*** Punta y Faro de Teno ***

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

*** Punta y Faro de Teno ***

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #1

    *** Punta y Faro de Teno ***

    Hallo zusammen,

    hatte letzte Jahr im Oktober 2013 das Pech nicht zur Punta del Teno zu können, weil die Straße genau im meinem Urlaub komplett gesperrt wurde. Ende Mai 2014 werden ich wieder da sein und als begeisterter Fotograf ist die Punta del Teno ein absolutes Muss. Weiß irgend jemand wann die Absicherungsarbeiten fertig sein sollen? Hab dunkel in Erinnerung das sie im Frühjahr 2014 fertig sein wollten.

    Gruß
    Christian

  • Schriftgröße
    #2
    Zitat von CyberX66 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    hatte letzte Jahr im Oktober 2013 das Pech nicht zur Punta del Teno zu können, weil die Straße genau im meinem Urlaub komplett gesperrt wurde. Ende Mai 2014 werden ich wieder da sein und als begeisterter Fotograf ist die Punta del Teno ein absolutes Muss. Weiß irgend jemand wann die Absicherungsarbeiten fertig sein sollen? Hab dunkel in Erinnerung das sie im Frühjahr 2014 fertig sein wollten.

    Gruß
    Christian
    Ich hatte im Herbst genau dasselbe Problem, ich gehe aber davon aus, dass es eher noch länger als Frühjahr dauert, weil ich gehört habe, dass viele Bauprojekte sich verzögern (z.B. Promenade Puerto de la Cruz u.a.)

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #3
      Mit dem Boot kann man doch wunderbar hinfahren. Einfach eins ausleihen in Los Gigantes und die Felsen bestaunen.
      Das oder dass? - Vollkommen unnützes Forenwissen...

      🗻 🌅 ⛵️ 🚠 🇪🇸

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #4
        Bootfahren ist leider keine Alternative, meine Frau verträgt das nicht wirklich :-)

        Läuft dann eher auf die fest geschnürten Wanderschuhe heraus :-)

        http://noticias7.eu/teneriffa-wander...ans-meer/2239/

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #5
          allerdings ist man dieser Wanderung wohl schon zu kaputt um dann noch solche Bilder zu schiessen

          http://fc-foto.de/31381235

          und einen langen Aufenthalt mit ein wenig baden und chillen ist dann wohl auch nicht mehr drin :-(

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #6
            Hallo zusammen,

            gibt's was neues zur Punta del Teno?

            Reisecountdown
            55 Tage
            14 Stunden
            31 Minuten

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #7
              Oh ja, das würde mich auch interessieren. Ist die Straße schon wieder befahrbar?

              Kommentar


              • Schriftgröße
                #8
                Die Arbeiten mit den Helikoptern haben sich wegen dem Wind verzögert

                La primera fase de los trabajos se terminará en una semana y el Cabildo espera adjudicar la segunda en la primera quincena de abril para que se vuelva a trabajar en mayo. Delgado mantiene la previsión de reabrir la vía este verano, "aunque solo sea durante los fines de semana, a pesar de que el mal tiempo ha causado un retraso de casi tres meses".
                Die Arbeiten von Abschnitt eins sollen in einer Woche beendet werden, dann geht es Mitte April und im Mai weiter, vielleicht kann im Sommer zumindest an den Wochenenden die Straße freigegeben werden
                Durch das schlechte Wetter haben sich die Arbeiten um gut 3 Monate verzögert.


                http://www.eldia.es/2014-03-28/norte/norte4.htm
                Heute draufgekommen, warum im IKEA Pfeile am Boden sind - es ist ein Einrichtungshaus

                Kommentar


                • Schriftgröße
                  #9
                  Danke für die Info. Na dann mal hoffen, das es ab jetzt bis Ende Mai Windstill ist, oder ich muss doch meine alten Beine die Berge runter und wieder rauf quälen :-)

                  Kommentar


                  • Schriftgröße
                    #10
                    so weit ich weiß, darf man zu Fuß die gesperrte Straße wandern.
                    mit Auto streng verboten.

                    Obelix würde sagen "Die spinnen die Spanier"
                    "Wer gegen das Endliche zu ekel ist, der kommt zu keiner Wirklichkeit sondern er verbleibt im Abstrakten und verglimmt in sich selbst."

                    "Massenterme sind in der Lagrange-Dichte nicht invariant unter lokaler Phasentransformation!
                    "

                    Kommentar


                    • Schriftgröße
                      #11
                      Sind dann aber auch von der Schranke vor der du das Auto abstellen musst, bis hin zum Leuchtturm 5km ein Weg. Mit Fotoausrüstung (Stativ, Kamera, mehrere Objektive usw.) und zwei Flaschen Wasser auch kein Vergnügen. Außerdem hält das Autodach wenigstens die kleineren Steine die so von oben runter fallen ganz gut ab, denn so ungefährlich wie manch einer glaubt ist das nun wirklich nicht. War schon ein paar mal da bevor die Strasse in meinem letztjährigen Urlaub endgültig gesperrt wurde und die Einschläge auf der Straße und die Steine am Rand sollten einem schon zu denken geben.

                      Kommentar


                      • Schriftgröße
                        #12
                        Zitat von CyberX66 Beitrag anzeigen
                        Sind dann aber auch von der Schranke vor der du das Auto abstellen musst, bis hin zum Leuchtturm 5km ein Weg. Mit Fotoausrüstung (Stativ, Kamera, mehrere Objektive usw.) und zwei Flaschen Wasser auch kein Vergnügen. Außerdem hält das Autodach wenigstens die kleineren Steine die so von oben runter fallen ganz gut ab, denn so ungefährlich wie manch einer glaubt ist das nun wirklich nicht. War schon ein paar mal da bevor die Strasse in meinem letztjährigen Urlaub endgültig gesperrt wurde und die Einschläge auf der Straße und die Steine am Rand sollten einem schon zu denken geben.
                        Ich wollte letztes Jahr auch dahin, war aber alles schon gesperrt. Ich habe vor, Ende August, Anfang September nochmal zu kommen, vielleicht ist dann schon alles fertig.

                        Kommentar


                        • Schriftgröße
                          #13
                          Na bis August ist ja noch ne Menge Zeit. Das schaffen sie dann bestimmt, aber wir fliegen am 24. Mai für 14 Tage und das werden sie dann wohl nicht hinbekommen. Jedoch die Hoffnung stirbt zu letzt

                          Kommentar


                          • Schriftgröße
                            #14
                            Zitat von CyberX66 Beitrag anzeigen
                            Na bis August ist ja noch ne Menge Zeit. Das schaffen sie dann bestimmt, aber wir fliegen am 24. Mai für 14 Tage und das werden sie dann wohl nicht hinbekommen. Jedoch die Hoffnung stirbt zu letzt
                            Ich fliege am 7. April für eine Woche und hatte letzten Oktober gedacht, bis dahin würde alles fertig...

                            Kommentar


                            • Schriftgröße
                              #15
                              die Moeglichkeit mit einem Boot in die Bucht zu kommen, kann man doch auch langsam angehen. Ingwerwurzel 1 Stunde vor der Abfahrt..

                              Die Freigabe der Zufahrtstrasse haengt von dem jeweils zustaendigen Beamten ab. Es gibt zwei. Einer der etwas offener ist- der auch die Filmarbeiten genehmigt hat und die Durchfahrten der gesammten Crew, und ein anderer, der da sehr zoegerlich ist.
                              Zuletzt geändert von Kaleika; 29.03.2014, 17:59.
                              In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten.

                              Kommentar


                              • Schriftgröße
                                #16
                                ab Los Gigantes gibt es mindestens 2 anbieter, die bis Punta del Teno fahren.

                                Kommentar


                                • Schriftgröße
                                  #17
                                  wie teuer ist denn so eine Bootsfahrt von Buenavista oder Los Gigantes ?
                                  Wenn sich ein paar Leute zusammen tun, sollte es nicht allzuviel pro Mann (oder Frau) sein
                                  "Wer gegen das Endliche zu ekel ist, der kommt zu keiner Wirklichkeit sondern er verbleibt im Abstrakten und verglimmt in sich selbst."

                                  "Massenterme sind in der Lagrange-Dichte nicht invariant unter lokaler Phasentransformation!
                                  "

                                  Kommentar


                                  • Schriftgröße
                                    #18
                                    Habe grad nochmal Gregorio gefragt ob ihm bekannt ist wann die Strasse...
                                    er meinte im Sommer. Zu meiner naechsten Frage... in diesem Sommer.

                                    Fuer Bootsverleih, vielleicht ist was dabei:
                                    embarcaciones de los gigantes
                                    https://www.google.es/maps/search/em...0340f674cf6610

                                    http://www.topbarcos.com/barcos-alquiler
                                    In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten.

                                    Kommentar


                                    • Schriftgröße
                                      #19
                                      ich fahre fuer 25 euro! beim cesar!

                                      Kommentar


                                      • Schriftgröße
                                        #20
                                        Laut heutigem Bericht in der DA plant man, die Straße im Juli und August zumindest an den Wochenenden zu öffnen.

                                        Die erste Bauphase mit den Spannnetzen ist beendet.
                                        Nun beginnt man damit, die Straßenränder zu verstärken und die Tunnel zu verbessern mit Arbeiten an den Decken, die dann mit Spritzbeton gesichert werden sollen, so dass dort auch keine Steine mehr runterfallen können, außerdem müssen Asphaltierungsarbeiten auf der Straße durchgeführt werden.


                                        http://www.diariodeavisos.com/2014/0...ana-en-verano/
                                        Zuletzt geändert von Achined; 20.04.2014, 12:25.
                                        Heute draufgekommen, warum im IKEA Pfeile am Boden sind - es ist ein Einrichtungshaus

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X