Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Urlaub auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 205
Gesamt: 214
Team: 0

Team:
Benutzer:Achim, ‎Achined, ‎Blueberry, ‎elfevonbergen, ‎pajaro, ‎Robert_R, ‎wuschl, ‎Zeikos
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29835
Beiträge: 306096
Benutzer: 3,017
Aktive Benutzer: 310
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Trude Wassereis
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
19.02.2019
- Trude Wassereis
19.02.2019
- mikkey
18.02.2019
- SOL Y MAR
18.02.2019
- Tommy
17.02.2019
- Kerstin Bauer

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #41 (Permalink)
Alt 18.01.2018, 11:35
Mencey
 
Benutzerbild von keule
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1,438
Abgegebene Danke: 563
Erhielt 846 Danke für 555 Beiträge
Zitat:
Zitat von bugsi Beitrag anzeigen
@ keule

?..wir haben vom 6. Dez 2017 bis 6 Januar 2018 auf Teneriffa
für iPhone + iPad das Roamingverfahren genutzt, sind unter den jeweiligen
vereinbarten Datenvolumen geblieben, und die Endabrechnung war
genau die gleiche wie bei der Nutzung von 1. Jan bis einschliesslich 5. Dez 2017
in der BRD.
...das sind ja auch nur 4 Wochen da passiert nichts.

Es gibt aber auch viele die 3 Monate und länger auf der Insel sind.
Die ersten Mahnungen kommen dann bestimmt per SMS, wenn man 2 Monate und 2 Wochen im Ausland rum hat.
keule ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #42 (Permalink)
Alt 18.01.2018, 13:22
Mencey
 
Registriert seit: 13.11.2016
Beiträge: 299
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Eben die Mahnungen finde ich das interessante.
tereriff ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #43 (Permalink)
Alt 18.01.2018, 21:03
Mencey
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 753
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 542 Danke für 336 Beiträge
macnetz eine Nachricht über Skype™ schicken
Ich habe jetzt ein Jahr lang Erfahrung mit der Daten-SIM von Three.uk gesammelt. Diese ist sowohl auf Teneriffa wie auch in D immer im Roaming betrieben worden.
Die erwartete Abschaltung nach 3 Monaten hat nicht stattgefunden. Alle kryptischen SMS habe ich ignoriert.
Erst nach 12 Monaten wurde der Zugang verweigert, so wie festgelegt.
Daher habe ich mir auch für dieses Jahr wieder eine Daten-SIM (12 GB für 1 Jahr) als Backup zugelegt.

Grüße
Anton
macnetz ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu macnetz für den nützlichen Beitrag:
bugsi (19.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #44 (Permalink)
Alt 19.01.2018, 06:37
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 4,013
Abgegebene Danke: 18,914
Erhielt 2,531 Danke für 1,599 Beiträge
?..Hinweise aus der Verbraucherzentrale

Gibt es eine zeitliche Beschränkung, wie lange ich sicher unter "roam like at home" falle?

Grundsätzlich gilt: Solange Sie mehr Zeit "zu Hause", d.h. in Ihrem heimatlichen EU-Staat verbringen und Sie Ihr mobiles Endgerät mehr im heimatlichen nationalen Netz verwenden, gilt für Sie die EU-Roaming-Verordnung.
Ausnahmen gibt es, wenn der Netzbetreiber erkennen kann, dass Sie die meiste Zeit bzw. innerhalb von vier Monaten mehr Zeit im EU-Ausland verbringen und in dieser Zeit mehr telefonieren, SMS schreiben oder surfen als im heimatlichen nationalen Netz. Über die Dauer des "Beobachtungszeitraumes" wird Ihr Anbieter Sie im Vertrag informieren.
Ihr Mobilfunkanbieter erfasst Ihren Aufenthaltsort und die entstandenen Verbindungen. Er wird Ihnen eine Warnung zusenden und Sie auffordern innerhalb von 14 Tagen zu Ihrem Telefonieverhalten Stellung zu nehmen.
Verwenden Sie Ihr Smartphone weiter wie zu Hause, wird ein Entgelt auf Ihre Verbindungen aufgeschlagen. Dies wird auf derzeit maximal 3,2 Cent pro Minute des Anrufs und 1 Cent pro SMS begrenzt.
Für Daten beträgt der Höchstzuschlag 7,70 Euro pro GB (ab 15. Juni 2017) und fällt auf 6 Euro pro GB (ab 1. Januar 2018), 4,50 Euro pro GB (ab 1. Januar 2019), 3,50 Euro pro GB (ab 1. Januar 2020), 3 Euro je GB (ab 1. Januar 2021) und schließlich 2,50 Euro je GB (ab 1. Januar 2022).

Gibt es irgendwelche Volumenbegrenzungen für das Anrufen, das Versenden von SMS und das Verwenden von mobilen Daten?

Wenn Sie zu Hause unbegrenzt telefonieren und Nachrichten schreiben, tun sie das auch weiterhin. Haben Sie einen unbegrenzten mobilen Datentarif oder einen sehr billigen, dann kann Ihnen Ihr Anbieter ein (Fair Use) Limit für die Datenverwendung während des Roaming auferlegen.
Ist dies der Fall, wird Ihr Anbieter Sie im Voraus über eine solche Grenze informieren und Sie benachrichtigen, falls Sie diese erreichen. Diese Schutzgrenze sollte hoch genug sein, um wie gewohnt die mobilen Daten zu verwenden. Übersteigen Sie die Grenze, können Sie weiterhin das Datenroaming nutzen, allerdings fallen hier Kosten an (maximal 7,70 Euro / GB + MwSt. mit fallender Tendenz bis 2022 schrittweise auf 2,50 Euro / GB).

Gibt es irgendwelche Volumenbegrenzungen für das Anrufen, das Versenden von SMS und das Verwenden von mobilen Daten?

Wenn Sie zu Hause unbegrenzt telefonieren und Nachrichten schreiben, tun sie das auch weiterhin. Haben Sie einen unbegrenzten mobilen Datentarif oder einen sehr billigen, dann kann Ihnen Ihr Anbieter ein (Fair Use) Limit für die Datenverwendung während des Roaming auferlegen.
Ist dies der Fall, wird Ihr Anbieter Sie im Voraus über eine solche Grenze informieren und Sie benachrichtigen, falls Sie diese erreichen. Diese Schutzgrenze sollte hoch genug sein, um wie gewohnt die mobilen Daten zu verwenden. Übersteigen Sie die Grenze, können Sie weiterhin das Datenroaming nutzen, allerdings fallen hier Kosten an (maximal 7,70 Euro / GB + MwSt. mit fallender Tendenz bis 2022 schrittweise auf 2,50 Euro / GB).

Wie erkenne ich das Limit für meine mobilen Daten?

Grundsätzlich können Sie Ihre mobilen Daten verwenden. Ihr Anbieter muss Ihnen mitteilen, wie viel Datenvolumen Sie im Ausland verbrauchen können. Informiert Ihr Anbieter Sie nicht ausdrücklich über ein Roaming-Datenlimit, können Sie im Ausland das volle Datenvolumen verwenden.

https://www.verbraucherzentrale.de/w...ntworten-13742


?..unter diesem Link kann man den gesamten EU Text zum Roaming lesen.

https://ec.europa.eu/digital-single-...ing-regulation


?..wer auf der sicheren Seite sein will lässt sich die eventuell anfallenden
Roaminggebühren bei längerem Teneriffa Aufenthalt schriftlich bestätigen.
__________________
Findet man die Ruhe nicht bei sich selbst,
braucht man gar nicht danach suchen.
bugsi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #45 (Permalink)
Alt 19.01.2018, 08:51
Mencey
 
Registriert seit: 13.11.2016
Beiträge: 299
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Ich bin ja mal gespannt wie das wird mit meiner Orangesimkarte.
tereriff ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #46 (Permalink)
Alt 30.01.2018, 10:30
Mencey
 
Registriert seit: 13.11.2016
Beiträge: 299
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Ich habe keinerlei Mobilfunkverträge und bin sehr glücklich darüber.

Ich nutze in D eine spanische österreichische und französische Simkarte.

http://www.simmundo.es/4g/


https://www.yesss.at/tarife

https://boutique.orange.fr/mobile/ca...ge-holiday-eng

Die spanische wegen der Zusatz GB die man manchmal bekommt die französische weil ich da für 20 € 1000 SMS, 2 Stunden telefonieren und 10 GB EU weit habe und die ösi weil ich da 9 gb für 9,99 hab.

Weder die französiche noch die österreichsim wurden abgeschaltet! Trotz mehrerer SMS.

Geändert von tereriff (30.01.2018 um 10:38 Uhr)
tereriff ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #47 (Permalink)
Alt 07.02.2019, 07:12
Mencey
 
Registriert seit: 13.11.2016
Beiträge: 299
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Bislang keine Abschaltung trotz sehr intensiver Nutzung in d.

Muy bien. Diesen Monat sind wider 3 GB für YouTube draufgegangen.
tereriff ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #48 (Permalink)
Alt 07.02.2019, 19:28
Mencey
 
Registriert seit: 13.11.2016
Beiträge: 299
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Hatte meine orange schon in folgenden spanischen Großstädten im Einsatz:

Santacruz, Valencia Bilbao Madrid Sevilla Murcia Barcelona Zaragoza
tereriff ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0