ACHTUNG Abzocke beim Autokauf

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

ACHTUNG Abzocke beim Autokauf

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #1

    ACHTUNG Abzocke beim Autokauf

    Bei der Suche nach einem neuen Auto stießen wir (mein Mann und ich) auch auf das Autohaus Automoviles Chafiras Motor. S.L. in San Miguel de Abona, Las Chafiras.
    Dort wurde ein Nissan Qashqai in der Ausstattung Acenta angeboten.
    Da unser Spanisch für so umfangreiche Kaufverhandlungen nicht ausreicht ,haben wir uns einen Freund mitgenommen der perfekt spanisch spricht. Mein Mann ist dann dieses Auto Probe gefahren und war begeistert. Es wurde ein weiterer Termin per Mail und in Englisch (die Mitarbeiterin vor Ort sprach auch englisch) für eine weitere Probefahrt für mich vereinbart. Zu diesem Termin sollten wir dann auch alle Unterlagen für den Kauf mitbringen. Die Probefahrt fand dann unter Aufsicht eines weiteren Mitarbeiters statt (fand das schon sehr komisch, aber vielleicht ist das hier ja so). Ich hatte mich vorher über das Internet über die Ausstattung des Acentas informiert. In den Videos bzw. Berichten sah dann die Variante Acenta anders aus, als das Auto was uns als Acenta angeboten wurde. Wir haben dann die Mitarbeiterin gefragt, ob es sich hierbei vielleicht doch um die Grundausstattung Visia handeln könnte.
    PLÖTZLICH VERSTAND MAN WEDER ENGLISCH NOCH UNSER SPANISCH. DREHTE SICH UM UND VERLIES DAS BÜRO.
    Für uns machte es ganz klar den Eindruck, dass man uns Abzocken wollte. Der Preis für das angebotene Auto in der dort stehenden Ausstattung VISIA lag über dem Neupreis obwohl laut Angaben schon über 1 Jahr alt. Ebenfalls stimmte die Ausstattung nicht. Es gab kein Handbuch und auf die Frage nach den Papieren, zwecks Einblick der Vorbesitzer, stellte man sich taub. Das ganze grenzt nach meiner Meinung schon fast an einen Betrugsversuch.
    ALSO ACHTUNG; BEIM EVENTUELLEN AUTOKAUF IN DIESEM AUTOHAUS.

    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • Schriftgröße
    #2
    In Chafiras wollte man mir mal nen Santana als Suzuki verkaufen, bin nicht mehr sicher, ob es das oder ein anderes Autohaus südlich der Autobahn war. Vorsicht ist immer angesagt.

    Zur Erläuterung:
    Santana war mal bis 2011 ne spanische Lizenzfertigung. Es ging also nicht um einen Suzuki, Modell Santana, sondern einen Santana aus der span. Suzuki-Vitara Lizenzfertigung, für deren Modelle die Ersatzteilversorgung problematisch werden kann. Inseriert hatten die aber nen Suzuki Vitara...
    Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

    Kommentar

    Lädt...
    X