Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Urlaub auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 5
Gäste: 135
Gesamt: 140
Team: 0

Team:
Benutzer:Dogsitter, ‎Islas Canarias, ‎Nordwesten, ‎Penjing, ‎tallymann
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29309
Beiträge: 301345
Benutzer: 3,423
Aktive Benutzer: 313
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Uli
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Uli
13.08.2018
- Nespresso
13.08.2018
- Dogsitter
12.08.2018
- idi
12.08.2018
- Cordula

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 31.03.2018, 13:57
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,738
Abgegebene Danke: 479
Erhielt 1,579 Danke für 787 Beiträge
Die Playa del Duque ist auch nicht unbedingt kinder- und seniorengerecht.

La Tejita, auch bei grüner Fahne, für mäßige Schwimmer wirklich nicht zu empfehlen. Da kann man drauf warten, dass der geplante Hotelbunker entsteht und ich wette, dass dann die Zahl der Opfer einen weiteren Push bekommt.

Wenn man nicht allein rausschwimmt, oder das rausschwimmen ganz unterlässt und parallel zur Küste hin und herschwimmt und vielleicht noch darauf achtet, dass immer ein paar (wegen den Weißhaien am besten wohlgenährte) Schwimmer zwischen einem und dem offen Meer befindlich sind, sollte man sich recht gefahrlos im Wasser aufhalten können, zumindest bei grüner Flagge und überschaubarem Wellengang.

Das absehbare Comeback der Cyanobakterien und der portugiesischen Galeeren mal außen vor gelassen.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 31.03.2018, 14:34
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 934
Abgegebene Danke: 243
Erhielt 635 Danke für 356 Beiträge
Cool Relativ neu.....

Zitat:
Zitat von bugsi Beitrag anzeigen
.....genau auf den Strandabschnitt bis zum Montana Roja bezog sich mein Hinweis,
Also der Badeteil ist mit Bojen abgegrenzt & wird überwacht. Kurz vor dem Hotel Playa Sur sind die Windsurfer. Hinter dem Hotel die Kite-Surfer. Also kein sicheres Baden. Außerdem gibt es weitere Strände rund um Médano. Neben La Tejita auch La Playa de Leocadio Machado. Playa Chica, El Cabezo bis zum Hotel La Arena & Monta?a Pelada. Mit Kindern aber immer an die Playa Grande am Hotel Médano.
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 31.03.2018, 22:36
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,681
Abgegebene Danke: 6,154
Erhielt 3,909 Danke für 1,822 Beiträge
Für eine 7 jährige ist der Spaß doch eher am Strand und im Flachwasser.
Aus den Augen lassen würde ich sie nicht. Manchmal kommen größere Wellen ohne Vorwarnung. Aber 7 ist ja kein Kleinkind.
Ich mache das wie o.g. Ich schwimme nur etwas raus und dann nach rechts oder links und dann wieder zurück.
Teresitas sind grade Quallen gesichtet worden, darauf solltet ihr auch achten.
Und wenn die Flagge nicht grün ist, dann unternehmt für den Tag was anderes.
Es gibt 1000 schöne Stellen auf der Insel.

Parque Santiago3 hat einen sehr schönen Minigolfplatz.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
bugsi (01.04.2018), La_Reina (03.04.2018), Mayerhofer (01.04.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 01.04.2018, 07:28
Mencey
 
Registriert seit: 24.08.2009
Ort: Main-Spessart
Beiträge: 375
Abgegebene Danke: 1,818
Erhielt 275 Danke für 154 Beiträge
Die TO hat nicht mitgeteilt, wo sich ihre Urlaubsunterkunft befindet bzw. wie ihr Hotel heißt und ob sie überhaupt vor hat, auch andere Strände aufzusuchen. Deshalb erübrigt es sich m.M.n. hier alle Strände der Insel aufzuzählen, die sie evtl. gar nicht interessieren. Vllt. meldet sie sich dsbzgl. ja noch mal, vllt. bleibt es aber auch eine Eintagsfliege.
nate ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 01.04.2018, 13:14
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,738
Abgegebene Danke: 479
Erhielt 1,579 Danke für 787 Beiträge
Tja, vielleicht nur wieder mal ein Testballon, der Nutzerverhalten analysiert. Oder irgendeine künstliche Intelligenz saugt uns alle aus, bis sie schlauer ist, als alle Forianer zusammen...
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
stinkerchen (01.04.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 02.04.2018, 09:34
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,335
Abgegebene Danke: 918
Erhielt 22,502 Danke für 7,850 Beiträge
Das Ignorieren der roten Flagge, das Baden an unbeaufsichtigten Stränden und der Rückstrom sind die Hauptgefahren für die Badegäste in den verschiedenen Wassergebieten, so die Kampagne zur Verhütung von Wasserunfällen "Kanaren, 1500 km von der Küste entfernt".

Auf diese Weise werden 80 % der Unfälle auf See dadurch verursacht, dass die Warnung durch die Flaggen nicht beachtet wird. "Die rote Flagge bedeutet kein Baden.

Eine rote Flagge ist eine rote Ampel. Ignorieren Sie das nicht", verdeutlichte die vom Journalisten Sebastián Quintana geförderte und vom Cabildo de Gran Canaria unterstützte Plattform in einem Statement.

Ein weiterer Umstand, der eine höhere Sterblichkeitsrate verursacht, ist das Baden an unbeaufsichtigten Stränden, weshalb die Initiative davor warnt, dass es an einem verlassenen Strand keinen Rettungsschwimmer und gelegentlich auch keine Anzeichen dafür gibt, dass, wenn die Sicherheit des Badenden gefährdet ist, es keinen Fachmann gibt, der einem hilft.

Darüber hinaus empfahl die Plattform, das Wasser langsam zu betreten, die Tiefe zu kontrollieren, Strömungen zu vermeiden, immer parallel zum Ufer zu schwimmen, Nachtbaden zu vermeiden und nie ins Wasser zu kommen, wenn Sie alkoholische Getränke oder Drogen konsumiert haben.

Andererseits ist die Rückströmung eine weitere der Hauptgefahren für den Schwimmer, da sie ihn aufs Meer hinauszieht und ihn daran hindert, an Land zurückzukehren. "Der Rückstrom kann bis zu zehnmal so stark sein wie ein olympischer Schwimmer.

Daher ist es ratsam, vor dem Schwimmen den Bademeister, Fischer oder Surfer zu fragen, die die Strömungen an diesem Strand kennen.

Wenn Sie in Klippen oder felsigen Gebieten angeln, sollten Sie immer die Wettervorhersage, die See- und Windverhältnisse überprüfen und sicherstellen, dass Sie die notwendige Ausrüstung mitbringen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, bevor Sie das Haus verlassen.

Die Plattform wies auch darauf hin, dass man nie vergessen sollte, dass Kinder am anfälligsten für die aquatische Umwelt sind. "Es dauert nur 27 Sekunden, bis ein 12 Monate altes Baby ertrinkt", sagte er.

https://diariodeavisos.elespanol.com...-los-banistas/
__________________
Aus Langeweile einfach mal in eine Metzgerei gehen und rufen:
"Chef, die toten Katzen von der Autobahn sind da!
Hintereingang, wie immer?"
Achined ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (02.04.2018), La_Reina (03.04.2018), zauberin60 (02.04.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 03.04.2018, 00:45
Neu im Forum
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Danke Mummenthaler, das klingt schon mal sehr beruhigend Ich bin einfach grundlegend ein "Schisser", daher würde es mir wohl nicht einfallen, bei einer roten Flagge ins Wasser zu gehen oder jemanden rein zu lassen . Ins Lago Martianez wollten wir auf jeden Fall, hab aber gesehen, dass wir mit dem Auto eine Stunde hinfahren müssten, mit dem Bus sogar. Also öfter als ein oder zwei mal, wird das nix. Wollen ja auch noch andere Dinge machen. Wir sind übrigens in der G.egend von Los Gigantes.
La_Reina ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 03.04.2018, 00:52
Neu im Forum
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Ja Windus1947, bei sowas bin ich wirklich ein "Schnellchecker" und meine Rreundin wohl auch Meinem Mann war es wohl durchaus bewusst. Er hat mal angemerkt, dass da höhere Wellen sind und das Wasser etwas kühler aber ich hab das halt so hingenommen und mir weiter keine Gedanken gemacht, sondern mich nur auf den Urlaub gefreut. Flaggen kenne ich wirklich gar nicht, bzw. hab ich noch nie welche gesehen. Die kleine meiner Freundin ist eigentlich eine gute Schwimmerin, hat mit 7 schon das silberne Abzeichen und alleine darf sie ohnehin nicht ins Wasser.

Danke, den Spaß haben wir bestimmt
La_Reina ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt 03.04.2018, 00:54
Neu im Forum
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Schade bugsi, dass ihr den nur in Augenschein genommen habt. Wir sind nur ein paar hundert meter von La Arena weg und deswegen wohl dieses Strand am häufigsten aufsuchen
La_Reina ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #20 (Permalink)
Alt 03.04.2018, 00:59
Neu im Forum
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Ist gar nicht so unsinnig nate Wir sind ganz in der Nähe von Playa La Arena und ich kann schauen welche der genannten Strände evtl in der Nähe oder anders erreichbar sind Wir haben vor den Bus zu nutzen und nicht nur in der Nähe des Hotels zu bleiben. Auch wollen wir ein paar Tage ein Auto mieten. Evtl lässt sich auch einer der genannten Strände mit einer anderen Aktivitäten verbinden. Zumal, wenn jetzt einer sagt, dass der Strand in unserer Nähe gar nix is, dann können wir uns eine Alternative suchen. Für mich gehört zum Urlaub der Strand unbedingt dazu
La_Reina ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0