Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Wandern auf Teneriffa - Alles rund ums Teneriffa Wandern

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 251
Gesamt: 253
Team: 0

Team:
Benutzer:fjconde
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29430
Beiträge: 302491
Benutzer: 2,826
Aktive Benutzer: 295
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Sonnenanbeter
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
23.09.2018
- Sonnenanbeter
22.09.2018
- llorg
22.09.2018
- morgen
22.09.2018
- mketter
20.09.2018
- Tomi2018

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 06.01.2018, 10:45
Mencey
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 1,353
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 768 Danke für 457 Beiträge
Neues zum Barranco Ruiz

auf
http://www.laopinion.es/tenerife/201...as/828924.html

Google übersetzt das so:

Die Arbeiten der Aktiengesellschaft Gesplan werden im Dezember abgeschlossen und erwägen die Restaurierung und Neubeschilderung

Die Stellungnahme Vom 25.11.2017 | 00:04

Der Cabildo investiert 191.000 Euro in Verbesserungen des Barranco de Ruiz
Das Cabildo von Teneriffa , durch den Bereich der Umwelt, wird erwartet , werden die Sanierung des Barranco de Ruiz im Dezember abgeschlossen, ein Raum, der in das Netz von Naturschutzgebieten von integrierten die Kanarischen Inseln unter die Kategorie einer Website der Umwelt Wissenschaftler Das Projekt, das eine Investition von 191.000 Euro beinhaltet, wird von der Aktiengesellschaft Gesplan durchgeführt und im vergangenen Juli gestartet.

Die Leistungen werden zwischen den Gemeinden Los Realejos und San Juan de la Rambla und bestehen aus pflanzlicher Sanierung des Gebiets, die Installation neue Beschilderung, verbesserte feste und andere Maßnahmen konzentriert, um mögliche Erdrutsche oder Erdrutsche im Bereich zu vermeiden. Vizepräsident und Minister für Umwelt, José Antonio Valbuena, sagte in einer Erklärung, dass dieser Raum wichtig Schanzen hat, die gut erhalten sind, Lorbeer und thermophile Wälder und ist Teil des europäischen Netzes Natura 2000 als besonderes Schutzgebiet und als Spezieller Vogelschutzbereich.

In diesem Sinne erinnern Valbuena, dass dies eine der Umgebungen durch heftige Regenfälle im November 2014, wo Erdrutsche und umgestürzte Bäume, die kamen zu zwingen, die Schließung eines Teils der Strecke verbindet La Fajana betroffen ist aufgetreten und Die Küste von La Vera.


----
weiteres hier

http://eldia.es/norte/2017-08-03/5-r...os-despues.htm

https://sanjuandelarambla.es/node/2279
__________________
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, aber die Bevölkerung wächst.
Mummenthaler ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mummenthaler für den nützlichen Beitrag:
edu (12.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 06.01.2018, 13:48
Mencey
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 1,070
Abgegebene Danke: 201
Erhielt 1,017 Danke für 618 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mummenthaler Beitrag anzeigen
Und so sieht es mit Deepl aus:

Der Cabildo investiert 191.000 Euro in die Verbesserung der Schlucht von Ruiz.
Die Arbeiten des öffentlichen Unternehmens Gesplan werden im Dezember abgeschlossen sein und umfassen die Restaurierung der Anlagen und die Neuausrichtung der Beschilderung.
Der Cabildo de Tenerife plant, im Dezember die Restaurierungsarbeiten an der Umgebung des Barranco de Ruiz abzuschließen, einem Raum, der in das Netz der Naturschutzgebiete auf den Kanarischen Inseln unter der Kategorie der Stätte von wissenschaftlichem Interesse integriert ist. Das Projekt mit einem Investitionsvolumen von 191.000 Euro wird von der Aktiengesellschaft Gesplan durchgeführt und startete im Juli letzten Jahres.

Die Aktionen konzentrieren sich auf die Gemeinden Los Realejos und San Juan de La Rambla und umfassen die Sanierung der Anlage, die Installation neuer Schilder, die Verbesserung des Bürgersteigs und andere Maßnahmen zur Vermeidung möglicher Erdrutsche oder Erdrutsche in der Region. Der Vize-Präsident und Umweltminister José Antonio Valbuena sagte in einer Erklärung, dass dieser Raum über wichtige Hochburgen verfügt, die gut erhalten sind, Laurisilva und thermophilen Wäldern und Teil des Europäischen Natura-2000-Netzwerks ist, und zwar als besonderes Schutzgebiet und als besonderes Schutzgebiet für Vögel.

In diesem Sinne erinnert Valbuena daran, dass dies eine der Umgebungen ist, die von den sintflutartigen Regenfällen betroffen sind, die im November 2014 registriert wurden, als es Erdrutsche und Baumstürze gab, die die Schließung eines Abschnitts des Weges erzwangen, der La Fajana und La Orilla de La Vera verbindet.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
__________________
Nutze den Verstand, wenn er Dir dienlich ist, nimm ihn nicht ernst, wenn er stört
kubde ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 12.01.2018, 17:52
Zugereister
 
Registriert seit: 27.07.2010
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Frage Barranco de Ruiz, oberer Rund Wanderweg

Ist der obere Wanderweg wieder offen und begehbar?
JackV ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 13.01.2018, 10:30
Canario
 
Benutzerbild von oerli
 
Registriert seit: 09.03.2010
Ort: Oerlinghausen
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 1,620
Erhielt 156 Danke für 88 Beiträge
Am 1.1.2018 war der Zugang von Icod el Alto aus verriegelt und verrammelt.
oerli ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu oerli für den nützlichen Beitrag:
JackV (13.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0