wo regnet es in Teneriffa?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

wo regnet es in Teneriffa?

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #1

    wo regnet es in Teneriffa?



    Regen-Sammelthread für 2021-2022 --



    da es momentan selbst im Süden und Südosten am Himmel recht gruselig aussieht und ich die Hoffnung nicht aufgebe, wäre es doch interessant zu wissen wo und ob es in Tenerife mal wieder regnet, selbst geringe Mengen werden gerne genommen 😆

    gestern in Arico auf 550 m hat es einige Tropfen geregnet.



    Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
    ---
    La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

  • Schriftgröße
    #2
    Für den Teide hat AEMET Schnee angesagt
    Was mich am Regen stört, ist seine Einstellung.
    Immer so von oben herab!

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #3
      Hier hat es heute Nachmittag ge(sprüh)regnet. Sogar ein etwas spärlich ausgefallener Regenbogen war zu sehen.
      Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #4
        in Abades hat es heute um 18 Uhr auch etwas geregnet, sehr sehr wenig, bis unter die Autos kamen die Tropfen nicht.
        Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
        ---
        La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #5
          Sieht aber etwas feucht aus

          https://www.skylinewebcams.com/es/we...ristianos.html
          Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

          Gruß Günter

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #6
            Gestern Nachmittag und in der Nacht: 2,2 mm (La Orotava)
            Im Oktober: 28 mm, siehe Grafik
            Angehängte Dateien
            elfevonbergen Gefällt mir

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #7
              Kann Euch gerne was abgeben, vorgestern 55 mm, gestern 77 mm hier in der grünen Hölle von Asturien.
              Seit gut einer Woche so.....
              ete elfevonbergen Gefällt mir
              Was mich am Regen stört, ist seine Einstellung.
              Immer so von oben herab!

              Kommentar


              • Schriftgröße
                #8
                schieb ich mal hoch
                kann doch nicht sein daß es nirgends regnet, schwärzer geht der Himmel gar nicht 😱
                Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
                ---
                La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

                Kommentar


                • emsfee
                  emsfee kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Gestern gegen 17:30 hat es im Bereich Südflughafen etwas genieselt…
                  Später abends in Puerto auch noch mal ganz wenig, nicht der Rede wert.
                  elfevonbergen Gefällt mir

              • Schriftgröße
                #9
                Nö, nix in Sicht. Nur viele Wolken. Das Tief über den Azoren beeinflusst uns nicht und löst sich langsam auf. Frühestens am Donnerstag könnte es ein paar Tropfen geben.2021111312H120_SP01_SFC.jpg
                Angehängte Dateien
                elfevonbergen Gefällt mir

                Kommentar


                • gerardo
                  gerardo kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  ... komisch... warum wird das eine Bild eingefügt und das andere angehängt?

              • Schriftgröße
                #10
                Also in Granadilla regnet es heute schon den ganzen Nachmittag vor sich hin, mal stärker mal weniger...
                Mein Auto ist richtig sauber geworden und giessen müssen wir die nächsten Tage auch nicht.
                elfevonbergen Gefällt mir

                Kommentar


                • Schriftgröße
                  #11
                  Seit gestern Abend: 62 Liter pro m2... Jetzt langts... aber es hört noch nicht auf.
                  elfevonbergen Gefällt mir

                  Kommentar


                  • Schriftgröße
                    #12
                    Richtig regnen tut es hier nicht, eher so ein Dauergetröpfel. Und hell wurde es heute auch nicht. Passend zum black friday.
                    elfevonbergen Gefällt mir
                    Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

                    Kommentar


                    • Schriftgröße
                      #13
                      in Arico auch seit Stunden nettes Getröpfelt, teilweise etwas mehr - besser als nichts.
                      die Natur bedankt sich bereits, man sieht es schon grün schimmern 😊
                      Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
                      ---
                      La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

                      Kommentar


                      • Schriftgröße
                        #14
                        Na ja, im Norden hat es in der Zwischenzeit doch wohl ordentlich gekübelt.
                        Was mich am Regen stört, ist seine Einstellung.
                        Immer so von oben herab!

                        Kommentar


                        • Schriftgröße
                          #15
                          So ist es!

                          Kommentar


                          • Schriftgröße
                            #16
                            Bei uns< Norden, Las Candias > war gestern kurz heftiger Sturm- Kampfhuehnchen Kamizu fegte es durch die Finca unter den hohen Farn, die anderen neuen Huehnchen ( 1 indisches Brahma dabei< legt kleine blaue Eier..< huepfte zugleich auf beiden Beinen zum Avocado und flog dann auf den untersten Ast. Alle sin d noch ganz jung und glaubten wohl an das gemuetlich Fincagedoens; grosse Toepfe wehte es weg und heftige Regenboeen folgten. Bis wir alles wasserdicht hatten, mussten wir 3 Mal die nassen Klamotten runterziehen. er mir ich ihm dann weitere Schauer. Heute mit viel Sonne und kleinen Schauern entspricht es nicht ganz "Alerta". Aber Gott sei Dank reicht es den Aeckern erst Mal.
                            elfevonbergen Gefällt mir
                            Fenchelbaellchen<2 Knollen, Salz,1 Ei, Muskatnuss gerieben,150gr. Ricotta, gekackte Petersil. 80gr. Semmelbroesel&2EL mehr,Olivenoel. Aussenteile entfernen, dann vierteln, koecheln mit Salz<15".abkuehlen lassen,puerieren-abtropfen lassen dazu Semmelbroesel,Ei,Salz,Muskatn. Ricotta.Petersilie< zum kompakten Teig.Pfeffer dazu. kleine Kugeln formen -in Semmelbroesel waelzen- auf Backbleck*Papier.Olivenoel einfetten< Baellchen drauf, 200Gr. Umluft, 14".Zwischendurch mal wenden

                            Kommentar


                            • Schriftgröße
                              #17
                              Der November...
                              ...war aussergewöhnlich kalt, etwa 2º kälter als der November des Vorjahres.
                              ...war ziemlich nass, 101,5 mm in der Summe, 86,5% davon fielen an den Tagen 26., 27., 28. Es gab 11 Tage mit Regen.
                              Die Regensumme von Januar bis November lag mit 565mm mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahr (267mm).

                              Die Werte gelten für La Orotava (550m)

                              Nd 2111.png
                              elfevonbergen Kaleika Gefällt mir

                              Kommentar


                              • Schriftgröße
                                #18
                                vielen Dank gerardo
                                Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
                                ---
                                La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

                                Kommentar


                                • Schriftgröße
                                  #19
                                  Regen, sehr viel Regen überall auf der Insel und noch kein Stromausfall - sehr merkwürdig 🤗
                                  Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
                                  ---
                                  La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

                                  Kommentar


                                  • Schriftgröße
                                    #20
                                    In Bajamar war laut Zeitungen mal wieder alles dunkel, Stromausfall
                                    Was mich am Regen stört, ist seine Einstellung.
                                    Immer so von oben herab!

                                    Kommentar

                                    Lädt...
                                    X