.. und dann lag dieses kleine Moerdergeraet

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

.. und dann lag dieses kleine Moerdergeraet

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #1

    .. und dann lag dieses kleine Moerdergeraet

    in einer schmutzigen Ecke einer Hoehle in Batan.
    Was ist es- wozu wurde es benutzt?
    Angehängte Dateien
    Fenchelbaellchen<2 Knollen, Salz,1 Ei, Muskatnuss gerieben,150gr. Ricotta, gekackte Petersil. 80gr. Semmelbroesel&2EL mehr,Olivenoel. Aussenteile entfernen, dann vierteln, koecheln mit Salz<15".abkuehlen lassen,puerieren-abtropfen lassen dazu Semmelbroesel,Ei,Salz,Muskatn. Ricotta.Petersilie< zum kompakten Teig.Pfeffer dazu. kleine Kugeln formen -in Semmelbroesel waelzen- auf Backbleck*Papier.Olivenoel einfetten< Baellchen drauf, 200Gr. Umluft, 14".Zwischendurch mal wenden

  • Schriftgröße
    #2
    Sieht aus wie eine Verkorkungsmaschine. Die wurde aber horizontal an einer Werkbank befestigt.
    ******************************************

    ?

    Nein, nichts Neues !

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #3
      nein, ist es nicht.
      Hat was mit schiessen zu tun.

      Neanderthaler in weiss da vielleicht was?
      Fenchelbaellchen<2 Knollen, Salz,1 Ei, Muskatnuss gerieben,150gr. Ricotta, gekackte Petersil. 80gr. Semmelbroesel&2EL mehr,Olivenoel. Aussenteile entfernen, dann vierteln, koecheln mit Salz<15".abkuehlen lassen,puerieren-abtropfen lassen dazu Semmelbroesel,Ei,Salz,Muskatn. Ricotta.Petersilie< zum kompakten Teig.Pfeffer dazu. kleine Kugeln formen -in Semmelbroesel waelzen- auf Backbleck*Papier.Olivenoel einfetten< Baellchen drauf, 200Gr. Umluft, 14".Zwischendurch mal wenden

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #4
        Eine Schrot-in-Patronen-Stopf-Maschine?

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #5
          ...zum Verschliessen von Gewehrpatronen nach dem Befüllen mit Pulver und Blei???
          Wurde der untere Rand nach dem Verschliessen - wie sagt man.....gerändelt???
          Übrigens Cornie: sooooo eine alte Jägerin bin ich nun auch nicht, ich durfte meine Patronen schon im Waffenladen kaufen *lach*

          Grüße aus dem heute kochenden Neanderländle (36° im Schatten)
          Inge
          Für schöne Erinnerungen muß man im Voraus sorgen!

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #6
            Ein Gerät zum Verschließen von Konservendosen?

            Mein Onkel hatte mal eine Metzgerei und das Gerät für die Konserven sah so ähnlich aus, zumindest habe ich es in etwa so in Erinnerung.

            Edit: Ich liege wohl falsch. Statt "schiessen" habe ich versehentlich "schliessen" gelesen.
            Zuletzt geändert von Michael Schuler; 20.06.2013, 19:40.
            Hoffentlich bald wieder in Puerto...

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #7
              Ja- Ladepresse< Munitionskugeln.
              Leider habe ich nichts passendes/erklaerendes, im Netz gefunden....

              Inge ich meinte auch nicht, dass du so alt bist wie das Geraet. Dachte eher daran, dass du es vielleicht kennst
              Zuletzt geändert von Kaleika; 21.06.2013, 00:56.
              Fenchelbaellchen<2 Knollen, Salz,1 Ei, Muskatnuss gerieben,150gr. Ricotta, gekackte Petersil. 80gr. Semmelbroesel&2EL mehr,Olivenoel. Aussenteile entfernen, dann vierteln, koecheln mit Salz<15".abkuehlen lassen,puerieren-abtropfen lassen dazu Semmelbroesel,Ei,Salz,Muskatn. Ricotta.Petersilie< zum kompakten Teig.Pfeffer dazu. kleine Kugeln formen -in Semmelbroesel waelzen- auf Backbleck*Papier.Olivenoel einfetten< Baellchen drauf, 200Gr. Umluft, 14".Zwischendurch mal wenden

              Kommentar


              • Schriftgröße
                #8
                @Kaleika
                das du mit diesem Monstrum irgendeine Munition herstellen kannst halte ich,
                als Sportschütze und Wiederlader,
                (einer der mit Genehmigung Munition selbst herstellt)
                für ein Gerücht.
                Ich sehe keine Möglichkeit zum rändeln und/oder pressen -
                ebenso fehlt die Möglichkeit "Schrotmunition" herzustellen.
                Sieh dir mal den Querschnitt von Schrotmunition an - passt einfach nicht.
                Auch für Gewehr/Pistolenmunition fehlen ganz wichtige Voraussetzungen - zb. Genauigkeit.

                Gruß Günter
                Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

                Gruß Günter

                Kommentar


                • Schriftgröße
                  #9
                  Aber was ist es denn sonst, Windus?
                  Die Leute aus der Kneipe sagten, dass die Jaeger da immer gesessen haben und Munition selbst gemacht haben. Und das Geraet waere dazu gewesen. Etwas zum "Vorgiessen" ?

                  Dann ist es doch ein Entkerner fuer Kirschen? Dort gibt es keine..

                  Nein, sagt mein Guru (kein Schuetze) es sei doch eine ganz alte Munitionspresse fuer Blei Kugeln. Unten auf die runde Platte kaeme das Pulver und dann darauf das Blei. Nach Handhabung ergaebe sich die fertige Patrone.
                  Fenchelbaellchen<2 Knollen, Salz,1 Ei, Muskatnuss gerieben,150gr. Ricotta, gekackte Petersil. 80gr. Semmelbroesel&2EL mehr,Olivenoel. Aussenteile entfernen, dann vierteln, koecheln mit Salz<15".abkuehlen lassen,puerieren-abtropfen lassen dazu Semmelbroesel,Ei,Salz,Muskatn. Ricotta.Petersilie< zum kompakten Teig.Pfeffer dazu. kleine Kugeln formen -in Semmelbroesel waelzen- auf Backbleck*Papier.Olivenoel einfetten< Baellchen drauf, 200Gr. Umluft, 14".Zwischendurch mal wenden

                  Kommentar


                  • Schriftgröße
                    #10
                    Also es hat ja eine Vorrichtung, um an einenTisch geschraubt zu werden, wird also waagerecht benutzt. Man kann leider nicht sehen, wie weit der Hebel den Bolzen reindrückt, deshalb ist es schwer, sich ein Bild zu machen.

                    Ich denke, es ist ein Verkorkungsgerät für Glasflaschen mit einem Segelschiff drin!
                    Before you abuse
                    critizise or accuse
                    walk a mile in my shoes

                    Kommentar


                    • Schriftgröße
                      #11
                      Hola Kaleika
                      Hilfe!
                      Zitat:
                      Nein, sagt mein Guru (kein Schuetze) es sei doch eine ganz alte Munitionspresse fuer Blei Kugeln.
                      Unten auf die runde Platte kaeme das Pulver und dann darauf das Blei. Nach Handhabung ergaebe
                      sich die fertige Patrone.
                      Zitatende:
                      Hat Guru schon mal eine fertige Patrone gesehen?
                      das Geschoß sofern es denn aus Blei besteht - wird nicht gepresst sondern gegossen.
                      Wenn man ein Geschoß pressen würde wäre es extrem ungenau.
                      wenn man dann auf dem Nitropulver( früher war das Schwarzpulver) das heiße Blei schüttet macht es :
                      BUMMM


                      zuerst einmal aus welchen Komponenten besteht denn eine "Patrone"?
                      1. Hülse
                      2. Zundhütchen
                      3. Treibpulver
                      4. Geschoß

                      Zum Geschoßgießen benötigt man eine Kokille
                      (also in etwa eine Zange welche man nach erkalten des Geschoßes öffnen kann)
                      damit ein Geschoß nicht trudelt muss es genau sein.

                      Falls dein "Guru" nun auf ein Schrotgeschoss tippt:
                      ich schick dir gerne ein Foto - wie eine Schrotpatrone im Querschnitt aussieht -

                      Wie macht man Munition:
                      1. Arbeitsgang:
                      man nehme eine neue oder eine bereits abgeschossene Hülse, setze ein Zündhütchen unten ein - dazu benötigt man eine feststehende Presse.
                      2. Arbeitsgang:
                      Dann wird der Hülsenhals etwas geweitet
                      3. Arbeitsgang:
                      Nitropulver eingefüllt (in der genau richtigen Menge mit einer Waage abgemessen)
                      4. Arbeitsgang:
                      ein Blei oder Teilmantelgeschoss - oder auch Vollmantelgeschoss wird eingesetzt
                      (möglichst in der genau richtigen Tiefe)

                      Mach doch mal ein Foto vom kompletten Gerät wo man oben und unten komplett sehen kann.
                      Allen ein schönes Wochenende
                      Gruß Günter
                      Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

                      Gruß Günter

                      Kommentar


                      • Schriftgröße
                        #12
                        also wenn ich mir so alte bilder hier im netz angucke würde ich sagen
                        la torre hat recht mit seiner verkorkungsmaschine
                        da gibt es viel ähnlichkeiten
                        ************************
                        Lieber Ratten im Keller
                        als Verwandte im Haus

                        Kommentar


                        • Schriftgröße
                          #13
                          Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
                          Die Leute aus der Kneipe sagten, dass die Jaeger da immer gesessen haben und Munition selbst gemacht haben. Und das Geraet waere dazu gewesen. Etwas zum "Vorgiessen" ?
                          Du bist sicher, dass die euch keinen gewaltigen Bären aufgebunden haben? Während meines Praktikums vor zig Jahren sollte ich ein Ausgleichsgewicht für die Wasserwaage aus der Werkstatt holen. Seitdem glaube ich alles

                          Kommentar


                          • Schriftgröße
                            #14
                            Und ....? Hast du's gefunden ?

                            Es gibt aber auch technische "Deppen" wie mich .... ich wär mir vermutlich nicht mal sicher gewesen

                            Kommentar


                            • Schriftgröße
                              #15
                              @tenflor
                              glaub ich auch nicht - wo soll denn der Flaschenboden hin?
                              die beiden verstellbaren Teile sind etwa gleich im Durchmesser.
                              Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

                              Gruß Günter

                              Kommentar


                              • Schriftgröße
                                #16
                                Zitat von windus1947 Beitrag anzeigen
                                @tenflor
                                glaub ich auch nicht - wo soll denn der Flaschenboden hin?
                                die beiden verstellbaren Teile sind etwa gleich im Durchmesser.
                                haben denn weinflaschen nicht so ein loch im boden?? (keine ahnung)

                                hat denn die casa del vino nicht so altes zeugs ??
                                ************************
                                Lieber Ratten im Keller
                                als Verwandte im Haus

                                Kommentar


                                • Schriftgröße
                                  #17
                                  @tenflor
                                  Weinflaschen haben meiner Meinung nach keinen Hohlboden -
                                  Sektflaschen schon.
                                  Wäre vieleicht hilfreich wenn Kaleika das "Ding" mal komplett fotografieren könnte.
                                  Allen ein Schönes Wochenende
                                  Gruß Günter
                                  Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

                                  Gruß Günter

                                  Kommentar


                                  • Schriftgröße
                                    #18
                                    ?..vermutlich das Vorläufermodell einer Gurkenbiegungsmaschine
                                    gemäss den Vorgaben einer EU Verordnungsdirektive.

                                    ?.oder, mechanischer Tf behördengerechter Dokumentenstempler.

                                    ?..hier noch einige Links zur Verkokung:

                                    http://www.youtube.com/watch?v=E0FCMlmAZWY
                                    http://dingler.culture.hu-berlin.de/...pj214/ar214114
                                    http://de.aliexpress.com/wholesale/w...g-machine.html
                                    http://www.amazon.de/Standverkorker-.../dp/B003IDPLBE
                                    http://www.willhaben.at/iad/kaufen-u...?adId=60628353
                                    "Shiru mono wa iwazu, iu mono wa shirazu."

                                    Kommentar


                                    • Schriftgröße
                                      #19
                                      War ein Vorläufer von der roten hier, da bleib ich dabei, und zwar für die "Garrafones" :

                                      http://www.google.de/imgres?q=maquin...58&tx=53&ty=61
                                      Zuletzt geändert von LaTorre; 22.06.2013, 19:45.
                                      ******************************************

                                      ?

                                      Nein, nichts Neues !

                                      Kommentar


                                      • Schriftgröße
                                        #20
                                        kann aber auch zum füllen von schrotpatronen sein

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X