Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 749
Gesamt: 753
Team: 1

Team: Andreas
Benutzer:monweva, ‎Neandertaler
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30462
Beiträge: 311150
Benutzer: 3,143
Aktive Benutzer: 268
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: VK2020
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
Heute
- VK2020
Gestern
- Cortado
13.01.2020
- axelat
12.01.2020
- peterrentsch1950
11.01.2020
- terceredad

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 07.10.2019, 16:20
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,809
Abgegebene Danke: 5,572
Erhielt 7,638 Danke für 2,433 Beiträge
Tod im Urlaub

Schon wieder wird ein Mensch gesucht- seid gestern- der verunglueckt ist und in den Wellen des Atlantik verschwand. Vorgestern frueh hoerte ich bereits einen Helikopter, der ueber dem Atlantik kreiste; gestern wieder und nun sind es 1 weisses Seenotboot, ein rotes Schiff und ein roter Rettungshelikopter. Das spanische Paar war hier in Puerto de la Cruz, am Ufer spazieren, als das Unglueck geschah und den Mann in den Wellen fortrisss.
Inzwischen ist die Hoffnung gesunken, den Mann lebend zu bergen und man stattdessen nac h einem Leichnahm suchen muss. Die arme Frau- wie graesslich auf diese Art einen Menschen zu verlieren. Wo man praktisch zu sehen muss wie das Schicksal in wenigen Minuten zu schlaegt und man nichts aendern kann.
Mein vollstes Mitgefuehl.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.

Geändert von Kaleika (07.10.2019 um 16:23 Uhr)
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 07.10.2019, 18:11
Mencey
 
Benutzerbild von faro
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: im mittelpunkt von nürnberg-stuttgart-frankfurt
Beiträge: 953
Abgegebene Danke: 2,636
Erhielt 797 Danke für 412 Beiträge
Hola , wenn ich das so lese , dass man beim Spazierengehen gehen , von den Atlantikwellen fortgerissen wird , dann ist Puerto als Urlaubsdomizil nicht mehr zu empfehlen. Da bleibe ich lieber in Orotava , weit ab vom Wasser, auch bei einem Tsunami.
faro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 07.10.2019, 22:05
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,065
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 1,487 Danke für 616 Beiträge
@Kaleika:
Bitte mach keine reisserische Überschrift auf, wenn du es nicht genau weisst.

Der Mann, der ins Meer gespült wurde, war ein 23-jähriger Militärangehöriger aus Santa Ursula. Seine Leiche wurde inzwischen gefunden. Seine 19-jährige Freundin konnte gerettet werden. Dass die beiden in Puerto Urlaub gemacht haben, ist unwahrscheinlich.

Sie wollten in dem verlassenen Meerespool unweit des Martianez-Tunnels ein Selfie machen und sind dabei von einer Welle erwischt worden. Es war einfach nur jugendlicher Leichtsinn. Tragisch ist es trotzdem!
gerardo ist offline  
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
ete (08.10.2019), faro (07.10.2019), graupinchen (08.10.2019), Islas Canarias (08.10.2019), laluna3 (11.10.2019), lo_rena (10.10.2019), Neandertaler (08.10.2019), pajaro (07.10.2019), Peter55 (08.10.2019), rayfaro (08.10.2019), wilma (08.10.2019), zauberin60 (08.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 07.10.2019, 23:23
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,013
Abgegebene Danke: 940
Erhielt 23,265 Danke für 8,219 Beiträge
Sie haben am erwähnten Pool am Martianez Tunnel ein Selfie gemacht, die Frau ist ins Wasser gestürzt, er hinterher, um sie zu retten, sie hat es geschafft, er nicht.

Im Moment sind ja einige im Norden zugange, wo man nur mit dem Kopf schütteln kann....

http://antenadecanarias.com/wp-conte...02c640e57b.mp4
__________________
Wie ich diese Sheba-Werbung hasse, in der die Frau die Futterpampe mit ner Petersilie garniert, während die Katze an ihr herumschnurrt. Wenn ich so rumtrödeln würde, würde der Kater die Tür eintreten und mir Körperteile abbeißen.

Geändert von Achined (07.10.2019 um 23:25 Uhr)
Achined ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
ete (08.10.2019), Islas Canarias (08.10.2019), LaTorre (08.10.2019), rayfaro (08.10.2019), windus1947 (08.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 08.10.2019, 01:39
Mencey
 
Benutzerbild von Sam Bellamy
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Valparaiso
Beiträge: 943
Abgegebene Danke: 640
Erhielt 1,472 Danke für 575 Beiträge
the last selfie
Sam Bellamy ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 09.10.2019, 21:18
Guanche
 
Benutzerbild von xluz
 
Registriert seit: 17.12.2018
Ort: pit d'ànec
Beiträge: 236
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 95 Danke für 52 Beiträge
Früher hiess es Rom sehen und sterben
Könnte vielleicht Teneriffas neues Motto werden um abenteuerliche Touristen anzulocken.
__________________
Legastheniker , Nudist ehrlich, zuverlässig, freundlich und hilfreich. Veritas et resque ipsae satis
xluz ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 09.10.2019, 22:19
Mencey
 
Benutzerbild von faro
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: im mittelpunkt von nürnberg-stuttgart-frankfurt
Beiträge: 953
Abgegebene Danke: 2,636
Erhielt 797 Danke für 412 Beiträge
Hola , ein Mensch ist gestorben . Ich glaube es reicht mit den ( Nachrichten ) .
faro ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu faro für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (10.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0