#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 6
Gäste: 247
Gesamt: 253
Team: 0

Team:
Benutzer:Dogger, ‎elfevonbergen, ‎graupinchen, ‎Terminator
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30813
Beiträge: 315189
Benutzer: 3,209
Aktive Benutzer: 254
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Spanish Style
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
01.08.2020
- Spanish Style
01.08.2020
- 26Elli
24.07.2020
- Gilla
16.07.2020
- Le0n
16.07.2020
- SpanischmitMaria

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #561 (Permalink)
Alt 25.10.2019, 10:16
Mencey
 
Benutzerbild von faro
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: Mitten zwischen Frankfurt und Nürnberg in einer Stadt der Olymiasieger . Und Orotava .
Beiträge: 1,075
Abgegebene Danke: 2,855
Erhielt 881 Danke für 470 Beiträge
Hola Querruder , was für ein Irrsinn ?
faro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #562 (Permalink)
Alt 25.10.2019, 10:46
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,618
Abgegebene Danke: 374
Erhielt 1,150 Danke für 629 Beiträge
Cool

Zitat:
Zitat von Islas Canarias Beitrag anzeigen
Teilautonomie?

Gibt es doch schon längst.
Ja, genau heute vor 40 Jahren, mit rechtsgültigem Referendum!

https://www.google.es/search?authuse...XfjCgEQ4dUDCAo
rayfaro ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
Islas Canarias (26.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #563 (Permalink)
Alt 25.10.2019, 19:54
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
Nur mal dumm gefragt, was hat Katalonien mit "Leben auf Teneriffa" zu tun?
Sollte das nicht eigendlich unter "Offtopic" besser aufgehoben sein?
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #564 (Permalink)
Alt 26.10.2019, 08:52
Mencey
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Im grünen Norden
Beiträge: 443
Abgegebene Danke: 721
Erhielt 540 Danke für 235 Beiträge
Ganz einfach: wir schauen alle gebannt darauf weil wir befürchten, auch hier könnten die Unabhängigkeitsbestrebungen Aufwind bekommen.
Viele - so wie du auch - haben hier ihren Lebensmittelpunkt und / oder Immobilieneigentum.
Da interessiert uns gewaltig, was damit passieren könnte.
Wir haben alle schon die Plakate gesehen, auf denen Canarias libre steht.

https://es.wikipedia.org/wiki/Canarias_Libre
https://es.wikipedia.org/wiki/Nacionalismo_canario
Islas Canarias ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Islas Canarias für den nützlichen Beitrag:
faro (26.10.2019), wuschl (26.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #565 (Permalink)
Alt 26.10.2019, 09:45
xluz
Gast
 
Beiträge: n/a
Danke, macht Sinn in der Kombination.

Sind jedoch alles nur Ablenkungsmanöver, Red Herings und Smokescreens die vom wahren Geschehen ablenken sollen - von dem was wirklich passiert in ClownWorld.
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #566 (Permalink)
Alt 26.10.2019, 11:40
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,618
Abgegebene Danke: 374
Erhielt 1,150 Danke für 629 Beiträge
Cool Alter Hut....

Zitat:
Zitat von Islas Canarias Beitrag anzeigen
Ganz einfach: wir schauen alle gebannt darauf weil wir befürchten, auch hier könnten die Unabhängigkeitsbestrebungen Aufwind bekommen.
Viele - so wie du auch - haben hier ihren Lebensmittelpunkt und / oder Immobilieneigentum.
Da interessiert uns gewaltig, was damit passieren könnte.
Wir haben alle schon die Plakate gesehen, auf denen Canarias libre steht.

Das hatten wir schon mal vor vier Jahren. Mal von den Austria-Trollen abgesehen, die hier an ihrer braunen Sauce rühren, geht es darum, dass die Kanarischen Inseln eine autonome Comunidad Spaniens sind, deshalb ist es wichtig was dort läuft. Im April & Mai waren hier Wahlen. Das Thema Unabhängigkeit ist da nicht vorgekommen.

https://www.forumteneriffa.de/teneri...s-kanaren.html

15.10.2015

Zitat:
Zitat von rayfaro Beitrag anzeigen
Habe mal einem Gespräch von Madrilenen zugehört, wo über die Canarios ziemlich arrogant hergezogen wurde. In der Franco-Zeit war der Karneval verboten Gebräuche, Sprache & Musik sind aber nicht verloren gegangen. Der Stierkampf auf den Kanaren ist seit 1978 abgeschafft.

An Unabhängikeitsbestrebungen glaube ich nicht. Es hat sie in der Übergangszeit nach Franco gegeben. In dieser Zeit hat Spanien die Kolonien aufgeben & Marokko hat zugegriffen. Es gab wohl militante Gruppen die Unabhängigkeit wollten, auch welche, die den Anschluss an Marokko betrieben. Der letzte Anführer sitzt im Rollstuhl in Algerien, nach einem Bombenattentat. Die spanische Fremdenlegion ist damals nach Fuerteventura umgezogen. Im Süden von Teneriffa gibt es eine Reihe von Bunkern am Strand.

Canario, Europäer & Spanier, vielleicht in dieser Reihenfolge. Die Regionalparteien, auch die Kanarischen, haben im spanischen Parlament Einfluss, wenn es Minderheitsregierungen gibt. Trotz der heutigen Probleme, haben die Canarios nicht vergessen, dass es noch zu Zeiten Francos Not & Hunger gab. Wenn Sie Ihren kanarischen Nachbarn nach der "Indepedendia" fragen, winkt er nur ab.
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #567 (Permalink)
Alt 03.01.2020, 21:47
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 4,303
Abgegebene Danke: 19,642
Erhielt 2,801 Danke für 1,734 Beiträge
Belgien wird den katalanischen Separatistenführer Carles Puigdemont
nach Angaben von dessen Anwalt bis auf weiteres nicht an Spanien
ausliefern.
Ein Brüsseler Untersuchungsrichter habe den Vollzug des europäischen
Haftbefehls gegen Puigdemont und seinen Politikerkollegen Toni Comin
ausgesetzt, teilte der Katalane am Donnerstag mit. Sein Anwalt
Simon Bekaert bestätigte die Angaben.
Der Richter habe entschieden, jegliche Einschränkung der Freiheit
von Puigdemont und Comin zurückzunehmen, erklärte Anwalt Bekaert.
„Er entschied, das die Verfahren zu ihrer Auslieferung nicht fortgesetzt werden können, solange das Europäische Parlament ihre Immunität
nicht aufgehoben hat.“
Puigdemont und Comin waren im Sommer ins Europaparlament
gewählt worden. (dpa) Quelle Altländer Prawda v 3. Jan 2020
__________________
Wenns Brett vorm Kopfe harzt, dann geh zum Tischler, nicht zum Arzt.
bugsi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #568 (Permalink)
Alt 03.01.2020, 22:09
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,403
Abgegebene Danke: 948
Erhielt 23,715 Danke für 8,452 Beiträge
Der Zentrale Wahlvorstand (JEC) hat beschlossen, Quim Torra zu disqualifizieren und ihn ohne seine Funktion als gewählter Abgeordneter im Parlament von Katalonien zu belassen. Laut Statut kann man nur dann "Präsident" der Generalitat sein, wenn man ein Stellvertreter ist. Diese Schlichtungsstelle, die heute ab Mittag zusammentritt, hat eine Erklärung abgegeben, in der sie ihre Entscheidung veröffentlicht hat und den Provinzwahlausschuss von Barcelona bittet, den Inhalt der Vereinbarung mitzuteilen, so dass sie "die Vakanz als Abgeordneter (...) erklärt und dem nächsten Kandidaten auf der Liste der Junts per Catalunya die Beglaubigungsschreiben ausstellt".

Die Nationale Wahlkommission hat somit dem Einspruch der PP und teilweise dem von Ciudadanos und Vox, die nach dem Urteil vom 19. Dezember letzten Jahres den sofortigen Ausschluss des katalanischen Präsidenten gefordert haben, stattgegeben. Der Oberste Gerichtshof von Katalonien (TSJC) verurteilte ihn zur Disqualifizierung, weil er die Beschlüsse des JEC missachtet hatte, die ihn aufforderten, die Neutralität während des Wahlkampfes vom vergangenen April zu wahren und die gelben Bänder von öffentlichen Gebäuden zu entfernen.


Das Zentrale Wahlgremium (CEB) hat dem Präsidenten von Esquerra Republicana (ERC), Oriol Junqueras, das Mandat des Eurodeputats verweigert, weil er durch ein rechtskräftiges Urteil des Obersten Gerichtshofs wegen seiner Beteiligung an dem illegalen Referendum vom 1. Oktober 2017 verurteilt wurde, was nach Ansicht des genannten Gremiums ein aufsichtsrechtlicher Grund für die Nichtwählbarkeit ist.

https://www.eldia.es/nacional/2020/0...a/1038141.html

https://www.eldia.es/nacional/2020/0...s/1038158.html
__________________
Habe mir eine CD Box Klänge zum Einschlafen gekauft. Nach 5 Minuten plätscherte ein Bach. Ich musste pinkeln. Nach 20 Minuten setzte Vogelgesang ein und eine Krähe übertönte alles. Ich spulte vor. Nach 30 Minuten: Bitte legen Sie Disc 2 ein. Habe mich dann betrunken!
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0