wahre Aussagen im Corona Zeitalter

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

wahre Aussagen im Corona Zeitalter

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #2381
    Die schlimmsten Befürchtungen bezüglich mRNA-Impfungen scheinen sich zu bewahrheiten (ADE!!):

    https://uncutnews.ch/ki-gestuetztes-...llstaendig-ge/

    Kommentar


    • Nespresso
      Nespresso kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Dazu hatte ich in Beitrag 2225 schon verlinkt und zwar direkt auf die Seite von Humetrix. Heute funktioniert dieser Link nicht mehr......

  • Schriftgröße
    #2382
    Scheinbar ist kein Kraut gegen Covid gewachsen. Weder die Immunisierung nach durchgemachter Infektion, noch die Impfung scheinen ausreichend zu schützen.

    https://www.20min.ch/story/patricia-...l-396055181088
    Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

    Kommentar


    • Querruder
      Querruder kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Zu beachten ist in diesem Fall, dass sie, obwohl sie genesen war, sich trotzdem impfen ließ.
      Damit dürfte die erworbene Immunität nach der Genesung wieder zerstört werden, siehe A.D.E.!
      Dass man nicht mal in der Lage war, den geimpften General Powell nach dem "Impfdurchbruch" zu retten, lässt befürchten, dass A.D.E. mit im Spiel ist. Das ist wirklich eine Horror-Situation.
      Meiner Meinung nach sollte man alle Ärzte, welche diese Impfung nach Genesung verabreichen, Wegen schwerer Körperverletzung (evtl. mit Todesfolge) vor Gericht stellen.

  • Schriftgröße
    #2383
    [QUOTE=Querruder;n590730]Die schlimmsten Befürchtungen bezüglich mRNA-Impfungen scheinen sich zu bewahrheiten (ADE!!):

    https://uncutnews.ch/ki-gestuetztes-...llstaendig-ge/
    [/QUOTE



    Fake News

    Auch in der Schweiz gibt es verzerrte Fakten

    Die Blogs heissen «Alles Schall und Rauch», Uncut-News.ch oder «We Are Change».

    https://www.persoenlich.com/medien/a...rzerrte-fakten
    bugsi chteneriffa Gefällt mir
    Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
    ---
    La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

    Kommentar


    • Querruder
      Querruder kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Fällt dir zum Thema wieder mal nichts besseres ein, als die Quelle zu diffamieren, anstatt dich mit dem Inhalt auseinanderzusetzen?
      Condor Nespresso fif Gefällt mir

  • Schriftgröße
    #2384
    Hört, was der Erfinder der mRNA-Technologie (Dr. Malone) kürzlich zum Thema sagte:

    https://tkp.at/2021/10/19/erfinder-d...f-experiments/
    Condor Gefällt mir

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #2385
      Fällt dir zum Thema wieder mal nichts besseres ein, als die Quelle zu diffamieren, anstatt dich mit dem Inhalt auseinanderzusetzen?

      warum soll ich mich mit einem Thema auseinandersetzen welches sich irgendein YouTube-Professor o.ä. zurechtgeschwurbelt hat ; ich verplempert meine Zeit ja auch nicht mit Wendler, Attila und ähnlichem Geschöpfen.

      Ich hoffe irgendwann siegt die Vernunft über die Angst, welches der kontrahierenden Lager irgendwann mal ... Recht haben wird, werden wir irgendwann mal .... sehen.
      bugsi Gefällt mir
      Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
      ---
      La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

      Kommentar


      • Nespresso
        Nespresso kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Offensichtlich setzt Du dich aber mit dem Thema auseinander, sonst würdest Du dir wohl nicht die Mühe machen andauernd leere Phrasen zu posten.
        Substantiell hast Du hier noch nichts von dir gegeben, also ignoriere den Thread doch einfach. 😉
        Condor Querruder Gefällt mir

    • Schriftgröße
      #2386
      AUFRUF DURCH EINEN GEIMPFTEN !

      Von Dr. Norbert Häring

      Wir Geimpften sind gegen schwere Verläufe einer Corona-Infektion sehr gut geschützt, wird uns versichert. Deshalb haben wir uns impfen lassen. Trotzdem denken sich die Politiker immer neue Arten der Ausgrenzung für Ungeimpfte aus, um diese von uns fern zu halten. Ich rufe alle Geimpften auf, dieses üble Spiel, das die Gesellschaft spaltet, nicht mitzumachen.

      Entweder die Impfung schützt, dann brauchen wir keine Angst vor Ungeimpften zu haben, oder sie schützt nicht, dann hat man uns betrogen. Leute wie Jens Spahn und Karl Lauterbach, die dafür eintreten, Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen, per 2G weitgehend vom öffentlichen Leben auszuschließen, mit dem Argument (Lauterbach heute per Twitter),

      „Ungeimpfte haben kein Recht, andere Ungeimpfte und Geimpfte zu gefährden“,

      während andererseits der oberste Public-Relations-Virologe Drosten die Vorzüge einer Corona-Infektion für Geimpfte herausstellt, versuchen uns zum Narren zu halten.

      Ich ziehe es vor, zu glauben, dass die Impfung schützt. Deshalb rufe ich alle Geimpften auf, sich der Ausgrenzung und Schikane von Menschen zu widersetzen, die sich, aus welchen Gründen auch immer, bisher nicht haben impfen lassen.

      Gehen Sie nach Möglichkeit nicht in Bars, Gaststätten, Cafés oder zu Veranstaltungen, die Ungeimpfte nicht zulassen. Lassen Sie die Verantwortlichen wissen, was Sie von solchen Diskriminierungen halten. Lassen Sie es vor allem auch die Politiker wissen, die sich diese Diskriminierungen ausdenken oder sie befördern. Wählen Sie keine Partei, deren führende Vertreter verschiedene Gruppen der Bevölkerung gegeneinander aufhetzen und die Regelungen erlassen, die Angehörige bestimmter Gruppen willkürlich schikanieren oder die das gutheißen.

      Und wenn diejenigen, die das betreiben, sich um den inneren Widerspruch ihrer Argumentation herummogeln wollen, indem sie als Ausweichargument behaupten, es ginge ihnen darum, eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern, dann lassen Sie uns diese Menschen Heuchler und Lügner nennen. Denn sie haben ganz ungeniert und ungebremst Krankenhäuser geschlossen und Betten abgebaut.

      Wir sollten uns nicht spalten und gegeneinander aufbringen lassen. Auf die Stimmen der Geimpften kommt es jetzt besonders an....."

      https://fassadenkratzer.wordpress.co...len/#more-7862

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #2387
        Update zu meinem Beitrag von gestern 21:33 Uhr: erfuhren gerade, dass eine uns gut bekannte, sehr liebe Person kürzlich 3 Tage nach ihrer 2. Impfung unterwegs im Postbus mit einem Gehirnschlag tot vom Sitz gefallen ist. Hat garantiert nichts mit der Impfung zu tun, außerdem war dieser Stich noch nicht älter als 14 Tage, daher gilt sie sowieso als Ungeimpfte .....

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #2388
          Wie schön, die Ungeimpften igeln sich zuhause ein, verlassen das Haus nur 1 Mal pro Woche.
          Besser geht es ja gar nicht.
          Dann ist der Rest der Welt sicher vor euch.
          Das nennt sich dann noch „Leben“?
          Nespresso allein zu hause?

          Ist ähnlich gut wie der „Streik“ der Leerdenker im September, die wollten alle 14 Tage das Haus nicht verlassen.

          Sowas kannst du dir nicht ausdenken😂🤣😂 privater Dauerlockdown.
          WEITER SO 👏 👍👏👍
          Bleibt uns einfach weiterhin von der Pelle, wir Geimpften genießen derweil das Leben.
          bugsi Gefällt mir

          Kommentar


          • Nespresso
            Nespresso kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Ich geniesse das Glück ein grosses Haus mit noch grösserem Grundstück zu bewohnen. Des Weiteren arbeite ich täglich im Homeoffice und nach Feierabend, habe ich direkt Urlaub und kann mich um den Garten kümmern und meinen Hobbies nachgehen. Das war auch vor Corona nicht anders und insofern hat sich für mich nicht viel geändert.
            Geniesse Du einfach deine Impfung und hör auf andere, die Du nicht kennst dumm anzugehen.

            Verbleibe mit freundlichem Gruss vom Götz 😁

        • Schriftgröße
          #2389
          Habe gestern von einer Frau gelesen, deren Leerdenker-Freund 800 € für die angebliche Sammelklage von Reiner FuellmirdieTaschen gezahlt hat. Das war schon vor 1 Jahr.

          Was wurde seitdem erreicht?
          0, nix, nullkommanichts, überhauptnix

          Ganz im Gegenteil, die Klage wurde nicht einmal eingereicht. Der hat einfach kassiert und nix gemacht. Aber die Leerdenker sind ja alle soooo hochbegabt, füllen dem Abzocket die Taschen.

          1 Million soll er schätzungsweise eingenommen haben.

          Wer echt glaubt die Bundesregierung oder das RKI o.ä. in den USA verklagen zu können, hat es wohl nicht besser verdient.

          https://check4brain.de/fuellmich-ges...-gegen-drosten
          bugsi Gefällt mir

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #2390
            Auch in Kanada wurde angeblich eine soooo vielversprechende Klage eingereicht- auch hier Fehlanzeige.

            https://www.volksverpetzer.de/corona...ge-querdenken/
            bugsi Gefällt mir

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #2391
              Dieser Reiner FuellmirdieTasche wollte ja soooo gerne Bundeskanzler werden, träumte von 20%

              Im Februar behauptete er, die Regierung wolle mit dem Impfen organisierte Massentötungen betreiben.
              Der Impfstoff werde 25% der Menschen direkt umbringen und bei 36% weiteren potenziell tödliche Konsequenzen haben.

              Schön zu verfolgen, wie viele Leerdenker genau das nachbeten.
              Könnt ihr nicht selber denken? Da lassen sich die Leerdenker kritiklos manipulieren, labern alles nach, plappern alle das Selbe. Wacht auf und denkt selbst!

              https://www.tagesspiegel.de/themen/r.../27626022.html

              bugsi elfevonbergen Gefällt mir

              Kommentar


              • Schriftgröße
                #2392
                Eine weitere „Größe“ bei den Leerdenkern ist ja auch Michael Ballweg - wobei aus meiner Sicht Verstandweg eher passen würde.

                Auch er sahnt bei seinen Gläubigen groß ab, ruft zu Schenkungen statt Spenden auf.
                Er hat dafür eigens eine private Stiftung gegründet Namens Herzensmenschen Familienstiftung.
                Leerdenken kommt hier nicht einmal im Namen vor.
                Den Schenkern macht er weis, dass sie für sein Leerdenkenprojekt schenken (nicht stiften), dabei ist eine private Stiftung dafür komplett ungeeignet.

                Er hätte ja eine gemeinnützigen Leerdenkerstiftung anmelden können, das tat er aber eben NICHT.

                Im Stiftungszweck seiner privaten Stiftung steht:
                “Förderung des Stifters, der leiblichen und gesetzlichen Abkömmlinge des Stifters und des in gültiger Ehe lebendes Ehepartners des Stifters“

                Geil, oder? Zweck ist, dass er die Kohle bekommt.

                Es sollen Summen im sechsstelligen Bereich zusammen gekommen sein.

                Alles für ihn und seinen Anhang.

                Schön zu sehen, wie hirn- und kritiklos die Leerdenker alles hinnehmen und ihr sauer verdientes Geld dem in den Rachen werfen.

                https://www.swr.de/swraktuell/baden-...erung-100.html
                bugsi Gefällt mir

                Kommentar


                • Schriftgröße
                  #2393
                  Ach ja, Reichsbürger ist er ja auch - wie so manch anderer hier.

                  https://www.zvw.de/rems-murr-kreis/querdenken-hacker-werfen-michael-ballweg-zugehörigkeit-zu-reichsbürger-königreich-vor-er-best_arid-383969
                  bugsi Gefällt mir

                  Kommentar


                  • Schriftgröße
                    #2394
                    Und ein besonders netter und freundlicher Zeitgenosse scheint er obendrein zu sein.

                    Hauen und Stechen, Intrigen und immer wirrerer Quatsch. Es muss mega viel Spaß machen, da dabei zu sein.

                    https://www.tagesspiegel.de/berlin/v.../27493124.html

                    bugsi Gefällt mir

                    Kommentar


                    • Schriftgröße
                      #2395
                      Na ! Da geht doch noch was !

                      Wenn es nicht so traurig wäre ....

                      Ein Verbrechen an der Menschheit !

                      Kommentar


                      • Schriftgröße
                        #2396
                        Hier noch etwas speziell für unsere österreichischen Mitbürger. Und bitte (aus gegebenem Anlaß): nicht die Quelle als solche kritisieren, sondern ausschließlich den Inhalt. https://correctiv.org/faktencheck/20...em-ungeimpfte/
                        bugsi Gefällt mir
                        Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit; die glaubt niemand (Max Frisch)

                        Kommentar


                        • Schriftgröße
                          #2397
                          Rosas Triumphgeheule sollten wir tolerieren und großzügig darüber hinwegsehen. Könnte ja auch eine Folge der ins Oberstübchen eingedrungenen, von ihren eigenen geimpften Körperzellen produzierten Corona-Spike-Proteinen sein. Wollen wir das nicht hoffen, denn niemand wird so bösartig sein, dem ideologisch verbogenen "Gegner" diese Art der geistigen Rückentwicklung in Richtung Infantilität zu gönnen.
                          Wer weiß wie lange es ihr noch möglich ist, diese "atschi-bätschi"-Beiträge zu posten.....

                          Kommentar


                          • Schriftgröße
                            #2398

                            Zitat von chteneriffa Beitrag anzeigen
                            Hier noch etwas speziell für unsere österreichischen Mitbürger. Und bitte (aus gegebenem Anlaß): nicht die Quelle als solche kritisieren, sondern ausschließlich den Inhalt. https://correctiv.org/faktencheck/20...em-ungeimpfte/
                            Wollen wir mal die Rolle des "Correctiv"-Portals (von den Mainstream-Medien gegründet und gesponsert) außer acht lassen.
                            Sehr aufschlussreich ist der mehrmals wiederholte Begriff "vollständig geimpfte Personen", denn der schiebt alle jene, welche nach dem 1. Stich, oder innerhalb 14 Tagen nach dem 2. Stich gemäß der angewandten statistischen Methode automatisch zu den Ungeimpften.
                            Welch eine Lüge, welch ein Betrug! Gerade die schweren Nebenwirkungsfälle kurz nach den Impfungen werden damit vertuscht. Correctiv hat sich damit wieder mal selbst als fake-Portal entlarvt.

                            Wer sowieso nur die Mainstream-Leitmedien konsumiert, benötigt dieses "Bestätigungsportal" ja gar nicht.
                            Klar, wer sucht, der findet......

                            Kommentar


                            • Schriftgröße
                              #2399
                              Zitat von Querruder Beitrag anzeigen

                              Wollen wir mal die Rolle des "Correctiv"-Portals (von den Mainstream-Medien gegründet und gesponsert) außer acht lassen.
                              Sehr aufschlussreich ist der mehrmals wiederholte Begriff "vollständig geimpfte Personen", denn der schiebt alle jene, welche nach dem 1. Stich, oder innerhalb 14 Tagen nach dem 2. Stich gemäß der angewandten statistischen Methode automatisch zu den Ungeimpften.
                              Welch eine Lüge, welch ein Betrug! Gerade die schweren Nebenwirkungsfälle kurz nach den Impfungen werden damit vertuscht. Correctiv hat sich damit wieder mal selbst als fake-Portal entlarvt.
                              Klar, wer sucht, der findet......
                              👆Wir wollten doch nicht die Quelle, sondern die Inhalte kritisieren 😏 !
                              Völlig korrekt ist, daß alle, die nur 1 Impfung erhalten haben, oder deren 2. Impfung weniger als 2 Wochen zurückliegt, noch nicht vollständig geimpft sind. Wenn man 2 Gruppen bildet: 1. vollständig Geimpfte und 2. nicht oder nicht vollständig Geimpfte, werden diese Personen selbstverständlich der 2. Gruppe zugeordnet, was wissenschaftlch absolut korrekt ist. Beleidigende Äußerungen wie "Lüge" und "Betrug" sind eher unwissenschaftliche Argumente, um es vorsichtig auszudrücken. Es geht hier auch nicht um echte oder vermeintliche Impfnebenwirkungen, sondern es geht um Infektionen, also Erkrankungen. Beides durcheinander zu werfen, bringt keinen Zugewinn an Erkenntnis, allenfalls den, daß der Verfasser solcher wirrer Kommentare versuchen sollte, mehr rationell als emotional zu diskutieren.
                              Nochmals zu "Correctiv" (trotz der obigen Vorbemerkung): ich kann jedenfalls bei einer Internetrecherche keine Hinweise darauf finden, daß dort nur Mietmäuler der Mainstream-Medien sitzen, auch wenn sicher der eine oder andere Mitarbeiter früher mal dort gearbeitet hat. https://de.wikipedia.org/wiki/Correctiv
                              Hier auch die nachprüfbaren Angaben zum Sponsoring
                              bugsi Gefällt mir
                              Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit; die glaubt niemand (Max Frisch)

                              Kommentar


                              • Schriftgröße
                                #2400
                                Zitat von chteneriffa Beitrag anzeigen

                                Völlig korrekt ist, daß alle, die nur 1 Impfung erhalten haben, oder deren 2. Impfung weniger als 2 Wochen zurückliegt, noch nicht vollständig geimpft sind. Wenn man 2 Gruppen bildet: 1. vollständig Geimpfte und 2. nicht oder nicht vollständig Geimpfte, werden diese Personen selbstverständlich der 2. Gruppe zugeordnet, was wissenschaftlch absolut korrekt ist. Beleidigende Äußerungen wie "Lüge" und "Betrug" sind eher unwissenschaftliche Argumente, um es vorsichtig auszudrücken. Es geht hier auch nicht um echte oder vermeintliche Impfnebenwirkungen, sondern es geht um Infektionen, also Erkrankungen....
                                Merkst du nicht, wie absurd es ist, wenn jemand, wie von mir geschildert, 3 Tage nach dem 2. Stich tot umfällt und dann als Ungeimpfter in die Statistik eingeht??
                                Um die Infektion mit Corona innerhalb dieser 14-Tages-Frist, bzw. nach der ersten Teilimpfung geht es dabei ja gar nicht.
                                Es geht um die Vertuschung von kurz nach der Impfung auftretenden Impfkomplikationen, welche als solche nicht in die Statistik aufgenommen werden, das meinte ich damit. Das nenne ich Lüge und Betrug, dazu stehe ich und viele andere, welche diese Vertuschung enttarnen konnten.
                                Alles im Dienste der Impf-Pharma-Riesen, die inzwischen vom "ewigen Geschäft" mit diesen mRNA-Soßen sprechen, weil sie, in Anbetracht der mangelhaften Dauerwirkung mit jährlichen oder gar 6-monatigen Boostershots (Israel!) rechnen dürfen. Jede Aufklärung über die stark ansteigenden schweren Nebenwirkungen stört das Geschäft und gehört daher bekämpft - mit allen Mitteln, siehe deren Sponsoring von Medien politisch Verantwortlichen und vielen anderen Helfershelfern.

                                Kommentar


                                • chteneriffa
                                  chteneriffa kommentierte
                                  Kommentar bearbeiten
                                  Es ging doch in dem von mir verlinkten Artikel nicht um Impfschäden/nebenwirkungen, sondern um die Belegung österreichischer Krankenhausbetten mit Covid19-Patienten, und da wieder um eine Aufgliederung nach 1. vollständig geimpft, 2. nicht oder unvollständig geimpft. Darauf geht hier niemand von den "Kontrahenten" ein, sondern lenkt immer wieder auf vermutliche oder tatsächliche Impfnebenwirkungen ab. Zum Inhalt des Artikels kommt kein einziges Gegenargument,
                                  elfevonbergen Gefällt mir
                              Lädt...
                              X