Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Wandern auf Teneriffa - Alles rund ums Teneriffa Wandern

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 179
Gesamt: 187
Team: 0

Team:
Benutzer:Achim, ‎inselmensch, ‎Mummenthaler, ‎oerli, ‎stinkerchen, ‎velero, ‎versys, ‎Zeikos
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29972
Beiträge: 306965
Benutzer: 3,087
Aktive Benutzer: 277
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Joachim Schinhofen
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
21.04.2019
- Joachim Schinhofen
20.04.2019
- bester hausmeister
20.04.2019
- eschl
20.04.2019
- Habiba1009
20.04.2019
- InselFotograf

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 20.03.2017, 21:25
Neu im Forum
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Ja ja Kaleika - keine danke von mich!
mlun ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 21.03.2017, 05:02
Mencey
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 1,387
Abgegebene Danke: 184
Erhielt 793 Danke für 472 Beiträge
ok dann hat sich im Vergleich zu Anfang 2016 nicht viel geändert, vielleicht paar mehr Brombeerranken.
Am Anfang (Richtung bergauf) gab es auch einen Warnhinweis, dort ist es "nur" recht glitschig.

Am Ende des oberen Weges ist die Gefahr unter Felsen begraben zu werden, real. Einige Felsen waren damals von Brombeerranken und Gras überwachsen, andere Felsen waren noch frisch und die darunter liegenden Brombeerranken noch nicht ganz verwelkt...
__________________
Wenn es kein Fleisch mehr gibt, esse ich eben Veganer .
Mummenthaler ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 21.03.2017, 05:12
Mencey
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 1,387
Abgegebene Danke: 184
Erhielt 793 Danke für 472 Beiträge
bin den Weg bisher dreimal gegangen, auf ein viertes Mal kann ich verzichten; es gibt noch genügend andere offizielle und nicht offizielle Wege die ich noch nicht kenne
__________________
Wenn es kein Fleisch mehr gibt, esse ich eben Veganer .
Mummenthaler ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 21.03.2017, 06:17
Mencey
 
Benutzerbild von Mayerhofer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Landshut
Beiträge: 2,330
Abgegebene Danke: 1,473
Erhielt 3,230 Danke für 1,000 Beiträge
warum muss man solch unbequemen Wege suchen, wenn es soooo schöne Wanderwege gibt auf Teneriffa?
Mayerhofer ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mayerhofer für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (21.03.2017), nate (21.03.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 21.03.2017, 15:49
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,549
Abgegebene Danke: 5,265
Erhielt 7,351 Danke für 2,323 Beiträge
die Kumpels kennen anscheinend nichts anderes und diskutieren hier das Thema, als waere nicht schon alles gesagt.

mlun< keine danke von dich- ich nicht koennen schlafen
__________________
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden

Geändert von Kaleika (21.03.2017 um 15:53 Uhr)
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 21.03.2017, 17:31
Pei
Guanche
 
Benutzerbild von Pei
 
Registriert seit: 25.11.2012
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 161
Erhielt 159 Danke für 71 Beiträge
Also ich weiss nicht. Wer oft in den Alpen wandert weiss wie unterschiedlich die Schwierigkeitsstufen sind. Ab einem bestimmten Punkt geht dann die Post mit Klettersteigen ab, Helm und Ausrüstung obligatorisch. Und dann sind wir noch lange nicht bei der Eiger Nordwand angelangt. Bei der die Geschosse bei schlechtem Wetter im Minutentakt runterkommen

Springender Punkt ist das ein jahrzehntelang erfahrener Wanderer die Gefahren einer Tour ganz sicher besser einschätzen kann als so einige Laien im Forum hier. Absperrband hin oder her.

Klaus Wolsperger, der Author des Rother Wanderführers Teneriffa ist im Los Organos Thread ja auch schon belehrt worden. Solche Auswüchse selbsternannter Schlauheit müssen nicht sein. Bei Dingen von denen man offensichtlich keine Ahnung hat sollte man sich vielleicht etwas zurückhalten

Ich erzähle ja auch keinem hier wie er seine Yacht zu ankern hat. Oder wie die Thermik fürs Gleitschirmfliegen gerade aussieht
Pei ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Pei für den nützlichen Beitrag:
bayernfritz (21.03.2017), breini (24.03.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 21.03.2017, 23:51
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,549
Abgegebene Danke: 5,265
Erhielt 7,351 Danke für 2,323 Beiträge
Im Prinzip haben wir doch das Forum hier, damit jeder erzaehlen kann was er moechte, auch um seine Meinung kund zu tun- auch um seine Erfahrung mit zu teilen. Dazu kommt dann noch erschwerend, dass sich jeder fuer einen erfahrenen Wanderer halten kann und glauben kann, Touren fuer andere aufdroeseln zu muessen. Diese "jahrzehnte lang erfahrene Wanderer" sollten dann auch die Verantwortung fuer die tollen Ratschlaege uebernehmen, und sich nicht, wie es bei den Privatwandergruppen immer heisst mit einem "auf eigene Verantwortung", aus der eigentlichen Verantwortung loesen- wenn mal etwas passiert.
Verbote haben nun mal einen Sinn. Wenn man das nicht erkennt, gibt es Stellen, die dies aufklaeren koennen< Medio Ambiente, Cabildo, Senderismo en Tenerife, z.B.

Um die Verbote fuer das Ankern im Brombeergestruepp oder bei Erdrutschen zu zu umgehen, gibt es sicherlich ein Forum dass dies hoch interessant findet....
__________________
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden

Geändert von Kaleika (22.03.2017 um 00:03 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
nate (22.03.2017), Pei (22.03.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0