Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Wandern auf Teneriffa - Alles rund ums Teneriffa Wandern

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 10
Gäste: 410
Gesamt: 420
Team: 0

Team:
Benutzer:bayernfritz, ‎Charly, ‎dartpaul, ‎fif, ‎Kaleika, ‎monweva, ‎Tommes, ‎versys, ‎zauberin60
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29488
Beiträge: 302906
Benutzer: 2,853
Aktive Benutzer: 292
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Esbube
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- Esbube
Heute
- ImportTL
Heute
- sugarp
Gestern
- Charly
Gestern
- brad11

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 23.08.2017, 20:13
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,394
Abgegebene Danke: 1,696
Erhielt 16,794 Danke für 8,169 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Ich habe mal früher, in enem anderen Thread, angekündigt immer dafür zu pladieren auch etwas aus den Landessprachen der Länder zu erwerben, die man besucht.

Und dabei kam immer wieder die Tatsache zutage, daß der typische deutsche Tourist, um ein bestimmtes Alter herum, wenigstens zum Bezahlen sagen konnte. "Quanta costa ?", was ungefähr darauf hin deutete, daß man des öfteren Italien besucht hatte, denn dort konnte man ja früher mit dem Käfer hinfahren. Wem fliegen nicht infrage kam, oder was auch immer.

Mir sind Urlauber fremd, die auch noch am Pool nach dem "Herrn Ober" verlangen, und dann daheim wieder angekommen von der vorzüglichen "Pina colada" schwärmen.

Aber was soll's ?

Jeder nach seiner Facón, nehmt es an, oder lasst es sein - das ist eure Freiheit.

Und meine ist es, hier zu schreiben, como me creció el pico !
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (24.08.2017), ElkeS (23.08.2017), faro (24.08.2017), Gerrit (24.08.2017), ImkeS (24.08.2017), Kaleika (23.08.2017), Santana (26.08.2017), surfer1010 (25.08.2017), windus1947 (24.08.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 24.08.2017, 08:06
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 1,755
Abgegebene Danke: 2,323
Erhielt 1,804 Danke für 895 Beiträge
Wenn ich mich so umsehe haben fast alle ein Smartphone bei sich.
---
Würde es da nicht Sinn machen sich ein Übersetzungsprogramm draufzuladen?
--
Auch wenn man nicht jedes Jahr nach Spanien fährt / fliegt macht das wenig Arbeit, keine Kosten und ist hilfreich.
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 24.08.2017, 08:18
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 3,912
Abgegebene Danke: 18,624
Erhielt 2,473 Danke für 1,571 Beiträge
@ windus1947

…..Übersetzungsprogramm, im Prinzip schon, aber bei dem Quatschkram
den die Übersetzungsprogramme größtenteils feilbieten ist das nicht sehr
sinnvoll.

…..man muss die fragmentierten und verdrehten Übersetzungsteile erstmal entwirren und in die richtige Form bringen, so das es einen Sinn ergibt.

…..auch Siri wird da nicht behilflich sein.@ windus1947


PS:
…..ein Übersetzungsprogramm ist erst dann sinnvoll wenn,
egal aus welchem Landesteil der BRD mundartliche bzw
umgangssprachliche Eigenheiten in den gesprochenen Text
mit einfliessen, eine exakte Übersetzung erfolgt.
Das gleiche gilt für gesprochene spanische Texte.
__________________
Klug ist es, wenn man erkennt,
das auch Insekten nicht zu verachten sind, probiert mal Bienenhonig.
Ob das allerdings bei gebratenen Störchen auch so ist weiß ich nicht.

Geändert von bugsi (24.08.2017 um 08:28 Uhr)
bugsi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 24.08.2017, 09:03
Mencey
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 595
Abgegebene Danke: 498
Erhielt 1,005 Danke für 460 Beiträge
Zitat:
Zitat von windus1947 Beitrag anzeigen
Auch wenn man nicht jedes Jahr nach Spanien fährt / fliegt macht das wenig Arbeit, keine Kosten und ist hilfreich.
Die Übersetzung vom Google Übersetzer:
Incluso si no volar a Espa?a cada a?o hace el poco trabajo, sin costes y es útil.

Die Rückübersetzung:
Auch wenn Sie nicht nach Spanien fliegen jedes Jahr die kleine Arbeit, keine Kosten und es ist nützlich.
Gerrit ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerrit für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (24.08.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 24.08.2017, 09:30
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,000
Abgegebene Danke: 251
Erhielt 683 Danke für 384 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
Die Übersetzung vom Google Übersetzer:
Incluso si no volar a Espa?a cada a?o hace el poco trabajo, sin costes y es útil.

Die Rückübersetzung:
Auch wenn Sie nicht nach Spanien fliegen jedes Jahr die kleine Arbeit, keine Kosten und es ist nützlich.
So schlecht ist das nicht. Meine Erfahrung: Deutsch in Spanisch geht besser als umgekehrt.
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 24.08.2017, 09:45
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,394
Abgegebene Danke: 1,696
Erhielt 16,794 Danke für 8,169 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Ich leg nochmal nach:
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
ImkeS (24.08.2017), surfer1010 (25.08.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 24.08.2017, 09:49
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 424
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 424 Danke für 189 Beiträge
Natürlich habe ich auch ein (Offline-)"Wörterbuch" auf meinem Mobile - sogar ein recht gutes. Und im Gegensatz zur üblichen "Geiz ist geil!"-Mentalität habe ich dafür relativ viel Geld auf den Markt geschmissen. Aber für die Übersetzung ganzer Terme ist ein Offline-Programm oftmals einfach zu schwach. Es reicht, um mal eine Vokabel und ein paar Verb-Formen nachzuschlagen, aber mehr ist damit auch nicht wirklich drin.

Jedesmal für eine Übersetzung den kompletten Kram auf dem Mobile einzutippen, ist jetzt auch nicht wirklich komfortabel.

Und für die Nutzung von Siri oder Cortana oder wie die Assistenten alle heissen bin ich zu stur. Ich weigere mich, diese Datenräuber und Spione zu benutzen. Dagegen sind die Offline-Spracherkennungs-Systeme, wie schon die Offline-Übersetzer auch, einfach nicht leistungsfähig genug.
__________________
* * *

Wenn Du ein Problem mit mir hast, darfst Du es gerne behalten.

Es ist ja deins.
J-Man ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 24.08.2017, 21:28
Jay
Mencey
 
Registriert seit: 28.12.2014
Ort: Adeje
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 317
Erhielt 149 Danke für 94 Beiträge
wer hier angst vor waldbränden hat, der hat in hamburg auch angst vor dachziegeln oder blumenkästen die von häusern fallen können
Jay ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0