#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 557
Gesamt: 559
Team: 0

Team:
Benutzer:JaneboaRt, ‎Taba
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31389
Beiträge: 323669
Benutzer: 3,337
Aktive Benutzer: 202
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Nordstern
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Nordstern
Gestern
- Simon0813
Gestern
- weltliebe88
10.05.2021
- Sepp
10.05.2021
- Nika

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 25.03.2021, 10:20
Mencey
 
Registriert seit: 05.07.2011
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 400
Abgegebene Danke: 776
Erhielt 706 Danke für 258 Beiträge
@mar - hast du schon richtig gemacht, ärgere dich nicht.
Die beiden Beiträge sind aktuell vom März 2021 und beschreiben Wissenswertes über die Kanaren ..... und zumindest mir geht es so, dass ich immer wieder gerne lese, sehe oder höre, was auch immer mit den Kanaren in Zusammenhang steht, auch, wenn ich das meiste längst weiß.

Wen es langweilt, der muss es erstens nicht lesen und zweitens suchen auch immer Leute nach Informationen über die Insel, die sie noch gar nicht kennen, aber kennenlernen wollen und sich dafür in einem Teneriffaforum umhören .....

Persönlich würde ich von manch einem "Autor" oder "Autorin" noch nicht mal die Einleitung eines Buches lesen, jedenfalls nicht, bevor diese(r) nicht wenigstens einen Rechtschreib- und Grammatikkurs belegt hätte und in der Lage ist, seine Gedankengänge strukturiert nachvollziehbar aufzuschreiben.

Den Autoren der Artikel jedenfalls kann man bescheinigen, dass sie ihr Handwerk verstehen.
Condor ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Condor für den nützlichen Beitrag:
mar (25.03.2021), Oliver Junge (25.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 25.03.2021, 14:28
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,202
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 1,717 Danke für 718 Beiträge
Vielleicht interessiert es ja jemanden...
Hier sind noch drei Artikel zum Thema Märchenwald:

https://meinteneriffa.com/2017/08/20/maerchenwald-i-3/

https://meinteneriffa.com/2016/07/01/maerchenwald-i/

https://meinteneriffa.com/2019/01/13...und-nebelwald/
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
Condor (25.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 25.03.2021, 17:40
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
Gute Autoren die ihr Manuskript/Buch veroeffentlichen koennen, haben Lektoren (da die Zeit fuer diverse Korrekturen die Zeit fuer andere, wichtigere Gedankengaenge raubt). Autoren die auch fuer mittelklassige Foren schreiben, brauchen aktuell so was natuerlich n icht- relaxen meist nur im Verbrauch kleiner Gedankengaenge und im ueberlesen alter Kamellen un d im Nachdenken bei einigen seltenen neuen Ideenfluessen.
Aber Condor- ploetzlich weiblich- es fallen dir sicherlich noch andere Bissigkeiten ein- fuer mich kannst du dir das aber sparen- du gehst mir am Arsch vorbei.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 25.03.2021, 17:42
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Ist ja fast so schlimm wie an Weihnachten mit den Streitereien

Einige gute Autoren sind übrigens auch so gut eben WEIL sie Lektoren haben

Was machen die Knochenschmerzen @Kaleika? Schon eine Lösung gefunden, oder hast du dich damit abgefunden?
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (25.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 25.03.2021, 18:11
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
Das mit den Lektoren und Einfluss auf die "Lektuere" ist so Gott sei Dank nicht moeglich und ich beziehe das auch nicht auf mich Mein 3. Buch war kuerze Zeit ein Bestseller un d sicherlich lag das nicht an meinem Lektor ( 3 davor hatte ich bereits verbraucht).
Danke der Nachfrage mar- tut saumaessig weh- inclusive Muskeln. Habe jetzt sehr starke Schmerztabletten bekommen- nehme sie nur 1 Mal die Woche und dann mal fuer 3 Tage andere Pillen fuer das ganze Knochengedoens & gegen Entzuendungen.
Das gesunde Essen/ Verzicht, von dir empfohlen, dauert wohl sehr lang bis zum Erfolg. So geduldig bin ich mit mir nicht (nur mit meinen Tieren). Jetzt gibt es noch Laboruntersuchungen und dann die entsprechende Behandlung.

Aber zu Hause sind wir begeisterte Suppenfraeks geworden. Immer auf der Basis von Knochen. Habe Achineds Apotheken- Buch begeistert aus gelesen und asuch deine Ratschlaege befaolgt.

Soviel zum Maerchenwald (deutscher Begriff); Mercedeswald (Umgangssprache) ; Monte de las Mercedes ( Kanarische bezeichnung)- im wilden Ananga Gebirge.
Ein richtiger schoener Maerchenwald< ganz wenig bekannt> liegt im Tenogebirge.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.

Geändert von Kaleika (25.03.2021 um 18:37 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (25.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 25.03.2021, 18:23
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Das gesunde Essen/ Verzicht, von dir empfohlen, dauert wohl sehr lang bis zum Erfolg. So geduldig bin ich mit mir nicht
Ich denke das kann in 2-3 Tagen passieren. Kennen ja viele aus dem Urlaub, dass es ihnen schnell besser geht.

Denke es ist vor allen Dingen schwierig geworden überhaupt noch gesunde Lebensmittel zu finden, also sich quasi sauber (klingt auf englisch besser: CLEAN) zu ernähren, da überall Zusatzstoffe drin sind, auf die man, so denke ich, jedenfalls mal unbedingt zeitweise verzichten sollte wenn man Probleme hat.

TK-Gemüse und TK-Obst sollte recht unbelastet sein (sowie natürlich eigener Garten). Wäre wohl das einfachste, mal für 2-3 Tage nur TK-Gemüse und TK-Obst/eigener Garten wenn man hat, ist wohl ähnlich wie bei Wasserfasten nur der 1. Tag ist schwierig.

Wenn Alkohol sein muss, dann Wein + Schokolade

Also so denke ich kann man sein Mikrobiom schon entlasten und gesunden, wie schnell das dann Auswirkungen auf die Knochen/Schmerzen hat ist natürlich wieder eine andere Frage.

Ich habe auch nichts gegen Brine/Knochensuppe aber da ist ja dann eben auch wieder das Fleisch drin bzw. tierische Stoffe, die ja oft als der Auslöser für chronische Entzündungen genannt werden.

Mein Traum ist es mal für ein paar Monate nach Costa Rica zu gehen, und dort nur von exotischen Früchten zu leben, auf einer Farm mitzuhellfen, hoffe es klappt irgendwann und ich habe den Mut
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (25.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 25.03.2021, 18:41
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
Schau mal hier:
https://www.farmarbeit.de/wwoof.html

Dann einen kleinen Tritt in den Allerwertesten und
auf gehts!!
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 25.03.2021, 18:53
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Ja ich kenne Wwoof & Workaway & Co, danke Da gibts auch auf den Kanaren tolle Projekte.

Gibts eigentlich Dorian Früchte auf den Kanaren? Also meinetwegen auch importiert, ideal natürlich hier angebaut?

Oder die Brotfrucht? Da wird ja in einigen Ländern immer eine Brotfrucht gepflanzt, wenn man ein Kind bekommt, weil dieser Baum eine ganze Familie für 60 Jahre ernähen kann. Aber ist vielleicht nicht tropisch genug auf den Kanaren dafür?!

Die Wwoofs werden überrannt derzeit wegen Corona, habe ich gehört, weil halt viele Menschen aus der ganzen Welt, aus den Grossstädten raus wollen und rein in die Natur!

Noch lieber als Reisen wäre es für mich jedenfalls 10-20 ha zu finden auf den Kanaren mit eigenem Wasser und dann dort einen Früchte-Märchenwald anzulegen! Ist wohl da bei Achined einfacher.
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (25.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt 25.03.2021, 18:57
Mencey
 
Registriert seit: 05.07.2011
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 400
Abgegebene Danke: 776
Erhielt 706 Danke für 258 Beiträge
@gerardo - das sind wunderschöne links von Teneriffa - Danke dafür

@Kaleika, ich bin schon IMMER weiblich, ein Blick in mein nie geändertes Benutzerprofil hätte gereicht .....aber manchmal hapert's wohl am Minimalsten
Condor ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Condor für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (25.03.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #20 (Permalink)
Alt 25.03.2021, 20:50
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
mar- tolle Idee! Tropisch genug wird es sicherlich in den naechsten Jahren auf Teneriffa .Auf unserer Finca koenntest du das machen, etwas kleiner! Wir haben unabhaengige Terassen und auch ein Wasserreservoir.
Es waere auch ein Apartement dabei- im Unteren Geschoss. Aber voellig unausgebaut (Strom & Wasser, direkt am Feld).
Wenn du willst rede ich mal mit meinem Guru- vielleicht hat er ja eine Idee dazu..?
Aber ich denke eher dass wir die Finca in absehbarer Zeit verkaufen werden/muessen. Unsere Knochen sind zu kaputt/alt geworden, zum bearbeiten.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.

Geändert von Kaleika (25.03.2021 um 20:58 Uhr)
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0