#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 17
Gäste: 697
Gesamt: 714
Team: 0

Team:
Benutzer:Dogger, ‎elfevonbergen, ‎fif, ‎graupinchen, ‎harryp, ‎Hirschi65, ‎JaneboaRt, ‎Kaleika, ‎pajaro, ‎Querruder, ‎Robert_R, ‎SpeedyGonzales, ‎Toy
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31206
Beiträge: 320682
Benutzer: 3,300
Aktive Benutzer: 208
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Tamás
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
19.02.2021
- Tamás
18.02.2021
- karinholzapfel
18.02.2021
- odette
14.02.2021
- miaritter
11.02.2021
- JS Immobilien

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 13.04.2018, 17:19
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 209
Erhielt 418 Danke für 175 Beiträge
Schrebergarten bei La Orotava

Wir überlegen gerade ein Nachbargrundstück zu unserer Finca hinzuzukaufen. Das gesamte Grundstück ist uns aber zu groß. Eine Idee ist auf der Restfläche eine kleine Schrebergartenanlage zu errichten. Wir würden einzelne Parzellen einzäunen, mit einem Wasseranschluss versehen und Gartengeräte zur Verfügung stellen. Das Grundstück liegt auf etwa 450 m und hier wächst fast alles. Wir selbst haben über 50 Obstsorten auf der Finca, Gemüse, Kräuter in Hülle und Fülle. Der Boden ist seit 25 Jahren unbewirtschaftet und nur von Ziegen abgefressen und gedüngt. Bei Interesse bitte PN.
__________________
https://www.finca-la-castana.de


Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain)
robert weltenbummler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 13.04.2018, 18:52
Canario
 
Registriert seit: 26.07.2014
Ort: Südwesten
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 145 Danke für 49 Beiträge
Hallo Robert,

das ist eine tolle Idee. Ich hoffe, es finden sich genügend Interessenten und es wird eine schöne Gemeinschaft. Ich wünsche es Euch von Herzen.
Scorpion ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 13.04.2018, 21:29
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,416
Abgegebene Danke: 6,151
Erhielt 8,167 Danke für 2,677 Beiträge
interessant dazu waere eine Art Agua recicable del regadio. Das kannst du dir anschauen bei einer Finca im Viertel El Jardin (zwischen Montaneta & Los Realejos (alte Strasse).
Die vermieten Parcellen, eingezaeunt und haben recht viel Erfolg mit ihrem Oekosystem der Bewaesserung. Dort kann man in den Parcellen auch Huehner oder Hasen halten. Eine schoene Finca, deren Wasserkreislauf sich u.A. auf Steinen und Sand aufbaut. Lieben Gruss- cornie
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 23.04.2018, 23:29
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 209
Erhielt 418 Danke für 175 Beiträge
Die ersten Interessenten waren da, die ersten Gespräche sind geführt. Ich glaube, es wird eine ziemlich coole Truppe von Gartenfreaks. Das Gartenprojekt nimmt also Formen an. Und was uns ganz besonders freut, sind Menschen kennengelernt zu haben, die auch jetzt schon auf unserer Finca und in der Vorbereitung anpacken wollen.
__________________
https://www.finca-la-castana.de


Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain)
robert weltenbummler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 29.04.2018, 19:17
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 209
Erhielt 418 Danke für 175 Beiträge
Wie schon bereits formuliert, nimmt das Projekt Formen an und ich dachte nicht, dass die Nachfrage doch so groß ist. Nach erster Planung werden es 12 Parzellen, die aufgrund des Zuschnittes des Gesamtgrundstückes etwa 100 qm groß werden. Das ist zum "garteln" ganz schön viel. Wer unsere Finca kennt, hat auch gesehen, dass wir viele Dinge so bauen, dass man auch lange Jahre damit Spaß haben kann. Deswegen stellen wir auch bereits von uns selbst getestete Hochbeete zur Verfügung und haben die Kleingärten so angeordnet, dass wir mit unserer kleinen Pala auch mal Erde, Kompost etc. bis zu den einzelnen Parzellen anliefern können. Wir haben auch eine Lösung gefunden, wenn jemand nur einen Teil des Jahres auf der Insel verbringt. Das Projekt reift und wird immer besser.
__________________
https://www.finca-la-castana.de


Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain)
robert weltenbummler ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu robert weltenbummler für den nützlichen Beitrag:
Benji0815 (30.04.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 29.04.2018, 21:15
Fast-Canario
 
Registriert seit: 03.07.2009
Ort: TF Nord
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 45 Danke für 33 Beiträge
Wow klasse Idee und ich dachte mir schon beim beginn des Lesens,das es fruchtet. Ich habe mich vor Jahren auch mal für einen "Schrebergarten " interessiert und im Netz gesucht wie ne blöde,aber nichts gefunden. Ich wünsche euch allen viel Erfolg und Gute Ernte und natürlich auch enspannte Abende in eurem neuen Garten
__________________
Gruss La Rubia
La Rubia ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 30.04.2018, 13:07
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,563
Abgegebene Danke: 1,769
Erhielt 17,152 Danke für 8,317 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Legalität erforscht ?
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 23.02.2021, 20:25
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 415
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 249 Danke für 153 Beiträge
Was ist aus diesem Projekt geworden?

Auch in Deutschland ist nicht alles schlecht. Moritz Schreber begründete die Schrebergärten.

Zitat:
In seinen Schriften beschäftigte er sich vor allem mit der Gesundheit der Kinder und den sozialen Folgen des Stadtlebens am Beginn der Industrialisierung. Neben ?systematischer Heilgymnastik? warb er auch für eine Ertüchtigung der Stadtjugend durch Arbeit im Grünen, etwa in Armen- und Specialgärten, da das Umfeld der Mietskasernen wenig entsprechende Möglichkeiten bot.
In Deutschland gibt es über 1 Million Kleingärten, es besteht aktuell auch wegen Corinna ( ) ein Run wie noch nie. In vielen Gegenden schon lange keine Gartenerholung mehr für die Armen, in Berlin gehts mittlerweile oft ab 40.000? los für einen Schrebergarten, wenn man überhaupt einen bekommt.

Die Regeln & Verordnungen sind auch nicht immer schlecht, wenn es das nicht gibt, dann sehen die "Schrebergärten" eher wie Müllhalden oder Autoschrottplätze aus, kann man hier z.B. auf GC bewundern!

Auch lässt dann jeder sein Abwasser ins Grundwasser ab, sicher nicht so gut!

Auf den Kanaren etwas von der Kleingartenkultur aus Deutschland einzuführen halte ich nicht für verkehrt! In Deutschland dann vielleicht im Umkehrschluss etwas mehr kanarische Lässigkeit und Lebensfreude!!
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 23.02.2021, 21:00
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,879
Abgegebene Danke: 936
Erhielt 2,544 Danke für 1,293 Beiträge
Dann am besten, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Ansonsten viel Spaß auf dem meist geschlossenen Rathaus mit dem von La Torre angedeuteten Thema.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (23.02.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schrebergarten

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0