#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 606
Gesamt: 613
Team: 0

Team:
Benutzer:Bee, ‎Bruce, ‎fif, ‎Flowerpower1211, ‎guenni, ‎Tina_Patrick
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31523
Beiträge: 326223
Benutzer: 3,363
Aktive Benutzer: 198
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Gowest
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
20.07.2021
- Gowest
19.07.2021
- Heinrich
18.07.2021
- Carneol
15.07.2021
- Fortuna54
11.07.2021
- simpatico

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #831 (Permalink)
Alt 20.07.2021, 17:26
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 6,248
Abgegebene Danke: 6,555
Erhielt 8,846 Danke für 3,152 Beiträge
Wie furchtbar! Kann man da noch andersglaeubig sein?
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #832 (Permalink)
Alt 21.07.2021, 14:59
Mencey
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 563
Abgegebene Danke: 280
Erhielt 543 Danke für 284 Beiträge
Ein Impfstoff ähnlich dem von Professor Stöcker wird in China hergestellt und hat WHO Empfehlung.

https://www.aerzteblatt.de/nachricht...rkei-und-Chile
__________________
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über?s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist
Nespresso ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nespresso für den nützlichen Beitrag:
reditz (21.07.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #833 (Permalink)
Alt 21.07.2021, 18:29
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,315
Abgegebene Danke: 971
Erhielt 24,447 Danke für 8,895 Beiträge
Johnson 5x weniger wirksam gegen Delta


Eine neue Studie, die an der Grossman School of Medicine der New York University durchgeführt wurde, hat die Resistenz verschiedener Impfstoffe gegen die Delta-Variante des Coronavirus, früher bekannt als die indische Variante, analysiert. Das Ergebnis der Studie im Fall des Ein-Dosis-Impfstoffs des Herstellers Johnson & Johnson ist, dass er gegen diese in immer mehr Ländern dominierende Variante bis zu fünfmal weniger wirksam sein könnte.
Die Studie, Comparison of Neutralizing Antibody Titers 1 Elicited by mRNA and Adenoviral Vector Vaccine against SARS-CoV-2 Variants, fand heraus, dass die durch den Impfstoff erzeugten Antikörper bei einem signifikanten Anteil der Geimpften einen niedrigen neutralisierenden Titer" hatten, obwohl sich die Studie auf neutralisierende Antikörper konzentrierte und nicht auf die länger anhaltenden Reaktionen anderer Zellen, die der Impfstoff stimuliert.
__________________
Bin, wenn ich versehentlich auf Mittelalter-Märkte gerate, immer fasziniert, dass die Menschen vor 700 Jahren schon Nutella- Crepes gekannt haben.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #834 (Permalink)
Alt 21.07.2021, 19:25
Mencey
 
Benutzerbild von chteneriffa
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: Adeje
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 273 Danke für 170 Beiträge
[quote=Achined;336681]Das Ergebnis der Studie im Fall des Ein-Dosis-Impfstoffs des Herstellers Johnson & Johnson ist, dass er gegen diese in immer mehr Ländern dominierende Variante bis zu fünfmal weniger wirksam sein könnte

als wer oder was ? was heißt "bis zu" ?

Zitat:
Die Studie, Comparison of Neutralizing Antibody Titers 1 Elicited by mRNA and Adenoviral Vector Vaccine against SARS-CoV-2 Variants, fand heraus, dass die durch den Impfstoff erzeugten Antikörper bei einem signifikanten Anteil der Geimpften einen niedrigen neutralisierenden Titer" hatten, obwohl sich die Studie auf neutralisierende Antikörper konzentrierte und nicht auf die länger anhaltenden Reaktionen anderer Zellen, die der Impfstoff stimuliert.
mit welchem zeitlichem Abstand nach der Impfung wurden die Proben entnommen ?
__________________
Die beste und sicherste Tarnung ist die blanke und nackte Wahrheit; die glaubt niemand
chteneriffa ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #835 (Permalink)
Alt 21.07.2021, 22:10
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,315
Abgegebene Danke: 971
Erhielt 24,447 Danke für 8,895 Beiträge
https://diariodeavisos.elespanol.com...un-un-estudio/

https://www.biorxiv.org/content/10.1....452771v1.full
__________________
Bin, wenn ich versehentlich auf Mittelalter-Märkte gerate, immer fasziniert, dass die Menschen vor 700 Jahren schon Nutella- Crepes gekannt haben.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #836 (Permalink)
Alt 22.07.2021, 10:41
Mencey
 
Benutzerbild von chteneriffa
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: Adeje
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 273 Danke für 170 Beiträge
die Studie zeigt aber auch, daß eine Zweitimpfung mit dem J&J-Impfstoff, die ja eigentlich nicht vorgesehen war, zu ganz erheblich höheren Titern an neutralisierenden Antikörpern führt, ebenso wie eine Boosterung durch einen mRNA-Impfstoff (hier Moderna)
__________________
Die beste und sicherste Tarnung ist die blanke und nackte Wahrheit; die glaubt niemand
chteneriffa ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #837 (Permalink)
Alt 22.07.2021, 10:41
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 984
Abgegebene Danke: 194
Erhielt 764 Danke für 527 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Johnson 5x weniger wirksam gegen Delta
Das ist doch aber wieder so eine recht sinnfreie Ablenkungsdiskussion, es gibt da einfach zuviele Faktoren, Delta ist eh schwächer (weniger Krankenhausaufenthalte) und das offenbar massiv, wir haben Sommer was auch hilft, Delta verbreitet sich in Israel auch unter den Moderna/Pfizer geimpften genauso wie bei ungeimpften. Ein weiterer Faktor wieviel haben schon natürliche Antikörper? Weiss ja auch keiner.

Das ist doch aktuell die einzige Gruppe, die fein raus ist, unter 1% Neuinfektionen egal ob Delta oder was anderes, bei denen die schon Corona hatten.

Australien hat jetzt wieder leere Supermarktregale wegen der ganzen neuen Lockdowns, die Leute mussten gerade bis zu 12 Stunden für einen Test anstehen, vielen ging im Auto dabei der Sprit aus..

Ein Australier, voll geimpft, hat gerade in den USA bei Partys als Superspreader irgendwie 300 Leute infiziert.

Also die einzige "Wahrheit" um Corona zu besiegen wäre es doch derzeit die Jungen Party machen zu lassen gerade mit Delta und gerade im Sommer, was war das eigentlich nochmal in China mit den riesigen täglichen Badepartys im ich glaube April letzten Jahres?
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #838 (Permalink)
Alt 22.07.2021, 10:55
Mencey
 
Benutzerbild von chteneriffa
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: Adeje
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 273 Danke für 170 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen



Also die einzige "Wahrheit" um Corona zu besiegen wäre es doch derzeit die Jungen Party machen zu lassen gerade mit Delta ?
daß das effektiv ist in der Verbreitung des Virus, steht außer Frage. Die Siegesfeiern nach der Fußball-EM in Italien und in italienischen Gemeinden in Deutschland haben das drastisch bewiesen. Wobei wir von Erkrankungen sprechen, nicht von positiven Abstrichtests bei klinisch Gesunden.
Der Schweregrad der Erkrankung bei der Delta-Variante ist zwar im Durchschnitt geringer als bei den vorherigen Virustypen, aber ein bißchen Schwund ist immer.
__________________
Die beste und sicherste Tarnung ist die blanke und nackte Wahrheit; die glaubt niemand
chteneriffa ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #839 (Permalink)
Alt 22.07.2021, 11:57
Mencey
 
Registriert seit: 05.07.2011
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 442
Abgegebene Danke: 848
Erhielt 766 Danke für 285 Beiträge
Aha? wenn also erwiesenermaßen die Deltamutation einen geringeren Schweregrad der Erkrankung aufweist, heißt das wohl im Klartext, hier wird weiter nichts als Panik geschürt seitens der Regierungen oder soll die Zukunft so aussehen, dass sich jeder nur noch im Bunker einsperrt, weil er draußen vielleicht eine leichte Gruppe bekommen könnte!
Welchen Unterschied gibt es denn eigentlich WIRKLICH zwischen einer schweren Grippe (oft auch mit Todesfolge) und COVID-19?
Die Symptome unterscheiden sich NICHT und trotz der jährlich neuen Varianten von Grippe wäre keinem eingefallen, alles abzusperren.

Nein, es geht eben nicht um die Gesundheit - es geht um ganz andere Ziele.
Alle zu finden, wenn man die Gründe wissen möchte und komm mir keiner mit ?Verschwörungstheorie? oder ?Faktencheckern?, die sich aus genau 0 Expertenwissen gebildet haben.

Die Welt ist am ?Axxxx?, um es mal ganz drastisch zu sagen und ein paar Dummerchen warten immer noch darauf, dass alles wieder normal wird.
Klar, wird es, aber mit einer ?Neuen Normalität? - ein Begriff, der übrigens von den Regierenden Anfangs der ausgerufenen Plandemie geprägt wurde (und vorsichtshalber sehr schnell wieder eingestampft wurde). Wer genau zuhörte am Anfang, wusste, dass es nie wieder wird wie es mal war.
Condor ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #840 (Permalink)
Alt 22.07.2021, 12:12
Mencey
 
Benutzerbild von chteneriffa
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: Adeje
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 273 Danke für 170 Beiträge
[quote=Condor;336703]Aha? wenn also erwiesenermaßen die Deltamutation einen geringeren Schweregrad der Erkrankung aufweist, heißt das wohl im Klartext, hier wird weiter nichts als Panik geschürt

nein, das heißt im Klartext, daß der durchschnittliche Schweregrad der Erkrankung leichter ist. Lebensbedrohliche und tödliche Verläufe gibt es immer noch, auch bei Kindern und Jugendlichen, siehe meine früheren Beiträge hier

Welchen Unterschied gibt es denn eigentlich WIRKLICH zwischen einer schweren Grippe (oft auch mit Todesfolge) und COVID-19?
Die Symptome unterscheiden sich NICHT

das ist leider falsch. Schwerwiegende neurologische Symptome, tödliche Gerinnungsstörungen und Langzeitfolgen ("long Covid") sind nur 3 Beispiele, die wir bei der Influenza nicht kennen. Außerdem ist die Infektiosität von Covid um ein Vielfaches höher

Nein, es geht eben nicht um die Gesundheit - es geht um ganz andere Ziele.
Alle zu finden, wenn man die Gründe wissen möchte und komm mir keiner mit ?Verschwörungstheorie? oder ?Faktencheckern?, die sich aus genau 0 Expertenwissen gebildet haben.

hier geht es in den Bereich der Spekulation. Die "anderen Ziele" müßten schon genauer benannt werden
__________________
Die beste und sicherste Tarnung ist die blanke und nackte Wahrheit; die glaubt niemand
chteneriffa ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0