#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Sonstige Themen rund um Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 290
Gesamt: 298
Team: 0

Team:
Benutzer:Achined, ‎fif, ‎Gitti, ‎Kwiaty, ‎lalaland, ‎langgar, ‎Nespresso, ‎Ringfrei
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30680
Beiträge: 314085
Benutzer: 3,191
Aktive Benutzer: 261
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: wschroeter
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
24.05.2020
- wschroeter
20.05.2020
- AndreN
18.05.2020
- daliaelen
14.05.2020
- naderra
14.05.2020
- Taiga

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 22.05.2020, 21:02
Zugereister
 
Registriert seit: 31.05.2019
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Was macht man wenn sein Haus auf Teneriffa besetzt worden ist?

Hallo,

ich habe erfahren, dass mehrfach versucht worden ist, in mein Haus einzudringen, es aber bisher nicht geklappt hat, aber es wahrscheinlich bei den nächsten Versuchen klappen wird. ich bin echt ratlos. Aufgrund der aktuellen Situationkann ich ja nicht auf die Insel, derzeit finden fast keine Flüge statt und man muss 14 Tage in Quarantäne... Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Einen Rechtsanwalt suchen? Kann man von Deutschland aus eine Anzeige machen? Leider sind meine Kenntnisse der spanischen Sprache auch mangelhaft...
urlauber12 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 22.05.2020, 21:08
Zugereister
 
Registriert seit: 17.07.2017
Ort: z.Z. Teneriffa
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 35 Danke für 18 Beiträge
Suche dir jemanden, der regelmäßig nach dem Haus schaut. Wo ist das Haus?
Wenn eine Besetzung innerhalb von 72 Stunden angezeigt wird macht die Polizei was.
Nordwesten ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 22.05.2020, 21:12
Zugereister
 
Registriert seit: 31.05.2019
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Zitat:
Zitat von Nordwesten Beitrag anzeigen
Suche dir jemanden, der regelmäßig nach dem Haus schaut. Wo ist das Haus?
Wenn eine Besetzung innerhalb von 72 Stunden angezeigt wird macht die Polizei was.
Die Polizei wurde gerrufen, aber Anzeige muss vom Eigentümer erstattet werden.
urlauber12 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 22.05.2020, 21:25
Zugereister
 
Registriert seit: 31.05.2019
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Das Objekt befindet sich in der Nähe von Puerto de la Cruz
urlauber12 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 22.05.2020, 21:48
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,981
Abgegebene Danke: 5,745
Erhielt 7,755 Danke für 2,485 Beiträge
moechtest du das Haus kurzfristig vermieten. Ich kenne eine alleinstehende Koechin , die grad keine Arb eit hat. Sie geht in 2 Villen zum Saubermachen. Sie ist nett, Spanierin und absolut vertrauenswuerdig. Sie hat schon oft bei uns auf Parties gekocht. Z.Z. wohnt sie in Puerto bei ein er Freundin.
So koenntet ihr euch gegenseitig einen Gefallen tun?
Wenn du moechtest- schreib mir eine PN
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 22.05.2020, 22:00
Fast-Canario
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 87 Danke für 46 Beiträge
Du kannst auch Rossana Alicia Brancato, Anwältin, anrufen. Nummer steht im Internet. Sie spricht deutsch und kennt sich sehr gut mit Straf- und Immobilienrecht aus. Die kennt diese Pappenheimer und hat gute Beziehungen zur Polizei in Puerto.
__________________
canaria aria
Urmeltier ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 22.05.2020, 22:19
Zugereister
 
Registriert seit: 31.05.2019
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Zitat:
Zitat von Urmeltier Beitrag anzeigen
Du kannst auch Rossana Alicia Brancato, Anwältin, anrufen. Nummer steht im Internet. Sie spricht deutsch und kennt sich sehr gut mit Straf- und Immobilienrecht aus. Die kennt diese Pappenheimer und hat gute Beziehungen zur Polizei in Puerto.
Schon Erfahrungen gemacht? Das ist immer die Qual der Wahl. Gibt ja so viele Anwälte und ob man da auch was von der Ferne aus Deutschland machen kann...
urlauber12 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 23.05.2020, 11:06
Fast-Canario
 
Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 86 Danke für 44 Beiträge
Und warum lässt du keine Alarmanlage installieren?
versys ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 23.05.2020, 11:08
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,313
Abgegebene Danke: 947
Erhielt 23,621 Danke für 8,400 Beiträge
Für den Fall der Fälle, dass schon ein Okopa drin ist, die Jungs holen ihn da raus, mit legalen Methoden:

https://youtu.be/fjLeDAsETZc

Es gibt aber auch "Dienstleister", die da ein bisschen nachhelfen, wenn der Okopa sich nicht kooperativ zeigt, "Ich habe ihm ein Angebot gemacht, was er nicht ablehnen kann"



Auf TF gibt es einen Anwalt, der sich speziell mit diesem Thema beschäftigt, dem recht neuen Gesetz Desahucio express, 250.1.2? LEC

https://alvarezabogadostenerife.com/...contra-okupas/
__________________
Lieber einen Lappen vor dem Mund als einen Zettel am Zeh!

Geändert von Achined (23.05.2020 um 11:15 Uhr)
Achined ist gerade online  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (23.05.2020), Rosa Rugosa (23.05.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 23.05.2020, 11:43
Zugereister
 
Registriert seit: 31.05.2019
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Zitat:
Zitat von versys Beitrag anzeigen
Und warum lässt du keine Alarmanlage installieren?
Meinst du eine einfache oder mit Alarmzentrale? Naja, dafür ist es jetzt wohl zu spät
urlauber12 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
corona, hausbesetzung, recht, teneriffa, urlaub

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0