Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6 (Permalink)
Alt 23.06.2019, 13:45
TheSence
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 21.11.2016
Ort: Teneriffa
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 22 Danke für 12 Beiträge
Ja Fallen werden gerne geklaut, deshalb sind wir immer dabei und haben die Fallen im Blick, wenn sie nicht rein geht nehmen wir sie wieder mit und versuchen es am nächsten Tag.

Verschont blieben wir aber trotzdem nicht, unter anderem wurden schon Näpfe geklaut, eine Futterstation kaputt gemacht und von einem Wasserspender der Behälter geklaut und das unterteil dann ins Gebüsch geworfen.

Ja mit zunehmenden Alter wirds schwer da hast du recht, wir sind glücklicherweise noch in einem Alter wo wir Hänge usw. bewältigen können. Das mit den Vets nicht bezahlen kenne ich auch, ich weiß bisher von 3 Kliniken die das Rathaus irgendwann nicht mehr bezahlte und damit die Zusammenarbeit beendet wurde. Das in Candelaria das nur eine Person macht wundert mich schon da die ja auch mehrere Futterstationen haben vom Rathaus, das sollte dann normal auch mehrere Personen aufgeteilt sind die dort Futter legen? Da der Sinn hinter diesen Futterstationen ist, das nur die zugeteilte Person dort füttert und nicht ahnungslose dort Katzen füttern mit Sachen die eher schlecht als recht für die Katzen sind.

Addanca hab ich leider auch keine Hilfe bekommen wie geschrieben, ich bekam nur den Hinweis das die in meiner Ecke sind und ich bei denen mal anfragen sollte bezüglich Hilfe weil die Kolonien ausser Kontrolle geraten das man eben mit dem fangen und sterilisieren hilft, bekam dann als Antwort erstmal vielsversprechendes das man was tun muss und helfen wird. 2-3 Wochen später kann man nochmal die Nachricht ob ich noch Hilfe brauche und als ich ja sagte bekam ich die Adresse von einer Einrichtung wo die neu aufmachten und die Preise von 50 bzw. 60 Euro fürs sterilisieren... Das war nicht die Hilfe die ich benötigt hätte... Mein einziger Kontakt mit denen besteht nur im Lidl wo die 1x im Monat futter spenden sammeln und dann hol ich dann drin etwas Futter aus Mitleid weil ich immer sehe das die Hundefutter Seite voll ist und auf der Katzenfutter Seite fast nichts geholt wurde.

Die haben sicherlich mehr ressourcen durch die Spenden und Helfern aber ja so ist das wenn man an die Tiere denkt, man versucht was geht und holt dann doch was.

Gibt noch 4 Animales in Arico die sterilisieren auch in der gleichen Klinik wie Cats Welfare, habe dort auch mal 2 Katzen zum sterilisieren gegeben, eine davon lag mir sehr am Herzen weil ich sie von klein auf dort aufzog, die wollte ich eigentlich wieder zurück aber sie wollten sie vermitteln und als ich dann paar Wochen später wieder fragte war sie tot. Deshalb hab ich da einen faden Beigeschmack. Die sind glaub auch eher auf Hunde ausgerichtet.

Naja es ist ein schwieriges Thema und wird es leider auch noch lange bleiben. Ansonsten sehe ich es auch so wie du, für viel Unsinn ist Geld da, die wirklichen Probleme behebt man aber nicht.
TheSence ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben