#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 6
Gäste: 580
Gesamt: 586
Team: 0

Team:
Benutzer:elfevonbergen, ‎Gualchos, ‎JaneboaRt, ‎pete14, ‎Wolfgang1
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30689
Beiträge: 314176
Benutzer: 3,193
Aktive Benutzer: 245
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: minitrix2020
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
01.06.2020
- minitrix2020
29.05.2020
- lalinda35
24.05.2020
- wschroeter
20.05.2020
- AndreN
18.05.2020
- daliaelen

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #111 (Permalink)
Alt 24.07.2019, 14:13
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
why oh why

mit der neuen Einhorn craze habe ich nichts am Hut.
Mein Einhorn stammt aus den frühen 80ern wo der Name meiner Computerfirma aus unicorn (Einhorn) und einer weiteren Bezeichnung bestand. In der Gründungsphase hatten wir alle die lustigsten Namen, wie: winzigweich, Vorbis, Apfel computer, Sinclair, Atari, (Opel) Commodore etc.
Meistens ist ein Einhorn nur ein wess gestrichenes Pferd mit einer Mörhe an den Kopf genagelt sagte mal ein Kunde zu mit als er mit einem meiner selbstgebauten Computer abzog..
(Meine PC´s hatten alle mein Einhorn Logo auf den Gehäuse)

Jahre vorher hatte ich den Film "The last unicorn" gesehen und irgenwie war die Melodie in meinem Kopf stecken geblieben.
Wenn ich mir die Lyrics heute anschaue weiss ich warum.
Anyhow das ist weil unicorn oder Einhorn eine besondere Bedeutung für mich hat.

https://youtu.be/L2_oyGwdX14
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #112 (Permalink)
Alt 30.07.2019, 08:02
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
vamos ala playa

In meinem ersten Posting hatte ich ja mal ein paar Punkte aufgeschrieben die mit wichtig waren.
"Also unser Einhorn sollte: ... Maximal 10 Minuten zum Strand haben, ...

Die Tage haben wir es auch mal geschaft mal eine Umbau, Erneuerungs etc. Päuschen einzulegen und mit dem Hund Strand und Umgebung zu erkunden.
Nach genau 7 Minuten stand das Auto auf einem Parkplatz am Steinstrand.
Mit Hochwasser und den passenden Wellen war dieser jedoch eine no go Zone.
Wir haben uns dann eistmal die Ansiedlung angeschaut inclusive Kapelle direkt am Meer. Neben dieser war auch ein noch intaktes ummauertes Meerschwimmbecken.
Weitere Erkundunge führten zu einem ehemaligen Hotel? mit einem tollen Meerschwimmbecken, leider zerstört.
Von dort aus ging es dann zum schwarzen Sandstrand wo einige Leute sich sonnten.
Alles in allem garnicht so übel.

Anbei ein paar Impressionen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg inhabitants.jpg‎ (140.6 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg beach houses.jpg‎ (120.5 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg old church.jpg‎ (126.5 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg safe pool.jpg‎ (58.1 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg faded glory2.jpg‎ (67.1 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg faded glory1.jpg‎ (64.5 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg beach1.jpg‎ (95.5 KB, 43x aufgerufen)
 
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
ManfredHN (03.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #113 (Permalink)
Alt 30.07.2019, 10:11
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,201
Abgegebene Danke: 622
Erhielt 2,074 Danke für 1,018 Beiträge
hatte mir neulich auch mal ein altes Häuschen in Strandnähe in einem Kaff angeschaut. aber das ist nicht mein Ding. ziemlich tot, das Nest. außerdem im Geruchseinzugsgebiet der Mülldeponie...bei entsprechenden Maßnahmen wäre das eine Zone mit Potenzial. Leider verfüge ich nicht über die "mangas", um beurteilen zu können, ob da mal Maßnahmen ergriffen werden...

Auch im Ortskern von Adeje gibt es ab und an mal Schnäppchen, aber ohne lokale Lärmanalyse kann das auch nach hinten losgehen...
__________________
Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #114 (Permalink)
Alt 31.07.2019, 00:50
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
danke, wir haben einmal in unmittelbarer Strandnähe gewohnt, Autos und alles was rosten kann rostet schneller als du gucken kannst.
Ich selbst hatte unserer 2 Cabrios (der Schwarze) die makellos ankamen innerhalb von 10 Monaten dutch ständigen Sand mit starkem Wind, Sonne und Salzspray in der Luft ruiniert.wir waren gut 100 Meter vom Steilstrand in der 5ten Reihe.
Das Meer war nicht in Sichtnähe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg l1.JPG‎ (130.2 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg l2.JPG‎ (99.7 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg l3.JPG‎ (91.8 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg l4.JPG‎ (124.6 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg l5.JPG‎ (197.7 KB, 32x aufgerufen)
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #115 (Permalink)
Alt 31.07.2019, 07:47
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,325
Abgegebene Danke: 947
Erhielt 23,629 Danke für 8,405 Beiträge
Die abgeplatzte Klarlackschicht kommt aber durch Sonneneinstrahlung und wenn der Klarlack nicht zum Lack darunter passt, hat mir so mal ein Lackierer in Las chafiras erklärt.
Und der Geländewagen sieht eher aus, als ob der zwanzig Jahre im Meer gestanden hat

Ich habe 15 Jahre in El Médano in unmittelbarer Strandnähe gelebt, da sahen unsere Autos nicht mal nach 10 Jahren so aus.
__________________
Lieber einen Lappen vor dem Mund als einen Zettel am Zeh!
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (03.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #116 (Permalink)
Alt 31.07.2019, 09:33
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,548
Abgegebene Danke: 371
Erhielt 1,101 Danke für 604 Beiträge
Cool Alter Hut, Metallic & Klarlack.....

Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Die abgeplatzte Klarlackschicht kommt aber durch Sonneneinstrahlung und wenn der Klarlack nicht zum Lack darunter passt, hat mir so mal ein Lackierer in Las chafiras erklärt.
Und der Geländewagen sieht eher aus, als ob der zwanzig Jahre im Meer gestanden hat

Ich habe 15 Jahre in El Médano in unmittelbarer Strandnähe gelebt, da sahen unsere Autos nicht mal nach 10 Jahren so aus.
https://www.forumteneriffa.de/teneri...todaecher.html
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #117 (Permalink)
Alt 31.07.2019, 17:31
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
unser Peugeot 306 Cabrio stand 4 Jahre in Gran Canaria in der prallen Sonne ohne ein Problem 1 km vom Meer entfernt.
10 Monate Lanzarote mit einer Kombination aus häufig starken Wellen mit Gischt die mit starkem Wind recht weit getragen wurde hat den Lack noch schlimmer als beim Opel aussehen lassen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg lzw.jpg‎ (67.0 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg peu.JPG‎ (76.2 KB, 29x aufgerufen)
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #118 (Permalink)
Alt 03.08.2019, 20:43
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
Hochzeitstag

auf Kanarisch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg weddingday.jpg‎ (59.2 KB, 33x aufgerufen)
 
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (03.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #119 (Permalink)
Alt 10.08.2019, 11:26
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
Frühstück mit Gran Canaria

Nach einer arbeitsreichen Woche im Wattenmeer und den Fensterbauern geniessen wir unser Frühstück mit Gran Canaria.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fruehstueck mit gc.JPG‎ (163.5 KB, 51x aufgerufen)
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #120 (Permalink)
Alt 03.10.2019, 08:45
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
Frühstück mit Gran Canaria

Heute morgen haben wir eine Wetterlage die Gran Canaria sehr nahe erscheinen lässt.
Ich bin versucht mich aus dem Fenster zu lehnen und Jemand drüben nach Grey Pupon zu fragen, beschränke mich jedoch auf ein Frühstück mit Gran Canaria während die Sonne langsam aufgeht und unsere Berge und Izaña (rote Spindel) in ihrem Licht gebadet werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Fruehstueck mit gran canaria 1.JPG‎ (105.2 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg Fruehstueck mit gran canaria.JPG‎ (104.0 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg berge.JPG‎ (122.0 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg izana.JPG‎ (111.7 KB, 20x aufgerufen)
 
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (03.10.2019), ManfredHN (03.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0