Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Sonstige Themen rund um Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 1020
Gesamt: 1023
Team: 0

Team:
Benutzer:Gitti, ‎Mecki, ‎SALM
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30358
Beiträge: 310318
Benutzer: 3,138
Aktive Benutzer: 264
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 3,124 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.11.2019 um 12:37).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 05.11.2019, 18:57
Fast-Canario
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 82 Danke für 42 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
36h letztes Jahr Ende Mai mit Armas nach Huelva, also auch nicht länger als die FO.
Aber nie wieder ohne die Mehrausgabe für Kabine, das schlafen in den "Butacas" oder sonstwo ist wegen der Scheiß Klimaanlage, die da ständig auf 100% lief, eine Zumutung.
Hatte danach fast 6 Monate lang massive Probleme mit dem Ischias.
Wer zu geizig ist den Aufpreis für eine Kabine zu bezahlen ist selbst schuld wenn er nach der Überfahrt krank ist.
versys ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 06.11.2019, 07:52
Mencey
 
Benutzerbild von Dropout
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Los Menores
Beiträge: 462
Abgegebene Danke: 1,769
Erhielt 265 Danke für 153 Beiträge
Dropout eine Nachricht über MSN schicken Dropout eine Nachricht über Skype™ schicken
Von meinen Erfahrungen her, wünscht man seinem ärgsten Feind keine Überfahrt mit den Kanaren - Fähren.Und ich bin schon oft gefahren.
Dropout ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 07.11.2019, 10:29
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,965
Abgegebene Danke: 940
Erhielt 23,203 Danke für 8,189 Beiträge
Zitat:
Zitat von versys Beitrag anzeigen
Wer zu geizig ist den Aufpreis für eine Kabine zu bezahlen ist selbst schuld wenn er nach der Überfahrt krank ist.
Ich bin die Strecke Ende der Achtziger schon oft gefahren, noch nie Probleme gehabt, fälschlicherweise nahm ich an, dass das auch diesmal klappen würde, auch Freunde von uns fahren die Strecke 2x pro Jahr, schlafen dann aber in einer Ecke im Schlafsack, was auch stillschweigend geduldet wird.
__________________
Von Bodenfrost spricht man erst dann, wenn beim Hochheben des Dackels noch ne Gehwegplatte mit dranhängt.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 08.11.2019, 00:48
Mencey
 
Benutzerbild von Dropout
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Los Menores
Beiträge: 462
Abgegebene Danke: 1,769
Erhielt 265 Danke für 153 Beiträge
Dropout eine Nachricht über MSN schicken Dropout eine Nachricht über Skype™ schicken
Das mit in der Ecke schlafen ist mit geringfügigen Ausnahmen auch vorbei
Dropout ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 08.11.2019, 13:46
Zugereister
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge
Was mich wundert: Wenn man die Überfahrt mit Kabine bucht (so wie wir damals), bezahlt man relativ viel, das Auto mitzunehmen kostet verhältnismäßig wenig. Das heißt, dass es wenig Sinn macht, z.B. das Auto in Huelva zurückzulassen, wie wir mal angedacht hatten.
Querruder ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 09.11.2019, 10:36
Mencey
 
Benutzerbild von tenman
 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 599
Abgegebene Danke: 199
Erhielt 863 Danke für 350 Beiträge
tenman eine Nachricht über Skype™ schicken
Die Kabinen waren zeitweise vollkommen überteuert. Bei Buchung an Bord konnte es passieren, dass 1600 Euronen für die Überfahrt fällig wurden.
Aber eine Übernachtung auf den ”Comfort”Sesseln oder am Boden war damals in der Tat auch keinem zu empfehlen.
Mit dem Hinzukommen der Balneraria Fähren hat sich diese Situation tatsächlich sehr entspannt.

Geändert von tenman (09.11.2019 um 10:39 Uhr)
tenman ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu tenman für den nützlichen Beitrag:
bugsi (10.11.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 09.11.2019, 12:00
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 10.11.2009
Beiträge: 90
Abgegebene Danke: 130
Erhielt 59 Danke für 35 Beiträge
Festland - Kanaren

Zitat:
Zitat von Dropout Beitrag anzeigen
Von meinen Erfahrungen her, wünscht man seinem ärgsten Feind keine Überfahrt mit den Kanaren - Fähren.Und ich bin schon oft gefahren.
Wer mit seinem Auto kommt, muss mit der Fähre kommen.
Schwimmen geht ja nicht.
laluna3 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

« Internetzugang | - »
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0