#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 525
Gesamt: 526
Team: 0

Team:
Benutzer:Taba
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31389
Beiträge: 323669
Benutzer: 3,337
Aktive Benutzer: 202
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Nordstern
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Nordstern
Gestern
- Simon0813
Gestern
- weltliebe88
10.05.2021
- Sepp
10.05.2021
- Nika

Google Adsense

Umfrageergebnis anzeigen: Lasst ihr euch impfen?
Habe ich schon/bald (1. und 2.) 6 10.17%
Habe ich schon, aber nur die 1. Impfung 13 22.03%
Ja demnächst 18 30.51%
Eher nicht 5 8.47%
Definitiv nicht 11 18.64%
Ich warte noch ab/Weiss noch nicht 6 10.17%
Teilnehmer: 59. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 11:54
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Lasst ihr euch impfen?

Lasst ihr euch impfen, oder habt ihr euch schon impfen lassen?

Die Umfrage ist anonym, man kann nicht sehen, wer was abgestimmt hat

Geändert von mar (28.04.2021 um 11:56 Uhr)
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 12:07
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Impfliste für Corona

Ja, haben uns eingetragen und warten nur noch auf den Termin.
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 19:20
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,036
Abgegebene Danke: 963
Erhielt 24,278 Danke für 8,781 Beiträge
Hier als fast Einsiedler im Wald komme ich wohl ganz gut ohne zurecht, eine Grippeimpfung hatte ich auch noch nie und eine (richtige) Grippe selbst auch noch nicht, scheinbar gutes Immunsystem.
Da brauche ich mir nicht alle paar Monate Astra oder sonst was reinzupfeifen.

Gute Maske, Hygiene, Abstand und fertig...
__________________
Das Leben mit einem Hund ist beiderseits geprägt durch:
"Was frisst Du denn da?"
Achined ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Bobman (30.04.2021), keule (28.04.2021), Querruder (28.04.2021), SanLorenzo4 (28.04.2021), siggi61 (30.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 20:42
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,267
Abgegebene Danke: 1,121
Erhielt 2,848 Danke für 1,495 Beiträge
Schließe mich der AA-Argumentation an.

Der Ansatz, den (scheinbaren) Feind in meinem eigenen Körper zu produzieren, verträgt sich nicht mit meinem Verständnis funktionierender bzw. selbstzerstörender Systeme.

Ich warte auf die Möglichkeit einer konventionellen Impfung, sprich, Impfung mit Antigenen. Vielleicht würde ich das machen.

Bis dahin verbarrikadiere ich mich im Bunker.

Bin doch kein Versuchskarnickel.

Erschwerend kommen ein paar Dinge dazu, die ich hier nicht poste, weil ich den Geimpften bzw. Impfwilligen ("egal was") keine Angst machen will.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

Geändert von SanLorenzo4 (28.04.2021 um 21:15 Uhr)
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
juan (02.05.2021), keule (28.04.2021), Querruder (28.04.2021), siggi61 (30.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 21:19
Mencey
 
Benutzerbild von keule
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1,654
Abgegebene Danke: 622
Erhielt 992 Danke für 645 Beiträge
Mein Körper hatte seine Chance vor 14 Monaten. 8 Wochen lang ca. Nachwehen
Jetzt fällt mir auf, Juhu mein Heuschnupfen auf Haselnuss und Birke ist weg. Das ist mir wichtiger als Long-Covid.
Wie habe ich mich die ganzen Jahre 3 Wochen damit rumgequält.

Geändert von keule (28.04.2021 um 22:21 Uhr)
keule ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 21:39
Mencey
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 679
Abgegebene Danke: 319
Erhielt 600 Danke für 326 Beiträge
Wir sind aktuell Impfverweigerer, sehen das Thema so wie SanLorenzo.
Unsere Hausapotheke enthält u.a. Betaisodona zum Gurgeln und bekommt demnächst eine Inhalation gegen schädliche Viren, welche in Tirol (Hall) erfolgreiche Tests durchlaufen hat:
https://www.xn--kopur-iua.de/
Falls sich eine Infektion mit Lungenproblemen einnistet, wird der Budesonid-Asthma-Spray gekauft.
Sollte eine klassische Totvirusimpfung (Dr. Stöcker) erhältlich sein, würden wir vielleicht nochmal darüber nachdenken.
Querruder ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Querruder für den nützlichen Beitrag:
juan (02.05.2021), SanLorenzo4 (28.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 22:01
Fast-Canario
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 149 Danke für 72 Beiträge
Einen klassischen Impfstoff, beruhend auf den abgetöteten Erreger haben die Chinesen. Vero von Sinopharm...der hat jedoch lediglich eine so geringe Wirksamkeit, dass die Chinesen die westlichen Impfstoffe kaufen wollen/ gekauft haben?

Die Wunder Medikamente, die aus den Antikörpern hergestellt und mit Millionenbeträgen eingekauft wurden, liegen in den Uni- Klinikapotheken wie Blei...es gab so massive und schwerwiegende allergische und andere Reaktionen, dass die kein Intensivmediziner einsetzen will, wenn noch irgendwie Hoffnung besteht...
__________________
canaria aria
Urmeltier ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 22:07
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,267
Abgegebene Danke: 1,121
Erhielt 2,848 Danke für 1,495 Beiträge
Zitat:
Zitat von Querruder Beitrag anzeigen
Unsere Hausapotheke enthält u.a. Betaisodona zum Gurgeln
Falls sich eine Infektion mit Lungenproblemen einnistet, wird der Budesonid-Asthma-Spray gekauft.
Nehme mal an, Betaisodona gibt es rezeptfrei, aber Budesonid vermutlich verschreibungspflichtig, oder?
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 22:19
Mencey
 
Benutzerbild von keule
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1,654
Abgegebene Danke: 622
Erhielt 992 Danke für 645 Beiträge
Zitat:
Zitat von Urmeltier Beitrag anzeigen
Die Wunder Medikamente, die aus den Antikörpern hergestellt und mit Millionenbeträgen eingekauft wurden, liegen in den Uni- Klinikapotheken wie Blei...es gab so massive und schwerwiegende allergische und andere Reaktionen, dass die kein Intensivmediziner einsetzen will, wenn noch irgendwie Hoffnung besteht...
Wird jetzt in der Charité eingesetzt ... Ambulant

https://www.n-tv.de/wissen/Statt-zeh...e22515192.html

Zitat:
Der Patient darf nicht mehr als fünf Tage krank gewesen sein, der positive PCR-Test darf nicht älter als drei Tage sein und der Patient muss einen Risikofaktor haben. Meinetwegen Adipositas oder laufende Tumortherapie. Und da haben wir die Berliner Ärzte gebeten, diese Patienten zu identifizieren und uns zu schicken. Diese bekommen dann die monoklonalen Antikörper über eine Stunde infundiert und werden eine Stunde nachbeobachtet. Und die Wirksamkeit, das ist auch studienbekannt, ist enorm.
keule ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu keule für den nützlichen Beitrag:
SanLorenzo4 (28.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 28.04.2021, 22:38
Mencey
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 679
Abgegebene Danke: 319
Erhielt 600 Danke für 326 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Nehme mal an, Betaisodona gibt es rezeptfrei, aber Budesonid vermutlich verschreibungspflichtig, oder?
Stimmt, unser Hausarzt wollte für den Budesonid-Spray das nötige Rezept nur im Falle des Falles ausstellen, es auf Lager zu halten, wäre nicht sinnvoll.
Querruder ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Querruder für den nützlichen Beitrag:
SanLorenzo4 (28.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

« Steuererklaerung | - »
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0