#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 571
Gesamt: 575
Team: 0

Team:
Benutzer:ElkeS, ‎JaneboaRt, ‎Taba
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31340
Beiträge: 322766
Benutzer: 3,326
Aktive Benutzer: 217
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: MisterTornister
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- MisterTornister
14.04.2021
- salzig
10.04.2021
- UH
10.04.2021
- Marion
09.04.2021
- Spirits1

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #161 (Permalink)
Alt 06.04.2021, 02:01
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 670
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 594 Danke für 395 Beiträge
China macht ernst:

https://www.wsj.com/articles/china-c...my-11617634118

China schafft seine eigene digitale Währung, eine Premiere für die Weltwirtschaft

Ein Cyber-Yuan gibt Peking die Möglichkeit, die Ausgaben in Echtzeit zu verfolgen, sowie Geld, das nicht mit dem vom Dollar dominierten globalen Finanzsystem verbunden ist

Vor tausend Jahren, als Geld Münzen bedeuteten, erfand China die Papierwährung. Jetzt prägt die chinesische Regierung Bargeld digital, um Geld neu zu erfinden, das eine Säule der amerikanischen Macht erschüttern könnte.

Es scheint, dass Geld bereits virtuell ist, da Kreditkarten und Zahlungs-Apps wie Apple Pay in den USA und WeChat in China die Notwendigkeit von Rechnungen oder Münzen überflüssig machen. Aber das sind nur Möglichkeiten, Geld elektronisch zu bewegen. China verwandelt das gesetzliche Zahlungsmittel selbst in Computercode.

Kryptowährungen wie Bitcoin haben eine potenzielle digitale Zukunft für Geld angekündigt, obwohl sie außerhalb des traditionellen globalen Finanzsystems existieren und kein gesetzliches Zahlungsmittel wie von Regierungen ausgegebenes Bargeld sind.

Chinas Version einer digitalen Währung wird von der Zentralbank kontrolliert, die das neue elektronische Geld ausgeben wird. Es wird erwartet, dass die chinesische Regierung umfassende neue Instrumente zur Überwachung ihrer Wirtschaft und ihrer Bevölkerung erhält. Der digitale Yuan wird von Natur aus eine der Hauptattraktionen von Bitcoin zunichte machen: Anonymität für den Benutzer.
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (07.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #162 (Permalink)
Alt 07.04.2021, 15:05
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 670
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 594 Danke für 395 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Beispielsweise BITCOIN GOLD, das hat auch noch den Vorteil, dass es nicht von den ASIC Sever-Farmen aus China gemined werden kann wie der klassische Bitcoin!

Könnte sein, dass die globale Bitcoin Community mit ihren Millionen von Nutzern vielleicht mal verstärkt darauf, oder auf ein anderes Projekt geht in Zukunft. Davon gibts genauso viele wie von den Original Bitcoins, aber einer kostet bislang nur $10! War sogar schonmal auf $500 also derzeit günstig! Auch perfekt mal um Krypto kennenzulernen und es auszuprobieren.
Hier ein Zitat von mir(sorry!) aus Januar 2021. Also noch nicht solange her. Das heisst jeder hier aus dem Forum konnte das kaufen oder sich drüber schlau machen!

Preis zu dem Zeitpunkt von Bitcoin Gold: $12

Heutiger Preis: $101

....

Das nur mal für die Zweifler immer

Wer das gekauft hat im Januar, oder sogar im Februar noch, der hat jetzt ca. 800% plus!

Ich selbst habe leider mehrere HUNDERT davon bereits im Februar wieder verkauft, und nur einen kleinen Teil behalten

Ein paar habe ich noch, davon verkaufe ich grad ein paar. Sind aber nicht mehr mehrere Zehn Tausend Euro. Leider.

Geändert von mar (07.04.2021 um 15:24 Uhr)
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (07.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #163 (Permalink)
Alt 07.04.2021, 20:47
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 25.01.2021
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Hier ein Zitat von mir(sorry!) aus Januar 2021. Also noch nicht solange her. Das heisst jeder hier aus dem Forum konnte das kaufen oder sich drüber schlau machen!

Preis zu dem Zeitpunkt von Bitcoin Gold: $12

Heutiger Preis: $101

....

Das nur mal für die Zweifler immer

Wer das gekauft hat im Januar, oder sogar im Februar noch, der hat jetzt ca. 800% plus!

Ich selbst habe leider mehrere HUNDERT davon bereits im Februar wieder verkauft, und nur einen kleinen Teil behalten

Ein paar habe ich noch, davon verkaufe ich grad ein paar. Sind aber nicht mehr mehrere Zehn Tausend Euro. Leider.
Wo kriegt man bitcoin gold gekauft?
Garuda ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #164 (Permalink)
Alt 08.04.2021, 18:20
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 670
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 594 Danke für 395 Beiträge
Zitat:
Zitat von Garuda Beitrag anzeigen
Wo kriegt man bitcoin gold gekauft?
Bitcoin Gold bei CoinGecko.com ins Suchfeld eingeben. Unter Märkte zeigts wo es gehandelt wird. U.a. bei Binance, der grössten Börse!

Ich würde aber empfehlen bei Binance eher die noch günstigen Projekte zu kaufen, also nicht die, die gerade 800% rauf sind!

-----

Peter Thiel: China benutzt Bitcoin als monetäre Waffe um das US Finanzsystem zu zerstören

engl.: https://finance.yahoo.com/news/peter...093000576.html
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (09.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #165 (Permalink)
Alt 09.04.2021, 10:58
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 25.01.2021
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Bitcoin Gold bei CoinGecko.com ins Suchfeld eingeben. Unter Märkte zeigts wo es gehandelt wird. U.a. bei Binance, der grössten Börse!

Ich würde aber empfehlen bei Binance eher die noch günstigen Projekte zu kaufen, also nicht die, die gerade 800% rauf sind!

-----

Peter Thiel: China benutzt Bitcoin als monetäre Waffe um das US Finanzsystem zu zerstören

engl.: https://finance.yahoo.com/news/peter...093000576.html
Es ist schwer zu glauben das du die weisheit mit löffeln gefressen hast und nie verlust machst
Garuda ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Garuda für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (09.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #166 (Permalink)
Alt 12.04.2021, 09:03
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 670
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 594 Danke für 395 Beiträge
Zitat:
Zitat von Garuda Beitrag anzeigen
Es ist schwer zu glauben das du die weisheit mit löffeln gefressen hast und nie verlust machst
Das sagt ja niemand

Derzeit ist nunmal ein Bullenmarkt, und da muss man sich schon extrem anstrengen Verlust zu machen.

Ich hatte jetzt zuletzt ein Projekt gekauft, das ging komplett auf 0. Da hat der Betreiber die komplette Liquidität entzogen so dass man es nicht mehr verkaufen kann auf der dezentralen Börse.

Das muss man aber mit einkalkulieren und dementsprechend nicht mit zu hohen Beträgen in neue, kleine Projekte gehen.

Ansonsten hatte ich jetzt ein Projekt, das ging von 1 Cent auf über 1 Dollar in nur ein paar Monaten. Also mehr als mal 100 gemacht. Ärgerlich nur, wenn man davon vorher schon immer grosse Teile verkauft hat als es "nur" 500% rauf war.

Aber zu sehr ärgern darf man sich da auch nicht, den richtigen Zeitpunkt erwischt man nie und besser zu früh verkauft als zu spät....
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (12.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #167 (Permalink)
Alt 12.04.2021, 16:08
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 25.01.2021
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Das sagt ja niemand

Derzeit ist nunmal ein Bullenmarkt, und da muss man sich schon extrem anstrengen Verlust zu machen.

Ich hatte jetzt zuletzt ein Projekt gekauft, das ging komplett auf 0. Da hat der Betreiber die komplette Liquidität entzogen so dass man es nicht mehr verkaufen kann auf der dezentralen Börse.

Das muss man aber mit einkalkulieren und dementsprechend nicht mit zu hohen Beträgen in neue, kleine Projekte gehen.

Ansonsten hatte ich jetzt ein Projekt, das ging von 1 Cent auf über 1 Dollar in nur ein paar Monaten. Also mehr als mal 100 gemacht. Ärgerlich nur, wenn man davon vorher schon immer grosse Teile verkauft hat als es "nur" 500% rauf war.

Aber zu sehr ärgern darf man sich da auch nicht, den richtigen Zeitpunkt erwischt man nie und besser zu früh verkauft als zu spät....
Und bitte woher weiß ich jetzt vorher was raufgeht???
Garuda ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Garuda für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (12.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #168 (Permalink)
Alt 13.04.2021, 12:27
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 670
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 594 Danke für 395 Beiträge
Zitat:
Zitat von Garuda Beitrag anzeigen
Und bitte woher weiß ich jetzt vorher was raufgeht???
Es gibt eine einfache Strategie um im Geschäftsleben, mit Immobilien, Aktien oder eben jetzt Krypto erfolgreich zu sein.

Sich an denen die orientieren, die schon erfolgreich sind. Also bei mir waren das bei Krypto die Leute, die Bitcoin kauften als es bei 100 war, oder Ethereum als es bei 10 war..

Das wollte ich auch So einfach ist das...

Da es noch keine Zeitmaschine gibt, blieb mir nichts anderes übrig als diese Strategie zu kopieren.

Und so habe ich mir immer Projekte gesucht, die man noch günstig kaufen konnte, und wo viel Potential ist, und ein gutes Team, ein Visionär als Chef der für seine Sache brennt.

Das halte ich mit für das wichtigste. Ich denke Apple, Amazon usw, wären nicht so gross geworden ohne Steve Jobs, Jeff Bezoes.. Ein guter Chef, ein gutes Team machen auch aus einer schlechten Idee etwas gutes. Während "faule Teams" jede brilliante Idee gegen die Wand fahren.

Und dann gehört auch Glück dazu. Aber wenn man nix macht, verdient man sich auch das Glück nicht...

Ich weiss nicht, wie Ernst es Dir ist, aber wenn Du relativ sicher mit Krypto starten möchtest, würde ich mir mal die derzeit noch günstigen Projekte bei Binance (dort im normalen Trading) ansehen. Die sind mehr oder weniger überprüft von Binance. Dort ist beispielsweise auch der Coin, der für mich jetzt mal 100 ging.

Hier auf Bitcoin Märkte, und dann Marktkapitalisierung klicken:
https://www.binance.com/de/markets

Am besten Dir jedes Projekt selbst anschaun, die Webseiten und weitere Informationen findest Du über Coingecko.com und Coinmarketcap.com indem Du dort das Kürzel eingibst.

Von Coinmarketcap gibt es auch eine Archiv-Seite, da kann man sich ansehn wie die Kurse in der Vergangenheit waren ( https://coinmarketcap.com/historical/ ) . Das fand ich immer sehr inspirierend.

Wie werden die Preise in einem Jahr aussehn? Welche neuen Projekte sind dann in der Top100 oder gar Top10? Diese jetzt schnell günstig kaufen

Wenn jemand Tipps für noch günstige Projekte/Coins/Tokens hat, immer her damit
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (Gestern)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #169 (Permalink)
Alt 13.04.2021, 12:35
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,149
Abgegebene Danke: 1,068
Erhielt 2,757 Danke für 1,438 Beiträge
Diversifizieren. Nie alles auf eine Karte setzen. Und beim Bitcoin: Möglicherweise auch einen Totalverlust einkalkulieren.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (Gestern)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0