wahre Aussagen im Corona Zeitalter

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

wahre Aussagen im Corona Zeitalter

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #4321
    Die Zahl der Todesfälle in den mit der COVID assoziierten Altersheimen während der sechsten Welle beträgt bereits 1 020 Personen und liegt damit sehr nahe an der Zahl der Todesfälle der fünften Welle (1 108). Nach Angaben von Imserso ereigneten sich die meisten dieser Todesfälle im Januar, als 788 Menschen starben, davon 779 in Altersheimen.

    Der erste Meilenstein der Impfung in Pflegeheimen endete Mitte März. Einige der Todesfälle in der fünften Welle hängen mit der Zeit zusammen, die seit der vollständigen Impfung der älteren Menschen verstrichen ist, und mit dem Rückgang der durch die Impfung erzeugten Immunität.

    Die Auffrischungsimpfkampagne in den Gesundheitszentren endete Anfang Dezember. Nur einen Monat später hat sich die Zahl der Todesfälle vervierfacht, was auf eine allgemeine Zunahme der Infektionen zurückzuführen ist, die es in der Pandemie noch nie gegeben hat.

    https://diariodeavisos.elespanol.com...ican-en-un-mes
    Ich darf mein Geschlecht frei wählen, nicht aber meine Frisur.
    Ich darf den Kids skandalöse Aufklärungsbroschüren verteilen, nicht aber das Buch von Winnetou.
    Ich soll Kerzen kaufen, falls der Strom knapp wird und gleichzeitig aufs E-Auto umsteigen.
    Die Gesellschaft xxxxxxxxxx

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #4322
      Prinz Charles, Erbe der britischen Krone, war das erste Mitglied einer europäischen Monarchie, das von der Coronavirus-Pandemie betroffen war. Der Prinz von Wales wurde im März 2020, in den ersten Tagen seiner Ausgangssperre, positiv getestet. Am Donnerstag wurde bei ihm erneut Covid-19 diagnostiziert, nachdem er sich zum zweiten Mal mit der Infektion angesteckt hatte. Er hat drei Dosen des Impfstoffs gegen das Virus erhalten.

      https://www.lavozdeasturias.es/notic...7310932437.htm
      Ich darf mein Geschlecht frei wählen, nicht aber meine Frisur.
      Ich darf den Kids skandalöse Aufklärungsbroschüren verteilen, nicht aber das Buch von Winnetou.
      Ich soll Kerzen kaufen, falls der Strom knapp wird und gleichzeitig aufs E-Auto umsteigen.
      Die Gesellschaft xxxxxxxxxx

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #4323
        Gestern hat uns dies eine Freundin aus unserer Heimat gesandt:

        "Denkt daran, dass wenn ihr immer noch ungeimpft seid, ihr die größte psychologische Kriegsführung in der Geschichte der Menschheit überlebt habt.
        🌟✨Sie haben seit Jahrzehnten diesen Plan ausgeheckt.
        🌟✨Könnt Ihr Euch vorstellen, wieviel Zeit, wieviele Ressourcen und wieviel Arbeitsaufwand hier hineingeflossen sind?
        🌟✨ Sie haben alle möglichen Wege untersucht, euren Geist zu versklaven und euch dazu zu bringen, euch impfen zu lassen.
        🌟✨ Sie haben versucht, euch zu demoralisieren, indem sie die Gesellschaft auf jede erdenkliche Art korrumpiert haben.
        🌟✨ Sie haben versucht, euch zu verleumden.
        🌟✨ Sie haben versucht, euch mit Geld, Geschenken und Belohnungen zu ködern.
        🌟✨ Sie haben versucht, euch zu verwirren und euch dazu zu bringen, eure eigene Wirklichkeit und Identität anzuzweifeln.
        🌟✨ Sie haben versucht, zu erreichen, dass ihr eure eigenen Prinzipien, Werte und Moral niedertrampelt.
        🌟✨ Sie haben es sogar geschafft, dass sich eure Liebsten gegen euch gestellt haben. Fast jeder hat das gespürt.

        🌟✨ Die Allermeisten sind dann eingeknickt. 🌟✨ Ihr jedoch nicht.
        🌟✨Überlegt doch mal, wieviel Schwachsinn ihr durchgemacht und überwunden habt. Ihr seid nie eingeknickt.
        🌟✨Ihr seid immer noch ungeimpft. Ihr habt immer noch reines Blut.
        🌟✨All ihre Tricks haben bei euch nicht funktioniert.
        ☀️✨🌟☀️🌟✨☀️🌟✨
        🌟✨An alle Ungeimpften sende ich daher ein „zum Wohl, ihr Ehrenleute! Ihr seid die Leuchttürme in dieser Zeit. Bleibt standhaft“.
        ☀️✨🌟☀️✨🌟☀️✨🌟☀️✨🌟☀️✨🌟☀️
        Gefällt mir

        Kommentar


        • Nino
          Nino kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Sie haben ... Wer ist "Sie"?

        • Gowest
          Gowest kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          "Sie" sind die Selben, die vortäuschen, dass es "Bielefeld" gäbe.

        • SanLorenzo4
          SanLorenzo4 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Die besten Erklärungsmodelle zur Frage, wer "sie" ist, liefert m.E. Ernst Wolff.

      • Schriftgröße
        #4324
        Henryk Broders Vergleich zur Coronapolitik .... 🤭 einfach nur 👍🏻

        Wenn jemand mit einem Auto gegen die Wand fährt und sagt das sei eine Maßnahmen zur Verkehrssicherheit gewesen ...

        https://www.facebook.com/watch?v=300995541823264

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #4325
          Karlchen braucht Hilfe .....

          https://www.facebook.com/Deutschsein...79442537110285

          Der letzte Satz ist sehr interessant ! Genau das sollte erreicht werden, die Bevölkerung soll nicht mehr normal denken !

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #4326
            https://threadreaderapp.com/thread/1...317341184.html
            Ich darf mein Geschlecht frei wählen, nicht aber meine Frisur.
            Ich darf den Kids skandalöse Aufklärungsbroschüren verteilen, nicht aber das Buch von Winnetou.
            Ich soll Kerzen kaufen, falls der Strom knapp wird und gleichzeitig aufs E-Auto umsteigen.
            Die Gesellschaft xxxxxxxxxx

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #4327
              https://www.welt.de/vermischtes/arti...skeptisch.html
              Ich darf mein Geschlecht frei wählen, nicht aber meine Frisur.
              Ich darf den Kids skandalöse Aufklärungsbroschüren verteilen, nicht aber das Buch von Winnetou.
              Ich soll Kerzen kaufen, falls der Strom knapp wird und gleichzeitig aufs E-Auto umsteigen.
              Die Gesellschaft xxxxxxxxxx

              Kommentar


              • In Österreich ist die schon beschlossene und terminierte Impfpflicht gerade am abschmieren. Auch diese meschugge Impflotterie wird gecancelt. Der Kanzler übernimmt dafür aber keine Verantwortung, sondern schiebt diese an die Expertenden weiter. Schmierentheater.

                Aus der Impfpflicht wird dann vermutlich eine Impfpflicht auf Abruf, die - wenn es die Situation auf die eine oder andere Weise erfordert - aus der Kiste geholt werden kann.
                 
                Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

                Kommentar


                • Schriftgröße
                  #4329
                  🤣🤣🤣


                  FLigYR7XwAA-U9K.jpeg
                  Ich darf mein Geschlecht frei wählen, nicht aber meine Frisur.
                  Ich darf den Kids skandalöse Aufklärungsbroschüren verteilen, nicht aber das Buch von Winnetou.
                  Ich soll Kerzen kaufen, falls der Strom knapp wird und gleichzeitig aufs E-Auto umsteigen.
                  Die Gesellschaft xxxxxxxxxx

                  Kommentar


                  • fif
                    fif kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Dieses Pa.. sollte man, zum Schutz der Allgemeinheit, sofoert wegsperren ! In diese Räume mit dicker Gummitapete ! Dieser Irrsin hat system und erfüllt leider seinen Zweck !

                • Schriftgröße
                  #4330
                  Verstehe ich das richtig:

                  Es wird nur eine Impfpflicht für das westeuropäische Pflegepersonal geben?
                  Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
                  ---
                  La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

                  Kommentar


                  • keule
                    keule kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    GG Artikel3
                    (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
                    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

                • Schriftgröße
                  #4331
                  Nachdem die Österreicher dabei sind, einen Rückzug zu machen, wird man sich das auch in Alemania gut überlegen. Ab kommenden Freitag werden von Juristen verfasste Schreiben an alle Parlamentarier herausgehen, die auf die persönliche Verantwortung wegen Handelns wider besseres Wissen abheben, begleitet von erdrückenden Beweisen aus aktuell veröffentlichten Studien zur mangelnden Wirksamkeit einerseits und Sicherheit andererseits. MIt Zugang der Schreiben tritt dann auch eine wichtige Weichenstellung in Kraft, nämlich, ob die Verantwortlichen Treiber der Impfung eine Amnestie bekommen oder nicht. Genau derartige Schreiben sind ausgehend von Dänemark auch in ganz Skandinavien bereits verschickt worden und haben - oh Wunder - einen Rückzug von fast allen Maßnahmen bewirkt. Manchmal rentiert es sich halt, einen Blick über den Tellerrand zu wagen.

                  Gefällt mir
                  Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

                  Kommentar


                  • SanLorenzo4
                    SanLorenzo4 kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Kann ich nicht beurteilen. Vielleicht Jugendsünden? Joschka war auch mal Steinewerfer. Immerhin gibt er Leuten ein Forum, die mit ihren Ansichten zu C vermutlich dichter an der Wahrheit liegen, als so manches Mainstreammedium.

                  • waterkant
                    waterkant kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Anscheinend hat "Jemand" meinen Beitrag nicht gefallen.... und der ist verschwunden. https://auf1.tv/stefan-magnet-auf1/n...andgefaehrlich

                  • Nino
                    Nino kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Dein Beitrag ist doch noch da?
                    Für mich ist das halt völliger Bullshit aus der rechten Ecke

                • Schriftgröße
                  #4332
                  DER KNALLER!:
                  Corona-Baller total: 8 x geboostert und trotzdem mit Omikron infiziert!

                  Russland. Auch russische Corona-Impfplörre ist Mist: Der Vorsitzende der Liberal-Demokratischen Partei Russlands (LDPR), Wladimir Schirinowski, wurde trotz seines insgesamt achtfachen Impfschutzes positiv auf die Corona-Variante Omikron getestet. Seine Erkrankung wollte der Politiker vor der Öffentlichkeit geheimhalten, um der Impfskeptiker-Szene nicht in die Hände zu spielen.
                  Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

                  Gruß Günter

                  Kommentar


                  • Schriftgröße
                    #4333
                    Mein Nachbar aus drei Häusern neben uns,
                    ist 3 x geimpft!
                    Gestern rief er uns an: Er wurde positiv auf Corona getestet, leichter Verlauf
                    Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

                    Gruß Günter

                    Kommentar


                    • elfevonbergen
                      elfevonbergen kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      na, da hat er ja Glück gehabt daß er geimpft ist wie so einige in meiner Familie auch, Corona - aber gsd genug geimpft.

                  • Schriftgröße
                    #4334
                    Man hat eher Glück als ungeimpfter Genesener
                    FLlAeEwXoAECIPh.jpeg
                    Ich darf mein Geschlecht frei wählen, nicht aber meine Frisur.
                    Ich darf den Kids skandalöse Aufklärungsbroschüren verteilen, nicht aber das Buch von Winnetou.
                    Ich soll Kerzen kaufen, falls der Strom knapp wird und gleichzeitig aufs E-Auto umsteigen.
                    Die Gesellschaft xxxxxxxxxx

                    Kommentar


                    • Schriftgröße
                      #4335
                      Zitat von kubde Beitrag anzeigen

                      Die große Hoffnung im österreichischen „Widerstand“ könnte eine herbe Enttäuschung erleben. Wer bis dato gehofft hatte, der Verfassungsgerichtshof (VfGH) würde im Sinne von Rechtsstaatlichkeit und Demokratie entscheiden, wird hoffentlich nicht enttäuscht werden.
                      Die „Durchleuchtung“ einer Handvoll Verfassungsrichter lässt nichts Gutes erwarten. Der Fragenkatalog an die Regierung, insbesondere an Gesundheitsminister Wolfang Mückstein (Grüne) und sein Gesundheitsresort könnte sich als taktisches Manöver entpuppen. Es wird „gemunkelt“ sein Resort wäre keinesfalls im Stand die vom VfGH geforderten aufgeschlüsselten Zahlen zu liefern.

                      Hoffnung auf Unabhängigkeit der Verfassungsrichter schwindet – politische Färbung aufgedeckt
                      Wir stellten RKI und Bundes-Gesundheitsamt die Fragen der österreichischen Verfassungsrichter zum Impfzwang. Man antwortete gar nicht oder vollkommen nichtssagend. Wir haben deshalb unseren Experten Dr. Jochen Ziegler um die Antworten gebeten. Hier sind sie.

                      RKI und Lauterbach antworten nicht

                      Gefällt mir

                      Kommentar


                      • Schriftgröße
                        #4336
                        Offener Brief (Journalismus ade)

                        Der Reporter und Essayist Wolf Reiser, der für alle nennenswerten Blätter im deutschsprachigen Raum geschrieben hat und Autor mehrerer Bücher, Hörspiele und Filmskripte ist, rechnet in einem offenen Brief mit seiner Journalistenzunft und insbesondere dem Deutschen Journalistenverband (DJV) radikal ab und hält ihnen den Spiegel ihres totalen Niederganges vor. Eine längere Fassung dieses Briefes erschien bereits am 21.1.2022 auf Rubikon. Die etwas kürzere Endfassung wird hier nachfolgend mit freundlicher Erlaubnis des Autors veröffentlicht. (hl)
                        Ein offener Abschiedsbrief an den Vorstand des Deutschen Journalistenverbands und das Gefolge


                        von Wolf Reiser

                        Hallo Frank Überall,
                        werte DJV-Kollegen und sonstige Medienschaffende,
                        bedauernswerte Endabnehmer,

                        pünktlich zur Jahreswende habe ich meinen Presseausweis mit der Nr. 3-1-102153 an eine 25 Schuss-Salutbatterie-Rakete des Typs Stalin- ersatzweise Putinorgel geklebt und Richtung Mond geschossen. Kurz zuvor trat ich nach gut 40 Jahren Mitgliedschaft aus dem DJV aus. Die nun frei werdenden Jahresbeiträge überweise ich auf das Konto der Anwälte von Julian Assange – bis zum bitteren Ende, whatever it takes (koste es, was es wolle, hl).

                        Mit der Begründung dieses längst überfälligen Schritts verbinde ich durchaus den Wunsch, dass der eine oder andere Verbandsgenosse einen ähnlichen Entschluss zum Tragen bringt.

                        Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, hat man Sie, Frank Überall, im Spätherbst 2015 in Fulda mit 130:118 Stimmen zum Vorstand von damals knapp 35 000 Journalisten gewählt. Im zweijährigen Abstand wurde Ihnen dieses Ehrenamt bestätigt, und im November 21 erzielten sie mit 85 % ein Traumergebnis, begünstigt aber auch durch das Fehlen eines Gegenkandidaten.

                        Alleine schon diese Tatsache ermöglicht mir eine mühelose Überleitung zu Ihrer Parteigenossin Angela Merkel und deren Herkunftsmilieu, in dem alternativlose Findungsprozesse den bukolischen (idyllischen, hl) Arbeiter- und Bauernalltag bestimmten.

                        Das Abdanken der gekühlten Physikerin und Ihr zeitgleicher Bühnenbestieg erscheinen – vom Ende der Versuchsanordnung her betrachtet – wie eine ironische Fügung im bravourös geschmierten Getriebe aus politischem Machtwillen und medialer Unterwerfung. In „Changing of the guards“ singt Bob Dylan: „Sixteen Years, sixteen banners united over the field, where the good shepherd grieves. Desperate men, desperate women divided, spreading their wings beneath falling leaves.“
                        („Sechzehn Jahre, sechzehn Banner vereint über dem Feld, wo der gute Hirte trauert. Verzweifelte Männer, verzweifelte Frauen getrennt, die ihre Flügel unter fallenden Blättern ausbreiten.“)

                        … Oder fallender Masken....."

                        https://fassadenkratzer.wordpress.co...-fruhschoppen/

                        Usw, usw., langer Brief, nebenbei eine journalistische Glanzleistung, tut richtig gut, in Zeiten völligen Niedergangs dieser Berufssparte (coronabedingt?) mal sowas zu Gesicht zu bekommen.
                        Gefällt mir

                        Kommentar


                      • Schriftgröße
                        #4337


                        https://www.nzz.ch/international/int...-ab-ld.1669157

                        Mir fehlt da die Evidenz:

                        Der Lungenarzt und Medizinrechtler Patrick Stais lehnt eine Impfpflicht ab



                        Omikron hat die Lage auf den Intensivstationen deutlich verändert. Eine Impfpflicht würde laut dem Oberarzt aus Moers den Schutz gefährdeter Gruppen nicht erhöhen. Vor diesem Hintergrund plädiert Stais für mehr Eigenverantwortung und weniger Angst.
                        Ich darf mein Geschlecht frei wählen, nicht aber meine Frisur.
                        Ich darf den Kids skandalöse Aufklärungsbroschüren verteilen, nicht aber das Buch von Winnetou.
                        Ich soll Kerzen kaufen, falls der Strom knapp wird und gleichzeitig aufs E-Auto umsteigen.
                        Die Gesellschaft xxxxxxxxxx

                        Kommentar


                        • Schriftgröße
                          #4338
                          ja ... nein ... vielleicht

                          https://www.nzz.ch/feuilleton/kommt-...pur-ld.1666314

                          Kommentar


                          • Schriftgröße
                            #4339
                            Dänische Regierung kämpft gegen Corona-Panikmache
                            Die meisten Kinder erleiden keine oder eine sehr leichte Erkrankung, wenn sie mit COVID-19 infiziert sind. Im Vergleich zu älteren Menschen ist COVID-19 bei Kindern im Allgemeinen eine sehr milde Erkrankung




                            https://bild.de/politik/2022/politik...-79167582.html
                            Gefällt mir
                            Ich darf mein Geschlecht frei wählen, nicht aber meine Frisur.
                            Ich darf den Kids skandalöse Aufklärungsbroschüren verteilen, nicht aber das Buch von Winnetou.
                            Ich soll Kerzen kaufen, falls der Strom knapp wird und gleichzeitig aufs E-Auto umsteigen.
                            Die Gesellschaft xxxxxxxxxx

                            Kommentar


                            • Schriftgröße
                              #4340
                              Lauterbach:
                              Intensivstationen waren nie überlastet!

                              https://www.bild.de/bild-plus/politi...ogin.bild.html

                              Unglaublich, das war doch die Säule seiner Panikmache, nun, wo das Eis dünn wird, eine Drehung um 180 Grad.
                              Gefällt mir
                              Ich darf mein Geschlecht frei wählen, nicht aber meine Frisur.
                              Ich darf den Kids skandalöse Aufklärungsbroschüren verteilen, nicht aber das Buch von Winnetou.
                              Ich soll Kerzen kaufen, falls der Strom knapp wird und gleichzeitig aufs E-Auto umsteigen.
                              Die Gesellschaft xxxxxxxxxx

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X