#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Urlaub auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 535
Gesamt: 536
Team: 0

Team:
Benutzer:JaneboaRt
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31389
Beiträge: 323669
Benutzer: 3,337
Aktive Benutzer: 202
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Nordstern
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Nordstern
Gestern
- Simon0813
Gestern
- weltliebe88
10.05.2021
- Sepp
10.05.2021
- Nika

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 09.03.2021, 07:15
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Teneriffa startet neue Werbekampagne in Deutschland, Österreich und der Schweiz



Teneriffa startet neue Werbekampagne in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Ein brandneues Imagevideo, das gerade in Deutschland und speziell für den deutschsprachigen Markt gedreht wurde, geht diese Woche – rechtzeitig zur ersten virtuellen ITB Now – online. Es soll vor allem eine junge, aktive Zielgruppe im wichtigen DACH-Quellmarkt ansprechen und noch mehr Lust auf Teneriffa-Urlaub machen. Das Video ohne Untertitel ist hier abrufbar, die Version mit Untertitel finden Interessierte hier .

(..)

https://www.presseportal.de/pm/115337/4858490

Hier das Video:

https://vimeo.com/516293222/19821d2590
mar ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Garuda (10.03.2021), Oliver Junge (24.03.2021), SanLorenzo4 (09.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 09.03.2021, 08:09
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,480
Abgegebene Danke: 2,703
Erhielt 2,277 Danke für 1,167 Beiträge
Mit diesem langweiligen Video will Teneriffa eine junge Zielgruppe ansprechen?
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 09.03.2021, 08:14
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,267
Abgegebene Danke: 1,121
Erhielt 2,848 Danke für 1,495 Beiträge
Zitat:
Zitat von windus1947 Beitrag anzeigen
Mit diesem langweiligen Video will Teneriffa eine junge Zielgruppe ansprechen?
Das können wir alten Säcke doch nicht einschätzen. Werde mal ein paar unter 30-jährige fragen.

Das Ergebnis der Umfrage steht allerdings schon fest. :-)
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
mar (09.03.2021), Oliver Junge (24.03.2021), windus1947 (09.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 09.03.2021, 10:59
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Das können wir alten Säcke doch nicht einschätzen. Werde mal ein paar unter 30-jährige fragen.

Das Ergebnis der Umfrage steht allerdings schon fest. :-)
Besser als nichts, den Mißßerfolg werden wir erleben.
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 09.03.2021, 18:48
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,036
Abgegebene Danke: 963
Erhielt 24,278 Danke für 8,781 Beiträge
Boah, wie schlecht ist das denn?
Da kommt doch nix rüber....
__________________
Das Leben mit einem Hund ist beiderseits geprägt durch:
"Was frisst Du denn da?"
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 09.03.2021, 19:15
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,267
Abgegebene Danke: 1,121
Erhielt 2,848 Danke für 1,495 Beiträge
Meine erste Rückmeldung entspricht etwa auch meiner eigenen Meinung:
- der Spiele-Teil wirkt langatmig, müsste kürzer und peppiger sein
- der Rest ist ok (die harten Schnitte bei den Aktivitäten)
- ganz lustig die Idee mit den Urlaubsaktivitäten zu Hause, aber das hätte man anders einbetten müssen.

Junge Leute würden vielleicht eher herfliegen, da weniger Panik vor Ansteckung beim Flug, aber gerade darin sehe ich die Herausforderung, verschiedene Segmente differenziert zu bedienen, also
- Angebote mit hohem Sicherheitslevel von Tür zu Tür
- Angebote für junge Leute ohne übersteigerte C-Ängste
- Angebote für Normalos

Aber das würde ja Nachdenken und Differenzierung der Prozesse erfordern.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (24.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 09.03.2021, 19:19
Mencey
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 953
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 561 Danke für 351 Beiträge
Wen will man denn damit hinterm Ofen hervorlocken? Verbranntes Geld - ist meine Meinung dazu.
StefanK ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 09.03.2021, 19:32
Mencey
 
Benutzerbild von keule
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1,654
Abgegebene Danke: 622
Erhielt 992 Danke für 645 Beiträge
Die Darstellung der Insel erfolgt in weniger als 20 sek. Der Rest ist blablabla. 50/50 würde mehrere ansprechen.
keule ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 23.03.2021, 15:21
Neu im Forum
 
Registriert seit: 19.03.2021
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Gut zu wissen, dass das nicht wirklich repräsentativ ist.
Dann kann ich mit besseren Infos in den Urlaub starten, wenn es coronafrei mal wieder möglich ist.

DAnke
KanarianDreams85 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu KanarianDreams85 für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (24.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 22.04.2021, 17:04
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
„Teneriffa weckt Emotionen!“ - Neuer Marketing- und Imageplan mit starkem Fokus auf die Vielfältigkeit der Insel

Teneriffa entwickelt sich ständig weiter und wird immer moderner – auch in Zeiten von Corona. So wurde am 14. April im Auditorio de Tenerife Adán Martín der Öffentlichkeit ein völlig neues Image und Markenbild vorgestellt. Es soll mit neuen Perspektiven und emotionalen Bildern die Vorzüge der größten Kanareninsel vermitteln und Teneriffa auch als internationale touristische Destination stärken.

Frankfurt / Santa Cruz de Tenerife, 22. April 2021. Beeindruckende Vulkanlandschaften und Lorbeerwälder mit dem Rad oder zu Fuß erkunden, den höchsten Berg Spaniens erklimmen, an Stränden in unterschiedlichsten Farben entspannen, Wale und Delfine in geschützten Gebieten beobachten und in legeren Beach Clubs Cocktails trinken – all das und noch viel mehr ist auf Teneriffa an nur einem einzigen Tag möglich.

Neues Image – einzigartige Bilder – große Emotionen

Die einzigartige Vielfalt der Insel und die schier unendlichen Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub spiegeln sich im neu kreierten Markenbild deutlich wider. Dieses neue Image wurde zusammen mit einem umfassenden Kommunikations- und Marketingplan am 14. April 2021 im beeindruckenden Auditorio de Tenerife Adán Martín der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Zahlreiche audiovisuelle Beiträge sorgten mit starken Bildern dafür, dass die neuen Inhalte dem Publikum auf besonders emotionale Weise nähergebracht wurden. Das neue Markenbild sowie die dazugehörigen Layouts und Grafiken zeigen Teneriffa als abwechslungsreiches Urlaubsziel, das begeistert und seine Gäste inspiriert, einfach immer wiederzukommen. Mit ihren vielfältigen Freizeitmöglichkeiten an Land, zu Wasser und in der Luft zieht die Insel an einem einzigen Urlaubstag garantiert jeden in ihren Bann und sorgt bei Gästen für echte Emotionen und Sehnsüchte – ganz egal, ob sie zum ersten Mal auf Teneriffa waren oder die Insel bereits mehrfach besucht haben.

Neues Logo mit starker Symbolkraft

Große Emotionen greift auch das neue Logo auf, das von nun an in verschiedenen Blautönen erstrahlt, die den Atlantischen Ozean, die Flagge Teneriffas und den Himmel repräsentieren. Im Buchstaben „n“ findet sich die Silhouette des allgegenwärtigen Teide wieder, das Ausrufezeichen steht für Emotionen wie Freude, Authentizität, Ehrlichkeit und Spontanität.

Auch die Bedeutung von Themen wie soziale Verantwortung, Gleichberechtigung und Inklusion will Teneriffa verstärkt vermitteln und transportiert dies in lebendigen Bildern und Filmsequenzen, in denen Tinerfeňos die Insel so authentisch zeigen, dass kein Urlauber sie so schnell vergessen wird. Auch das neue Imagevideo Teneriffas für den deutschsprachigen Markt verdeutlicht den emotionalen Ansatz des Inselimages.

Mit der zeitgemäßen Ansprache von zusätzlichen Zielgruppen, kombiniert mit großer Emotionalität und mehr Präsenz in den digitalen Medien wird die Kommunikation Teneriffas noch zielgerichteter. So präsentiert sich die Insel als modernes und zukunftsweisendes Reiseziel, das digitaler, nachhaltiger und näher am Reisenden ist.

Weitere Informationen erhalten Gäste im Web bei Turismo de Tenerife: www.webtenerife.com.

https://www.presseportal.de/pm/115337/4896187
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0