Booster Impfung

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

Booster Impfung

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #21
    Der QR-Code deiner Booster-Impfung zeigt deine Drittimpfung als Erstimpfung an! Du giltst also als lediglich zweifach geimpft, obwohl du geboostert bist. Klar kann es sein, dass a) deine Zweitimpfung noch nicht länger als ein dreiviertel Jahr her ist und somit bei Reisen innerhalb der EU noch Gültigkeit hat. Oder b) dem Menschen am Check in-Schalter hier deine zwei deutschen Zertifikate und/oder dein Impfbüchlein genügen. Die Kontrolle der Booster-Impfung ergäbe allerdings ein falsches Ergebnis, da der QR-Code 1/2 aussagt. Ich würde das beim Check in nicht ausdiskutieren wollen... Im Moment ist es INNERHALB DEUTSCHLANDS so, dass Nachweise über die ersten beiden Impfungen 1 Jahr Gültigkeit haben, bei REISEN INNERHALB DER EU erlischt der gültige Zeitraum bereits nach 9 Monaten. Das gilt heute, am 21.2. Ob morgen Gesundheitsministerium und RKI eine neue Zeitspanne festlegen, kann niemand voraussagen.
    bugsi Gefällt mir

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #22
      Dayton: ich hatte doch geschrieben, dass ich die Zertifikate plus der Chargen-Nummern an die Ministeriumsdame gemailt hatte. Die Nummern sind auf den kleinen Aufklebern im Impfbüchlein. Wenn du die Einträge nicht hast, kannst du nur versuchen, über das Impfzentrum (bzw. Hausarzt), das dich in D geimpft hat, an die Chargen-Nummern zu kommen. Oder du lässt dich, falls deine 2 Impfungen nicht mehr gültig sind, vor dem Deutschland-Flug testen und versuchst das Zertifikat-Kuddelmuddel in D entwirren zu lassen. Dort sind Impfzentren und impfende Hausärzte bestimmt flexibler und einsichtiger als manch hiesiges Centro de Salud.
      Ach, soviel Ärger, Komplikation, Konfusion wegen der angeblich europaweit harmonisierten Impfzertifikate! Achined, San Lorenzo und die anderen Impfunwilligen werden sich über uns kringelig lachen...
      bugsi Gefällt mir

      Kommentar


      • Dayton
        Dayton kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Sie hat nun seit 2 Tagen beide Chargen, aber es tut sich nichts. Nach Deiner Werbung ist sie bestinmt mit Mails zugeschüttet worden 😂

        Hättest Du besser erst gemacht nachdem ich durch bin 😂

    • Schriftgröße
      #23
      Dayton: Genau! Sie braucht jetzt erst mal ein langes Wochenende - zu viel der ollen Chargen... Kannst dich ja am Montag nochmal mailisch in Erinnerung bringen.

      Kommentar


      • silke.
        silke. kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Vllt. vorher noch auf der Gobierno-Seite nachsehen, bevor du monierst. Ganz, ganz theoretisch wäre ja möglich, dass sie dein Zertifikat schon korrigiert hat... Kannst du feststellen, wenn du auf gobiernodecanarias.org dich bis zu den certificadocovid durchklickst. Dann siehst du 2 Kästchen. In das obere deine NIE eintragen, in das darunter deine Handynummer (die spanische, die du dem Centro de Salud für den Booster-Termin gegeben hast). Sofort klingelt dein Telefon, du bekommst einen Code, mit dem du dich einloggen kannst. Tja, und dann kannst du dein derzeit hinterlegtes Zertifikat herunterladen - entweder das bisherige unkorrigierte oder, wenn dein "Gesuch" schon bearbeitet wurde, gar schon das "richtige", neue.
        bugsi Gefällt mir

    • Schriftgröße
      #24
      Ne, lachen tue ich darüber nicht. Hab selbst auch genügend Mehrfachgeimpfte im Familien- und Freundeskreis. Da ich auch nicht weiß, wie ich selbst unter 24x7-Propaganda entschieden hätte, macht sich eher sowas wie Mitleid breit, insbesondere bei den jetzt schon von Nebenwirkungen betroffenen bzw. Angehörigen von Verstorbenen.
      Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

      Kommentar


      • silke.
        silke. kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Komm, lass uns dieses Fass mit der bereits müffelnden Brühe nicht aufmachen! Zum Lachen fand ich auch nicht die Impfung, sondern diese Anstrengungen, derer es bedurfte, um an eine entsprechende Bestätigung zu kommen. Amtsschimmel wiehern, wie du ja weißt, hier besonders unermüdlich. Mitleid? Nicht nötig. Respekt vor der Entscheidung Andersdenkender wäre schön. Bleib gesund!

    • Schriftgröße
      #25
      Ich hab das Fass nicht aufgemacht. Und klar, von mir aus hat jede(r) das Recht, sich die Brühe verabreichen zu lassen. Was die wiehernden Amtsschimmel angeht, so könnte ich noch was Aktuelles dazu beitragen, aber vorerst werde ich es mal lassen.
      Rix in Selent Gefällt mir
      Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #26
        Ich habe auch vor ein paar Tagen da hin geschrieben und noch keine Antwort erhalten. Nun habe ich das wiederholt mit der Ergänzung, dass ich keine span. Telefonnummer besitze und insofern das certificado nicht herunterladen kann (denn das geht NUR mit der 9stelligen span. Nummer !)
        Bin ja gespannt, ob und wann da ne Antwort kommt…
        Todo lo que va, vuelve.

        Kommentar


        • silke.
          silke. kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ich weiß nicht, ob der Umweg über die Ministeriumsdame ohne spanische Telefonnummer funktioniert, ob sie gewillt ist, das Zertifikat zu ändern, ohne mit dir telefoniert zu haben. Was ja (theoretisch, mit good will) auch mit dt. Telefonnummer möglich wäre... Oder gar nicht unbedingt vonnöten...
          Um das korrigierte Zertifikat herunterzuladen, bedarf es keiner Telefonnummer, weil sie es als Anhang in ihrer Antwortmail an dich übermittelt. Du kannst es also direkt aus ihrer Mail herunterladen (und, wenn gewünscht, auch ausdrucken. Falls du druckerlos bist: Das machen auch die meisten Apotheken und, wie du weißt, das Centro de Salud).
          Wozu es zwingend einer spanischen Telefonnummer bedarf, ist der von mir erwähnte Check auf der gobierno-website, ob die Korrektur bereits vollbracht ist. Aber das ist ja kein Must sondern nur eine Möglichkeit, den Stand der Dinge zu checken.
          bugsi Gefällt mir

      • Schriftgröße
        #27
        Dayton: Danke für deine Nachricht - freut mich, dass du jetzt auch das korrekte Zertifikat über "unsere Ministeriumsdame" bekommen hast! Deine Frage beantworte ich hier gleich öffentlich, weil sie vllt. auch andere betrifft.
        Das falsch ausgefüllte Zertifikat kannst du wie folgt aus deiner App löschen:
        1. auf den Reiter "Zertifikate" tippen
        2. auf das zu löschende Zertifikat tippen
        3. runterscrollen und auf die Kachel, die dem zu löschenden Zertifikat entspricht, tippen
        4. NUR FÜR ANDROID: auf das 3 Punkte-Icon oben rechts auf dem Bildschirm klicken und danach auf "Entfernen" (bzw. auf "Zertifikat löschen", je nach Version)
        4. NUR FÜR IOS: unten auf dem Bildschirm auf "mehr" tippen und dann auf "Zertifikat löschen".

        Bei mir war Löschen allerdings gar nicht nötig, weil durch das Einscannen des neuen 3/3-Zertifikats das alte, unzutreffende überschrieben bzw. getilgt wurde und gar nicht mehr in der App auftaucht.
        emsfee bugsi Dayton Gefällt mir

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #28
          Ich warte nun immer noch auf Antwort der Ministeriumsdame …
          Todo lo que va, vuelve.

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #29
            Meine Erfahrungen zum Thema "Impf-Zertifikat":

            Ich habe im Magma die 3. Impfung bekommen und im Centro de Salud (Playa San Juan) das Zertifikat 1 von 2 erhalten.

            Der Mitarbeiterin habe ich gesagt, dass ich die 3. Impfung erhalten habe und gerne das Zertifikat 3 von 3 hätte. Sie reagierte sehr unfreundlich. Meinen gelben Impfausweis hat sie mit einer lässigen Handbewegung weggeschoben und gar nicht reingeschaut.

            Ich habe mich nicht abweisen lassen und nach dem Leiter des Centro de Saluds gefragt.

            ​​​​​​Es kam dann ein Enfemero, der sehr freundlich war und zuhören konnte. Nach dem Blick auf meinen Impfpass wies er seine Kollegin an, das Zertifikat 3 von 3 ausstellen zu lassen. Ich konnte es nach 10 Tagen abholen...
            Erst die Freizeit, dann das Vergnügen....

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #30
              Hurra, es hat geklappt!
              Heute kam die email mit dem korrigierten Certificado 😁
              Todo lo que va, vuelve.

              Kommentar


              • Schriftgröße
                #31
                Priiiima! Eine Sorge weniger.

                Kommentar

                Lädt...
                X