#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 5
Gäste: 680
Gesamt: 685
Team: 0

Team:
Benutzer:elfevonbergen, ‎JaneboaRt, ‎Nika
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31387
Beiträge: 323634
Benutzer: 3,334
Aktive Benutzer: 202
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Sepp
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Heute
- Sepp
Heute
- Nika
04.05.2021
- SonniZ
28.04.2021
- Axel Förster
27.04.2021
- WS4U

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #61 (Permalink)
Alt 14.01.2021, 10:50
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Zitat:
Zitat von Johannes Beitrag anzeigen
Faktor 4000 ist unwahrscheinlich. Wir haben unsere bitcoin bei 35000 Euro verkauft. Wir halten noch ethereum und ripple.
Also mit Ripple wird man definitv keine x4000 machen

Aber schau mal, alle Bitcoin zusammengenommen sind aktuell $710 Milliarden wert. Wenn Du jetzt diesen Betrag durch 4000 teilst, dann kommst Du auf $177 Millionen USD.

Man kann das jetzt noch etwas vereinfachen, indem man die Kommastellen verschiebt, also beispielsweise ein Coin der jetzt aktuell mit 1,7 Mio bewertet ist, müsste "nur" auf $7 Milliarden ansteigen um sich zu ver-4000-fachen.

Es gibt da einige Coins, die jetzt schon so bei $10 Milliarden liegen und mal sehr günstig zu haben waren.

Ich habe selbst ChainLINK für jeweils etwa 50 Cent gekauft im Januar 2018. Das ist heute bei $15 pro Coin. Das ist x30 ! Wenn das jetzt nochmal x5 gehen sollte, wären es schon x150.

Und das haben einige noch viel günstiger bekommen als ich. Ich selbst habe von dem Coin leider viel zu wenig gekauft damals, aber man weiss ja auch leider vorher nicht, welcher Coin mal so abgehn wird.

Da es aber ein hochvolatiler Markt ist, der sich auch noch findet (es weiss ja auch keiner, was ein Bitcoin wirklich wert ist, deswegen auch immer diese Kursschwankungen), besteht da natürlich für kleine, neue Projekte immer eine Chance, auch mal sehr gross zu werden.

Wichtig ist es dabei nur als einer der ersten das zu erkennen und dabei zu sein, und nicht auf die vielen, vielen völlig sinnfreien Projekte reinzufallen, die nie was werden und wo man nur seinen Einsatz verliert (ist mir auch schon oft passiert, aber bislang haben es eben die erfolgreichen Projekte immer mehr als ausgeglichen).

Das is aber auch etwas, was viele im Kryptomarkt nicht verstehn ich würde sagen fast 90%. Die denken sie werden auch mal Villa, Lambo und Millionen haben indem sie jetzt die schon teuren Coins kaufen.
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
zauberin60 (14.01.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #62 (Permalink)
Alt 14.01.2021, 14:29
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,479
Abgegebene Danke: 2,703
Erhielt 2,274 Danke für 1,165 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Ich habe selbst ChainLINK für jeweils etwa 50 Cent gekauft im Januar 2018.
So langsam kommst du mir wie ein FB "KEULER" vor die seit Jahren versuchen gegen Provision andere zum Invest zu bringen?
Zum Glück sind ja einige "Geschäfte" nunmehr verboten
https://coinmarketcap.com/coins/
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #63 (Permalink)
Alt 14.01.2021, 16:29
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Mar scheint ein Professioneller zu sein der viel davon versteht
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #64 (Permalink)
Alt 14.01.2021, 18:52
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Zitat:
Zitat von windus1947 Beitrag anzeigen
So langsam kommst du mir
Langsam kommt man sich wie Jesus vor, wenn Leute einen aufrichtig hassen nur weil sie die Wahrheit nicht verstehen oder hören wollen wie ja auch bei dem Ernährungsthema oder den Flüchtlingsthemen

Ich hätte es mir gewünscht, wenn Menschen mir als es mit Bitcoin losging davon erzählt hätten.

Warum sollte jemand hier etwas an die 20-30 aktiven Foren-Mitglieder verkaufen, wenn man bei FB für ein paar Eur am Tag Tausende erreichen kann zielgruppengerecht?

Vielleicht mal selbst nachdenken. Dann kann man auch sehen, dass alles was ich geschrieben habe schlüssig ist wenn man sich mal etwas mit dem Thema beschäftigt.

Bitcoin hatte ich hier empfohlen in einer Diskussion mit SanLorenz als es bei ca. $20k war, Nano als es bei $1.50 war, ... ersteres hat sich seitdem verdoppelt, und Nano zeitweise verdreifacht jetzt aber auch immernoch gut verdoppelt ($3.50.). Das kann ja jeder nachprüfen bei den Kursen auf Coinmarketcap was sollte ich davon haben Vielleicht ist es nur ein Thema, das mich sehr interessiert? Kann ich ja nichts für wenn das für einige nicht so spannend wie Flüchtlings- Corona- oder kostenlose Masken-themen ist.
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #65 (Permalink)
Alt 14.01.2021, 19:09
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Fachwissen ist doch keine Schande!
Ich als altender Mensch kann mir das nur nicht vorstellen, deshalb hänge ich nur noch am sichtbaren Mamon
Rentner24 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rentner24 für den nützlichen Beitrag:
mar (18.01.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #66 (Permalink)
Alt 15.01.2021, 06:44
Bee
Guanche
 
Benutzerbild von Bee
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 212
Abgegebene Danke: 1,507
Erhielt 204 Danke für 114 Beiträge

Armer mar, das hast du nicht verdient. Ich lese am Bitcoin vorbei das reicht vollkommen.

Gruss Bea
Bee ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bee für den nützlichen Beitrag:
mar (18.01.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #67 (Permalink)
Alt 15.01.2021, 08:39
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,479
Abgegebene Danke: 2,703
Erhielt 2,274 Danke für 1,165 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Coinmarketcap was sollte ich davon haben :
zumindest erkennst du was ich mit Keuler meinte und Coinmarketcap habe ich ja selbst oben eingefügt.
Ansonsten liegt es mir fern irgend einen hier "niederzumachen".

Natürlich gibt es beiBitcoin & Co Chansen, sieht man ja am Beispiel des Deutschen aus Kalifornien, Die Kleinigkeit von 7005 Bitcoin hat er für einen Programmierauftrag vor Jahren akzeptiert, Pech nur wenn man bei diesem Kurs das Passwort nicht mehr erinnert.
Ich Wünsche allen und DIR natürlich auch, ein schönes Wochenende.
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #68 (Permalink)
Alt 18.01.2021, 16:24
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Zitat:
Zitat von windus1947 Beitrag anzeigen
Pech nur wenn man bei diesem Kurs das Passwort nicht mehr erinnert.
Ja, ich hatte halt die News schon 3x per Whatsapp bekommen und vorher selbst schon öfter auf reddit.com/r/bitcoin gelesen deswegen war das für mich nix neues. Dazu kamen Meldungen, dass es fake ist. Der typ der seine riesen Wallet angeblich verloren hat war ja bei Ripple (XRP) involviert, ein Coin der sehr hoch bewertet ist wo aber die Besitzer offenbar Hunderte von Millionen privat verkauft haben illegal und die jetzt angeklagt werden. Da kann es natürlich Sinn machen bezüglich der Steuerbehörden zu behaupten man hätte das Passwort verloren

Aber ich weiss derzeit auch nicht, was man machen soll. Bitcoin bei ~ $37000 ist schon sehr hoch. Derzeit siehts realistisch aus dass es dabei bleibt oder höher geht aber wissen tut es natürlich keiner. Ich selbst habe gut in EUR ausbezahlt, allerdings auch schon bei $25k, $30k...

Ansonsten gibts halt nicht nur Vorteile wenn man seine eigene Bank ist. Da muss man schon sehr vorsichtig mit seinen Bitcoin sein. Wenn man etwas irgendwo hinschickt ists auch nicht mehr zurückholbar. Da kann man keinen Bankberater anrufen.

Dafür hat man halt auch keine Kosten fürs Konto..

Geändert von mar (18.01.2021 um 16:39 Uhr)
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #69 (Permalink)
Alt 18.01.2021, 16:57
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,479
Abgegebene Danke: 2,703
Erhielt 2,274 Danke für 1,165 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Ja, ich hatte halt die News schon 3x per Whatsapp bekommen und vorher selbst schon öfter auf reddit.com/r/bitcoin gelesen deswegen war das für mich nix neues. Dazu kamen Meldungen, dass es fake ist. Der typ der seine riesen Wallet angeblich verloren hat war ja bei Ripple (XRP) involviert, ein Coin der sehr hoch bewertet ist wo aber die Besitzer offenbar Hunderte von Millionen privat verkauft haben illegal und die jetzt angeklagt werden.
Ach so, alles Fakenachrichten?
https://de.nachrichten.yahoo.com/deu...iRrnMUxbt88W70
https://www.bild.de/news/ausland/new...6188.bild.html
https://www.giessener-anzeiger.de/pa...mogen_22952279
https://www.stuttgarter-nachrichten....eca5dd0da.html
--
Ich verstehe................... aber zeig doch mal die Seite wo es als Fake erkannt wird?
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #70 (Permalink)
Alt 18.01.2021, 19:29
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,261
Abgegebene Danke: 1,116
Erhielt 2,841 Danke für 1,492 Beiträge
Auf nix kann man sich mehr verlassen. Dachte, der olle Buffet wollte größer bei Barrick Gold (Minen) einsteigen? Dafür kackt der Wert ganz ordentlich ab.....hmmmm

Heute jedenfalls schlägt der Dax den Bitcoin. Und das Gold den Dax.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0