wahre Aussagen im Corona Zeitalter

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

wahre Aussagen im Corona Zeitalter

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fif
    kommentierte 's Antwort
    Zitat: "Ich bin nicht Mitglied von "linksextremistischen ..... "
    Das ist gut. Wieviel Prozent der Mefien, 5%, 10%, sind aber nicht Teil dieser linksextremistischen, sozialistischen Kampfgruppen? Sind keine Gefahr für die Demokratie.
    Ich meine nicht die "Demokratie", die diese Linksextremisten anstreben, mit dem Endziel der Demokratisierung, also Enteignung privater Unternehmen, Betriebe, ......

  • grabegabel
    kommentierte 's Antwort
    #Condor: "Die extrem hohe Übersterblichkeit seit Beginn des Irrsinns wird nicht damit in Verbindung gebracht. Studien dazu werden unterdrückt oder nicht veröffentlicht." Die hohen Übersterblichkeiten v.a. in 2020/2021 sind nicht Folge der Impfungen, sondern der Covid- Infektionen. Dazu wurden sehr wohl Studien veröffentlicht. https://www.destatis.de/DE/Themen/Qu...rbefaelle.html
    https://www.tagesschau.de/faktenfind...hland-101.html

    P.S. Ich bin nicht Mitglied von "linksextremistische(n), sozialistische(n) Kampfgruppen. Hoch aggressiv, mit ihrem verblendeten ideologischen Wahn ständig in ihrem "letzten Gefecht".

  • grabegabel
    kommentierte 's Antwort
    # Condor: "Im Frühjahr 2022 wird der MA gekündigt.
    Ein Jahr später erweist sich die Entscheidung als falsch.

    BRAVO, deutsche Justiz!!!"

    ich weiß nicht, was hier mit "der MA" gemeint ist. Sicher ist jedoch, daß die deutsche Justiz (=Rechtsprechung) keinerlei Kündigungen irgendwelcher Art ausspricht, sondern sie (BE)URTEILT.

  • fif
    kommentierte 's Antwort
    Habe etwas vergessen ..... wacht endlich auf !

  • fif
    kommentierte 's Antwort
    Zitat:
    Die Schmierfinken in den Medien sollten besser einfach nur die Finger still halten und gleich wird es ein paar Hardliner hier geben, die mir genau eben das empfehlen werden...........
    Diese Medien missbrauchen die Errungenschaften einer freien, demokratischen, liberalen Gesellschaft. Lügen, verleumden, beleidigen, manipulieren ... im Namen der Pressefreiheit ! Das sind linksextremistische, sozialistische Kampfgruppen. Hoch aggressiv, mit ihrem verblendeten ideologischen Wahn ständig in ihrem "letzten Gefecht".

  • fif
    kommentierte 's Antwort
    Genau ... Plandemie ! Genau wie "dieser Krieg". Mir muss man nicht 10 mal und mehr auf den Fuß treten bevor ich mich wehre.

  • Condor
    antwortet
    Man muss sich einfach mal auf der Zunge zergehen lassen:

    Im Frühjahr 2022 wird der MA gekündigt.
    Ein Jahr später erweist sich die Entscheidung als falsch.

    BRAVO, deutsche Justiz!!!

    Mitläufer, Systemlinge, Denunzianten - ich hätte noch ein paar Schimpfwörter mehr für all diejenigen, die das ganze Unrecht nicht nur mitgemacht, sondern sogar noch unterstützt haben.

    Täglich liest man nun scheibchenweise - dies und jenes war falsch - mittlerweile so ziemlich alles, was mit dieser Plandemie zusammenhing.
    Angefangen vom Unsinn des Masketragens bis hin zu Schul- und Kitaschließungen.
    Tausende von Kindern und Jugendlichen, die traumatisiert sind und psychologische Hilfe benötigen würden, die sie allerdings nicht bekommen, da kein Personal ....

    Wut wechselt mit Ohnmacht nicht nur in mir, sondern auch Denjenigen, die seit drei Jahren versucht haben, mitzuhelfen, Licht in diese Abscheulichkeiten zu bringen und daraus Schlüsse zu ziehen.

    Verschwörer, Impfgegner, Querdenker, Nazis - in dieser Reihenfolge haben Leute wie ich dutzende Male genau das zu hören und spüren bekommen.

    Tiefste Verachtung meinerseits!!!

    Das letzte, allerdings schlimmste Vergehen, WAS PASSIERT IST, aber was man tunlichst vermeidet, auch nur ansatzweise in Verbindung mit all dem Unrecht zu bringen, sind die Folgen dieser Gen-Plörre, die keine Impfung, sondern eine Gen"therapie" war. Die extrem hohe Übersterblichkeit seit Beginn des Irrsinns wird nicht damit in Verbindung gebracht. Studien dazu werden unterdrückt oder nicht veröffentlicht.
    Tausend andere Gründe vorgeschoben wie ausgefallene OP's, nicht rechtzeitige Behandlung usw, usw. .... Die unzähligen Spitzensportler jedoch brauchten all das gar nicht, sie waren kerngesund vor Injektion!

    Einfach nur IRRE .... aber das Spiel geht weiter und weiter und weiter .....

    Ich habe keine Hoffnung mehr, dass diesem ganzen Irrsinn, der gerade weltweit stattfindet und damit meine ich nicht nur diese Plandemie, noch auf friedliche Art und Weise Einhalt geboten werden kann.

    Die Schmierfinken in den Medien sollten besser einfach nur die Finger still halten und gleich wird es ein paar Hardliner hier geben, die mir genau eben das empfehlen werden.
    Keine Angst, ich bin längst müde von all dem Unrecht, was nicht nur ich erleben musste und was einfacher durchzusetzen war, als ich es je geglaubt hätte.


    Das nächste Thema - KI - wartet schon, entsprechend optimiert zu werden.
    Muss halt nur von den "richtigen" Experten gefüttert werden - nicht Fachwissen, sondern politische Ausrichtung ist wichtig .....

    Die entsprechende "Bildung" hat in deutschen Universitäten bereits Einzug gehalten ..... es ist so jämmerlich!

    Kurzkommentar: ChatGPT würde die Grünen wählen – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM
    Gefällt mir

    Einen Kommentar schreiben:


  • Achined
    antwortet
    https://bild.de/regional/dresden/dre...-82779708.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • Achined
    antwortet
    Politik und Wissenschaft lagen falsch: Eine Meta-Analyse, die 78 Studien mit 611.000 Teilnehmern auswertet, kommt zu dem Schluß, daß Masken nicht vor Corona-Infektionen schützen.

    https://jungefreiheit.de/kultur/gese...huetzen-nicht/

    Einen Kommentar schreiben:


  • Achined
    antwortet
    https://bild.de/politik/inland/polit...ild.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • grabegabel
    antwortet
    Ergänzungen zu Roger Köppel (#4889, #4893 u.a.)

    In der "Frankfurter Allg. Sonntagszeitung" vom 29.1.23, Seite 7, ist ein ganzseitiger Artikel von Johannes Ritter zu den Machenschaften von Roger Köppel erschienen, den ich zur Lektüre empfehle. https://www.faz.net/aktuell/politik/...4302.html#void
    Hier wird noch einmal sehr deutlich nachgewiesen, wie dieser früher einmal anerkannte und respektierte Journalist ("Tagesanzeiger" !) sich immer weiter bemüht, die politischen und moralischen Talfahrten der Herren Sarrazin und Maaßen noch zu übertreffen. Dies geht nun so weit, daß selbst Leute wie der hier hymnisch gefeierte Henrryk Boder, Claudia Schumacher, Kurt Pelda und weitere Journalisten ihre Mitarbeit an der "Weltwoche" aufgekündigt haben; stattdessen glänzt die Autorenliste mit Mathias Matussek, Thilo Sarrazin und Stefan Homburg, über den wir hier auch schon unterschiedlicher Meinung waren. Ansonsten bemüht Köppel sich, ohne jedes Maß für Wahrheit und Gerechtigkeit die russische Kriegspolitik und insbesondere die Person Putin zu verherrlichen. Mit dem rechtsextremen Blog "PI-News"besteht eine intensive Kooperation. Wer hier weiterhin Köppel als glaubwürdigen Zeugen zitiert, dem kann man selbst Glaubwürdigkeit nicht mehr attestieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • grabegabel
    antwortet
    Hier noch mal ein m.E. sehr lesenswerter Diskussionsbeitrag zu den Schutzmaßnahmen bei der Covid19-Pandemie, weniger zu den Impfungen, mehr zu den begleitenden Isolier- und Schließungsentscheidungen, von einem offenbar gut informierten Lehrer sine ira et studio, aber engagiert vorgebracht

    https://www.berliner-zeitung.de/open-source/lehrer-zur-corona-debatte-wieso-haben-wir-nicht-protestiert-wo-ist-die-aufarbeitung-li.310701

    Einen Kommentar schreiben:


  • SanLorenzo4
    antwortet
    Auch wenn die ganze Fakerei und Manipulation inzwischen Schwarz auf Weiß dokumentiert ist, und zwar nicht nur bzgl. Twitter, sondern auch bezogen auf FB und YT, wollen es viele immer noch nicht wahrhaben.

    Auch die Chatbot-Technologie liegt offen, mal mehr und mal weniger. Erkennbarkeit eines Bots für Laien in Foren geht gegen 0.

    Manche haben mich vor 10 Jahren blöd angeschaut, wenn ich von solchen Erlebnissen berichtet habe. Naja, kaufen kann man sich für frühe Erkenntnisse selten etwas...

    Einen Kommentar schreiben:


  • grabegabel
    antwortet
    https://researchguides.wcu.edu/fakenews
    https://dbpedia.org/page/NewsPunch

    newspunch.pdf


    und zahlreiche weitere Quellen. "Far right" reicht mir

    Liebe Condorin, " ich habe das Gefühl, du tust dich ganz, ganz schwer damit, andere Meinungen zu akzeptieren" ....ach nee, lassen wir die billige Retourkutsche
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Condor
    kommentierte 's Antwort
    Gegenfrage: Wer fällt denn noch auf WIKIPEDIA rein??
    Obiges Video mit Elon Musk anschauen - da kommt die Erleuchtung ....

  • grabegabel
    antwortet
    Newspunch = Fakeseite. https://en.wikipedia.org/wiki/NewsPunch . Wer fällt denn auf sowas rein ?
    Gefällt mir

    Einen Kommentar schreiben:


  • TFJoe
    antwortet
    Die deutsche Regierung hat zugegeben, dass eine "alarmierende Zahl" von geimpften Menschen "AIDS-ähnliche Symptome" entwickelt.

    https://newspunch.com/german-govt-bo...veloping-aids/

    ratio.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • waterkant
    kommentierte 's Antwort
    Joe ! Hier ist etwas über unserm Nachbaren....Die Geschäftsführerin von Transformative Health Justice, Shabnam Mohamed, gab kürzlich dem südafrikanischen Nachrichtensender eNews Channel Africa oder „eNCA“ ein Interview über die Ankündigung des Gesundheitsministeriums vom Dezember, dass nun auch die 5- bis 11-Jährigen geimpft werden sollen. Frau Mohamed ist auch Mitglied von TrialSite, und wir geben im Folgenden einen kurzen Überblick über dieses Interview.

    Auf die Frage nach ihrer Besorgnis über die Impfstoffe erklärte Shabnam Mohamed: „Der Fall Stop the Shots wurde im Wesentlichen von Ärzten in Südafrika angestoßen, die schwerwiegende unerwünschte Wirkungen feststellen und versucht haben, dies der SAHPRA und dem Gesundheitsministerium zu melden, ohne dass sie seit mindestens Februar letzten Jahres gehört wurden. Die Ankündigung, die Sie soeben in Bezug auf die 5- bis 11-Jährigen gemacht haben, verleiht diesem Fall sicherlich Dringlichkeit, ebenso wie die Tatsache, dass wir herausgefunden haben, dass Kinder unter 5 Jahren unrechtmäßig gespritzt werden..... mehr hier https://uncutnews.ch/sudafrika-und-d...gericht-gehen/

  • waterkant
    kommentierte 's Antwort
    Ja - super, die Fragen !! Mutig die Journalisten: schade, dass es nicht mehr von der Sorte gibt.

  • TFJoe
    kommentierte 's Antwort
    wie, werden die Panzer jetzt auch geimpft?
    oder ist das eine art Upgrade? Wenn man mit Moderna auf einen alten Panzer schiesst wird er ein neueres Modell?
    Wie ist das mit Boostern, ist das dann wie mit Nitro beim Auto?
Lädt...
X