Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Veranstaltungen auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 222
Gesamt: 224
Team: 0

Team:
Benutzer:ECHO
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29425
Beiträge: 302468
Benutzer: 2,826
Aktive Benutzer: 294
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Sonnenanbeter
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Sonnenanbeter
22.09.2018
- llorg
22.09.2018
- morgen
22.09.2018
- mketter
20.09.2018
- Tomi2018

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 20.12.2017, 09:56
Mencey
 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Santa Úrsula, Tenerife
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 289 Danke für 115 Beiträge
Buchvorstellung: "Emma erbt" von Armand Amapolas

Im Zech Verlag ist ein neuer Krimi erschienen: "Emma erbt", ein Roman, der in Puerto de la Cruz spielt. Der Leser oder die Leserin erkennt schnell, welches Edificio hier - mittels Fantasie und eigener Anschauung - zum Protagonisten eines Romans wird. Einschlägig ist das Residenten-Milieu, in dem "Oma Ilse" sich bewegt, üppig das Lokalkolorit, mit dem Armand Amapolas seine Geschichte ausgestattet hat. Der Klappentext:

"Die Journalistin Emma Schneider hat ihren Job verloren und ein Apartment auf Teneriffa geerbt. Von ihrer Großmutter Ilse. So energisch, wie sie früher ihr Fischgeschäft im Ruhrgebiet führte, so hat Ilse Schneider auch das Edificio La Palma auf Vordermann gebracht. Dort stößt Emma auf eine Ansammlung kauziger Typen und auf eine vertrocknete Leiche? Bald erscheint ihr Omas Paradies eher wie ein Vorhof zur Hölle, zumal sich die Todesfälle häufen. Welche Rolle spielt Nadeshda, die schöne Russin von der Immobilienfirma? Bruno Bautenmeister, der ?Wanderpapst? der Insel? Je gründlicher Emma sich umsieht, umso mehr gerät sie in Gefahr. Ob der Reporter der Inselzeitung, dem sie sich anvertraut, ihr wirklich helfen will? Und leider hat Kommissar Madrigal Mühe, Dienst und Sex auseinanderzuhalten."

Das Buch ist bislang im Selbstverlag (durch Amazon) erschienen, jetzt hat sich der Autor dem Zech Verlag angeschlossen. Armand Amapolas ist das Pseudonym von Uwe Knüpfer, einem deutschen Journalisten (Herne 1955), der zeit seines Lebens als Reporter, Chefredakteur oder Auslandskorrespondent gearbeitet hat. Knüpfer hat verschiedene politische Bücher veröffentlicht und deshalb für "Emma" ein Pseudonym gewählt.

Veranstaltungen:

Signierstunden im Buchladen
Mundo del Mapa, C/ San Felipe 12, Puerto de la Cruz
Donnerstage 21., 28. Dezember 2017 und 4. Januar 2018 von 18-19 Uhr

Autorenlesung
Freitag, den 12. Januar 2018 um 20 Uhr im Hotel Monopol, C/ Quintana 15, Puerto de la Cruz

https://www.editorial-zech.es/de/cat...ros/emma-erbt/
__________________
MUNDO DEL MAPA
Buch- und Kartenhandlung
Calle San Felipe 12
38400 Puerto de la Cruz
Tel. 648 401 784
www.zech-verlag.com
Verena Zech ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Verena Zech für den nützlichen Beitrag:
bambam67 (12.01.2018), Flowerpower1211 (21.12.2017), Santana (21.12.2017), Schmetterling (29.12.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 21.12.2017, 09:52
Mencey
 
Benutzerbild von Flowerpower1211
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: PdlC u. in Süd - BW
Beiträge: 736
Abgegebene Danke: 5,680
Erhielt 556 Danke für 413 Beiträge
Leider im Handel nicht zu bekommen.
Flowerpower1211 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 21.12.2017, 10:52
Mencey
 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Santa Úrsula, Tenerife
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 289 Danke für 115 Beiträge
Das Buch ist erhältlich im Mundo del Mapa in Puerto de la Cruz, ab heute bei Librería Bárbara in Los Cristianos, demnächst auch in weiteren Buchläden auf Teneriffa und ab Ende Januar im deutschen Buchhandel. Und natürlich wie immer auf meiner Webseite im Internet-Shop (versandkostenfrei in Spanien) oder man kann auch einfach per E-Mail bestellen. Ich freue mich auf jede Nachricht!

https://www.editorial-zech.es/de/cat...ros/emma-erbt/

Heute um 18 Uhr ist der Autor da und signiert Exemplare!
__________________
MUNDO DEL MAPA
Buch- und Kartenhandlung
Calle San Felipe 12
38400 Puerto de la Cruz
Tel. 648 401 784
www.zech-verlag.com
Verena Zech ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Verena Zech für den nützlichen Beitrag:
Flowerpower1211 (21.12.2017), Santana (22.12.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 21.12.2017, 21:27
Mencey
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Kiel / Puerto
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 258
Erhielt 207 Danke für 149 Beiträge
Zitat:
Zitat von Verena Zech Beitrag anzeigen
Das Buch ist erhältlich im Mundo del Mapa in Puerto de la Cruz
Da habe ich es schon (vor?) gestern gekauft und zur Hälfte gelesen.

Gruß, Holger
HolgerP ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 21.12.2017, 21:35
Mencey
 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Santa Úrsula, Tenerife
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 289 Danke für 115 Beiträge
Danke Holger, für deinen Besuch.
__________________
MUNDO DEL MAPA
Buch- und Kartenhandlung
Calle San Felipe 12
38400 Puerto de la Cruz
Tel. 648 401 784
www.zech-verlag.com
Verena Zech ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 11.01.2018, 16:13
Mencey
 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Santa Úrsula, Tenerife
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 289 Danke für 115 Beiträge
Einladung zur Autorenlesung mit Armand Amapolas:

Freitag 12. Januar 2018 um 20 Uhr im Hotel Monopol, C/ Quintana, Puerto de la Cruz
Uwe Knüpfer alias Armand Amapolas liest aus seinem Buch "Emma erbt".

Gruß, Verena
__________________
MUNDO DEL MAPA
Buch- und Kartenhandlung
Calle San Felipe 12
38400 Puerto de la Cruz
Tel. 648 401 784
www.zech-verlag.com
Verena Zech ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Verena Zech für den nützlichen Beitrag:
bugsi (12.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 12.01.2018, 16:20
Mencey
 
Benutzerbild von bambam67
 
Registriert seit: 01.09.2010
Ort: Wo die Mulde in die Elbe fließt
Beiträge: 1,223
Abgegebene Danke: 1,461
Erhielt 1,176 Danke für 529 Beiträge
Schade, dass wir nicht mehr in Puerto sind. Wir wären mit Sicherheit bei der Lesung dabei. Es wird bestimmt spannend. Bei einer Signierstunde im Mundo del Mapa konnten wir den Autor bereits kennen lernen.

Für alle, die den Weg heute ins Monopol finden -> viel Spannung und viel Spaß!
__________________
Nos vemos y hasta pronto
bambam67 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0