Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Urlaub auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 10
Gäste: 235
Gesamt: 245
Team: 0

Team:
Benutzer:ECHO, ‎elfevonbergen, ‎Flowerpower1211, ‎HolgerP, ‎Robert_R, ‎stinkerchen, ‎TF Marie, ‎zauberin60
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29324
Beiträge: 301499
Benutzer: 3,421
Aktive Benutzer: 313
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Wolf
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Wolf
Gestern
- Michi169
18.08.2018
- IssueSetter

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 01.11.2017, 19:14
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,227
Abgegebene Danke: 4,929
Erhielt 6,996 Danke für 2,170 Beiträge
Sorry, aber ich fin de die meisten eurer Ratschlaege aeusserst unangebracht.
Viele Wander-Kumpels hier, halten sich fuer un widerstehlich im Wissen um Wanderungen und dem Koennen das man dem entgegen bringen muss. Viele haben doch sicherlich gelesen, wie das z.B. in Masca ausartet. Man beschreibt den Abstieg als leicht, und schon empfinden das andere Leser gleich und bei den folgenden Unfaellen, ernten die Leute dann Schimpfe und Hohn.

Teilzitat Mummi: ... Außer sie geben unnötig Geld für eine Führung auf den Teidegipfel Permit eingeschlossen, aus....
Habe mir erlaubt ein Komma ein- zufuegen, ausserdem bei- zufuegen, dass diese, deine persoenliche Meinung, auch nicht empfehlenswert ist.
Grad im November/Dezember- wo die Stuerme losgehen, sollte man anderen Wanderen nicht vor gaukeln, dass der Auf/Abstieg des Teide ein one night stand ist, den man schnell mal ohne Schutz einschieben kann.
Sehr wohl sind die Wanderfuehrer ihr Geld Wert, denn in deren Verantwortung liegt auch der Schutz der Wanderer incl. Beobachtungen/Behandlung des Kreislaufes wegen der duennen Luft.
Ich sage dass hier nicht- weil ich mal mit einer Wanderei gearbeitet habe und mit dem Gruender leiert bin. Ich sage dass auf Grund vieler Beobachtungen und Teide- Abholdiensten bei faehigen Wanderern, die es nicht geschafft haben. Ich habe es leider auch nie geschafft, weil ich stets auf halber Strecke schwere Atembeschwerden bekam.
Dass unser Meyerhofer- Wanderurgestein- das schafft ist eine tolle Bereicherung in all seinen Erlebnissen. Diesen Schuh sollten sich aber wenige anziehen.
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz

Geändert von Kaleika (01.11.2017 um 20:51 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
bugsi (02.11.2017), faro (02.11.2017), Flowerpower1211 (04.11.2017), Mayerhofer (02.11.2017), Rico (02.11.2017), Urmeltier (Gestern), zauberin60 (Heute)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 03.11.2017, 12:38
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,691
Abgegebene Danke: 6,168
Erhielt 3,917 Danke für 1,828 Beiträge
Kann es sein, daß durch die Vereinfachung der Permits viele sich einfach mal kostenlos 1-3 Tickets bestellen und dann gar nicht hoch gehen?

Gibt es Erfahrungen der Ranger, daß es wesentlich voller oben wurde?
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 03.11.2017, 15:55
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,227
Abgegebene Danke: 4,929
Erhielt 6,996 Danke für 2,170 Beiträge
fuer Private ist das nicht so einfach. Aber Wanderfuehrer haben ein gewisses fixes Permit- Limit dass sie nutzen oder verfallen lassen koennen.
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 03.11.2017, 16:26
Mencey
 
Benutzerbild von heinz1965
 
Registriert seit: 15.01.2013
Ort: Adeje
Beiträge: 1,544
Abgegebene Danke: 7,311
Erhielt 1,950 Danke für 955 Beiträge
Teide Gipfel

Ich habe mir den Teide Krater in einigen youtube Videos angeschaut. Für mich ist dieser ebenso trostlos wie der Rest der Mondlandschaft unterhalb des Gipfels. Eine Wanderung durch einen Braunkohle Tagebau verschafft die gleichen Eindrücke. Der ganze Zirkus der dort oben mit Genehmigungen, Parkrangern e.t.c. unter dem Vorwand von Naturschutz veranstaltet wird, ist ausschliesslich durch die Subventionspolitik verursacht. Landschaften die zu nichts nützlich sind und in keiner Weise gewinnbringend vermarktet werden koennen , werden unter Naturschutz gestellt. Ich empfehle jedem sich ein paar Teide Videos anzusehen , optimal sind die von Drohnen aufgenommen wurden. Danach hat sich der Ausflug dort hin für die meisten bereits erledigt.... Sollte man den Krater im Winter fluten waere es wenigstens eine schöne Eislaufbahn und wenn der Rest der Mondlandschaft mit dem Radlader aufgeräumt und begradigt würde waere es eine tolle Veranstaltungsfläche für sommerliche Vollmondpartys....
__________________
Wer glaubt ein Volksvertreter wuerde das Volk vertreten, vermutet auch einen Hund im Hotdog.

Die menschliche Dummheit berechnet sich aus der Multiplikation der Fernsehbildschirmgrösse mit der Einschaltdauer

Geändert von heinz1965 (03.11.2017 um 16:30 Uhr)
heinz1965 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 03.11.2017, 22:20
Mencey
 
Benutzerbild von Mayerhofer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Landshut
Beiträge: 2,322
Abgegebene Danke: 1,466
Erhielt 3,217 Danke für 993 Beiträge
Zitat:
Zitat von heinz1965 Beitrag anzeigen
Ich habe mir den Teide Krater in einigen youtube Videos angeschaut. Für mich ist dieser ebenso trostlos wie der Rest der Mondlandschaft unterhalb des Gipfels.
du bist eben kein Bergwanderer.
Wenn man auf Teneriffa zum Bergwandern fliegt, möchte man auch auf den höchsten Berg Teneriffas hinaufwandern, klettern kann man da nicht sagen,
und wenn ich im Juni wieder nach Teneriffa fliege, möchte ich vielleicht testen, ob ich mit 76 noch auf den Teide zu fuß komme.
Das hat nichts mit Leichtsinn zu tun, weil ich keine Probleme habe, umzukehren, wenn ich festetelle, daß ich es doch nicht schaffe.
Mayerhofer ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mayerhofer für den nützlichen Beitrag:
bayernfritz (04.11.2017), faro (07.11.2017), Kaleika (04.11.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 04.11.2017, 01:21
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,691
Abgegebene Danke: 6,168
Erhielt 3,917 Danke für 1,828 Beiträge
Sollte man den Krater im Winter fluten waere es wenigstens eine schöne Eislaufbahn und wenn der Rest der Mondlandschaft mit dem Radlader aufgeräumt und begradigt würde waere es eine tolle Veranstaltungsfläche für sommerliche Vollmondpartys...

Ich bin ja wirklich in vielfältiger Hinsicht froh, daß Heinz1965 hier nichts zu sagen hat.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist gerade online  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
bayernfritz (04.11.2017), faro (07.11.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 04.11.2017, 20:47
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 177
Erhielt 45 Danke für 26 Beiträge
...hab mich dazu auch schon vor Jahren geäußert - den Teide rauf und runter mach ich jedes mal bei meinem Teneriffaurlaub. Auch als nicht täglich bergsteigender Bayer halte ich den Teide als nicht schwieriges Terrain, da gibt es, nicht nur in den Alpen, wesentlich kompliziertere Aufstiege! Und wenns nicht mehr geht - einfach umkehren. Und wem das Ambiente am Gipfel nicht gefällt - schön brav am Strand bleiben
bayernfritz ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bayernfritz für den nützlichen Beitrag:
faro (07.11.2017), nate (06.11.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt Gestern, 13:44
Neu im Forum
 
Registriert seit: 19.08.2018
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Hallo zusammen,
wir wollen demnächst auf den Teide, aber es gibt schon lange keine Permits mehr für unser Zeitfenster. Da man ab 17 Uhr keine Genehmigung mehr braucht, wollten wir mit der Seilbahn hinauf, auf den Gipfel und dann wieder zu Fuß zurück. Jetzt habe ich aber gelesen, daß die Seilbahn zur Zeit (Sommer) bis 18:50 Uhr fährt. Heißt das, daß man zwischen 17 Uhr und 18:50 Uhr gar nicht auf den Gipfel darf oder darf man dann auch ohne Genehmigung? Passen da die Ranger bis 18:50 Uhr auf oder machen die um 17 Uhr, wie im Rest des Jahres, Feierabend?

Danke für Eure Antworten
Michi169 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt Heute, 00:43
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,691
Abgegebene Danke: 6,168
Erhielt 3,917 Danke für 1,828 Beiträge
Warum fährst du nicht abends hoch, übernachtest in der Hütte und steigst morgen zum Sonnenaufgang hoch? Vor 9 Uhr brauchst du auch keine Genehmigung.
Nimm dir warme Kleidung/Schlafsack oder Decken mit.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #20 (Permalink)
Alt Heute, 01:07
Zugereister
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge
Vorsicht!
Dieser Vorschlag ist primär super, aber mache dir auch unbedingt etwas wegen dem Schlafplatz in der Hütte aus.
Du darfst nicht davon ausgehen, dass alle dort auf dich warten ...
Dogsitter ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0