Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Urlaub auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 5
Gäste: 1271
Gesamt: 1276
Team: 0

Team:
Benutzer:faro, ‎guenni, ‎Mainzer, ‎wuschl
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30386
Beiträge: 310540
Benutzer: 3,138
Aktive Benutzer: 245
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 3,124 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.11.2019 um 12:37).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 01.12.2019, 00:31
Fast-Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 40 Danke für 17 Beiträge
Zu beachten ist das Geld nach dem ersten Aufzahlen auf die Karte erst beim Abfragen am Aufzahlautomaten erscheint bis die Karte das erste mal benutzt wurde. Das war eine spannende Erfahrung. Der Verkäufer im Kartenhäuschen hat mit mir zusammen vor dem Aufzahlautomaten gestanden (da kann man auch einfach nur den Wert der Karte abfragen) und gemeinsam mit mir große Augen gemacht.

Das Bussystem halte ich inzwischen für unterirdisch. Am Sonntag fährt zB. zwischen Tamaimo und Gignates nix oder fast nix. Da muss man einen riesen Umweg machen. Und die Busse warten nicht aufeinander wenn man Umsteigen muss. Die TITSA-APP gibt dann ganz tolle Busverbindungen mit 5-7 Minuten Umsteigezeit an (zb. in Adeje) was aber nichts nutzt weil der Bus dann bereits nicht mehr da ist. Der Versuch werktags von Guia de Isora nach St. Cruz zu kommen dauerte über drei Stunden wobei ich die letzte Strecke noch mit dem Taxi fahren musste weil der Anschlußbus am ZOB in St. Cruz, den ich brauchte, dann auch weg war. Öffis fahren auf der Insel ist nur was für Leute mit gaaaaaaanz viel Zeit.
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 01.12.2019, 15:34
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,052
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 1,468 Danke für 606 Beiträge
Zitat:
Am Sonntag ..... Busse warten nicht aufeinander ..... dauerte über drei Stunden ...... der Anschlußbus ....... dann auch weg war.
Das ist in Deutschland auch nicht anders. Auf dem Land geht sonntags in der Regel gar nichts. Und bei einer Fahrstrecke von 80km mit dem Langstreckenbus kann man auch in Deutschland nicht erwarten, dass der Stadtbus dann auch noch wartet.
gerardo ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 01.12.2019, 16:58
Fast-Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 40 Danke für 17 Beiträge
Zitat:
Zitat von gerardo Beitrag anzeigen
Das ist in Deutschland auch nicht anders. Auf dem Land geht sonntags in der Regel gar nichts. Und bei einer Fahrstrecke von 80km mit dem Langstreckenbus kann man auch in Deutschland nicht erwarten, dass der Stadtbus dann auch noch wartet.
Das kann man so nicht vergleichen. Bei uns würde der Flixbus dann auf den örtlichen Verkehrsbetrieb warten. Bei denen die TITSA auf die TITSA.

Wenn man die Verspätungen nicht in den Griff bekommt (wofür ich sogar Verständnis habe; denn die Busse fahren dort z.T nur alle 30-40 Minuten nach Adeje runter; da warten die Busfahrer halt wenn sie jemanden laufen sehen...) dann muss man halt die Taktung der Landbusse so anpassen das ich auch bei 4-5 Minuten Verspätung noch die Chance habe den Aschlussbus zu bekommen und nicht bei jedem Umsteigen 30 Minuten auf den nächsten Bus warten muß. Die Schei** TITSA-App sagt nämlich das das alles total supi funktioniert.

Bei dem Sonntagsverkehr gebe ich dir teilweise Recht. Allerdings muss man auch hier sagen das solche "Metropolregionen" in Deutschland wie Kükenbrück oder Niederursel i.d.R. nicht vom Tourismus leben. Im Gegensatz zu den meisten Gemeinden auf TF.
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 01.12.2019, 19:25
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,052
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 1,468 Danke für 606 Beiträge
Zitat:
... und nicht bei jedem Umsteigen 30 Minuten auf den nächsten Bus warten muß...
Und was ist schlimm daran?
Nein, ich will nicht in Frage stellen, dass man es manchmal eilig hat. Dann können 30 Minuten lang sein. Aber es gibt auch eine andere Sichtweise:

Es war einmal ein viel beschäftigter Geschäftsmann aus Madrid, der saß im Hafen einer kleinen kanarischen Insel und wartete auf sein Schiff. Auf der Bank nebenan saß ein alter einheimischer Fischer und blinzelte auf das blaue Meer hinaus.
Der Geschäftsmann wurde irgendwann ungeduldig und fragte den Fischer:
- Hätte die Fähre nicht schon längst da sein müssen, es ist doch schon nach 10 Uhr?
Der Fischer antwortete:
- Nein, heute ist die Fähre schon um 9 Uhr abgefahren. Die nächste kommt morgen früh.
Der Geschäftsmann raufte sich die Haare und stöhnte:
- So ein Mist. Jetzt verliere ich einen ganzen Tag!
Der alte Mann erwiderte weise:
- Nein, mein Sohn, du verlierst nicht einen Tag, du gewinnst einen Tag!
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
Santana (02.12.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 02.12.2019, 11:24
Mencey
 
Benutzerbild von Mayerhofer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Landshut
Beiträge: 2,352
Abgegebene Danke: 1,487
Erhielt 3,245 Danke für 1,009 Beiträge
als Urlauber wie ich stören mich nicht die Verspätungen und Wartezeiten.
wenn der Bus voll ist und bei jeder Station 3 Min. steht, kommt er einfach zu spät an, wie zur Zeit, im Novemberurlaub.
Als wir im Juni hier waren, fuhren wir mit dem 325 von Puerto nach Icod GANZ ALLEINE im Bus und obwohl er nicht schnell fuhr, musste er in Icod 10 min. warten auf die Weiterfahrt und bis Erjos saßen wir zu viert im 'Bus, da war er auch schneller wie geplant....

auch die Wartezeit ist für mich Urlaub.....
Mayerhofer ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 02.12.2019, 13:11
Mencey
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 801
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 570 Danke für 356 Beiträge
macnetz eine Nachricht über Skype™ schicken
Beispiel aus Süddeutschland:
gestern war ich in Ihringen am Kaiserstuhl.
Die Rückfahrt ins Allgäu dauerte mit öffentlichen Verkehrsmitteln sieben Stunden.
Auch hier in Deutschland gilt "der Weg ist das Ziel"
Mir wäre nie in den Sinn gekommen für diese Strecke das Auto zu nehmen, auch wenn die Fahrzeit nur die Hälfte gewesen wäre.

Grüsse Anton
macnetz ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 02.12.2019, 17:29
Fast-Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 40 Danke für 17 Beiträge
Zitat:
Zitat von gerardo Beitrag anzeigen
Und was ist schlimm daran?
Nein, ich will nicht in Frage stellen, dass man es manchmal eilig hat. Dann können 30 Minuten lang sein. Aber es gibt auch eine andere Sichtweise:

[/i]
Ganz einfach. Wekstatt ruft um 12:30 und meldet Fahrzeug fertig. Auto geht also nicht weil man immer nur ein Fahrzeug gleichzeitig bewegen kann. TITSA-App sagt "Kein Problem! Um 14:30 fährt der Bus der ab. 2 Mal Umsteigen und du bist um 17:00 da ... und dann noch ein paar Minuten laufen". Super. 14:34 eingestiegen und 3-4 Minuten zu spät in Adeje gewesen. Anschlussbus ist weg. Hektik, Frust, Rumlaufen, Suchen - nächster Bus fährt in 30 Minuten; rechnen, Zeit überschlagen - Fazit: wird eng aber geht noch. Bus fährt in Adeje pünklich ab und kommt zu spät in St. Cruz an. Der allnachmittagliche Feierabendstau bei Los Cristianos in Richtung St Cruz scheint für die TITSA jeden Tag wieder aufs neue überraschend treffen. Unvorhersehbar! Fazit wieder zu spät in St. Cruz und Anschlussbus wieder um wenige Minuten verpasst. Hektik, Frust, Rumlaufen, Suchen - nächster Bus fährt in ca. 30 Minuten; Rechnen, Zeit überschlagen - Fazit : unmöglich zu schaffen. Plan B - Taxi für 10 Euro und geschafft.
Komplette Fahrzeit knapp 3 Stunden. Nerven gelassen ohne Ende und ohne Taxi wäre ich umsonst da gewesen weil die Bude um 18:00 zumacht. So was braucht man wirklich nicht.
Wobei die Fahrzeit nicht mal wirklich das Problem ist (wenn auch schon echt nervig) sondern die App die meint das das alles funktioniert. Hätte das Ding gesagt "nimm nen Bus ehr" wäre es erträglich gewesen.

Was lernen wir daraus. Öffis fahren ist in jedem Land beschi**en.
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 03.12.2019, 15:09
Mencey
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 801
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 570 Danke für 356 Beiträge
macnetz eine Nachricht über Skype™ schicken
Nimm nen Bus/Zug eher ist meine eiserne Regel wenn es zeitkritisch sein kann. Z.B. diesen Samstag wenn ich zum Flughafen fahre mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die App sagt mir welche Verbindung das ist

Grüsse Anton
macnetz ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0