Obst/ Gemuese selbst trocknen-einlegen- haltbar machen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

Obst/ Gemuese selbst trocknen-einlegen- haltbar machen

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #1

    Obst/ Gemuese selbst trocknen-einlegen- haltbar machen

    Wir haben grad vom Nachbarfreund/Winzer , viele tolle Trauben geschenkt bekommen. Die Roten sind leider fuer unsere Diabetes nicht bekoemmlich und so hatte ich die Idee sie zu Rosinen zu trocknen und so spaeter ab und zu fuer Kuchen zu benutzen.
    Weiss jemand ob dazu mehr noetig ist, als sie in der Sonne auf zuhaengen (imSchutzprogramm gegen Voegel..) . Jedenfalls koennte ich sie so gut haltbar machen und vielleicht dann in Rum einlegen<
    elfevonbergen Gefällt mir
    Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.

  • Schriftgröße
    #2
    Sollte kein Problem sein,aber denke flach ausbreiten ist besser damit sie gleichmässig trocknen, sonst Dörrautomat gibts ab etwa 30€ beim Chinesen
    Samuel Gefällt mir

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #3
      wenn es "Listan" Trauben sind dann sind diese wegen ihrer relativ großen Kerne nicht so gut zum Trocknen und später erst recht nicht zum Kuchenbacken geeignet.
      In Rum eingelegt schmecken sie aber nach einigen Wochen/Monaten gerade wegen der Kerne jedoch sehr gut.

      zum Trocknen eignen sich auch besser Trauben mit losen Früchten als geschlossene, kompakte Trauben.
      bugsi Kaleika Gefällt mir
      Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
      ---
      La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #4
        sind mittelgrosse Kerne die sich gut ueberall hinspucken lassen . Also aufhaengen (Waescheleine in der Sonne) und trocknen lassen. und dann? Wie kann ich sie dann am besten lagern? Luftdicht in glaesern? Oder in einem luftdurchlaessigen Obstsack? Einen Doerrautomaten kaufe ich mir nicht fuer so eine kleine Aktion, da bin ich geizig....
        Zuletzt geändert von Kaleika; 06.09.2021, 23:19.
        bugsi Gefällt mir
        Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #5
          wenn sie richtig gut trocken sind dann würde ich sie lagern wie Rosinen, in luftdichten Gläsern z.b. oder einfrieren.
          Oder trocknen und dann in große Gläser mit Rum als Rumrosinen für Apfelstrudel, Apfelkuchen ect..
          Nach zweimal Rosinennachfüllen erhält man einen leckeren Likör für die Bäckerin.
          Ich habe immer einige Gläser Rumrosinen rumstehen zum Backen 😜
          Kaleika bugsi Gefällt mir
          Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
          ---
          La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #6
            Zitat von mar Beitrag anzeigen
            Sollte kein Problem sein,aber denke flach ausbreiten ist besser damit sie gleichmässig trocknen, sonst Dörrautomat gibts ab etwa 30€ beim Chinesen
            Wir haben auch einen Dörrautomaten,der kam allerdings auf €59.99, hat sich schon mehrfach bezahlt gemacht.

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #7
              Die Trauben maischen, entsaften, den Most in einen Gärbehälter geben und dann als Federweiser oder Heuriger genießen. Da ist der Fruchtzucker in Alkohol umgewandelt und bringt etwas Freude mit sich. 😜

              Kommentar

              Lädt...
              X