#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 235
Gesamt: 243
Team: 0

Team:
Benutzer:elfevonbergen, ‎fif, ‎graupinchen, ‎JaneboaRt, ‎macnetz, ‎SALM, ‎Supremo, ‎zauberin60
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30680
Beiträge: 314089
Benutzer: 3,191
Aktive Benutzer: 261
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: wschroeter
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
24.05.2020
- wschroeter
20.05.2020
- AndreN
18.05.2020
- daliaelen
14.05.2020
- naderra
14.05.2020
- Taiga

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 16:19
Fast-Canario
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 87 Danke für 46 Beiträge
genau, die TIE benötigen nur Ausländer, die ein Visum für ihren Aufenthalt in Spanien benötigen. EU Bürger werden nur im Register eingetragen
__________________
canaria aria
Urmeltier ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 18:45
Canario
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 172
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge
Hallo Thorsten,

DANKE dir für deinen Beitrag!
Heute nachmittag ist glaube ich der Knopf aufgegangen und so wie du es schreibst, passt das auch zu der gewonnenen Erkenntnis:
EX-18 ausfüllen, das ganze mit 790-012 einzahlen und dann kommende Woche zur policia nacional gehen.

Wo jetzt noch Unklarheit besteht ist die Formulierung "EU-Ausländer".
Als gebürtiger Österreicher mit österreichischem Pass soll nun ein "grünes Kärtchen" beantragt werden.
Nach dem gewonnenen Verständnis ein "certificado de registro de ciudadano de la union".

Was nun noch unklar ist:
Kann man bei jeder Bank dieses Modelo einzahlen?
Wird für dieses certificado ein Geldnachweis verlangt und wenn ja, in welcher Höhe?
Wenn benötigt, wird dafür auch ein Kontoauszug einer österreichischen Bank akzeptiert?

Für jene, die hier auch noch am Recherchieren sind, hier noch einige Links:
http://www.portal-de-canarias.com/html/residencia.html

http://extranjeros.mitramiss.gob.es/...102/index.html

http://www.ub.edu/uri/Documents/ex18.pdf

https://cursosinemweb.es/wp-content/...lem%C3%A1n.pdf

Allen nochmals herzlichen Dank für eure Inputs!
Schönen Abend,
filius
FiliusDei ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 29.02.2020, 08:45
Zugereister
 
Benutzerbild von Nicholas47
 
Registriert seit: 22.01.2014
Ort: Palm Mar
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 71 Danke für 22 Beiträge
Nicholas47 eine Nachricht über Skype™ schicken
Lächeln Residencia

Es ist schon erstaunlich in einem solchen Forum, dass es so viele Antworten auf die gestellte Frage, aber nur wenige halbwegs richtige Antwort gibt. Ich versuche es mal:

1. Die frühere "Tarjeta de Residencia" existiert für EU-Bürger seit 2006 (?) nicht mehr, weil sie dem europäischen Recht widersprochen hat.
2. Diese wurde (nur für EU-Bürger) durch die Eintragung ins Ausländer-Register (Registro Central de Extranjeros) ersetzt. Es ist gesetzlich vorgeschrieben diese Eintragung durchzuführen, wenn man sich länger als 90 Tage in Spanien aufhält. Nach Vorlage der notwendigen Unterlagen bekommt man bei der Policía National das sogenannte "Certificado de registro de ciudadano de la Unión" ausgehändigt.
3. Die Anmeldung ins Ausländerregister erhalten Personen die:
A) Über einen gültigen Arbeitsvertrag als abhängig Beschäftigter verfügen. Dazu reicht die Vorlage des Arbeitsvertrages oder der Anmeldung bei der Seguridad Social (Sozialversicherung).
B)In Spanien als Selbstständiger (Autónomo) gemeldet sind. Dazu reicht die Vorlage der Anmeldung bei der Seguridad Social und die Einschreibung in das Censo de Actividades Económicas (Verzeichnis über wirtschaftliche Aktivitäten).
C) Als Rentner ihren Wohnsitz nach Spanien verlegen und über eine Krankenversicherung verfügen. (Vorlage Formular E121 oder S1 der sozialen Krankenkasse).
D) Unter gewissen Umständen auch als arbeitslos gemeldete Personen, die ihren Arbeitsplatz unverschuldet verloren haben und einen neuen Arbeitsplatz suchen.
E) An einer spanischen Universität als Student eingetragen sind und sowohl über eine Krankenversicherung als auch ausreichend finanzielle Mittel verfügen.
F) Über nachweislich ausreichend finanzielle Mittel und eine spanische Krankenversicherung (Privat oder Sozial) ) verfügen.

Wenn jemand der spanischen Sprache nicht ausreichend mächtig ist, kann er diese etwas umständlichen Formalitäten gegen ein Honorar auch von einer guten (amtlichen) Gestoría erledigen lassen.
__________________
************************************
A la cama no te irás sin saber una cosa más.
(Man lernt nie aus !)
************************************

Geändert von Nicholas47 (29.02.2020 um 09:54 Uhr)
Nicholas47 ist offline  
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Nicholas47 für den nützlichen Beitrag:
bugsi (01.03.2020), elfevonbergen (29.02.2020), ete (08.03.2020), FiliusDei (01.03.2020), Gerrit (01.03.2020), keule (29.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 01.03.2020, 12:21
Canario
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 172
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge
Guten Morgen zusammen,

dank eurer zahlreichen Antworten und der eigenen Recherchen ist aktuell noch eine Frage offen:

Wieviel ist für das Modelo 790/012 einzubezahlen?

Die Caixa nimmt die Einzahlung entgegen (Santander zb. nicht), jedoch kennen die die Betragshöhe nicht, da nicht vorausgefüllt durch die Policia National.
Ich habe immer wieder von 12 Euro gehört und würde die auch einzahlen. Laut der Dame bei Caixa ist allerdings die Einzahlung ungültig, sofern der Beitrag nicht auf den cent genau korrekt ist.
Wer hat hier eine aktuelle Information?
Stimmen die 12 Euro oder gilt aktuell ein anderer Betrag für die "certificado de registro de ciudadano de la union"?

Schönen Sonntag,
filius
FiliusDei ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 01.03.2020, 15:23
Zugereister
 
Benutzerbild von Nicholas47
 
Registriert seit: 22.01.2014
Ort: Palm Mar
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 71 Danke für 22 Beiträge
Nicholas47 eine Nachricht über Skype™ schicken
Lächeln Gebühr (Tasa) Certificado de Registro de Ciudadano de la UE

Für das "Certificado de Registro de Ciudadano de la UE" ist die Gebühr zur Zeit genau 12€.
__________________
************************************
A la cama no te irás sin saber una cosa más.
(Man lernt nie aus !)
************************************
Nicholas47 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nicholas47 für den nützlichen Beitrag:
FiliusDei (01.03.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 05.03.2020, 19:55
Canario
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 172
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge
Hallo zusammen,
hier noch ein paar Infos für euch resultierend aus dem Besuch bei der policia nacional:

aktuell hat die policia nacional in Santa Cruz geschlossen. Das ist auch der Grund, warum man es derzeit bei der Terminreservierung nicht auswählen kann.
Was jedoch nicht dabei steht: die 3 policia nacional-Stationen haben sich Teneriffa gebietemäßig aufgeteilt und man kann nicht "einfach so" nach Las Americas gehen, wenn man nicht in deren Zuständigkeitsgebiet wohnt.
Wann genau die Stelle in Santa Cruz wieder geöffnet wird, konnte der Herr allerdings nicht beantworten.

Schönen Abend,
filius
FiliusDei ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu FiliusDei für den nützlichen Beitrag:
Rosa Rugosa (06.03.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0