wahre Aussagen im Corona Zeitalter

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

wahre Aussagen im Corona Zeitalter

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • keule
    antwortet
    19.01.2022, 20:06 UhrCorona-Totimpfstoff von Valneva offenbar wirksam gegen Omikron


    Der vor einer möglichen Zulassung stehende Corona-Totimpfstoff des französisch-österreichischen Biotechunternehmens Valneva wirkt einer Studie zufolge auch gegen die Omikron-Variante. Für das "Okay" der EMA sind allerdings noch weitere Daten nötig.

    Von
    BR24 Redaktion

    Einen Kommentar schreiben:


  • SanLorenzo4
    antwortet
    Nach des Kanzlers Worten zum G4 (großen greisen gräßlichen Guru) liegt ja nun so ziemlich alles auf dem Tisch, was bislang einige noch für Verschwörungstheorie gehalten haben.

    Viel Spass in der schönen neuen Welt.

    Olaf Scholz, Germany's Federal Chancellor, gave a special address at Davos Agenda 2022 on climate action, COVID-19 recovery, and international cooperation.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Condor
    antwortet
    Es l i e g t a n u n s !!!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Condor
    kommentierte 's Antwort
    Du hinkst der Zeit hinterher, darüber hat Achined schon ein paar Kommentare über dir informiert ....

    UND JA, SIE VERLASSEN LEDIGLICH DAS SINKENDE SCHIFF, denn alle haben sie ein ziemlich anspruchsvolles medizinisches Studium absolviert und es ist nicht genug, IRGENDWANN dann, wenn das Kind im Brunnen liegt, Feuerwehr zu spielen.
    Dafür haben gerade insbesondere Ärzte (übrigens ebenso wie Juristen, die gerade eine ganz unrühmliche Rolle einnehmen) eine ganz besondere präventive Arbeit zu leisten!!!

  • Condor
    kommentierte 's Antwort
    grabegabel - erklär uns doch mal ganz VERSTÄNDLICH, welche Quellen "unverdächtig"(gegen was eigentlich) und welche Quellen Propaganda-quellen sind ....
    Ich bin gern an Fortbildung interessiert, bringe mir aber bitte nicht das Wort "Faktenchecker" mit in den Text .....

    Ich verrate dir auch, wen ich als Propagandaquelle betrachte:
    Den Deutschlandfunk, die TAZ, die SÜDDEUTSCHE, den RELOTIUS-Spiegel (empfehle dir das Buch dazu) und die größte Propagandaquelle heißt FÜR MICH : KARL LAUTERBACH .... kein Fachwissen, Null Durchblick, aber machtgeil bis in die letzte Hirnwindung.

    Ich hoffe doch, du weißt, wie sich Merkel noch 2017 zur "Ehe für Alle" positioniert hatte ?????

  • fif
    antwortet
    Allmählich sollte es aber reichen !

    https://www.facebook.com/michael.wei...97928964228845
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • grabegabel
    antwortet
    Sind doch noch nicht alle von BigPharma gekauft
    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...en-durchsetzen
    Oder verlassen sie nur das sinkende Schiff ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Achined
    antwortet
    Zwei Jahre nicht einen einzigen Corona-Fall auf den Inseln: Inzidenz-Paradies im Südseestaat Kiribati. Und jetzt DAS!

    Kurzer Rückblick: 2020, als sich die Pandemie wie ein Lauffeuer über den Globus verbreitete, beschloss die Regierung der Republik Kiribati: Wir machen dicht! Keiner kommt rein und keiner raus. Mit dieser Taktik ist man gut gefahren. Fälle gab es nur zwei – und die nicht an Land, sondern auf zwei Fischerbooten auf dem Meer.

    Endlich wollte man jetzt wieder öffnen. Geimpfte Touristen sollten endlich wieder Geld in die Kassen spülen. Ein Fehler, wie sich herausstellte. Denn mit dem ersten Flug kamen gleich 36 Infizierte!

    Die aus Fidschi kommende Maschine habe 54 vollständig geimpfte Menschen an Bord - alle hatten vor dem Abflug drei Covid-Tests gemacht, heißt es aus Regierungskreisen. Testergebnis: negativ. Nach der Ankunft in Kiribati am Freitag seien dann aber 36 der Passagiere positiv auf das Virus getestet worden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • grabegabel
    kommentierte 's Antwort
    "Vor vier oder fünf Jahren war Terheș noch ein begeisterter Anhänger der Anti-Korruptions-Bewegung und kritisierte die regierende sozialdemokratische Partei. Mit der Zeit wandte er sich aber von der Anti-Korruptions-Bewegung ab und liebäugelte immer mehr mit seinen ehemaligen Feinden, den Sozialdemokraten. Terheș ist extrem homofeindlich und unterstützte letztes Jahr das Referendum gegen die Homo-Ehe. Als die Volksbefragung wegen zu geringer Beteiligung scheiterte, sagte er: "Die homosexuelle Agenda wird in Rumänien nun noch mehr wüten. Und die rumänische Gesellschaft hat nicht die passenden Antikörper, um sich dagegen zu wehren."
    Aus: Vice
    Der macht nicht allen Hoffnung, auch wenn er ein Priester der griechisch-katholischen Kirche ist.
    Und: man braucht auch keinen russischen Propagandasender, um die Rede von Herrn Terhes zu hören, sondern es gibt auch unverdächtigere Quellen, z.B.
    https://alschner-klartext.de/2022/01...zur-grossdemo/
    Also: vorenhalten wird hier gar nichts

  • SanLorenzo4
    kommentierte 's Antwort
    Danke für den Link. Tolle Rede auf den Punkt von diesem, ich glaube rumänischen, Abgeordneten. Ist kürzlich schon mal sehr positiv aufgefallen. Man sieht hier auch die Bedeutung von RT Deutsch, sowas wird den meisten doch vorenthalten. Schade, dass man nicht die Grinsevisage der angesprochenen Dame sehen konnte, aber die hat sich das wahrscheinlich gar nicht angehört.

  • fif
    antwortet
    Das macht Hoffnung !

    https://www.facebook.com/watch?v=631924064712126

    Einen Kommentar schreiben:


  • grabegabel
    kommentierte 's Antwort
    na ja, das arme Schwein, das diesen Artikel verfaßt hat, ist, wie man leicht merkt, kurz vor der Resignation oder dem Burnout, da passieren schon mal solche verunglückten Formulierungen wie "haut ab..." und "nach Schweiß stinken"( obwohl letzteres ja nur ein Vergleich war). Es handelt sich ja nicht um einen wissenschaftlichen Artikel, sondern um den Aufschrei eines Arztes, dessen berufliches Tun vom hippokratischen Eid geprägt ist, und der trotzdem (oder deshalb ?) auf übelste Weise angegriffen wird. Nehmen wir das "haut ab.." usw. also nicht allzu übersensibel ernst, den Rest allerdings schon.
    Von schwarzen Blöcken in Impfgegner/Querdenker-Gegendemos, voller Häme, Wut und Aggression, habe ich bisher noch nichts gelesen; die mischen sich ja nachweislich eher unter die Gegenseite.
    Condor zweifelt mehrfach an, daß es sich bei dem Autor überhaupt um einen Arzt handelt; Gründe oder gar Belege dafür kann er leider nicht vorlegen. Aber erst mal verunglimpfen ist ja immer o.k. Zum Beleg dafür, daß dieser Autor nicht allein steht und seine völlig frei erfundenen krankhaften Phantasien verbreitet, anbei ein Artikel aus dem "Deutschen Ärzteblatt".

    https://www.aerzteblatt.de/archiv/22...-Null-Toleranz

    Das ist natürlich auch ein "ideologisches Hetzblatt, das von Big Pharma finanziert wird", aber es werden auch Quellen wie das Bundeskriminalamt und die Studie der Hochschule Fulda zitiert, die in dieser Hinsicht eher unverdächtig sind. Ärzte und ihre Mitarbeiter wurden erst beleidigt, verbal und körperlich angegriffen, weil sie (aus Mangel an Impfstoff oder vom Patienten bevorzugten Wunschimpfstoff, oder wegen entgegenstehender Impfempfehlungen) nicht schnell genug und wartezeitfrei die Impfungen verabreichten; jetzt werden sie in noch viel üblerer Weise attackiert, weil sie gemäß staatlichen Empfehlungen Impfungen durchführen und damit langfristig die menschliche Rasse ausrotten (siehe #4190.1). Sie werden mit Ratten verglichen, die das sinkende Schiff verlassen; sie werden bedroht mit "es wird der Tag der Abrechnung kommen", an dem die tatsächlichen Aggressoren und fast schon bestialen Gewalttäter das bekommen, was sie verdienen (alles siehe #4190.1). Ich hatte immer gehofft, daß solche Sprachunkultur seit > 75 Jahren in Deutschland ausgestorben sei; war wohl ein Irrtum

  • Condor
    kommentierte 's Antwort
    Sie werden wissen, weshalb!!!
    Es wird der Tag der Abrechnung kommen und dann wird es wieder keiner gewesen sein wollen ....

    also noch schnell das sinkende Schiff verlassen, denn bisher haben sie fleißig mitgespielt, obwohl sie das nötige Wissen dafür gehabt haben MÜSSTEN.
    Es hätte nicht erst dazu kommen müssen, dass das Immunsystem von Milliarden Menschen auf der Welt mit drei bis vier Impfungen innerhalb einiger Monate dermaßen außer Rand und Band gerät, dass es NIE WIEDER funktionieren wird - Tür und Tor für unzählige weitere Pandemien sind geöffnet und werden NIE WIEDER zugemacht werden können!

  • Condor
    kommentierte 's Antwort
    elfevonbergen - den Artikel hatte ich tatsächlich nicht gelesen, was ich nachgeholt habe soeben.
    Um so erschreckender und noch viel schlimmer, dass du diese Wortwahl eines angeblichen Arztes - NEIN,ES SIND NICHT DIE AUSSAGEN EINES QUERDENKERS (was auch immer damit überhaupt gemeint sein soll) - übernimmst und einstellst, als seien es deine eigenen.

    Dieser sogenannte Arzt (wie er selbst schreibt, offiziell von ARD und ZDF verifiziert (Hilfe!) berichtet auf Twitter von seinem Arbeitsalltag!!
    So, so, vollkommen überlastete Intensivmediziner nutzen Twitter, um die Menschheit aufzuklären .... geht's noch?
    Seine Aussagen (des angeblichen Arztes, der von ARD und ZDF verifiziert ist ... hüstel) gegenüber Andersdenkenden lauten u.a.:

    "In den Kommentaren ist ein Potpourri wirrer Gedanken von Leuten, die unter der #Denkpest leiden und es selbst nicht merken. Die ihre eigene Verwirrtheit nicht merken – wie Menschen, die nach Schweiß stinken, es aber selbst nicht riechen."

    oder:

    " Und welche Begriffe werden diese Personen als nächstes durch ihre Jauche ziehen und beschmutzen? "

    und Jemand - in diesem Falle grabegabel - der solch einen SCHEISSARTIKEL auch noch als seriös verkaufen will, will hier was darstellen???

    Dieser Artikel zeigt bestens, auf welcher Seite die tatsächliche Aggression und fast schon bestiale Gewalt herrscht.
    Sollte es diesen angeblichen Arzt tatsächlich in der Realität geben (er ist ja von der ARD und vom ZDF verifiziert .....) - solch einem Arzt möchte ich NIEMALS krank ausgeliefert sein!!!

    Es entsetzt mich!!

  • elfevonbergen
    kommentierte 's Antwort
    liebe Condor, wenn du den Artikel gelesen hättest wüßtest du daß dies nicht meine Aussagen sind, sondern von Querdenkern, Impfgegner ect.
    Ich hege gegen niemanden Hass und schon gar nicht gegen Ungeimpfte, kann ja jeder halten wie die Dachdecker, irgendwann werden wir wissen wer die einzige Wahrheit schon so früh gewußt hat.

  • keule
    antwortet
    Sind eigentlich jetzt alle in Thüringen und Sachsen durchseucht, Alle AfD ler in andere Bundesländer ausgewandert ? Die zwei Bundesländer haben gerade die niedrigsten Zahlen. Von Massensterben lese ich auch nichts.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Achined
    antwortet
    https://www.welt.de/kultur/plus23628...uss-enden.html


    https://tagesspiegel.de/politik/demo.../27983680.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • Condor
    kommentierte 's Antwort
    elfevonbergen .... tatsächlich, du hast Recht, nie hat man die wirklichen Hetzer so leicht erkennen können, wie in der Corona-Zeit.

    "Hauptsache, ihr haut ab, ich möchte eure verwirrten Thesen nicht mehr lesen" .... Du merkst gar nicht, wie allein du bereits bist und wie voll von Häme, Wut und Aggression! So stelle ich mir Leute im schwarzen Block auf einer Corona-Gegendemo vor - unfähig zum Dialog!!!

    Dabei gibt es eine ganz einfache Lösung für dich ..... du MUSST NICHT lesen, was du nicht willst.
    Was glaubst du, Wieviele das in den letzten Wochen genau so mit den über 700 "Beiträgen" von RR gemacht haben??
    Ich selbst habe davon ganze 3 (DREI) gelesen, lediglich das Scrollen bis zum nächsten lesbaren Kommentar war dabei nervig ....

    Keiner hindert dich, dir die 82. Boosterimpfung geben zu lassen und daran zu glauben, dass die Welt friedlich, die Politik ehrlich ist und die Wissenschaft vollkommen unabhängig von ihren Geldgebern forscht und Studien erstellt ....

    Wärest du allerdings nur ein Träumer, wärest du nicht so aggressiv .....
    Gefällt mir

  • Achined
    antwortet
    FJahlDkXMAYBc1X.jpeg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Achined
    antwortet
    Die rund 100 000 niedergelassenen Mediziner in Deutschland werden die Impfpflicht – sollte sie kommen – NICHT umsetzen. „Wir werden unseren Ärzten nicht zumuten, eine Impfpflicht gegen den Willen der Patienten zu exekutieren“, so Gassen zu BILD.


    https://bild.de/politik/inland/polit...-78868050.html

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X