Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Landschaft, Fauna und Flora von Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 10
Gäste: 303
Gesamt: 313
Team: 1

Team: tenflor
Benutzer:Blueberry, ‎Gateway10, ‎graupinchen, ‎guenni, ‎pete14, ‎Sonnenanbeter, ‎Supremo, ‎Taba, ‎zofied
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29426
Beiträge: 302474
Benutzer: 2,826
Aktive Benutzer: 294
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Sonnenanbeter
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Sonnenanbeter
22.09.2018
- llorg
22.09.2018
- morgen
22.09.2018
- mketter
20.09.2018
- Tomi2018

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 01.03.2018, 21:23
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,789
Abgegebene Danke: 486
Erhielt 1,629 Danke für 813 Beiträge
Gestrandeter Steinwal

Nicht nur Menschen, sondern auch Tiere, begeben sich trotz des aufgewühlten Meeres leichtsinnig in Gefahr:

Heute Mittag strandete in der Nähe von La Caleta ein 12 Meter langer Steinwal. Noch schockierender: Ein Pulk schaulustiger Steinmännchen schaut in schamloser Schreckstarre erstarrt dem verzweifelten Kampf des Steinwals zu, ohne auch nur einen Finger zu rühren oder wenigstens den Seenotrettungsdienst zu verständigen...
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 16 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
ElkeS (02.03.2018), JackV (02.03.2018), Jay (02.03.2018), Kaleika (03.03.2018), KasperHauser (02.03.2018), Kochmieze (02.03.2018), lo-rena (02.03.2018), meisje (02.03.2018), nate (02.03.2018), Natschi (02.03.2018), Neandertaler (04.03.2018), Santana (03.03.2018), Schmetterling (02.03.2018), suerte (01.03.2018), TeneriFee (01.03.2018), zauberin60 (02.03.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 01.03.2018, 22:39
Zugereister
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 14 Danke für 8 Beiträge
Steinwal

Na hoffentlich erntest Du jetzt nicht wieder einen shitstorm bzw trittst ihn los
dartpaul ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 02.03.2018, 09:13
Mencey
 
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 300
Abgegebene Danke: 269
Erhielt 280 Danke für 132 Beiträge
Ich vermute, das sind die Auswirkungen von zu viel Steinhäger. Vielleicht aber auch Martini on the Rocks...
ElkeS ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 02.03.2018, 09:16
Mencey
 
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 300
Abgegebene Danke: 269
Erhielt 280 Danke für 132 Beiträge
Zitat:
Zitat von dartpaul Beitrag anzeigen
Na hoffentlich erntest Du jetzt nicht wieder einen shitstorm bzw trittst ihn los
Die einzig korrekte Betrafung wäre steinigen.
ElkeS ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 02.03.2018, 09:26
Mencey
 
Benutzerbild von lo-rena
 
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 3,561
Abgegebene Danke: 2,350
Erhielt 12,161 Danke für 3,521 Beiträge
Das ist aber toll witzig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mehr davon, aber auf der Witzseite.......
lo-rena ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 02.03.2018, 13:09
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,789
Abgegebene Danke: 486
Erhielt 1,629 Danke für 813 Beiträge
Ich schwöre Stein und Bein, dass das Foto kein Fake ist...

Witzseite? Zumindest ist doch jede Menge Landschaft und Flora abgebildet!
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 02.03.2018, 20:34
Mencey
 
Benutzerbild von emsfee
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: im Emsland
Beiträge: 2,073
Abgegebene Danke: 1,130
Erhielt 2,147 Danke für 939 Beiträge
Wohl oder übel wird über kurz oder lang die gemeine Steinlaus ihr zerstörerisches Werk verrichten und dem Steinwal den Garaus machen...
__________________
Todo lo que va, vuelve.
emsfee ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 02.03.2018, 20:58
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,789
Abgegebene Danke: 486
Erhielt 1,629 Danke für 813 Beiträge
An die Steinlaus dachte ich gestern auch schon, auch wenn sie nur eine entfernte Verwandte des Steinwals ist. Grizmek wäre sofort in den Flieger gesprungen, um den Wal zu beobachten. Derzeit wird spekuliert, ob das Exemplar vor einem Walbeobachtungskatameran flüchtete oder sich als Kandidat für die evtl. anstehende Neuwal in D an Land begeben wollte. Zumindest wird ihm ja ein erhebliches Beharrungsvermögen nachgesagt, eine Schlüsseleigenschaft für Bundeskanzler.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 03.03.2018, 12:21
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 981
Abgegebene Danke: 251
Erhielt 665 Danke für 375 Beiträge
Cool

Es gibt immer mal tote Wale die angeschwemmt werden.

Historische Walstrandung
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 03.03.2018, 12:48
Zugereister
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 14 Danke für 8 Beiträge
Ich denke, man sollte auch der Frau Kiewel vom ZDF dieses absolute Phänomen mitteilen, damit die große sonntagmittägliche deutsche Öffentlichkeit davon Kenntnis erhält! Wenn ich das richtig sehe, ist das doch in der Nähe von der Pl. del Duque, wo sie in zwei Wochen die Aufzeichnungen für den Sommergarten (oder wie das heißt) gemacht werden!
dartpaul ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0