Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8 (Permalink)
Alt 27.10.2020, 17:44
StefanK
Mencey
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 955
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 563 Danke für 353 Beiträge
Das kann durchaus so gewollt sein. Andere Läden räumen z.B. öfter mal um, damit du suchend durch den Laden laufen musst und dabei noch Dinge entdeckst und kaufst, die gar nicht auf deinem Einkaufszettel standen.

Ladengestaltung und Warenpräsentation ist eine Wissenschaft für sich. Ist dir z.B. mal aufgefallen, dass du fast immer sofort in der Gemüseabteilung stehst, wenn du einen Supermarkt betrittst? Verkaufspsychologie. Die grüne frische Ware soll dir ein besonderes Einkaufserlebnis suggerieren. Die anderen Klassiker sind die teuren Produkte auf Augenhöhe, die günstigen sieht man erst, wenn man sich bückt. Ganz zu schweigen von Süßigkeiten im Kassenbereich auf Augenhöhe von Kindern.
StefanK ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben