Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 17
Gäste: 395
Gesamt: 412
Team: 2

Team: baumgartner, ‎Santana
Benutzer:Achined, ‎bernstein, ‎Dropout, ‎graupinchen, ‎harryp, ‎Hogerwil, ‎Karlu, ‎macnetz, ‎Mainzer, ‎Nespresso, ‎poppi661, ‎surfer1010, ‎Terminator, ‎Wolfgang1, ‎Zeikos
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29546
Beiträge: 303513
Benutzer: 2,884
Aktive Benutzer: 349
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: omudebor
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- omudebor
Gestern
- Henner
17.11.2018
- ronja
16.11.2018
- edabudil
16.11.2018
- estrellita_83

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 24.10.2018, 08:33
Neu im Forum
 
Registriert seit: 23.09.2018
Ort: Dierdorf / Westerwald
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Ausrufezeichen Residenten, Vorbereitung zum Auswandern

Hallo liebe "Forensiker"

Wir sind in der Vorbereitungsphase ein Resident auf Teneriffa zu werden.
Hat hier jemand Tipps bzw. Erfahrungen welche Gegenden sich am besten eignen?
Wichtig wäre:
Gute Verkehrsanbindung
Gute ärztliche Versorgung
Strandnähe / Meerblick
Immobilienkauf Penthouse oder Appartment
Senioren / Behindertengerecht --für den Fall der Fälle--
Ein guter Immobilienmakler
Welche bevorzungende Orte / Lagen gibt es?

Es wäre schön, wenn wir hier so viele Tipps als möglich bekämen...

Muchos gracias für Eure Mühe schon jetzt!
Sonnenanbeter ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 24.10.2018, 10:22
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,844
Abgegebene Danke: 498
Erhielt 1,671 Danke für 834 Beiträge
Rentner oder hier arbeiten? Öhm, "muchas" gracias, der Dank ist in Spanien weiblich, so wie die Sonne.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 24.10.2018, 10:35
Mencey
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 713
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 511 Danke für 314 Beiträge
macnetz eine Nachricht über Skype™ schicken
Hallo Sonnenanbeter,

die wichtigste Frage ist doch wo es euch auf Teneriffa gefällt.
Als Sonnenanbeter empfehle ich den Süden, von Los Gigantes bis Igueste de San Andres

Grüsse
Anton
macnetz ist gerade online  
Folgender Benutzer sagt Danke zu macnetz für den nützlichen Beitrag:
Sonnenanbeter (24.10.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 24.10.2018, 10:37
Neu im Forum
 
Registriert seit: 23.09.2018
Ort: Dierdorf / Westerwald
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Hallo SanLorenzo4,

danke für die Korrektur... spanisch lernen steht als erstes auf unserer Agenda!

Wir wollen unseren Ruhestand hier verbringen.
Sonnenanbeter ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 24.10.2018, 10:38
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,030
Abgegebene Danke: 255
Erhielt 721 Danke für 400 Beiträge
Cool

Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Rentner oder hier arbeiten? Öhm, "muchas" gracias, der Dank ist in Spanien weiblich, so wie die Sonne.
Na ja, nicht ganz: "El Sol y La Luna", der Sonne & die Mond, jedenfalls in spanisch.
rayfaro ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
SanLorenzo4 (24.10.2018), wuschl (24.10.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 24.10.2018, 11:19
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,844
Abgegebene Danke: 498
Erhielt 1,671 Danke für 834 Beiträge
Lol, bin gerade erst aufgestanden.

Hätte ja auch schreiben können, dass ich nur mal sehen wollte, ob es jemand merkt, aber ich bin halt zu ehrlich

also: die Sonne = el sol

der Mond = la luna

Und der Dank = las gracias (in spanisch Plural weiblich)

Ich glaub, ich lass das mit dem Sprachunterricht, grins.

Geändert von SanLorenzo4 (24.10.2018 um 11:39 Uhr)
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 24.10.2018, 11:52
Neu im Forum
 
Registriert seit: 23.09.2018
Ort: Dierdorf / Westerwald
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
grins...
vielleicht sollten wir zum Ursprungsthema zurückkehren...
Sonnenanbeter ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 24.10.2018, 11:59
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,844
Abgegebene Danke: 498
Erhielt 1,671 Danke für 834 Beiträge
Ach so, ja.

Wenn die ärztliche Notfallversorgung eine hohe Priorität hat, würde ich die Gegend um die beiden wichtigsten Kliniken empfehlen, also nicht zu weit weg von Santa Cruz / La Laguna. Im Süden geht es mit dem öffentlichen Krankenhaus zwar voran, aber der Vollbetrieb ist noch nicht gegeben.

Damit klink ich mich aus, mit dem Stränden da oben kennen sich andere besser aus.

(Ich persönlich fand den Westerwald ja immer landschaftlich sehr angenehm. War dort eine zeitlang mit Y-Reisen.)
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 24.10.2018, 17:17
Mencey
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Puerto de La Cruz
Beiträge: 465
Abgegebene Danke: 306
Erhielt 243 Danke für 166 Beiträge
Man sollte sich sein wohlfühlort schon selber aussuchen ....und dann wenn man 2-3 Orte gefunden wurden kann man vor Ort suchen was einem gefällt
Oder auch einen Immobilien Berater aufsuchen
Denn wer im Süden sucht braucht nicht im Norden zum Immobilien Büro gehen
Vor Ort erstmal eine weile in ein Appartment gehen und dann ein wenig selber suchen
Viel Glück
Ich bins ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Ich bins für den nützlichen Beitrag:
Benji0815 (27.10.2018), Flowerpower1211 (25.10.2018), surfer1010 (26.10.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 24.10.2018, 20:18
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,385
Abgegebene Danke: 5,083
Erhielt 7,157 Danke für 2,248 Beiträge
Puerto de la Cruz < super Kima; etwas gealtert; gute Busanbindungen; alles in Reichweite;
3- 5 Monate Appartement mieten , dann weitersehen.

El Medano< windig frisch; junges Ambiente; vielschichtige Leute; Viel Meer und nette Kneipen.
3-5 Monate Appartement mieten, dann weitersehen.

Moebel zwischen lagern bei Mobiltrans. Auch als Transport firma zu empfehlen.
__________________
Dem kleinen Veilchen gleich,
Das im Verborgnen blüht,
Sei immer dick und weich,
Auch wenn dich niemand sieht. J. Ringelnatz
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
Benji0815 (27.10.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auswandern, einwandern, residenten

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0