#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Sonstige Themen rund um Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 518
Gesamt: 525
Team: 0

Team:
Benutzer:amour, ‎Don Bernhard, ‎JaneboaRt, ‎Kaleika, ‎Mayerhofer, ‎ram, ‎reditz
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31000
Beiträge: 317616
Benutzer: 3,251
Aktive Benutzer: 216
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: ChasnaC
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
22.11.2020
- ChasnaC
21.11.2020
- Dieter1956
20.11.2020
- Som1602
17.11.2020
- Rentner24
10.11.2020
- tomtene

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #521 (Permalink)
Alt 21.11.2020, 17:10
Mencey
 
Benutzerbild von Michael Schuler
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 1,693
Abgegebene Danke: 990
Erhielt 901 Danke für 467 Beiträge
Zitat:
Zitat von keule Beitrag anzeigen
zu den Intensiv-Betten würde ich gerne mal die Zahlen aus 2019 kennen.

Die BR redet seit Wochen, in Alten und Pflegeheimen soll getestet werden. Wir haben jemand dort. Da wurde noch niemand getestet. Das Heim hat gar keine Schnelltests. Anruf bei mehreren Hausärzten. Keiner hat welche jemals gehabt... soviel zur neuen Teststrategie
Das ist auch so ein Punkt.
Intensivbetten sind eigentlich IMMER knapp. Die Politiker, welche uns heute allerlei Maßnahmen aufbürden, haben über die Jahre das Gesundheitssystem auch immer weiter zusammen gespart.

Noch was anderes:
Nach neuen Erkenntnissen sollen 85% der Corona Toten AN dem Virus gestorben sein. Wenn man aber mal genauer darüber nachdenkt, ist das auch so eine Auslegungssache. Wenn jemand praktisch am Ende seines Lebens angekommen ist, reicht wahrscheinlich schon ein kleiner Infekt, um daran zu sterben. Das ist vermutlich eher die Regel, als die Ausnahme. Es sterben wahrscheinlich immer alte, kranke Leute an Lungenentzündungen, Krankenhauskeimen, Grippe usw...

Ich höre auch immer wieder, sei es hier im Forum, in der Familie, im Freundeskreis oder bei Kollegen, das die Umsetzung von sinnvollen Maßnahmen nie so klappt, wie es sollte. Gute Beispiele sind die immer noch nicht umgesetzten Schnelltests in Heimen und der Umstand, das man Corona Verdachtsfälle quer durch Deutschland schickt. Statt dessen holt man die Keule raus und macht einen Lockdown.
__________________
Hoffentlich bald wieder in Puerto...

Geändert von Michael Schuler (21.11.2020 um 17:17 Uhr)
Michael Schuler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #522 (Permalink)
Alt 21.11.2020, 17:46
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,441
Abgegebene Danke: 733
Erhielt 2,313 Danke für 1,139 Beiträge
Die Zahlen sind - zumindest in D - alles andere als dramatisch. Regional kann es schon mal zu Überlastungen kommen. Ich verfolge die Zahlen wieder täglich seit Anfang Oktober, weil da erfahrungsgemäß respiratorsche Erkrankungen zunehmen. In der ganzen Zeitspanne seit dem sind immer so 10 bis 15 % aller Intensivbetten mit Patienten belegt, die wegen oder mit Corona dort sind. Heute sind es 3630 C-Patienten bei 27.985 Intensivplätzen, 6216 sind aktuell noch frei, d.h. gut 18.000 sind mit nicht-C-Patienten belegt, davon dürften noch einige aus den nachgeholten Op's stammen, die wegen der nicht-Belegung im Frühjahr (Freihalten wegen C) verschobenen Operationen anfallen.

Quelle:
https://diviexchange.blob.core.windo...ter_Report.pdf

Und hier gibt es auch Karten mit den regionalen Auslastungen:
https://www.intensivregister.de/#/in...=kartenansicht

Natürlich ist das alles nur auf die erfolgreiche Lockdown-Politik zurückzuführen. Oder?
__________________
macht Euren Reset doch irgendwo anders....

Geändert von SanLorenzo4 (21.11.2020 um 17:53 Uhr)
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (21.11.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #523 (Permalink)
Alt 21.11.2020, 18:00
Neu im Forum
 
Registriert seit: 17.11.2020
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
Wie soll man die Hysterie anders auslegen als " Szenario" .
Politisch sind die angeblichen Zahlen auf jedem Fall ausnutzbar und bedenklich.
Man muss eben unter vorsorglicher eigener Absicherung abwarten bis eine Änderung bzw. ein Absinken merkbar wird.
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #524 (Permalink)
Alt 22.11.2020, 10:17
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,236
Abgegebene Danke: 2,622
Erhielt 2,133 Danke für 1,067 Beiträge
Auch mich stört der "Lappen" ganz ungemein, aber diese Meinung ist für mich etwas weit hergeholt:
Die Maskenpflicht wird immer zweifelhafter
https://www.achgut.com/artikel/neue_..._zweifelhafter
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #525 (Permalink)
Alt 22.11.2020, 10:49
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,441
Abgegebene Danke: 733
Erhielt 2,313 Danke für 1,139 Beiträge
@Windus:

Was davon genau erscheint Dir zu weit hergeholt?

Ich finde, dass man Maskentragen nicht verbieten sollte. Rauchen und Saufen schädigt ja auch und wird nicht verboten. Nein, Spaß.

Effektiver wäre, wenn jeder Symptomhafte zu Hause bleibt oder eben eine Tragepflicht hat. Das Thema mit den asymptomatischen Ansteckungen ist wissenschaftlich hoch umstritten, insbesondere bei respiratorischen Erkrankungen, die durch Tröpfcheninfektion übertragen werden.

Es mag einleuchten, dass Masken bei wirklich gefährlichen - durch die Luft übertragenen - Erkrankungen in geschlossenen Räumen Sinn machen, aber was man teilweise sieht, bei welchen Gelegenheit Masken getragen werden bzw. teilweise müssen, macht definitiv keinen Sinn. Und wenn ich etwa ältere Busfahrer mit Maske sehe, dann halte ich das für gefährlich. Oder Kinder mit viel zu großen Masken mit großem Hohlraum, der zu hoher CO2-Rückatmung führen kann mit schlimmen Folgen.

Aber die Ereignisse und Erkenntnisse bleiben ja nicht stehen, sondern entwickeln sich weiter. Mit Spannung darf man Studien über mögliche Schädigungseffekte bei Kindern erwarten, gerade Eltern junger maskenpflichtiger Kinder sollten damit sehr sorgsam umgehen und sich informieren, u.a. bei Ärzte für Aufklärung.

Auch negative Folgen für das Immunsystem könnten entstehen, auch das gerade bei Kindern, die sich in der Entwicklung ihres Immunsystems befinden. Und darüber hinaus ist nicht zu verleugnen, dass unsachgemäß eingesetzte Masken ein Infektionsrisiko darstellen für alles mögliche, was darin wächst, blüht und gedeiht.

Da wird noch mehr an Erkenntnisgewinn kommen müssen, z.B. auch das Arbeiten im Homeoffice mit ständiger Bindung an den Bildschirm, das mit Sicherheit schädliche Folgen hat. Man wird nicht gleich dran sterben, aber Langzeitschäden sind vorprogrammiert.
__________________
macht Euren Reset doch irgendwo anders....
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
Querruder (22.11.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #526 (Permalink)
Alt 22.11.2020, 11:36
Mencey
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 164
Erhielt 317 Danke für 149 Beiträge
Zu den Angaben bezüglich Überlastung der Intensiv-Stationen und Hospitals sehr passend:

https://www.servustv.com/videos/aa-252z6wqew2112/
Querruder ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #527 (Permalink)
Alt 22.11.2020, 11:38
Neu im Forum
 
Registriert seit: 17.11.2020
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
@Windus:
Was davon genau erscheint Dir zu weit hergeholt?
Ich finde, dass man Maskentragen nicht verbieten sollte. Rauchen und Saufen schädigt ja auch und wird nicht verboten. Nein, Spaß.

Langzeitschäden sind nicht zu ertwarten.
Ich stimme dem zu!
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #528 (Permalink)
Alt 22.11.2020, 11:58
Mencey
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 164
Erhielt 317 Danke für 149 Beiträge
Wie unsere Gesinnungsterroristen nicht nur bezüglich Corona agieren, wird hier wieder mal sehr treffend persifliert:

https://www.servustv.com/videos/aa-252z6wxb12112/
Querruder ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Querruder für den nützlichen Beitrag:
Freeman (22.11.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #529 (Permalink)
Alt 22.11.2020, 13:14
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,441
Abgegebene Danke: 733
Erhielt 2,313 Danke für 1,139 Beiträge
@Rentner

Habe nicht gesagt, dass Langzeitschäden nicht zu erwarten sind.

Fälschen wir hier jetzt auch Zitate? Oder ist es ein nur ein Defizit im Umgang mit der Zitierfunktion?
__________________
macht Euren Reset doch irgendwo anders....
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #530 (Permalink)
Alt 23.11.2020, 11:16
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,236
Abgegebene Danke: 2,622
Erhielt 2,133 Danke für 1,067 Beiträge
Massive Bedenken zu Covid- Impfung: Krankheit könnte verstärkt werden??
---
https://www.wochenblick.at/massive-b...taerkt-werden/
..
Wahrheit? Keine Ahnung! - Aber mir wäre ein noch kaum erprobter Impfstoff eher suspect
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0