wahre Aussagen im Corona Zeitalter

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

wahre Aussagen im Corona Zeitalter

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #5121
    Für all diejenigen, die immer noch Beweise suchen, dass da sowas wie eine Verschwörung dahintersteckt, gibt es in Bälde ein Buch zu kaufen. Also, ich kauf das nicht. Das Buch rangiert wohl schon in einer Bestsellerliste und wurde von einer Juristin und Spezialistin für Arzneimittelzulassung verfasst, klare Belege, dass es sich um eine "Verschwörungstheoretikerein" handelt. Vorstellung bei dem schon seit Jahren als "Verschwörungstheoretiker" bekannten Roland Tichy.

    Der ebenfalls als "Verschwörungstheoretiker" bekannte Boris Reitschuster erhielt heute einen Preis der Atlas-Inititative des "Verschwörungstheoretikers" Dr. Markus Krall, der bekannterweise demnächst bei der Gründung einer neuen Partei der Mitte mitwirkt, einer ohne Brandmauerarchitekten.

    Endlich tut sich was....wow.

    Und das alles nach der gestrigen Klatsche für die Ampel durch das BVerfG.

    Hier zwei relevante Links:


    https://www.youtube.com/watch?v=5SY8mrkqMaE&t=1s (Tichy)

    https://www.youtube.com/watch?v=JuRUo9AzX7E (Atlas-Initiative Freiheitspreis)

    Wer noch eine interessante Lobrede auf den Kanzler sucht, findet diese von den "Oberverschwörern" der AfD, vorgetragen heute im Bundestag durch Kay Gottschalk.
    Gefällt mir
    ...

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #5122
      noch ein Nachschlag an Hörenswertem, auch wenn es anstrengend ist, weil der Ton derart leise ist, dass ich diesbezüglich so meine Gedankenspiele habe .....

      Prof. Bhakdi spricht 40 Minuten auf dem 2. Coronasymposium im Deutschen Bundestag am 11./12.11.23 zu den mRNA-Impfstoffen und erklärt sehr verständlich, was da passiert (ist).
      Letztendlich ist es tatsächlich ein Verbrechen an der Menschheit - eines seiner Fazite ist im übrigen das gleiche wie das von RA Brigitte Röhrig im obigen Video von San Lorenzo - nämlich die schnelle und preiswerte Herstellung von Impfstoffen für Milliarden von Menschen und damit einer Profitmaximierung der Pharmalobby in nie gekannten Dimensionen.

      Reinhören lohnt sich trotz des schlechten Tones - gilt natürlich nur für Diejenigen, die an Aufklärung interessiert sind, der Rest darf sich gern weiter "impfen" lassen, in D scheint das gerade wieder an Fahrt aufzunehmen .....

      Für mich ist es am schlimmsten, nach drei Jahren Demütigung eines hochkarätigen Mediziners einen gebrochenen, um Jahre gealterten Menschen zu sehen.
      Der würdige Empfang auf dem Symposium entschädigt etwas, nicht nur Prof. Bhakdi.

      Emotionaler Auftritt von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi auf dem 2. Corona-Symposium der AfD-Fraktion - YouTube

      Und auch dieser Beitrag zu manipulierten Zahlen während der Coronakrise von Prof. Dr. Stefan Homburg lohnt sich!

      Corona-Symposium: Vortrag von Prof. Dr. Stefan Homburg - AfD-Fraktion im Bundestag - YouTube

      Kommentar


      • SanLorenzo4
        SanLorenzo4 kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Ehrlich gesagt hoffe ich inzwischen, dass es nur aus Geldgier passierte und nix mit Deagle o.ä. zu tun hatte. Naja, die nächsten Schritte sind ja schon am laufen, Pandemievertrag etc. Der Oberteufel sucht schon Personal für die Verantwortlichen.

      • maxxx
        maxxx kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        SanLorenzo4 : Deagle? Ich kenne nur Desert Eagle ... Täte wahrscheinlich besser in den Kontext passen ... HiHi

      • SanLorenzo4
        SanLorenzo4 kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        mein Fehler, schreibt sich Deagel. Aber Deine Variante gefällt mir auch :-)

    • Schriftgröße
      #5123
      Radio München - Podcast vom 16.11.23 - 30 min

      Es wird genau das Thema besprochen, welches Prof. Bhakdi am 12.11.23 auf dem Gesundheitssymposium mit Folien demonstriert hat.
      Die Verunreinigung von Chargen und das gefakte Zulassungsverfahren.

      Und noch ein bisschen mehr ..... die schlechte Nachricht: Es wird keine Aufarbeitung geben, war meine Vermutung ohnehin, die involvierten "Mitmacher" sind viel zu viele. Bei denen grassiert die Angst.
      Dafür wird auf Basis der falschen Zulassungsdaten fleißig weiter experimentiert, solange, bis alle "Impfungen" auf mRNA umgestellt sind. Menschenleben sind nur Kollateralschäden ....

      Radio München - Gesundheit (radiomuenchen.net)

      Die VAERS-Datenbank, in der man seine Impfcharge findet und einsehen kann, ob diese recht harmlos oder hoch nebenwirksam war, hatte ich schon vor zwei Jahren hier eingestellt. Damals war es noch unproblematisch, seine Charge zu finden. Heute scheint das nur noch mühsam möglich zu sein. Wenn ich geimpft wäre, würde ich detaillierter schauen, brauche ich aber nicht. Wer es wissen will, wird es schon finden.....

      Kommentar


      • SanLorenzo4
        SanLorenzo4 kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Nächster Halt WHO-Pandemievertrag. Da werden aktuell zwei Fassungen diskutiert. Möchte wetten, dass es darauf hinausläuft, dass der Neuvertrag (noch) nicht Realität wird und man uns statt dessen die "milde" Änderungsversion verkaufen möchte, die uns trotzdem (mit weniger Widerstandsmöglichkeiten) eine weitere Zentralisierung wesentlicher Entscheidungen unterjubelt. Näheres dazu auch auf dem 2. C-Symposium, einer der heute veröffentlichten Vorträge von einem, der das genauer unter die Lupe genommen wird.

      • waterkant
        waterkant kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Apropro Pandemievertrag....Abstimmungen zur WHO-Reform dürften 2022 rechtswidrig geschehen sein. 12 EU-Abgeordnete verlangen nun andere Beweise von der WHO, ansonsten seien Teile der WHO-Reform nichtig. https://tkp.at/2023/11/29/eu-abgeord...rgreifung-auf/

    • Inzwischen gibt es eine Zusammenfassung der Highlights des 2-tägigen Coronasymposiums:

       
      Gefällt mir
      ...

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #5125
        https://weltwoche.ch/daily/die-gross...-bombe-nichts/

        Die europäische Arzneimittelbehörde EMA: Der Impfstoff schützte weder vor Ansteckung noch vor der Weiterverbreitung des Virus.

        Wie auch? Dafür wurde er nie bewilligt, so die EMA. Alles ein großes «Missverständnis».

        Kommentar


        • waterkant
          waterkant kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          ......Über das Eingeständnis der EMA, wonach der Fremdschutz nie Teil der Zulassung der Covid-Impfung war, hat TKP ausführlich berichtet. Die MFG ist nun die erste Partei in Österreich, die aufgrund dieser „politischen Bombe“ umfassende „juristische Aufarbeitung“ verlangt. Es müsse jetzt gehandelt werden, heißt es in einer Presseaussendung der Partei am Donnerstag.
          (https://tkp.at/2023/12/01/nach-ema-g...aerte-handeln/
          Und dazu ein Leser Kommentar ..... “Generell sind wir sowohl aus mathematischer wie aus medizinischer Sicht überzeugt, dass unsere Auswertung, welche die Inzidenz vollimmunisierter Personen gegenüber der Inzidenz nicht vollimmunisierter Personen darstellt, den wesentlichen Punkt, dass eine Impfung nicht nur vor Tod und schweren Verläufen, sondern auch in hohem Grad gegen eine Infektion schützt, valide wiedergibt. Das entspricht auch den internationalen Daten.”
          6. Sept. 2021, Dr Ursula Karnthaler, C-Beauftragte Wien
          (Hat sie mir in damals Form eines PDFs geantwortet)

      • Schriftgröße
        #5126
        https://uncutnews.ch/11-000-politike...erschuetternd/

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #5127
          Gähn...., war da am Anfang der Impfung nicht die Rede, dass sich Politiker und andere einflussreiche Personen bei der Coronaimpfung vorgedrängt haben.
          Gefällt mir

          Kommentar


        • Schriftgröße
          #5128
          U.a. Coronaaufarbeitung ....

          https://www.facebook.com/ServusTV/vi...29496006458752

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #5129
            U.a. Leichter Coronaschnupfen nach 5. Impfung ... ?

            https://www.facebook.com/ServusTV/vi...07129590365274

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #5130
              wie furcnhtbar doch ein leichter Schnupfen sein kann.... 1620403932068708352-png__700.jpg .5 Impfungen? wieviele brauche ich da mit 81?
              Gefällt mir
              Pistazienkuchen+Erdbeeren:150Butter59grgemahleneMandeln50grPistazien/zerklein.170grPuderzucker50grMehl4EiweissVanillema rk1ELAprikosmarmel.Mascarponecreme400gr60grZuck.Zi tronenabrieb250grErdbeer1ELgeröstetPistatzie*.Butt erschmelzen+Mandeln+Puderzuck+Mehl,Eiwei mit Gabel schlagen,rühren;Vanille.dazu+Butter.rühren.180Umlu . Spriform+Backpap.fetten.Teig rein20“.abkühl!aprikosmarm.bestreichenCreme:eigelb +Zuck.weissverrühr.Mascarp+zitroabrieb dazurerühr.Auf den Kuchen+ geröst.Pistazien+Erdbeeren

              Kommentar


              • Schriftgröße
                #5131
                Jetzt habe ich auch einen Schnupfen, ist das auch Corona?

                Kommentar


                • Schriftgröße
                  #5132
                  Scheisse
                  Es startet wieder genau nach der gleichen Masche wie in 19/20.
                  Ich habe das jetzt einen Monat verfolgt und es ist bereits in den USA und Europa
                  einfach cc aktivieren und auf German setzen

                  https://www.youtube.com/watch?v=eUl9JRNNWpM

                  2023-12-04_165906.jpg

                  und zeitlich genau passend daszu:
                  EU Rolls Out Mandatory Health Passports for ALL Citizens: ‘Unvaxxed Will Be Excluded From Society’

                  Kommentar


                  • SanLorenzo4
                    SanLorenzo4 kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    tja, Klima ist nicht wirklich zum Selbstläufer geworden, da muss man halt zu bewährten Mitteln greifen...von vielen vorhergesagt

                • Schriftgröße
                  #5133
                  Wer eine weltweite Übersicht haben will um sich ein Bild zu machen was in den einzelnen Länder los ist (Forschung, Erkenntnisse, Vorkommnisse etc.

                  https://www.thailandmedical.news/articles/coronavirus

                  z.B. ist die "weisse Lunge" zuhauf aufgetreten als China von heute auf morgen die zero covid pilicy beendete und man hat über 3 Monate überfüllte Krematorien gesehen und einen Unmenge an Leuten sind gestorben. Die Toten wurden in sogar Food Kühlhäusern zwischengelagert und der Neubau von Krematorien lief auf Volldampf.
                  https://www.youtube.com/results?sear...a+crematorium+

                  Kommentar


                  • Schriftgröße
                    #5134
                    China hat innerhalb von 3 Tagen 5 neu Corona Impfstoffe Notgenemigt...
                    Warum wohl? Wenn laut offiziellen Stellen alles "Normal" ist.
                    https://www.youtube.com/watch?v=O6hQ9XstCW0

                    In Amerika analysiert die Firma Biobot seit einiger Zeit das Abwasser (Biobot is the leading platform for COVID-19 tracking in wastewater.)
                    https://www.thailandmedical.news/new...candal-exposed

                    Hinweis: thailandmedical.news ist recht reisserisch aufgemacht und absolut pro covid narrative, aber es gibt interessante Info die man häufig später aus verlässlichen Quellen bestätigt bekommt.
                    Als eine generellen Trendindikator sind sie jedoch mit über 80% Trefferquote innerhalb der letzten 4 Jahre ein gutes Frühwarnsystem.

                    In eigener Sache, ich schätze das Lauterbach im Jan / Feb 2024 D wieder zu den üblichen Coronaprotokollen zurückführt. Mal sehen was Spanien macht.

                    Kommentar


                    • Schriftgröße
                      #5135
                      Das beste sind die Kommentare. Das gibt einem die Hoffnung, dass noch nicht alle verblödet sind:

                      https://www.br.de/nachrichten/deutsc...it-auf,Ty0gbFE
                      ...

                      Kommentar


                      • elfevonbergen
                        elfevonbergen kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        nur gut daß in diesem Fred nie beleidigt wird

                      • SanLorenzo4
                        SanLorenzo4 kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        wo ist da eine Beleidigung? Lediglich eine positive Feststellung. Stell Dir mal vor, alle wären verblödet....

                      • waterkant
                        waterkant kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Laut BR - 11.12.2023: Unser Kommentarbereich ist im Moment wegen eines Software-Updates geschlossen. Der "Umbau" kann bis zu 48 Stunden dauern. Wir bitten um Verständnis.

                    • Schriftgröße
                      #5136
                      https://www.extremnews.com/berichte/...81018e43ea5983 Hurrah!

                      Kommentar


                      • Jetzt auch (mit einiger Verspätung) im Öffentlich-Rechtlichen eine Reportage zu den Verunreinigungen der mRNA-Impfstoffe. Wie nannte das so ein V-Theoretiker kürzlich? "conscious delay"

                        Heute im MDR in der Umschau....

                         
                        ...

                        Kommentar


                        • waterkant
                          waterkant kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          https://norberthaering.de/propaganda...gen-geloescht/
                          und weg ist es.......Es war wohl zu viel der Ehre und zu viel des Mutes. Der Beitrag ist in der MDR- und ARD-Mediathek nicht mehr auffindbar. Warum kann man sich leicht denken, wenn man einen Beitrag der Sächsischen Zeitung von Freitag 15. Dezember liest. Auf Youtube ist der Beitrag momentan hier noch zu finden. Die Sächsische Zeitung berichtet in einem Update am Freitag, 15. Dezember 17.40 Uhr:

                          „Der MDR hat unsere Nachfragen bis Redaktionsschluss nicht beantwortet. Aus Leipzig hieß es lediglich, den Sender hätten „eine Vielzahl unterschiedlicher Hinweise zu dem Beitrag „Corona-Impfstoff in der Kritik“ erreicht“. Deshalb habe man sich dazu entschlossen, diese in den nächsten Tagen gemeinsam mit der Redaktion sorgfältig zu prüfen“.
                          Das Ergebnis der Prüfung scheint gewesen zu sein, den Beitrag wegzuzensieren.

                      • Wieder mal Haditsch...großartig:

                         
                        ...

                        Kommentar


                        • Schriftgröße
                          #5139
                          ... wieder ein Verschwörungsspinner??? https://childrenshealthdefense.eu/de...u-beherrschen/ .....

                          Kommentar


                        • Schriftgröße
                          #5140
                          noch nicht wegzensiert..... (Servus TV) https://uncutnews.ch/ehemaliger-phar...siges-problem/ Ehemaliger Pharmamanager über DNA-Kontamination der Covid-Impfung: „Wir haben ein riesiges Problem“

                          Kommentar


                          • SanLorenzo4
                            SanLorenzo4 kommentierte
                            Kommentar bearbeiten
                            Man versucht so gut als möglich, das unter den Teppich zu kehren. Die Übersterblichkeiten sprechen aber eine eigene Sprache. Und noch ist völlig unklar, wie lange das Zeug im Körper wirkt. Und als i-Tüpfelchen kommuniziert die EMA inzwischen ganz ungeniert, dass es nie als Fremdschutz gedacht war. Und es wird verschwiegen, dass die Test-Substanzen mit einem anderen Produktionsprozess hergestellt wurden. Und ich möchte wetten, dass nun weiter am Reinheitsgrad gearbeitet wird und es dann irgendwann heißt: mRNA ist jetzt sicher, unter permanentem Ignorieren der Toxizität der Spike-Proteine und der Lipid-Nanopartikel sowie der Tatsache, dass das natürliche Immunsystem die Virenfabriken im eigenen Körper bekämpft.
                        Lädt...
                        X