#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 281
Gesamt: 290
Team: 0

Team:
Benutzer:Achined, ‎fif, ‎HaPeS, ‎LaTorre, ‎rayfaro, ‎SpeedyGonzales, ‎Tommes, ‎wuschl
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30813
Beiträge: 315189
Benutzer: 3,209
Aktive Benutzer: 254
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Spanish Style
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
01.08.2020
- Spanish Style
01.08.2020
- 26Elli
24.07.2020
- Gilla
16.07.2020
- Le0n
16.07.2020
- SpanischmitMaria

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #141 (Permalink)
Alt 30.11.2019, 23:04
Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 88 Danke für 37 Beiträge
In die Brühe bis du tatsächlich reingestiegen? Danach kann man sich vermutlich von Oben bis Unten mit Sagrotan waschen. Igitt du bist eine *#*XX?*' !!!! Ich hoffe für dich das du vor dem baden alle Körperöffnungen sorgfältig verschlossen hast um einem raschen Infektionstot vorzubeugen.

Bist du sicher das du den Vertrag genau gelesen hast? Stand da wirklich "piscina" und nicht "fosa séptica" ??

Na ja. Ich würds fliesen. Ist aber abartig viel Arbeit vor allem wenn der Untergrund durch mehrere Schichten Beckenfarbe verunstaltet wurde. Ich meine mich auch erinnern zu können das man in Pools dieser Grösse Filteranlangen baut damit sie nicht so schnell versumpfen.

Geändert von luigi (30.11.2019 um 23:10 Uhr)
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #142 (Permalink)
Alt 01.12.2019, 18:18
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
Xmas auf der Finka

Nee das Wasser war OK, (offfensichtlich ist dir der Satz "Also chemische Keule her und für 100.000L ChlorSchock. (25 Euro)" entgangen) die Pozos werden von vielen Canarios auch zum planschen benutzt. Ist wie mit stehenden Gewässern, es setzt sich halt alles auf dem Boden ab. Im Laufe der Zeit accumuliert sich das halt.
Stinkt erst, wenn das Wasser raus ist und der Schleim anfängt sich zu zerseten.

Ansonsten ist bei uns xmas eingekehrt und die Dekorationen werden rausgekramt - in welchem Karton sie auch immer sein mögen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg xluzxmas.JPG‎ (98.9 KB, 49x aufgerufen)

Geändert von xluz (01.12.2019 um 18:26 Uhr) Grund: ergänzung
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #143 (Permalink)
Alt 01.12.2019, 21:40
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
und noch ein paar xmas photos inclusive unserer mobilen Zeit
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg xmasdox.jpg‎ (109.4 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg lastxmas.jpg‎ (182.6 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg xmaskekse.jpg‎ (170.2 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg xmasfl.JPG‎ (100.6 KB, 44x aufgerufen)

Geändert von xluz (01.12.2019 um 21:49 Uhr) Grund: ergänzung
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #144 (Permalink)
Alt 21.12.2019, 19:27
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
Abzocke beim Fenstermann

Vorgestern waren wir bei einer Glaserei um zu fragen ob sie nur Glas verkaufen oder auch mit Rahmen oder auch ganze Fenster.
Nur Glas - wissen sie einen guten Fenstermann?
"Da steht gerade einer neben ihnen der kauft hier auch sein Glas."
Prima, können Sie uns ein Angebot machen, wir schicken die genauen Masse.
1x 90x1Meter
1x 1Meter x1 Meter
2x 1.20 x 1 Meter
Wenn möglich mit Drehkipp Beschlag und Isoglass.
Angebot zum selbstabholen oder liefern und einbauen.

Als das Angebot einen Tag verspätet ankam, konnten wir es kaum glauben.
Einfach Alufenster mit Drehkipp (nicht zum schieben sondern wie normale Fenster) mit Einfachverglasung Eingebaut für nur 1670 Euro
Mit Isoverlasung 1750 Euro
Selbst Abholen und selbst Einbauen spart ganze 120 Euro TOTAL
Ohne Drehkipp Beschag Einfachverglasung 1260 Euro (Uraltfenster mit 2 Einhängbeschlägen)

Im Vergleich kostet das Ganze zum selbstabholen Bei Leroy keine 700 Euro für Kunststoffenster mit wesentlich besserer Geräuschisolierung und fast doppelt so dickem Isoglass fertig zum mitnemen.
Wenn ich auf die nächster 15% Socios Aktion in 2 Monaten warte sind das weniger als 600 Euro

Wenn ich z.B. das 1x1 Meter Schiebefenster aushebe und mir eine passgenaue Isolierveglasung anfertigen lassen kostest mich das weniger als 50 Euro und 30 min Montageaufwand da ich 2 untere Schienen wegflexen muss. Da dieses Fenster eh nicht geöffnet wird denke ich, ich werde das mal versuchen.
Der Vorteil gegenüber eines neues Kunststofffensters für 150 Euro ist, keinen dicken Rahmen, keinen Mittelrahmen, mehr Licht und bessere Abdichtung, Keinen Aufbruch, da der alter Aluaussenrahmen drinbleibt.
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #145 (Permalink)
Alt 25.12.2019, 22:37
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
Sonndenpfad

Eines meiner gewichtigen Punkte bei einem neuen zu Haue ist die Sonne oder genau gesagt die Sonneineinstrahlung die ich an bestimmten Stellen in und um das Haus habe.
Vorgabe war:
Ausrichtung Süd /Ost um die Morgensonne zu fangen und bis zum frühen Nachmittag Sonne zu haben (Winter) - Sonne von Aufgang über Gran Canaria bis späten Nachmittag / Abend wenn sie hinter den Bergen versinkt.

Man kann sehr viel mit Suncalc etc machen wo man sich Sonnenprofile von bestimmten Stellen am Haus erstellt, man kann sehr viele Parameter berechnen, wie z.B. wie hoch ist der nächste Berg, in welcher Entfernung ist er vom Haus und ab wann wird er die Somme zu welcher Jahreszeit abblocken.
Der Realitätstest kommt wenn man auf der Terasse an einem der kürzesten Tage des Jahres sitzt und man um 17.00 noch die warmen Strahlen der Abendsonne geniessen kann.
Das gleiche gilt für den Morgen und die 2. Tassse Kaffee an genau der selben Stelle auf der Terasse.

Gute Vorarbeit zahlt sich meisten aus.
In diesem Sinne Happy X-Mas Einhorn.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sd0.jpg‎ (102.3 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg sd1.jpg‎ (59.5 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg sd2.jpg‎ (48.8 KB, 36x aufgerufen)
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #146 (Permalink)
Alt 26.12.2019, 02:03
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 5,039
Abgegebene Danke: 6,573
Erhielt 4,320 Danke für 2,016 Beiträge
Ist dir bei deiner Toilettensuche zufällig ein Flachspüler begegnet?
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #147 (Permalink)
Alt 26.12.2019, 07:13
Mencey
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Im grünen Norden
Beiträge: 443
Abgegebene Danke: 721
Erhielt 540 Danke für 235 Beiträge
Nun ja, auf Teneriffa herrscht wahrlich kein Mangel an Sonne.
Egal welche Lage, selbst im Norden ist man reichlich damit bedacht.
Somit ist das hier echt kein Problem.
Deine Berechnungen sind für Nord-Norwegen sicherlich sinnvoll aber TF?

Du, mit deiner Lage im trockenen Teil um Fasnia, bist ja praktisch in der Wüste. Da brauchst du dein Steak nur 10 Minuten in die pralle Sonne legen, schon hast du Dörrfleisch.
Islas Canarias ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Islas Canarias für den nützlichen Beitrag:
Supremo (26.12.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #148 (Permalink)
Alt 26.12.2019, 10:16
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,403
Abgegebene Danke: 948
Erhielt 23,715 Danke für 8,452 Beiträge
Irgendwann kommt die Zeit, da ist man froh, nicht 24/7 von der Sonne zerbröselt zu werden, angefangen mit der eigenen Haut bei den abenteuerlichen UV-Werten auf den Kanaren bis hin zu der Herausforderung, dass der Garten nicht völlig verdörrt oder nach dem Wässern die Blätter verbrennen.
Und dann noch dabei zugucken, wie sämtliche Kunststoffteile in Kürze kaputt gehen, angefangen vom Stuhl über Abdeckungen oder Anstrichen mit Gummi bis hin zur den Folienheckscheiben bei Cabrios, die auf TF nach 6 Monaten die Strapazierfähigkeit von Pergamentpapier haben.

Wir sind heilfroh, nicht mehr in dieser Situation zu sein.
Sonne hat es aber auch noch reichlich.. (und zum Glück auch mehr als genug Regen)
Selbst an Weihnachten...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WhatsApp Image 2019-12-24 at 14.59.42.jpg‎ (147.4 KB, 37x aufgerufen)
__________________
Habe mir eine CD Box Klänge zum Einschlafen gekauft. Nach 5 Minuten plätscherte ein Bach. Ich musste pinkeln. Nach 20 Minuten setzte Vogelgesang ein und eine Krähe übertönte alles. Ich spulte vor. Nach 30 Minuten: Bitte legen Sie Disc 2 ein. Habe mich dann betrunken!
Achined ist gerade online  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (26.12.2019), Islas Canarias (26.12.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #149 (Permalink)
Alt 30.12.2019, 00:15
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
nein, Flachspüler habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen, nur die üblichen "Plumpsklos"
+++
sag das mal den Leuten in im Norden wohnen und zur See ausgerichtet sind, oder Häusern in Güimar die kalt und feucht sind weil sie keine Sonne abbekommen und ich rede jetzt nicht vom Dach. Oder die rundum eingebaut sind oder den Stadthäusern, oder oder oder
+++
Die Plastikscheibe von unserem 306 Cabrio hat als 8 Jähriger gebrauchter noch 5 Jahre durchgehalten bis mein 25 KG Hund degegensprang und sie riss.
Kleben hat ein Jahr gehalten und dann habe ich eine Neue reingenietet von dem Plastik was man für Surfbrettsegel verwendet. Diese hat über 6 jahre in praller Sonne gehalten ohne verfärbung bis ich sie durch eine Unachtsamkeit einriss. Aber da war der 306 eh am Ende seiner Nutzbarkeit nach 20 Jahren.

Zu deinem Leben im Süd/Westen stimme ich dir voll zu, nach 7 Jahren konnte ich das auch nicht mehr sehen und ertragen. 2 Jahre im Norden haben mich dann kuriert und die Peninsula probieren lassen. Nach 6 Jahren habe ich mich nach dem gleichmässigen Klima zurückgesehnt und etwas gesucht was zwischen Nordextrem und Südwestextrem liegt. Soweit bin ich mit meiner SüdOst Lage recht zufrieden und bei 400 Meter wird es nicht zu heiss, bis jetzt keine Nachttemperatur unter 15 Grad und gegen den Wind sind wir bautechnisch am arbeiten damit der nicht mehr stört. Ansonsten war es hier auch mit sehr wenig Regen auch im trockenen Sommer immer grün rundrum, nicht Nordgrün natürlich aber auch nicht SüdWest Staubgrau.
Ich wünsche dir viel Spass in Asturien besonderst in den kommenden Jahren.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg p1.JPG‎ (113.0 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg p2.JPG‎ (121.3 KB, 26x aufgerufen)

Geändert von xluz (30.12.2019 um 00:38 Uhr) Grund: ergänzung
 
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
zauberin60 (30.12.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #150 (Permalink)
Alt 31.12.2019, 00:50
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
die letzten 10 Tage in 2019

was macht man so an den letzten 10 Tagen im Jahr, wenn das Wetter es so richtig gut mit einem meint?

1. Botanische Excursionen
2. besichtigt die andere Seite der Insel weil es dort ein gebrauchtes micro Waschbecken zu kaufen gibt was man sonst nicht mehr findet. Das Waschbecken mit Hahn passte in die Topbox die für einen Helm und eine Jacke konzipiert ist. (gute Roca Qualität, Topbox original Honda)
3. Fährt in der Berge (15 minuten bis der Roller gegen einen Allrad getauscht werden müsste um weiter zu kommen) geniesst die Aussicht und repariert mal gerade die Kanarischen Trinkwasserversorgung an den Zapfstellen des Grillplatzes.
4. Findet Menschen die das mit dem ansteigen der See sehr ernst sehen und bereits Vorsorge treffen.
5. Misst die Luftschadstoffwerte (PM2.5) auf diversen Höhen, hier bei 1145 Meter. Sollte eigentlich leichter Calima sein, aber die Luft ist rein.
6. Schaut sich die Vergangenheit an.
7. Nachdem Haus oben und unten soweit OK sind und eine Solarwasserversorgung an den Hauskreislauf sowie das Aussenbad angeschlossen ist, wird der nette Dachraum in dem schon die Whirlpool Badewanne steht auch noch mit den übrigen Sanitäranlagen versehen und angeschlossen.
Dabei wird auch das Abwassersystem inclusive der der interessanten Kanarischen Abwasserentsorgung komplett entfernt und modernisiert.
Das Highlight war 2 unterschiedliche Abwasserrohre zu verbinden was mit fexibelem Aluabluftschlauch (Dunstabzugshaube) und einem Mörtelhügel bewerkstelligt worden war. Nach gut 80 Euro Kanalisationsmaterial und 2 Tagen Arbeit inclusive verbesserten Septiksystem ist das Kapitel auch erledigt.
8. Ein Eimer Farbe sorgt dafür das Grau aus der Mauer gegen ein warmes Sonnengelb auszutauschen.
9. Ich liebe die 720mm Brennweite meiner kleinen Panasonic
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg e1.jpg‎ (82.3 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg e2.jpg‎ (61.9 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg e3.jpg‎ (122.4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg e4.jpg‎ (94.0 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg e5.jpg‎ (32.0 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg e6.jpg‎ (79.7 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg e7.jpg‎ (82.2 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg ship0.JPG‎ (85.0 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg ship.JPG‎ (93.1 KB, 20x aufgerufen)

Geändert von xluz (31.12.2019 um 00:52 Uhr)
 
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0