#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Lexikon > Touristenattraktionen auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 11
Gäste: 662
Gesamt: 673
Team: 0

Team:
Benutzer:Coko-Niki, ‎HaPeS, ‎Heidi Speier, ‎Kaiserin, ‎LaTorre, ‎Mayerhofer, ‎Michael Schuler, ‎Rentner24, ‎suerte, ‎wuschl
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31218
Beiträge: 320908
Benutzer: 3,301
Aktive Benutzer: 204
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: pgartl
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
27.02.2021
- pgartl
19.02.2021
- Tamás
18.02.2021
- karinholzapfel
18.02.2021
- odette
14.02.2021
- miaritter

Google Adsense

Eintrag anzeigen
Cueva del Viento Cueva del Viento

Cueva del Viento

Synonyme: gefahrlose "gefuehrte" hoehlenbesichtigung
 
Eingetragen von maxsommer, 03.08.2009 17:14 Uhr

Letzte Überarbeitung von LaTorre, 19.09.2011 14:40 Uhr
Die "Cueva del Viento" wurde 2007 bekannt durch einen tragischen Unfall. Seit einigen Wochen hat das Rathaus von Icod de los Vinos drei Hoehlenfuehrer sowie einen Fahrer angestellt, die allen Interessierten eine gefahrlose "gefuehrte" Hoehlenbesichtigung anbietet.
Hier mehr Infos:
Geoeffnet: von Dienstag bis Samstag
Besucherzentrum: von 9:00 bis 16:00 Uhr
Führungen: 10:00, 12:00 und 14:00 Uhr
Anmeldungen mindestens ein Tag im voraus: Tlf. +34 922 81 53 39
Eintrittskarten kosten: Kinder 3?;8? Residenten(mit Paß)und Erwachsene 10?.
Der Cueva del Viento-Sobrado-Hoehlen Komplex ist der größte Lavaschlauch in der Europäischen Gemeinschaft. Er entstand durch Lavaflüsse des Pico Viejo, naehe beim Berg Teide.
----------------------------------------------------

Ein Besuch der "Cueva Del Viento" (Windhoehle) gibt einen Einblick in die Rolle der Lavaflüsse in einer vulkanischen Eruption und zeigt die wunderlichen Formen an, die durch die Lava in Inneren der Erde gemeißelt wurde. Es ist ein feines Beispiel der Kompliziertheit der Geologie. Es gibt drei verschiedene Durchgangsniveaus in den mehr als 17 Kilometern langen Hoehlenschläuchen, zusammen mit schönem geomorphologischem Phänomen wie Abgründen,
Terrassen und anderen Lavaanordnungen.
----------------------------------------------------------------------
Abgesehen von den Informationsschildern in zwei Sprachen in der Mitte des Besucherzentrums und auch innerhalb der Höhle, erklärt ein sachverständiger Führer die Eigenschaften dieses erstaunlichen vulkanischen Komplexes. Der Besuch der Höhle beginnt an Bord eines Autos, in Gruppen von bis 14 Leuten, mit der Fahrt von der Stadtmitte bis zum Eingang der Höhle.
Der Weg geht durch einen Bereich von Vorbergbauernhöfe, Kieferwäldern und entlang einem alten Zaunweg.

mehr Infos klick hier

Auch hier noch auf Spanisch:

http://www.casacuevarural.com/Cuevas...eva-del-Viento

saludos max

Verhaltensregeln:
1. - Kleidung (lange Hosen) und bequeme Schuhe.
2. - Befolgen Sie immer die Anweisungen, die durch die Führer erteilt werden. Nehmen Sie keinen unmarkierten Weg oder verlassen die Gruppe.
3. - Versuch nicht auf eine Weise durch die Höhle zu laufen oder zu springen, weil der Boden uneben ist und man kann sich leicht verletzen.
4. - Niemals den Sturzhelm abnehmen - jederzeit aufbehalten.
5. - Wenn Sie sich müde fühlen, sofort dem Führer mitteilen.
6. - Lassen Sie keinen Abfall zurück oder beschädigen Sie die Höhle; erinnern Sie sich, das hier ist ein sehr wertvolles und geschütztes Oekosystem.
7. - Machen Sie keine lauten Geräusche, die entweder die Fauna, die im Lavaschlauch leben oder andere Besucher stören koennten.
8. - Tiere sind nicht erlaubt.
9. - Nehmen Sie kein Info Material mit. Bitte berühren Sie nichts.
10. - Die Fuehrungen werden mit maximal vierzehn Personen durchgefuehrt; wer zu spät kommt verliert seine Teilnahme.
11. - Der Zugang zur vulkanischen Hoehle ist begrenzt um das Oekosystem zu schützen.
12. - Es ist ratsam einem Tag vor Ihrem Besuch via Telefon bei Cueva Del Viento Besucher Zentrum Telefon: +34-922-815-339 anzumelden.
13. - Dauer: 2 Stunden ungefähr.
14. - Schwierigkeit: Mittel
15. - Kinder unter fünf Jahre ist der Zutritt verboten. Auch Leute mit Klaustrophobie (Platzangst) und die mit Problemen in Knien und in Knöcheln ist von der Fuehrung abzuraten.
Videos dazu: klick hierhttp://video.google.es/videosearch?h...8&sa=N&tab=iv#

Teneriffa-Lexikon
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0