Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 635
Gesamt: 637
Team: 0

Team:
Benutzer:maxxx, ‎Nespresso
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30386
Beiträge: 310548
Benutzer: 3,138
Aktive Benutzer: 248
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 3,124 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.11.2019 um 12:37).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 27.08.2019, 19:02
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,052
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 1,468 Danke für 606 Beiträge
Sie fressen auch Obst

Wie jetzt bekannt wird, sind die Termiten gefräßiger als seither gedacht: Sie mögen auch Pfirsiche. In Tacoronte wurde das beobachtet und ein Sachverständiger hat es bestätigt.

Ein schnelles Handeln ist notwendig, denn im Herbst beginnt die Flugphase der termiten. Sie können bis zu 400m weit fliegen um sich ein neues Nest zu suchen.

https://diariodeavisos.elespanol.com...to-come-fruta/
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
ete (30.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 28.08.2019, 11:01
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,977
Abgegebene Danke: 940
Erhielt 23,219 Danke für 8,196 Beiträge
Bei der Schnelligkeit der bisherigen Aktionen klappt das ganz bestimmt.....
__________________
Liebe Männer, der Satz ?Jetzt beruhig dich erstmal? hat auf wütende Frauen ungefähr die gleiche Wirkung wie ein Mentos in der Cola
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 28.08.2019, 13:19
Mencey
 
Registriert seit: 12.06.2012
Ort: Walsrode, PdlC
Beiträge: 677
Abgegebene Danke: 884
Erhielt 370 Danke für 238 Beiträge
Als wir uns vor 8 Jahren eine Wohnung in PdlC gekauft haben, wurde sie mit Inventar übergeben.
Zu der Zeit waren in fast allen Holzteilen, wir Türzargen, Schränke, eigentlich fast alles, was aus Holz war, von gefräßigen Tierchen befallen.
Sah man ja an den vielen Häufchen am Boden.
Wir haben dann alle Zargen rausgerissen und viele Möbel entsorgt.
Die Möbel, die wir behalten haben, wurden behandelt und aufgearbeitet.
Trotzdem haben wir in der ersten Zeit immer noch hier und da kleine Häufchen vorgefunden nach längerer Abwesenheit.
Wir haben dann die Stellen noch selbst bearbeitet mit allen möglichen Mitteln und haben nun seit ca 2 Jahren Ruhe.
Meine Frage nun.....wenn wir dann nach längerer Zeit wieder in die Wohnung kamen, haben wir an verschiedenen Stellen so kleine Flügel gefunden.
Kann mir einer sagen, was das für Tiere waren.....werden ja wohl keine Termiten gewesen sein.Der Holzwurm oder Bock, bzw. die Larven haben doch keine Flügel
monweva ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu monweva für den nützlichen Beitrag:
ete (30.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 28.08.2019, 18:25
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 43 Danke für 23 Beiträge
abgeworfene Flügel sind ein Zeichen für Termiten, die werfen sie nämlich nach dem Hochzeitsflug ab
Urmeltier ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 28.08.2019, 19:14
Mencey
 
Registriert seit: 05.04.2011
Beiträge: 1,297
Abgegebene Danke: 4,811
Erhielt 1,150 Danke für 595 Beiträge
Auch der Holzwurm - Hausbock hat Flügel, es müssen also nicht zwangsläufig Termiten sein.
__________________
Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
---
La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.
elfevonbergen ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 28.08.2019, 19:24
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 43 Danke für 23 Beiträge
die Termitenflügel sind durchsichtig, wie Ameisenflügel und man findet immer mehrere an einer Stelle
Urmeltier ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 28.08.2019, 20:11
Mencey
 
Registriert seit: 12.06.2012
Ort: Walsrode, PdlC
Beiträge: 677
Abgegebene Danke: 884
Erhielt 370 Danke für 238 Beiträge
Ameisen hätte ich aber doch gesehen
Wir haben immer nur zu bestimmten Zeiten Miniameisen.
GsD haben wir das Problem mit diesen Knabbermitbewohnern überstanden.
Die Flügel waren übrigens durchsichtig.
monweva ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 01.11.2019, 13:00
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,052
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 1,468 Danke für 606 Beiträge
Der Cabildo hat jetzt das Unternehmen Tragsa beauftragt, die Ausrottung der Termiten durchzuführen. Es wird 1 Million € zur Verfügung gestellt. Die Arbeiten sollen "so bald wie möglich" beginnen.

Die Gelbtafeln werden nun doch nicht aufgehängt und sind zum Glück auch noch nicht gekauft. Man hatte geplant, an den Straßenlaternen in Tacoronte gelbe Tafel aufzuhängen, die bei Nacht leuchten und die Insekten anlocken sollten. Denn jetzt beginnt die Flugphase der Termiten, in der sie sich schnell ausbreiten können. Glücklicherweise hat jemand im Cabildo noch eine Studie aus dem Jahr 2003 in Kalifornien entdeckt, in der nachgewiesen wurde, dass die Termiten nicht nachts, sondern tagsüber fliegen.

Bis zum 7. November sollen auch alle Anträge von Anwohnern evaluiert werden, damit die vorgesehenen finanziellen Hilfen ausgezahlt werden können.
gerardo ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt 01.11.2019, 13:32
Canario
 
Benutzerbild von Chaxiraxi
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 164
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 153 Danke für 77 Beiträge
Auf die leimbeschmierten Gelbtafeln kann man gut und gerne verzichten - die angepappten Insekten locken Vögel an, die ebenfalls kleben bleiben und jämmerlich sterben. Ablösen kann man sie nicht, ohne ihnen alle Knochen zu brechen.

Hab ich einmal erlebt, als ich "biologisch" gegen Mitesser im Garten vorgehen wollte.

Vermutlich sind die Termiten durch Importe ins Land gekommen. Die Holzpaletten oder tropisches Holz bieten ideale Reisebedingungen für die kleinen Mistviecher.

Die beste Prävention ist die Imprägnierung des Holzes. Privat kann man bei unwillkommenem Besuch auch einiges tun:

1. Termiten hassen Sonne - so wie die Hausfrau 1-2 mal im Jahr die Matrazen in die Sonne legt, um Milben den tödlichen Sonnenstrahlen auszusetzen, kann man das auch mit kleineren Möbelstücken machen
2. Pappfallen: Termiten lieben die weichere Zellulose der Pappe - Nimm dir ein paar flache Streifen aus Pappe, befeuchte sie und staple sie aufeinander in einem Gebiet, wo Termiten sich wahrscheinlich aufhalten. Täglich kontrollieren und die Pappe mitsamt Termiten verbrennen.
3. Es gibt außerdem Köder mit Borsäure - die Köder haben den Vorteil, dass sie stationär bleiben - es muss nicht rumgesprüht werden und Nutzinsekten töten. Das Köderfutter wird ins Nest geschleppt und auch an die Königin verfüttert.

Und seid nett zueinander. LG Angelika
__________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
Chaxiraxi ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chaxiraxi für den nützlichen Beitrag:
Islas Canarias (02.11.2019), zauberin60 (01.11.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0