eckbürste mussten ebenso wie der Akku (€ 36) mussten erneuert werden.
Läuft mindestens 3x pro Woche auf da 80m2
Gruss Wilhelm
Hogerwil ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hogerwil für den nützlichen Beitrag:
faro (01.02.2020), Islas Canarias (01.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 01.02.2020, 11:40
Guanche
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 246
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 194 Danke für 103 Beiträge
Mit zwei grossen Hunden im Haus ist so ein Roomba Pflicht. Am Morgen, wenn wir das Haus verlassen schalten wir ihn ein und wenn wir am Abend zurück sind, hat er in der Regel seinen Dienst getan.
Ab und an schließt er sich selbst ein, wenn er beim Saugen die Tür schließt. Mittlerweile blockieren wir aber Türen und es klappt perfekt.
Man muss darauf achten, den Feinfilter im Auffangbehälter regelmässig zu reinigen, da ansonsten der Durchzug nicht gewährleistet ist. Dann verstopft er.

Ob ein wesentlich teurerer Saugroboter Sinn macht? Vermutlich nicht, aber jeder nach seinem Gusto.
Einen Nasswischroboter von iRobot hatten wir auch schon, der hat sich aber nicht bewährt.

P.S. Es findet sich immer ein Lieferant, der auf die Insel liefert ;-)
Nespresso ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nespresso für den nützlichen Beitrag:
Islas Canarias (01.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 01.02.2020, 12:10
Mencey
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Im grünen Norden
Beiträge: 346
Abgegebene Danke: 578
Erhielt 382 Danke für 174 Beiträge
Sieh an, ihr habt auch Hunde!!
Unsere Fellnase ist der Hauptgrund für den Roomba.
Was da jeden Tag an Haaren rumliegt ist nicht mehr feierlich.

Sehr schön, dass schon 2 positive Aussagen vorliegen.
Wenn er 4-5 Jahre durchhalten kann, wäre das super.
Einmal eine kleine Seitenbürste zu erneuern sollte da kein Problem sein.
Islas Canarias ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 01.02.2020, 15:26
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,085
Abgegebene Danke: 942
Erhielt 23,355 Danke für 8,262 Beiträge
Bei den Massen an Hundehaaren allein schon von Baloo ist der Staubbehälter von so einem Ding doch in 5min voll oder entleert der sich an der Ladestation?
__________________
Werde mit meinem Penis gegen diverse Dinge klatschen und aus den Geräuschen eine Klangcollage basteln, über die ich dann einen Schreigesang von in finnisch übersetzten Gebrauchsanleitungen für Waffeleisen lege.

Gott, endlich ist diese Kreativblockade überwunden
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 01.02.2020, 15:30
Guanche
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 246
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 194 Danke für 103 Beiträge
Nein, entleert sich nicht selbständig.
Unsere haben kurze Haare, da gehts. Wäre mal interessant wie es sich mit deinem Fellknäuel verhält
Nespresso ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 01.02.2020, 15:30
Mencey
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Im grünen Norden
Beiträge: 346
Abgegebene Danke: 578
Erhielt 382 Danke für 174 Beiträge
Sowas gibt es tatsächlich auch, ist dann aber echt groß und wenig schön, wenn das in der Wohnung rumsteht.

Der Staubbehälter bei meinem Roomba hat 0,6 l, das reicht gut für die Tagesmenge. D.h. aber auch, es sollte täglich gemacht werden.
Islas Canarias ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 01.02.2020, 19:48
Mencey
 
Benutzerbild von rejo
 
Registriert seit: 29.05.2012
Ort: Deutschland, Saarland - Teneriffa Nord, La Palmita
Beiträge: 250
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 246 Danke für 90 Beiträge
Wir haben vor kurzem den iRobot Roomba 981 bei Amazon.es bestellt.
Haben einen Hund mit langen Haaren und ca. 150 qm Wohnfläche auf mehrere Räume verteilt.
Komplett saugt er die Fläche in ca. 3,5 Stunden incl. einmal automatischem nachladen.
Lassen wir ein Zimmer außen vor und machen die Tür zu, saugt er in einem durch was 1,5 Stunden dauert.
Wir haben auch eine ältere Version der recht chaotisch durch die Gegend fährt.
Die 9er serie mit App ist hingegen schon etwas intelligenter und zeilt die Räume ab, erstellt einen Plan auf dem man erkennt wo er gereinigt hat, was sehr nützlich ist.
Am Ende fährt er sogar einmal noch komplett an den Rändern vorbei, was man einstellen kann.
Der Schmutzbehälter ist unserer Meinung nach ausreichend.
Also wir empfehlen den Romba aus der 9er serie mit App Steuerung.
Ach ja, ist bereits unser 3. und alle drei laufen in unterschiedlichen Wohnungen.
Gruß
rejo ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu rejo für den nützlichen Beitrag:
faro (01.02.2020), Islas Canarias (02.02.2020), Rosa Rugosa (02.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 01.02.2020, 23:27
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,950
Abgegebene Danke: 6,454
Erhielt 4,210 Danke für 1,971 Beiträge
Was ist mit einem Teppich auf den Fliesen?
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 02.02.2020, 09:42
Mencey
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Im grünen Norden
Beiträge: 346
Abgegebene Danke: 578
Erhielt 382 Danke für 174 Beiträge
@rejo:dann habt ihr ja ein richtiges Supermodell erwischt. Die 9er Serie des Roomba ist mir auch schon aufgefallen. Der 960 wird auch als "Volksstaubsauger-Roboter" beworben. Scheint also was zu taugen.
Ist es schwierig ihn per App zu programmieren / steuern? Für die Wohnung hier auf TF ist der Anfänger 606 ganz o.k., für das Haus in D hätte ich gerne was technisch Höherwertiges. Da sind die Teppiche höher und natürlich ist alles viel größer als hier. Da wäre ich im Zweifel, ob der einfache 606 noch ausreicht.

Das Problem der Ecken will ja der Kobold/Vorwerk durch seine Deltaform gelöst haben, auch andere Modelle habe ich im Internet mit dieser Form gesehen. Aber mein kleiner Roomba 606 stellt sich auch hier gar nicht so schlecht an.

@Zauberin: wir haben auch Teppich auf den Fliesen, einen Shaggy, der ist immer überzogen mit Hundehaaren. Aber der Roomba schafft ihn, wühlt ihn richtig durch, er war noch nie so sauber.

Diejenigen, die im Internet, z.B. bei den Amazon-Bewertungen schrieben, dass sich ihr Teil nicht mehr bewegt und nur noch im Kreis fährt, haben es ja vielleicht auch nicht richtig und oft genug gereinigt. Kann mir schon vorstellen, dass sich bei genügend um die Rolle gewickelten Haaren der Saugen eben nicht mehr bewegt. Dann wäre das quasi ein Anwenderfehler.

Auf jeden Fall habt ihr mich hier etwas beruhigt, dass die Geräte auch dauerhaft im Einsatz sind und nicht nach 1-2 Monaten nur noch Müll sind.
Vielen Dank.
Islas Canarias ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Islas Canarias für den nützlichen Beitrag:
zauberin60 (02.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0