#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Lexikon > Touristenattraktionen auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 6
Gäste: 520
Gesamt: 526
Team: 0

Team:
Benutzer:Achined, ‎adventure_team, ‎elfevonbergen, ‎Michael Schuler, ‎Scheffauer
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31435
Beiträge: 324579
Benutzer: 3,346
Aktive Benutzer: 192
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Michman
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
08.06.2021
- Michman
04.06.2021
- D1gm1r
02.06.2021
- Martin
01.06.2021
- PC-DOC
29.05.2021
- Sven7

Google Adsense

Eintrag anzeigen
ARTlandya - la Finca ARTlandya - la Finca

ARTlandya - la Finca

 
Eingetragen von dollami, 08.10.2013 21:14 Uhr

Letzte Überarbeitung von dollami, 08.10.2013 21:15 Uhr
ARTlandya ? ein Themenpark mit Künstlerpuppen, Teddybären und noch viel mehr!
Wer Teneriffa etwas außerhalb des Massentourismus erleben will, findet in der Nähe des Zentrums der Stadt Icod de los Vinos ein lohnenswertes Ziel. Das kleine Städtchen mit seinem alten und historischen Stadtkern ist auch bekannt für den ?tausendjährigen Drachenbaum?, dem Drago Milenario, der ungefähr drei Kilometer von ARTlandya entfernt ist.

Im Ortsteil Santa Bárbara, einem Stadtteil mit ruhigen, ländlichem Ambiente findet man ARTlandya - la Finca, ein Anwesen mit tropischem Park in dem alte, stilvoll renovierte kanarische Häuser mit den verschiedenen Ausstellungen zu besichtigen sind.

Die Ausstellungsräume beherbergen zwei verschiedene Ausstellungen mit höchstem Europaniveau der internationalen zeitgenössischen Puppenkunst und Teddydesign. In einer, im Museum integrierten Werkstätte sehen die Besucher auch, wie eine Porzellanpuppe hergestellt wird. Dabei erfährt man vieles über die unterschiedlichen Materialien der Werke und Gedanken der bekanntesten Puppenkünstler.

Die Besucher können von Haus zu Haus, vorbei an Teichen zu einer Bananenterrasse spazieren und in der wohltuenden Stille die Vögel zwitschern und das Wasserplätschern eines Brunnens hören. Nach einem Spaziergang durch den tropischen Garten kann man auf der Terrasse, mit atemberaubendem Blick auf den Teide und auf das offene Meer, mit der Insel La Palma am Horizont, die Seele baumeln lassen. Es ist eine wahre Oase der Ruhe, die man auch noch bei Kaffee und Kuchen oder einigen Tapas mit einheimischen Weinen genießen kann.

Zu finden ist ARTlandya eigentlich ganz einfach. Icod liegt zwischen Puerto de la Cruz und Garachico und wenn man in die Innenstadt Richtung Drachenbaum fährt, sieht man bereits das erste braune Schild mit der Aufschrift ?ARTlandya? (Gegenüber der Schell TAnkstelle) Ab da, folgt man einfach diesen Hinweisschildern und landet nach kurzer Fahrt direkt auf dem Parkplatz vor dem Eingang.

Ach ja, noch zwei kleine Tipps:
1. für den Besuch sollte man sich genügend Zeit nehmen und
2. für Liebhaber von Navigationsgeräten ? die funktionieren in dieser Gegend nicht sehr zuverlässig und schicken die Fahrer ganz gerne in andere Richtungen. 
Hier sind die Koordinaten für ARTlandya
28.368076, -16693929

Mehr Informationen findet man auf der Internetseite www.artlandya.com

Teneriffa-Lexikon
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0