Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Urlaub auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 316
Gesamt: 319
Team: 0

Team:
Benutzer:michael28, ‎SALM, ‎stinkerchen
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29483
Beiträge: 302861
Benutzer: 2,845
Aktive Benutzer: 286
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Cordula
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Cordula
17.10.2018
- jan Gosch
16.10.2018
- franky1959
16.10.2018
- La Pescadora
14.10.2018
- MCH

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 13:54
Neu im Forum
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Unglücklich Sand-Souvenier vergessen

Hallo...

wir sind gestern Abend von Tenneriffa wieder abgereist.
Dabei gabe ich die kleine Tüte Sand vom Playa Troja irgendwo liegengelassen.
Der Sand sollte zuhause eigendlich ind Souvenier Regal in das Glas gefüllt werden...noch hat es keiner in der Familie mitbekommen....

Gibt es auf Teneriffa vielleicht einen Souvenierhändler, der diese Marktlücke erkannt hat?
Schnukk ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 14:12
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 1,752
Abgegebene Danke: 2,321
Erhielt 1,804 Danke für 895 Beiträge
Sand klauen? geht für Geschäftsleute gar nicht !

--------------------
Doch das Italien-Eiland ist längst nicht der einzige Ort auf der Welt, der Touristen mit Sammelleidenschaft zum Verhängnis werden kann: Ob in Ägypten, auf Teneriffa oder den Philippinen – wer dort Sand abfüllt und außer Landes schaffen will, muss entweder empfindliche Strafen zahlen oder kommt gleich hinter Gitter!
--------------------
https://www.bild.de/news/ausland/str...6536.bild.html
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 14:18
Neu im Forum
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge


Ach so.... es ging um ein Mini-Honigglas voll Sand.... Also Schnapsglasgröße.
Schnukk ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 15:24
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 838
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 1,077 Danke für 466 Beiträge
Zitat:
Sand klauen? geht für Geschäftsleute gar nicht !
Geht eben doch! Die Kanaren klauen jedes Jahr tausende von Tonnen Sand aus West-Sahara - bezahlt und geduldet von der Regierung. Diese Ausbeutung ist illegal, da bis heute West-Sahara kein anerkannter Staat ist, mit dem man Geschäfte machen kann. Dies hat der Europäische Gerichtshof im Dezember 2016 klar gestellt. Das Gebiet steht unter UN-Sonderbeobachtung und wurde von Marokko besetzt.

Der Frachter Dura Bulk hat in den letzten fünf Jahren mehr als 200 mal in Santa Cruz angelegt und bringt jedes Mal 3000 Tonnen Sand. Abnehmer ist die Firma Yesos Canarios. Einen Teil dieses Sandes wird von der Firma Áridos del Valle aufgekauft, die ihn anschliessend in Säcken mit dem CE-Siegel verkauft !!
Der Sand wird hier mit 14 ? pro Tonne gehandelt. An der westafrikanischen Küste geht er mit 3 ? pro Tonne aufs Schiff. Ein Riesen-Geschäft !!



Die schöne Playa de la Teresitas wurde 1973 mit 270 000 Tonnen Sand aus der Sahara angelegt und dann regelmässig, zuletzt 1998 (2800 t), mit neuen Schiffsladungen aufgefüllt.


@Schnukk: Es kommt also genug fremder Sand auf die Insel. Mach dir keine Sorgen um das Honigglas voll Sand.
gerardo ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
bugsi (07.08.2018), Flowerpower1211 (07.08.2018), zauberin60 (06.08.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 15:33
Mencey
 
Benutzerbild von faro
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: im mittelpunkt von nürnberg-stuttgart-frankfurt
Beiträge: 896
Abgegebene Danke: 2,493
Erhielt 753 Danke für 385 Beiträge
Hola,General Franco ließ den Sand aus der Sahara nach teresitas ankarren,um den turistenstrom anzukurbeln. Die Sahara gehörte damals zu Spanien.
faro ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu faro für den nützlichen Beitrag:
bugsi (07.08.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 16:26
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,437
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,658 Danke für 7,910 Beiträge
Las Teresitas wurde doch erst vor kurzem wieder mit neuem Sand beglückt, ist doch noch gar nicht so lange her, hatte ich hier mal als News veröffentlicht.
__________________
Altweibersommer...
Darf man das eigentlich noch so sagen oder muss es neuerdings heißen:
Femininer Naturzustand ohne Menstruationshintergrund?
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 16:43
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,437
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,658 Danke für 7,910 Beiträge
2014 zum letzten Mal

Las Teresitas Sand wird aufgefüllt

Sand aus der Sahara für Las Teresitas
__________________
Altweibersommer...
Darf man das eigentlich noch so sagen oder muss es neuerdings heißen:
Femininer Naturzustand ohne Menstruationshintergrund?
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
bugsi (07.08.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 17:39
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,336
Abgegebene Danke: 5,027
Erhielt 7,082 Danke für 2,221 Beiträge
und bei den mehr als 500.00 Euro Sanierungskosten Teresitas 2014, ist kein Heller fuer den zugelieferten Sand dabei gewesen?? Das kann ich mir ueberhaupt nicht vorstellen. In dem Artikel habe ich keinen Hinweis gefunden.
Evtl. wird der Sand gegen Gofio getauscht ?
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz

Geändert von Kaleika (06.08.2018 um 17:43 Uhr)
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 18:41
Neu im Forum
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von gerardo Beitrag anzeigen

....


@Schnukk: Es kommt also genug fremder Sand auf die Insel. Mach dir keine Sorgen um das Honigglas voll Sand.

Leider habe ich es nicht....
Schnukk ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 19:44
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 838
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 1,077 Danke für 466 Beiträge
Zitat:
Evtl. wird der Sand gegen Gofio getauscht ?
Wohl nicht! Es ist einfach nur eine post-koloniale Ausbeutung eines Territoriums ohne staatliche Kontrolle. So kommt man billig an das begehrte Material, das übrigens zum grössten Teil in die Bauindustrie geht.
Der Preis war auch der Grund, warum man damals fremden Sand holte - abgesehen davon, dass der helle Sand vom touristischen Gesichtspunkt her beliebter ist. Aber es war einfach billiger als den schwarzen Vulkansand aufzubereiten. Mit fatalen Folgen: Der Sahara-Sand ist viel feinkörniger und leichter, und wird deshalb viel schneller vom Wind weggeweht und von den Wellen wegtransportiert. Der Vulkansand wäre besser geeignet, weil er schwerer und grobkörniger ist. Und daher muss eben ab und zu nachgefüllt werden. Das wussten die Ingenieure schon damals. Aber auf die hört man halt manchmal nicht. Es zählen wirtschaftliche Argumente.
Wer sich für mehr Details interessiert: Western Sahara Resource Watch https://www.wsrw.org/
Oh,... jetzt sind wir aber Off-Topic... ("Urlaub auf Teneriffa")
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (06.08.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0